show episodes
 
Hohe Berge und tiefe Canyons, einsame Prärie und freundliche Kleinstädte – Dirk Rohrbach macht sich auf die Reise, um das echte Amerika zu entdecken. Alle 50 Bundesstaaten, abseits der ausgetretenen Pfade. In der ersten Staffel paddelt er auf Amerikas längstem Fluss, dem Missouri/Mississippi River, von der Quelle bis zur Mündung. Das hat vor ihm noch kein Europäer geschafft.
 
Jeden Tag finden unheimliche Verbrechen statt. Die meisten bleiben ungeklärt - für immer. In dieser Serie geht Tim Sander den schrecklichsten Verbrechen auf die Spur. Er wühlt sich durch die Akten dieser Gräueltaten und begibt sich auf die Suche nach den Tätern und ihren Motiven. Das Englische Original dieses Podcasts heißt Unresolved und wurde von Micheal aus den USA geschrieben und produziert - 1000 Dank für deine tolle Arbeit und die detaillierte Recherche! UNGELÖST - Verbrechen ohne Täte ...
 
Schmutzige Geschäfte ist einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Krimi-Podcasts. Über mehrere Folgen hinweg geht ein anonymer Amerikaner den intelligentesten und größten Verbrechen der letzten Jahre auf die Spur. Er erzählt wahre Geschichten von brillanten Köpfen, die ihre Genialität einsetzen um Behörden, Firmen und Mitmenschen um horrende Summen zu betrügen. Es ist die pure Gier, die sie antreibt. Die Entscheidung bleibt schwer: Müssen wir uns ausschließlich empören, oder ist auch ein ...
 
Zwei Fotografen unter sich, einer aus Deutschland, einer aus den USA. Die zwei Portrait & Hochzeitsfotografen quatschen jeden Montag über die Arbeit eines Fotografen in Münster (Deutschland) und Buffalo (USA) wo Stefan lebt. Weitere auch kostenlose Inhalte findet ihr auf der eigenen Webseite der zwei: www.creative4.life
 
'Deutschland im digitalen Abseits' oder 'Wir verlieren den Anschluss an China oder die USA'. So klingt es häufig, wenn über Digitalisierung, Künstliche Intelligenz oder Kryptowährungen gesprochen oder geschrieben wird. Aber verschlafen wir wirklich die großen Trends? In "So techt Deutschland" fragen Frauke Holzmeier und Andreas Laukat nach, ob das stimmt, wo es gut und wo es schlecht läuft. Bei Krypto-König Oliver Flaskämper, Tech-Investor Frank Thelen und anderen.
 
Überraschende Tweets, plötzliche Personalwechsel und politische Schlammschlachten: Seit Donald Trump im Oval Office sitzt, sind die Arbeitstage für Nachrichtenjournalisten in den USA so abwechslungsreich wie nie. Die ARD-Reporter im Studio Washington sind ganz nah dran am Weißen Haus – berichten aber auch über das ganz normale Leben abseits der Hauptstadt. Sie sprechen mit den Amerikanern und hören, was sie antreibt. Im Korrespondenten-Podcast aus Washington erklären die Radiojournalisten, w ...
 
Vier Experten informieren euch über neue Fernsehserien aus der ganzen Welt und bewerten diese auf ihre ganz eigene Art und Weise. Sie stellen ihre Lieblingssendungen vor und werfen regelmäßig einen Blick zurück in die gute alte Zeit des Fernsehens. Zusätzlich halten sie euch über die Ausstrahlungstermine im deutschen TV auf dem Laufenden und geben bekannt, was ihr auf gar keinen Fall verpassen dürft. Der Podcast über die neusten und aktuellsten Serien aus den USA und dem Rest der Welt. News ...
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
Seit über vier Jahren erzählen sich die Historiker Daniel Meßner und Richard Hemmer Woche für Woche eine Geschichte aus der Geschichte: Das ist Zeitsprung. Das Besondere daran: der eine weiß nie, was der andere ihm erzählen wird. Dabei geht es um vergessene Ereignisse, außergewöhnliche Persönlichkeiten und überraschende Zusammenhänge der Geschichte aus allen Epochen.
 
Steffen Schwarzkopf war weltweit im Einsatz. Seit 2016 lebt der WELT-Studiochef samt Familie in Washington. Eine Familie navigiert zwischen Arbeitsalltag und Hüpfburgen, Träumen und Albträumen. Einblicke hinter die Kulissen des Washingtoner Politbetriebs und in das Amerika der ganz normalen Leute. Der Reporterpodcast von Steffen Schwarzkopf. Auch mal satirisch, skurril, persönlich. Inside USA - jetzt abonnieren!
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
Das transatlantische Bündnis steckt in der Krise: America First, raus aus dem Pariser Klimaabkommen, Asien ist wichtiger als Europa. Und Donald Trump steht womöglich vor seiner zweiten Amtszeit als Präsident. Klaus Brinkbäumer und Rieke Havertz lieben die USA, obwohl sie manchmal an ihnen verzweifeln. Klaus Brinkbäumer war bis 2018 Chefredakteur beim “Spiegel” und berichtet für DIE ZEIT und ZEIT ONLINE aus den USA. Rieke Havertz ist Chefin vom Dienst bei ZEIT ONLINE. Sie reist regelmäßig für ...
 
Reise durch den Südwesten der USA auf eigene Faust und erlebe so Faszination pur! Unser Reisepodcast hilft Dir, die atemberaubenden bekannten Landschaften und die aufregenden unbekannten Ziele selber und auf Deine Weise zu entdecken. The USA Southwest to go! Profitiere von unseren Erfahrungen und nutze die Tipps, die wir Dir an die Hand geben, um zu vernünftigen Preisen zu reisen und dennoch viel mehr zu sehen als die meisten Touristen. Wie bucht man einen Flug , Hotel oder Mietwagen selber ...
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
 
Loading …
show series
 
Joe Biden liegt in den Umfragen vorn: In den nationalen Prognosen im Durchschnitt 7 Prozent. Der Kandidat der Demokraten führt auch in umkämpften Bundesstaaten wie Michigan, Wisconsin, Minnesota und Pennsylvania. Selbst im traditionell republikanischen Arizona hat er einen Vorsprung. Das erinnert an den September 2016. Vor vier Jahren sah Hillary C…
 
Bahrain und die Vereinigten Arabischen Emirate wollen ihre Beziehungen zu Israel normalisieren. Der Schritt habe wirtschaftliche und politische Vorteile für die Golfstaaten, Israel und die USA, erklärte Nahost-Experte Michael Lüders im Dlf. Verlierer seien die Palästinenser – ihre Chance auf Selbstbestimmung schwinde. Michael Lüders im Gespräch mit…
 
Seit Tagen bedeckt Rauch den Himmel im Westen der USA und färbt diesen teilweise rötlich. Bereits jetzt sind 19.000 Quadratkilometer Land laut Behörden verbrannt – das entspricht etwa der Fläche von Rheinland-Pfalz. Warum es in den USA immer wieder brennt und ob sich der Baumbestand wieder erholen kann, hat Dirk Asendorpf im Nachrichtenpodcast erkl…
 
"Das hohe Lied" heißt das neue Buch von Nell Zink, ein Drei-Generationen-Roman, in dem die Amerikanerin in Deutschland ein großes Gesellschaftspanorama der USA entfaltet, von Punkmusik der 90er Jahre über 9/11, den Börsen-Crash und die wirtschaftliche Depression bis zu den Grünen und Trump heute. Lesung mit Katja Bürkle. Nell Zink im Gespräch mit C…
 
Themen dieser Sendung:- Covid-19-Gesetz - zu viele Kompetenzen für den Bundesrat?- Die politisch aufgeladene Debatte um Corona-Hilfen in den USA- Südafrika und sein endloser Kampf gegen Korruption- Ein Kapitel klassischer Musik geht zu Ende- Partners Group steigt in Schweizer Börsenolymp auf- Mehr einheimisches Essen in tschechischen Supermärkten…
 
Bewaffnete Milizen ziehen durch die Städte, bei Protesten sterben mehrere Menschen - und der Präsident sät Zwietracht. Juan Moreno spricht mit US-Korrespondent Ralf Neukirch über die zunehmende Gewalt - und was dem Land bei einer Wahlniederlage Trumps droht. See omnystudio.com/policies/listener for privacy information.…
 
Memet Kilic vom Bundeszuwanderungs- und Integrationsrat plädiert für eine bundesweite Studie über Extremismus in der Polizei. Man könne das nicht einzelnen Bundesländern überlassen, sagte er im Dlf. Eine Studie zu verhindern, um die Polizei vermeintlich zu schützen, würde ihrem Ansehen eher schaden. Memet Kilic im Gespräch mit Rainer Brandes www.de…
 
Ultrakonservative religiöse Aktivisten vernetzen sich von Washington bis Moskau gegen Geburtenkontrolle und gleichgeschlechtliche Ehe, sie wähnen sich im Kulturkampf gegen eine «liberale Diktatur» im Westen. Ein Beispiel: der «Weltkongress der Familien». Mit dem Argument, die göttliche Ordnung zu verteidigen, gründeten amerikanische und russische A…
 
Wir trinken Gotsa Tsitska-Tsolikouri 2017, Tsikhelishvili Mtsvane 2016, Alapiani Shavkapito 2018 und haben mal wieder eine Gastro-Empfehlung: Khwan in Berlin-Friedrichshain. Details und eine Bezugsquelle für die Weine gibt’s bei Christoph und die nächste Livesendung gibt es am 14. Oktober 2020 um 20:30 Uhr document.addEventListener("DOMContentLoade…
 
Eine rechte Verschwörungstheorie gewinnt seit Jahren an Zulauf – QAnon. Linke Eliten sollen Kinder missbrauchen und wollen die Menschheit versklaven. Donald Trump ist nicht gewillt, bei den anstehenden Präsidentschaftswahlen auf QAnon-Anhänger als Wähler zu verzichten. Im Gegenteil er setzt auf sie. Darüber spricht Juan Moreno mit dem Kulturhistori…
 
Knapp zehn Milliarden Franken betragen die Reserven der Krankenversicherungen. Nun will der Bundesrat, dass diese den Versicherten mehr von ihren Reserven zurückgeben, damit die Prämien weniger stark steigen. Allerdings bleibt dieser Abbau freiwillig. Weitere Themen:- Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz zu Besuch in Bern- Bundesrat beschliesst…
 
Der Podcast zum Finanzblog für Hochdividendenwerte Tonspur der Veranstaltung vom 07. September 2020: Nachfolgend stelle ich den Mitschnitt des 19. FinanzTalks zur Verfügung. Beim fünften FinanzTalk der Vermögens-Akademie in diesem Jahr haben wir uns in kompletter Besetzung dem streitbaren Thema „Frauen und Finanzen“ gewidmet, welches kontrovers dis…
 
Das Eröffnungsspiel der Fußball-Bundesliga in München findet ohne Zuschauer auf den Tribünen statt. Bis zuletzt hoffte man noch, dass bis zu 7.500 Zuschauer das Spiel live vor Ort verfolgen können. Doch selbst geringe Zuschauerzahlen in der Allianz-Arena wären "ein falsches Signal" angesichts gestiegener Infektionszahlen in der Landeshauptstadt, er…
 
Es ist der blutigste Anschlag in Deutschland seit Kriegsende - das Oktoberfestattentat vor vierzig Jahren am 26. September 1980. 13 Menschen starben damals bei einer Bombenexplosion, mehr als 200 wurden verletzt. Erst jetzt stufte die Bundesanwaltschaft den Anschlag als das ein, was er war: Rechter Terror. Trotzdem kämpfen Überlebende noch immer um…
 
In Clarksdale spüre ich der Geburt der Blues-Musik nach und erfahre, was der Teufel damit zu tun hat. Und im hübschen Ort Natchez erzählt mir eine schwarze Bed&Breakfast-Besitzerin, wie stark der Rassismus im tiefen Süden noch ist. Shownotes: Dirks Reiseroute und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: https://www.…
 
In der Doppelstadt El Paso/Juarez leben Amerikaner und Mexikaner nachbarschaftlich zusammen. Ich folge dem Grenzfluss Rio Grande über die Kunststadt Marfa bis nach Sanderson, wo die Wüste eine natürliche Mauer bildet. Dirks Reiseroute und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: https://www.br.de/radio/bayern2/fifty…
 
Im Red Rock Country von Arizona staune ich über beeindruckende Felsformationen. Hier treffe ich Demonstranten, die Amerikas Demokratie vor Donald Trump retten wollen. Und Esoteriker, die Energiewirbeln nachspüren. Dirks Reiseroute und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: https://www.br.de/radio/bayern2/fifty-sta…
 
An Floridas Golfküste paddele ich auf den Spuren der faszinierenden Ureinwohner vom Volk der Calusa. Einst lebten sie hier im Einklang mit der Natur auf künstlichen Inseln, die sie aus Millionen Muschelschalen aufschichteten. Dirks Reiseroute und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: https://www.br.de/radio/bayer…
 
Für die 2. Staffel 50 States bin ich unterwegs entlang der Southern Border zu Mexiko, wo Donald Trump seine Mauer bauen will. Ein Roadtrip von über 3000 Kilometern durch grandiose Landschaften und mit überraschenden Begegnungen. Dirks Reiseroute, seine schönsten Bilder und weitere Infos zu 50 States – Durch die USA mit Dirk Rohrbach gibt’s hier: ht…
 
Foodwatch-Geschäftsführer Martin Rücker wirft Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) im Zusammenhang mit der Reform der Lebensmittelüberwachung bewusste Täuschung der Öffentlichkeit vor. Die Reform werde nicht zu mehr, sondern zu weniger Kontrollen in Problembetrieben führen, sagte Rücker im Dlf. Martin Rücker im Gespräch mit Christoph Hein…
 
Anders als die USA hat Deutschland eine Regierung, die den Klimawandel nicht bestreitet. Die Klimaziele der Bundesregierung werden in diesem Jahr allerdings nur erreicht, weil die Wirtschaft wegen der Corona-Krise starke Einbußen zu verzeichnen hat. Wieso bleibt eine klimapolitische Wende weiter aus? Der stellvertretende Chefredakteur der ZEIT,Bern…
 
Das britische Binnenmarktgesetz wird nach Ansicht des konservativen Unterhaus-Abgeordneten John Redwood die Glaubwürdigkeit Großbritanniens stärken. Es verstoße anders als von seiner Regierung eingeräumt nicht gegen das Brexit-Abkommen, sondern bringe der Geschäftswelt Sicherheit, sagte Redwood im Dlf. John Redwood im Gespräch mit Christoph Heinema…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login