show episodes
 
Einmal die Woche findet ihr einen Beitrag aus meiner Kolumne "Frag den Philosophen". Es geht um die alltäglichen Fragen, die mit Denkwegen von Philosophen/-innen beantwortet werden. Die älteren Podcast-Beiträge sind Vortragsmitschnitte und zuletzt die Audio-Mitschnitte der Corona-Video-Talks die ich mit Gästen führte. Viel Freude beim Hören, herzlich Christoph Quarch www.christophquarch.de
 
Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.
 
Wo ist die Schamgrenze - zum Beispiel in der Sauna? Wie läuft das mit Schuld und Entschuldigung? Und darf ich eigentlich die politische und moralische Haltung von jemandem in Frage stellen? Rita Molzberger und Nora Hespers stellen sich all diese Fragen und diskutieren. Mal mehr mal weniger fachlich, aber immer auf der Suche nach Erkenntnisgewinn. Klingt bierernst, ist aber mitunter ganz schön witzig. Denn erst mal gibt es keine Denkverbote. Wir umkreisen Themen, decken auf, fragen nach, stel ...
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Kanackische Welle ist DER Podcast für Identität im Einwanderungsland Deutschland. Zwei Mal im Monat geht‘s um Popkultur, Rassismus, Sexualität, Sport, Musik oder Gender aus einer post-migrantischen Sicht. Leicht verständlich und dennoch wertvoll! Wir beide Malcolm Ohanwe und Marcel Aburakia sind Journalisten aus München mit jeweils einem palästinensischen Elternteil. Wir freuen uns auf Feedback! Folgt uns auf Instagram (@KanackischeWelle), Twitter (@KanackWelle) und Facebook und schreibt uns ...
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Die Sprechstunde mit LeFloid, Olli & Paul ist euer Podcast zum Lachen, Diskutieren & Mitmachen! Den Themen sind keine Grenzen gesetzt und wir sprechen gemeinsam über Alles, was unser Herz bewegt, unsere Nackenhaare aufstellt, uns aufregt oder erfreut... Themen, die ihr mitbestimmen könnt! Wendet euch gern an uns! Am besten in unserem Reddit auf sprechstunde.reddit.com
 
Es ist leider wahnsinnig anstrengend die Welt zu verändern. Warum also nicht lieber ganz neu anfangen? Planet B ist ein Gedankenexperiment und ein Utopie-Testgelände. In diesem Podcast wollen wir neue, gerne radikale Gesellschaftsvisionen ausloten. Eine Gesellschaft ohne Geld, oder gar ohne Eigentum? Was wäre, wenn sich Städte gegen ihre Nationalstaaten durchsetzten? Was ist Identität im digitalen Zeitalter? Und wie sähe eine gerechte Gesellschaft überhaupt aus? Michael Seemann begleitet als ...
 
In jeder Folge diskutieren Stefan Seefeldt und Katharina Haselhorst in einem Gespräch unter vier Augen über ein Thema aus Gesellschaft, Philosophie, Politik oder Tagesgeschehen. Dabei gibt es zwar keine Denkverbote, aber immer sachliche und fundierte Argumente – vielseitig, verständlich, reflektiert. Alle Folgen, weitere Infos und Links zu Facebook und Twitter gibt es auf https://vieraugengespräch.de
 
Wie versuchen Populisten den öffentlichen Diskurs zu bestimmen? Wieso gefährden Gesundheitskrisen die Sicherheit des Staates und der Gesellschaft? Und was machen die Medien mit Corona - und Corona mit den Medien? Fragen wie diese beschäftigen uns in der Akademie für Politische Bildung in Tutzing am Starnberger See nicht nur in Tagungen und in der Forschung. Unsere Gedanken zu politischen und gesellschaftlichen Themen teilen wir auch via Podcast mit der Welt. In "Akademie fürs Ohr" spricht Be ...
 
Mächtige Momente, machtlose Momente – ze.tt-Autorin Mareice Kaiser hat sie erlebt und erzählt davon im Podcast "Was Macht macht". Was macht Macht? Und wer macht Macht? Am Frühstückstisch, im Kreißsaal, im Büro, am Geldautomaten, beim Sex, in der Wirtschaft und im täglichen Miteinander. Mareice Kaiser stellt Machtfragen. Wie fühlt Macht sich an? Wenn man sie hat und auch, wenn man sie verliert? Und wie kann eigentlich eine Gesellschaft aussehen, in der Macht gerechter verteilt ist?
 
In Big Questions spricht Serdar Somuncu mit seinen Gästen über die großen Fragen des Lebens. Big Questions - mit Serdar Somuncu ist ein Podimo Original. Hör Dir alle Folgen von Big Questions in unserer Podcast-App Podimo an. Dort gibt es auch weitere exklusive Podcasts, die Du nur bei Podimo findest. Geh zum anhören einfach auf: podimo.de/bigquestions
 
Endlich ein Podcast von PoC für PoC und für alle, die Lust haben, ihre Perspektive zu erweitern! In einem Land zu leben, in dem man Rassismus immer wieder von vorne erklären muss, das ist oft einfach nur ermüdend. Um uns über die Dinge unterhalten zu können, die uns interessieren, die uns Tag für Tag beschäftigen, haben wir, eine Gruppe von People of Color aus der taz, uns zusammengetan. Unsere Treffen und Gespräche sind für uns eine große Bereicherung. Denn auch wenn wir alle ähnliche Erfah ...
 
Wirtschaft betrifft uns alle. Die Mikroökonomen sind Im Mai 2016 aus dem Gefühl und der Beobachtung heraus entstanden, dass in Deutschland zu wenig über Wirtschaft gesprochen wird. Eine Meinung hat natürlich jeder, doch abseits des Gefühls, dass hier etwas schief läuft, fand und findet wenig substanzielle Debatte statt. Die Berichte über das Finanzsystem und die Wirtschaft mehren sich, wenn das Jubiläum einer Finanzkrise ansteht, die Pleite eines großen Arbeitgebers droht oder tausende Anleg ...
 
Kilian, Lucas, zart geschmolzener laktosefreier Käse, gut gewärmtes unalkoholisches Mischgetränk und eine Hand voll Viagra. Zwei hyperaktive Idioten erzählen über alles was der Saft des Gehirnes hergibt. Willkommen im Podcast: "Käsekuchen".
 
Große Gedanken in kurzen Gesprächen: Die Tagesspiegel-Redakteure Fabian Löhe, Anna Sauerbrey und Hannes Soltau diskutieren mit Wissenschaftlerinnen, Publizisten und Think Tankern über die großen Strömungen und Ideen hinter dem täglichen Nachrichtenrauschen. Zum Beispiel? Über die Krise der Sozialdemokratie, den Aufstieg des Populismus, das Verhältnis von Ost- und Westdeutschland, Deutschlands Rolle in der neuen Welt(un)ordnung, die Beschleunigung des Alltags, die Frage, ob eine gerechte Gese ...
 
Der Schriftsteller Martin Auer erzählt von Huren in Wien und Geschäftemachern in Nairobi, von Bettelkindern in Skopje und von weisen Männern in Indien, er erfindet alte Märchen und erzählt Geschichten aus dem wirklichen Leben. Dazu Gedichte und Musik von HipHop bis Klassik, aber am liebsten Blues.
 
Sie: offen und optimistisch; Er: skeptisch und kritisch - Zwei Menschen, zwei Meinungen und ein Thema. Kathrin und Wojtek diskutieren Woche für Woche frei heraus und unvoreingenommen zu einem kontroversen Thema. Bei den SofaPhilosophen geht es nicht darum, wer Recht hat oder wer die besseren Argumente bringt. Es geht darum ein kontroverses Thema neugierig zu betrachten, zu besprechen und herauszufinden, was es damit auf sich hat. Setzt dich hin, lehn dich zurück und hör' den beiden beim phil ...
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
Ich, Hubert Wangenroth, 62 Jahre, Bestatter, erzähle des Nachts in meinem Wohnzimmer von mir und anderen wichtigen und schönen Dingen in der Welt. Mein Kater ist zwar tot, aber auch dabei.Ich habe ihn präparieren lassen. Er sitzt und spricht. Ich habe einen Atari-Computer und einen Kassettenrekorder für meinen Podcast.
 
In meinem Podcast bringe ich interessante Blicke auf die Welt aus anderen Winkeln als gewohnt. Dazu gehört die Philosophie, aber auch die Politik, die Wirtschaft oder Themen aus der Gesellschaft. Mein Ziel ist es, zum Nachdenken anzuregen und neue Perspektiven zu eröffnen. Ganz wichtiger Bestandteil ist die Vermittlung von Wissen, unter dem Motto "einfach erklärt". Beim Thema Philosophie habe ich schon einiges dazu beigetragen. Auf meinem YouTube-Kanal erkläre ist seit 2013 philosophische Th ...
 
Fr, 23.06.2017 – So, 25.06.2017ZKM_MedientheaterVom 23. bis 25. Juni 2017 findet am ZKM ein Symposion zu Ehren des 70. Geburtstags von Peter Sloterdijk in der ZKM Reihe »Philosophie und Kunst« statt.Das Symposion »Von Morgenröten, die noch nicht geleuchtet haben« wird nicht nur die philosophischen, sondern auch die literarischen, ökonomischen, ökologischen, kunsttheoretischen, politischen und religionsanalytischen Aspekte des außerordentlich umfangreichen Werkes von Peter Sloterdijk analysie ...
 
Loading …
show series
 
Ohne den reichen Unternehmer Friedrich Engels (1820 - 1895) wäre „Das Kapital“ von Karl Marx wohl nie erschienen. Doch der Fabrikherr und Aktienspekulant war auch selbst ein pointiert schreibender Journalist und Buchautor. Friedrich Engels wurde vor 200 Jahren, am 28. November 1820, in Barmen geboren. Von Rolf Cantzen.…
 
Ungeschminkt: Anna, Barbara und Marco haben Machonomics gelesen und haben dazu eine klar Meinung. MikroPremium ist in die Betaphase eingetreten. Bitte unterstützt uns per direkter Überweisung oder Dauerauftrag: Marco Herack IBAN: DE07 4306 0967 2065 2209 02 BIC: GENODEM1GLS Weitere Spendenmöglichkeiten findet ihr hier: https://mikrooekonomen.de/spe…
 
Buchpremiere: »Die Gesellschaft der Anderen«Lesung und Gespräch mit Naika Foroutan und Jana HenselModeration: Robert HabeckDie Migrationsforscherin Naika Foroutan und die Journalistin und Ostdeutschland-Expertin Jana Hensel diskutieren in ihrem Buch über Deutschland seit der Wiedervereinigung, sie sprechen über Migrationsabwehr, Integrationsfantasi…
 
Zwei Drittel aller Deutschen wünschen sich laut einer Umfrage Silvester ohne Feuerwerk. Dieses Jahr wird es aber vor allem diskutiert, um Kliniken und Krankenhäuser zu entlasten. Unsere Meinung dazu und Details zu den ersten Anabolympischen Spielen gibts in dieser Sprechstunde! Feedback, Diskussionen und Rückfragen beantworten wir in unserer Reddit…
 
Franz Hausmann über das Scheitern der repressiven Drogenpolitik – und Alternativen Alle Infos zum Dissens Podcast www.dissenspodcast.de Mach Dissens möglich und werde Mitglied! Infos auf http://www.dissenspodcast.de oder auf Steady +++ Über Franz Hausmann hier 100te-Fogle-Verlosung: Dissens verlost ein Exemplar "Koks am Kiosk? Eine Kritik der deuts…
 
Der 30. Jahrestag der deutsch-deutschen Wiedervereinigung war trotz Corona nicht zu überhören und zu übersehen. Aber wer war eigentlich gemeint, als an "unsere" Wiedervereinigung erinnert wurde? Bildet die Erinnerungskultur tatsächlich auch unsere Gesellschaft ab? Thomas Kretschmer diskutiert mit Dr. Mathias Berek, Dr. Massimo Perinelli und Mark Te…
 
Fettabscheide... Was!? Ja genau! Warum wir in dieser Folge über Dunstabzugshauben sprechen, wissen wir selbst nicht! Und was es mit der Fettabscheideeffizienz auf sich hat ist uns auch ein Rätsel! Was wir aber wissen ist, dass unser Sponsor diese Woche ziemlich cool ist! Also vielen Dank an Bookbeat! Einen Monat Premium gratis gibt's unter https://…
 
Wo man auch hinsieht: Verschwörungstheorien haben Konjunktur. Die streng rationale Philosophie scheint da ein probates Gegenmittel. Wäre da nur nicht diese Tradition, die selbst den Verdacht nährt, dass nichts ist, wie es scheint. Von David Lauer www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wo man auch hinsieht: Verschwörungstheorien haben Konjunktur. Die streng rationale Philosophie scheint da ein probates Gegenmittel. Wäre da nur nicht diese Tradition, die selbst den Verdacht nährt, dass nichts ist, wie es scheint. Von David Lauer www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei …
 
Hannah Arendt erforschte zeitlebens, wie totalitäre Regime Menschen entrechten. Manche ihrer Schriften sind nicht frei von rassistischen Mustern. Wie passt das zusammen? Ein Gespräch über blinde Flecken mit der Philosophin Iris Därmann. Iris Därmann im Gespräch mit René Aguigah www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Hannah Arendt erforschte zeitlebens, wie totalitäre Regime Menschen entrechten. Manche ihrer Schriften sind nicht frei von rassistischen Mustern. Wie passt das zusammen? Ein Gespräch über blinde Flecken mit der Philosophin Iris Därmann. Iris Därmann im Gespräch mit René Aguigah www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Geldgeschenke stehen hoch im Kurs - sind sie auch wirkliche Geschenke? Oder ein reines "bezahlen", dass man mitfeiern darf? Für die Antwort nimmt Christoph Quarch Aristoteles Gedanken zu rate. Mehr zu Christoph Quarch unter christophquarch.de JETZT NEU: Der denkduett.de Podcast und Online-Live-Talk. Rund um philosophische Themen treffen sich zwei D…
 
Immer mehr Unternehmen werben in der Schule für ihre Produkte und Konzepte. Darüber hat Tim Engartner, Professor für Didaktik der Sozialwissenschaften an der Universität in Frankfurt am Main, geforscht. In der SWR2 Aula berichtet er über seine Ergebnisse. Manuskript zur Sendung: http://swr.li/werbung-im-schulunterricht…
 
Hannah und Marco beschäftigen sich mit Schulden. Sambia ist pleite, die Entwicklungsländer haben kein Geld und China hilft und teilt Australien seine 14 Todsünden mit. Soloselbstständige werden vernachlässigt. MikroPremium ist in die Betaphase eingetreten. Ihr könnt uns per direkter Überweisung unterstützen: Marco Herack IBAN: DE07 4306 0967 2065 2…
 
Häufig wurde es angekündigt, hier ist sie endlich - die große Neoliberalismus-Folge. Naja, zumindest zur Hälfte. In der ersten Hälfte zum Thema Neoliberalismus schauen wir auf die Ideologie des Liberalismus und des Neoliberalismus. Ob es Neoliberalismus überhaupt gibt und ob sich Liberalismus und Konservatismus ausschließen erfahrt ihr in dieser Fo…
 
Drahtseilakt zwischen Loyalität, Verantwortung und Moral Unsere 100. Folge hatten wir uns irgendwie anders vorgestellt. Glamouröser. Stattdessen gibt's eine spontane Late-Night-Ausgabe, dafür aber mit einem hoch neuralgischen Thema: Es geht ums Petzen, Verraten und Denunzieren. Es ist ein wirklich schwieriges Thema mit so vielen neuralgischen Punkt…
 
Ein Geschlecht in der Krise ? Wir hinterfragen in dieser Folge unser Geschlecht und wie wir zu unserem aktuellen Rollenbild gekommen sind. Was macht uns zu Männern und ab wann wussten wir, welches Geschlecht wir sind? Warum fressen Männer Traumata in sich hinein, anstatt sie gesund zu verarbeiten? Anhand JJ Bolas Buch: "Sei kein Mann" checken wir a…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login