show episodes
 
Das Parlament ist das Zentrum unserer Demokratie. Dieser Podcast stellt Fragen an das österreichische Parlament – die großen und die kleinen. Wie funktioniert der große Apparat der Demokratie? Wer sind die Menschen dahinter und was genau machen sie? Nach welchen Grundsätzen arbeitet das Parlament? Alle zwei Wochen stellen die Redakteurin Diana Köhler und der Redakteur Tobias Gassner-Speckmoser eine zentrale Frage. Antworten finden sie im Parlament selbst und bei Expertinnen und Experten, die ...
 
Über diesen Podcast In den aktuellen aufgeregten politischen Zeiten, macht es wieder Spass, den politischen Prozess zu verfolgen. Nicht nur die SPD scheint aus dem Dornröschenschlaf erwacht zu sein. Es ist wieder Leben im Parlament. Gerade weil es nötig ist bei der AfD wachsam zu sein, ist das auch gut so. Nur wohin steuert Deutschland jetzt? Schläfert Merkel uns wieder ein oder kommt die SPD tatsächlich zu einer Erneuerung? Was treibt die CDU eigentlich, jetzt wo die Medien von AfD und SPD ...
 
Im Podcast "Warum eigentlich?" spricht Sara Hassan mit Expertinnen und Experten über Themen aus den Bereichen Wirtschafts-, Sozial- und Gesellschaftspolitik, Umwelt, Europa und Mitbestimmung. Gemeinsam suchen sie Antworten auf Fragen, die uns heute bewegen: Warum eigentlich schafft die Wirtschaft derart viele prekäre Jobs und wer profitiert davon? Warum eigentlich ist Reichtum heute so ungleich verteilt wie schon seit 100 Jahren nicht mehr? Warum eigentlich brauchen wir einen Sozialstaat, wa ...
 
Die Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen stehen vor der Tür. Bevor wir - Jenny und Frank - sie reinlassen, arbeiten wir die abgelaufene Wahlperiode auf. Es gibt die Wahlprogramme der Parteien von 2014 und 2019. Wir schauen uns die Koalitionsvereinbarungen und Regierungsarbeit an und analysieren natürlich auch die Arbeit im Parlament. Das ganze geht wöchentlich über die Bühne: Jede Woche eine Partei. Erst die Fakten, dann die Bewertung. Freitags wird aufgenommen und sonntags veröffentlic ...
 
Lukas Mandl im Gespräch zu seinen Arbeitsschwerpunkten im Europa-Parlament unter dem Motto "Rot-Weiß-Rot in Europa" mit Persönlichkeiten zu Arbeitsmarkt, Wirtschaft und EU-Regionalpolitik, innerer Sicherheit und Verteidigung, Parlamentarismus, Rechtsstaatlichkeit, Menschenwürde und Freiheitsrechten sowie zur EU-Außenpolitik mit Fokus auf die koreanische Halbinsel, den Westbalkan, den Nahen Osten sowie die transatlantischen Beziehungen und jenen zu Afrika.
 
«Espresso» informiert kritisch, kontrovers und hintergründig, aber auch tagesaktuell und unterhaltend über alle Themen, die KonsumentInnen beschäftigen oder betreffen. Komplexe Zusammenhänge und Fakten sind verständlich, publikumsnah und pfiffig aufbereitet. «Espresso» deckt auf, setzt Fakten in Relationen, misst (Werbe-) Versprechungen der Anbieter an der Realität und vergleicht Produkte oder Dienstleistungen. «Espresso» hinterfragt Anliegen und Aussagen von Wirtschaft, Behörden oder Berufs ...
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
„Justitias Töchter. Der Podcast zu feministischer Rechtspolitik" ist eine Produktion des Deutschen Juristinnenbunds e.V. (djb). Selma Gather und Dana Valentiner sprechen über feministische Themen im Recht und mit Frauen über Recht. Im Fokus stehen rechtspolitische Forderungen sowie aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung zur Gleichberechtigung der Geschlechter. Wir ordnen ein, erklären und analysieren: Ein Podcast für alle femistisch und rechtspolitisch Interessierten - aus ...
 
PolitikWissen ist der Podcast des Instituts für Politikwissenschaft der Universität Innsbruck. Unsere Themen handeln von Politik, Macht, Krieg und Frieden. Unsere Gesprächspartnerinnen und -partner blicken dabei hinter die Kulissen und geben Auskunft über spannende Fragen der aktuellen Politikforschung. Alltägliches politisches Geschehen wird zum Anlass genommen, um über grundlegende Fragen des Politischen und der Gesellschaft nachzudenken. Gleichzeitig geht es immer auch um die Personen sel ...
 
Das ESTONjournal ist eine toenende Illustrierte als Podcast aus dem ESTON-Studio. Sie hoeren hier eine bunte Mischung unterschiedlichster Wort- und Musikbeitraege. Das ESTONjournal dient keinen kommerziellen Zielen und ist vollkommen unabhaengig. Mehr Informationen finden Sie unter www.eston-studio.de
 
Bytes/Pieces ist das investigative Hintergrundformat für junge Menschen im Netz. Lena Oppong und das Team von SRF Data beantworten Fragen wie: «Woran erkenne ich Fake Follower auf Instagram» oder: «Warum gehen die Schweizer Waffenexporte nur scheinbar zurück?» – faktenbasiert, seriös und trotzdem unterhaltsam.
 
Politik in Sachsen ist vieles, aber nie langweilig. Durch 'Zwischenrufe' erfahrt ihr mehr über die sächsische Landespolitik und alles Weitere, was über den sächsischen Tellerrand hinausgeht. Wir greifen uns meist zwei tagespolitische Ereignisse der vergangenen Wochen heraus und arbeiten diese für und mit euch auf – mitunter durch eine GRÜNE Brille. Wir, das sind Valentin Lippmann, innenpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, und Lisa Stein. Thematisch ...
 
PayTechTalk – der Podcast von PAYMENT.TECHNOLOGY.LAW. (PayTechLaw). Hier diskutiert das Anwaltsteam der Annerton Rechtsanwaltsgesellschaft mit Experten aus dem Industrie- und Rechtsumfeld rechtliche und regulatorische Fragestellungen und Herausforderungen rund um Payment, Banking, Tax und IT.
 
WJ Pod war ein Projekt von Darya Kamkalova für die Wirtschaftsjunioren. Das ist ein Podcast für alle, die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln wollen. Wir sind ein Verein der jungen Unternehmer und Führungskräfte. Mit Experten von unserem Netzwerk bespricht Darya alles rund um Business und Unternehmertum. Das Hauptkonzept heißt 3W: Wer, Wie, Was. "Wer" steht für eine spannende persönliche Geschichte. "Wie" für praktische Hinweise ("wie mache ich das?"). "Was" für einen außergewöhnl ...
 
Dein Podcast für ein erfolgreiches Leben. Mit allem was dazu gehört. Krisen als Chance nutzen, Kämpfen um dran zu bleiben, niemals aufgeben, um mit aufrechter Haltung zu gewinnen. Erfolg bedeutet, hinfallen, aufstehen, einstecken dran bleiben und niemals aufgeben. Du kannst den besten Abschluss haben, die besten Seminare besuchen, nur wenn du Dein „Warum“ nicht lebst, wenn du nicht weißt was Dich bewegt und für was du brennst – macht alles wenig Sinn. Was Dich erwartet: -Fachwissen und Erfah ...
 
Loading …
show series
 
Drei abgesagte Bürgerversammlungen, eine klatsche am Wahlsonntag für den Bauchef - es knarzt im politischen Gebälk von Rapperswil-Jona. Der Stadtrat wolle nun ernsthaft ein Parlament prüfen, verspricht Stadtpräsident Martin Stöckling. Weitere Themen: * Ein Sportzentrum wie Magglingen oder Tenero: Die Vision für das Gründenmoos in St. Gallen stösst …
 
Von Shark-Finning bis zum Krümmungsgrad von Schlangengurken - EU-Gesetzesentwürfe muten mehr und weniger sinnvoll an. Die Working-Place-Sitcom "Parlament" wirft einen satirischen Blick auf das EU-Parlament, die Menschen dort und die Probleme, die sie verhandeln - Klischees inklusive. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Hören bis: 19.01.2038 …
 
Gerade in Zeiten wie diesen, in denen einfache Antworten auf komplexe Fragen gesucht werden, ist der Kampf gegen Antisemitismus wichtiger denn je. Juden hätten Corona im Labor entwickelt, würden dann nur Geld damit verdienen wollen, oder gar die Weltbevölkerung dezimieren: Die Corona-Pandemie hat zu wilden Verschwörungstheorien geführt, doch in Wir…
 
Sieben Jahre lang hat das Parlament einen Vorstoss hin- und hergeschoben, der den Schutz der Konsumentinnen und Konsumenten hätte stärken sollen. Und zwar hätten die Unternehmen dazu verpflichtet werden sollen, die Kunden zumindest einmal rechtzeitig an die Vertragsverlängerung zu erinnern. Der Nationalrat hat die Idee nun definitiv beerdigt. Weite…
 
Streamingdienste sind die Krisengewinner der Pandemie. Ihre Nutzung kann aber auch zu einer Realitäts-Verzerrung führen: Der Autor Markus Kleiner kritisiert, dass ihr personalisiertes, algorithmisches System Verhalten bestimmen kann: "Sie tragen zu unserer Selbstentmündigung bei", so Kleiner im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkt…
 
Sollte Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) im parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur gescheiterten Pkw-Maut tatsächlich eine Lüge nachgewiesen werden, fordert SPD-Verkehrspolitikerin Kirsten Lühmann Konsequenzen. Ein Minister in dieser Situation sei dann nicht mehr handlungsfähig, sagte sie im Dlf. Kirsten Lühmann im Gespräch mit Jörg Münc…
 
Viele Regeln für den Bezug von Ergänzungsleistungen werden auf das Jahr 2021 strenger. Es geht um Ergänzungsleistungen zu AHV, IV, Witwen- oder Waisenrente. Und diese Reform betrifft nicht nur Menschen, die EL beziehen müssen, sondern auch deren Angehörige. Beispielsweise beim Erbvorbezug und bei Schenkungen. Und es kann neu auch sein, dass die Erb…
 
Für Alexander Graf Lambsdorff (FDP) ist die Handlungsfähigkeit in der Außenpolitik eine zentrale Zukunftsfrage der EU. Im Dlf sprach er sich für das Mehrstimmigkeitsprinzip und gegen einen EU-Beitritt der Türkei aus. Auch müsse man im Fall Polen und Ungarn über "weitergehende Schritte" nachdenken. Alexander Graf Lambsdorff im Gespräch mit Jörg Münc…
 
Über den Sommer hat das Spital Appenzell so viele Patientinnen und Patienten behandelt wie seit fast zwei Jahren nicht mehr.Einen Einfluss auf die lokale Spitaldebatte hat dieser Boom aber nicht. Denn der Anstieg der Fallzahlen ist vor allem corona-bedingt. Weitere Themen: * Speed Dating für Seniorinnen und Senioren * Sonne und Mond gucken durchs M…
 
Wie das Steuerrecht Frauen diskriminiert – und welches feministische Potenzial in ihm steckt djb-Nachruf auf Ruth Bader Ginsburg: https://www.djb.de/presse/pressemitteilungen/detail/pm20-42 Pressemitteilungen und Stellungnahmen des djb zum Thema der Folge:https://www.djb.de/verein/Kom-u-AS/K4/pm20-15/https://www.djb.de/verein/Kom-u-AS/K4/pm20-40/ P…
 
Die Aktionäre der FC St.Gallen Event AG haben eine ordentliche Kapitalerhöhung beschlossen. Dadurch fliessen dem FC St.Gallen zusätzliche 3.7 Millionen Franken zu. Bestehende Aktionäre schiessen zum einen mehr Geld ein, zum andren hat der FC mit der Fortimo Business AG eine neue Aktionärin gefunden. Weitere Themen: * Der Kanton Glarus hat zwar Rese…
 
Die "East Side Gallery" zeigt das ambivalente Verhältnis zwischen Todesstreifen auf der einen Seite und Kunst, die für den Mauerfall steht, auf der anderen. Kunst, die "dazu geführt hat, dass die Mauer erhalten geblieben ist", sagte Anna von Arnim-Rosenthal von der Stiftung Berliner Mauer im Dlf. www.deutschlandfunk.de, Themenportal Corso Direkter …
 
Schon die Kantone St. Gallen und Thurgau rechnen wegen der Coronakrise mit massiv tieferen Einnahmen. Nun präsentiert auch der Kanton Glarus ein tiefrotes Budget. Weitere Themen: * Geisterschwingfeste wegen Corona-Schutzmassnahmen * Fürstenländer Hofladendiebe ertappt * Unsere «Worte des Monats»Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Was im Herbst und Winter ganz normal ist, verunsichert heuer viele: Erkältungen, Schnupfen, Husten, Halsweh. Wann darf ich noch aus dem Haus? Wann muss ich mich krankmelden? Wann darf ich mein Kind zur Schule oder in die Betreuung schicken, wann nicht? Das Konsumentenmagazin «Espresso» hat über diese Fragen mit Rudolf Hauri gesprochen. Der Zuger Ka…
 
FDP-Generalsekretär Volker Wissing begrüßt die von der Bundesregierung beschlossenen Auflagen zur Eindämmung der Corona-Pandemie, warnt aber vor wirtschaftlichen Folgen. Man müsse jetzt aufhören, dass Geld "mit der Gießkanne zu verteilen", sagte er im Dlf. Entscheidend sei die Zukunftsperspektive der Unternehmen. Volker Wissing im Gespräch mit Dirk…
 
Chaos, Unterbrechungen und Beleidigungen - beim ersten TV-Duell zwischen US-Präsident Donald Trump und seinem Herausforderer Joe Biden gab es hitzige Wortgefechte. Das sei keine Debatte, sondern fast ein Duell gewesen, sagte Peter Beyer, der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung, im Dlf. Peter Beyer im Gespräch mit Dirk-Oliver Heckmann www.…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login