show episodes
 
Worum geht´s? Der Podcast mit Judith Kohlenberger und Ralph Janik. Hier werden politische Themen eingeordnet, analysiert und diskutiert. Judith Kohlenberger ist Kulturwissenschaftlerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialpolitik der WU Wien. Ralph Janik unterrichtet an verschiedenen Unis Völkerrecht und schreibt für die Rechercheplattform Addendum.
 
Loading …
show series
 
Jeder und jede scheint nicht nur eine Meinung zum Konflikt zwischen Israel und Palästina zu haben, sondern auch genau zu wissen, was dort falsch läuft und wie es sein soltle. Oftmals führt man das Völkerrecht als Argument an. Aber was sagt das Völkerrecht eigentlich zum Status der palästinensischen Gebiete und zu den Menschen, die dort leben? -----…
 
Wir haben bereits über den Übergriff von AfD Kandidat Robert H. auf zwei jugendeliche Antifaschisten am 12. Juni, nachdem diese ihn als Faschist bezeichnet haben, berichtet. Ein mutiger Passant hatte sich ihm in den Weg gestellt und ihn gefragt, warum er die Jugendlichen angreife. Daraufhin hat H. ein Messer gezogen und zugestochen. Der verletzte A…
 
Griechenland wertet die Türkei in Zukunft als sicheres Drittland für Geflüchtete aus Syrien, Afghanistan, Pakistan, Bangladesch und Somalia. Das haben Außen- und Asylministerium Anfang Juni gemeinsam entschieden. Wir sprachen mit Karl Kopp von Pro Asyl über die Folgen dieser Einstufung für Geflüchtete, die Rolle der EU bei dieser Entscheidung und o…
 
Vergangenen Samstag, den 19. Juni, fand in Freiburg eine antifaschistische Demonstration statt, an der sich mehr als 300 Menschen beteiligten. "Viel zu viele Einzelfälle - Kein Angriff ohne Antwort" lautete der Titel und Anlass waren die beiden rechten Gewaltakte, die eine Woche zuvor geschehen waren. RDL berichtete.…
 
Der drohende Abriss der seit 11 Jahren besetzten Gartenstraße 19 in Freiburg scheint nun unmittelbar bervozustehen und das obwohl es offenbar noch keine konkreten Bebauungspläne gibt. Die Besetzer*innen erklärten, der Eigentümer habe den Kontakt abgebrochen und angekündigt mit Abrissunternehmen am Montag den 21. Juni in das Haus gehen zu wollen. Di…
 
Am Samstag, den 12.06.2021 jagte ein Mob mit Rufen, wie "Ausländer raus" einen migrantischen Antifaschisten durch Freiburg. Die rassistisch motivierte Gruppe wurde mitunter von einem Polizisten aus derselbigen Gruppe angestachelt. Der Betroffene wurde von den gewaltausübenden Personen homophob beleidigt, geschlagen und mit dem Tode bedroht. Über 20…
 
Zum 80. Jahrestag des Überfalls Nazideutschlands auf die Sowjetunion am 22. Juni 1941 findet am Montag den 21. Juni um 19 Uhr im Freiburger Vorderhaus ein Vortrag des Historikers Wolfram Wette statt. Er trägt den Titel: Kreuzzug gegen den Bolschewismus. NS-Propaganda zur Rechtfertigung des Überfalls und deren Fortwirkung im Kalten Krieg. Am Morgen …
 
In Frankreich finden an diesem und am darauffolgenden Wochenende die Regional- und Bezirksparlamentswahlen statt, vergleichbar mit hiesigen Landtagswahlen, die aber alle zeitgleich abgehalten werden. Prognosen zufolge könnte der Rassemblement National gleich mehrere Regionen gewinnen, insbesondere in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur sieht es f…
 
Mystifiziert, Sexualisiert und mit viel Unwissen behaftet – die Vulva ist nach wie vor einem patriarchalen Blick ausgesetzt. Das 2019 gegründete Kollektiv Vulvaversity aus Freiburg hat es sich zur Aufgabe gemacht das zu ändern. Das Team aus Filmemacher*innen, Lehrer*innen, Sexualchoach*innen und Kulturwissenschaftler*innen fotografieren Vulven: Gen…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login