Artwork

Inhalt bereitgestellt von Ralph Janik und Moritz Moser, Ralph Janik, and Moritz Moser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Ralph Janik und Moritz Moser, Ralph Janik, and Moritz Moser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Schnitzlers Reigen vorm Verfassungsgerichtshof

48:24
 
Teilen
 

Manage episode 279460855 series 2789295
Inhalt bereitgestellt von Ralph Janik und Moritz Moser, Ralph Janik, and Moritz Moser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Ralph Janik und Moritz Moser, Ralph Janik, and Moritz Moser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
von Zensur und Ministeranklage

1921 wollte der christlich-soziale Innenminister die Aufführung von Arthur Schnitzlers "Reigen" verbieten. Weil der Wiener Bürgermeister sich querstellte, wurde er vorm Verfassungsgerichtshof angeklagt – ein Rechtsinstrument, das mittlerweile in Vergessenheit geraten ist. Wir haben es ausgegraben und mit der Frage verbunden, inwiefern die sogenannte Ministeranklage bis heute eine Rolle spielt.

Links:

  continue reading

Kapitel

1. Gerichte und Gesellschaft(-spolitik) (00:00:00)

2. Der Reigen (00:12:17)

3. Sachverhalt (00:26:00)

4. Entscheidung (00:33:07)

5. heutige Bedeutung der Ministeranklage (00:40:07)

49 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 279460855 series 2789295
Inhalt bereitgestellt von Ralph Janik und Moritz Moser, Ralph Janik, and Moritz Moser. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Ralph Janik und Moritz Moser, Ralph Janik, and Moritz Moser oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
von Zensur und Ministeranklage

1921 wollte der christlich-soziale Innenminister die Aufführung von Arthur Schnitzlers "Reigen" verbieten. Weil der Wiener Bürgermeister sich querstellte, wurde er vorm Verfassungsgerichtshof angeklagt – ein Rechtsinstrument, das mittlerweile in Vergessenheit geraten ist. Wir haben es ausgegraben und mit der Frage verbunden, inwiefern die sogenannte Ministeranklage bis heute eine Rolle spielt.

Links:

  continue reading

Kapitel

1. Gerichte und Gesellschaft(-spolitik) (00:00:00)

2. Der Reigen (00:12:17)

3. Sachverhalt (00:26:00)

4. Entscheidung (00:33:07)

5. heutige Bedeutung der Ministeranklage (00:40:07)

49 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung