show episodes
 
Fundiert, informativ, tiefgründig: Im Thema des Tages von B5 aktuell erfahren Sie täglich, was dahinter steckt. Eine Nachricht kann so viel mehr sein als nur eine Meldung. Unsere Moderator*innen sprechen mit unseren Korrespondent*innen. Experten und Expertinnen geben ihre Einschätzungen ab. Wir erklären, was das für Sie ganz konkret bedeutet. Täglich im Radio und als Podcast.
 
Überraschende Tweets, plötzliche Personalwechsel und politische Schlammschlachten: Seit Donald Trump im Oval Office sitzt, sind die Arbeitstage für Nachrichtenjournalisten in den USA so abwechslungsreich wie nie. Die ARD-Reporter im Studio Washington sind ganz nah dran am Weißen Haus – berichten aber auch über das ganz normale Leben abseits der Hauptstadt. Sie sprechen mit den Amerikanern und hören, was sie antreibt. Im Korrespondenten-Podcast aus Washington erklären die Radiojournalisten, w ...
 
onda, das sind Reportagen, Magazinsendungen und Features über alles, was die lateinamerikanische Welt bewegt: indigene Rechte und Frauenmorde in Mexiko ebenso wie queerer Cumbia aus Argentinien oder Ökotourismus in Costa Rica. Dabei arbeitet onda eng mit lateinamerikanischen Korrespondent*innen und nichtkommerziellen Radionetzwerken aus dem gesamten Subkontinent zusammen. Alte Radiohasen, Lateinamerika-Heimkehrer*innen, Erwerbslose und NachwuchsjournalistInnen: es ist diese Mischung, die daf ...
 
Täglich erzählen NZZ-Korrespondentinnen und Redaktoren, was sie bewegt: rund zehnminütige Geschichten aus der ganzen Welt inklusive fundierter Analyse aus dem Hause NZZ, gehostet von Nadine Landert und David Vogel. Das ist «NZZ Akzent» – täglich ein Stück Welt. Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online oder in gedruckter Form drei Monate lang zum Preis von einem Monat. Zum Angebot: probeabo.nzz.ch/akzent
 
Zusammenhänge erkennen und Orientierung geben. Die Hintergrundsendung SWR Aktuell Kontext trägt zur Meinungsbildung bei. Sie analysiert und informiert über Themen der Zeit: Politik, Gesellschaft und Wirtschaft - in Kontext werden Entwicklungen nachgezeichnet und Trends beobachtet. Dabei geht es nicht darum, besonders schnell zu sein, sondern besonders gründlich und verständlich.
 
Journalismus erleben mit den Veranstaltungen der NZZ --- Spannende Podiumsdiskussionen, hintergründige Gespräche und gehaltvolle Debatten: Veranstaltungen der Neuen Zürcher Zeitung, NZZ am Sonntag, NZZ Geschichte und NZZ Folio zum Nachhören.
 
Loading …
show series
 
In der Türkei ergibt sich schnell ein Gespräch, in China würde man noch nicht mal Hallo sagen. Alle gucken auf ihr Handy. In Singapur sind Wartezeiten selten. So geht es in Wartezimmern weltweit zu. Von Matthias Baxmann www.deutschlandfunkkultur.de, Alltag anders Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Zahl bestätigter Corona-Infektionsfälle ist weltweit auf mehr als 28 Millionen gestiegen. Allerdings ist die Dunkelziffer nach Einschätzung von Experten erheblich. Israel steht vor einem erneuten Lockdown, in Peru fehlt es an Sauerstoff für die an Covid-19 Erkrankten und in Argentinien verpassen viele Schülerinnen und Schüler den Lernstoff. Uns…
 
Im Juni vergangenen Jahres hatte der Europäische Gerichtshof gerade das Prestige-Projekt der CSU gekippt, die PKW-Maut. Für Scheuer und die CSU eine herbe politische Niederlage. Aber nicht nur das: Weil die Verträge mit den Maut-Betreibern schon vor dem Gerichtsbeschluss unterschrieben waren, geht es auch um Hunderte Millionen Euro an Schadenersatz…
 
Weite Teile des ländlichen Amerika dürften Donald Trump wählen. Ein Besuch bei der Basis des Präsidenten.Heutiger Gast: USA-Korrespondentin Marie-Astrid Langer Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/wahlen-usa-tv-debatte-zwischen-trump-und-biden-im-video-ld.1579245Hörerinnen und Hörer von «NZZ Akzent» lesen die NZZ online…
 
Für alle Erstsemester an Bayerns Hochschulen für angewandte Wissenschaften und an den Technischen Hochschulen in zulassungsbeschränkten Studiengängen - sowie für all diejenigen, die an Universitäten studieren, beginnt das Winter-Semester am 2. November. An allen anderen Hochschulen im Freistaat geht es schon morgen los - wegen der Corona-Krise aber…
 
Fünf Jahre ist es her, dass der Dieselskandal bei Volkswagen aufgedeckt wurde - eine Affäre, die für lange Zeit hohe Wellen schlug und das Image der deutschen Autobauer nachhaltig beschädigte.Heute beginnt der erste deutsche Strafprozess in dieser Sache.Der frühere Audi-Chef Rupert Stadler muss sich vor dem Münchner Landgericht verantworten - neben…
 
Deutschland feiert 30 Jahre deutsche Einheit – sind die Wunden der Teilung verheilt? Eine Reise ins ehemalige Grenzgebiet, wo das Leben vor dreissig Jahren ein ganz anderes war.Heutiger Gast: Deutschland-Korrespondent Alexander KisslerWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/feuilleton/als-vor-dreissig-jahren-die-deutsche-einheit-kam-ld.…
 
Beim EU-Gipfel am Donnerstag und Freitag wird es auch um den Gas-Streit zwischen den beiden NATO-Partnern Griechenland und Türkei gehen. Es geht um große Erdgasvorkommen im östlichen Mittelmeer und die Frage, wer sie ausbeuten darf - und der Streit hat das Potential, die seit Jahren zwischen den Ländern herrschende Krise bis hin zum Krieg zu eskali…
 
Bayerns Wirtschafts- und Tourismusminister Aiwanger hat heute in Garmisch-Partenkirchen ein Hygiene-Konzept vorgestellt, mit dem Wintertourismus in Bayern trotz Pandemie möglich sein soll. Martin Breitkopf war vor Ort. Außerdem berichten unsere Korrespondenten aus Österreich, Italien und der Schweiz. Moderation: Claudia Aichberger…
 
Nach einigen regionalen Ausständen in Kitas, Krankenhäusern und Behörden wird heute bundesweit der öffentliche Nahverkehr bestreikt. In elf Städten Bayerns fahren kaum U-Bahnen, Busse oder Trams.Erich Wartusch erklärt, welche Tarifkonflikte dabei eine Rolle spielen.Anschließend argumentieren Niklolaus Nützel und Stephan Lina pro und contra Streik. …
 
Die «Sape»-Bewegung vereint Armut und Luxus: Das Geld reicht kaum für genügend Essen, doch im Kleiderschrank der «Sapeur» hängen teure Designerkleider. Nun erlebt die jahrzehntealte «Sape»-Bewegung frischen Aufwind – dank den Frauen.Heutiger Gast: Afrika-Korrespondent David SignerWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/die…
 
Anfang März verbreitete sich das Corona-Virus vom österreichischen Ischgl aus in ganz Europa. Nun wurden in Wien die ersten Klagen gegen die österreichische Landesregierung und die Landesregierung von Tirol eingereicht. Der Vorwurf: Man habe wider besseres Wissen zu langsam reagiert, um die heimische Tourismus-Industrie zu schützen.Für SWR Aktuell …
 
Keine andere Stadt ist derart zum Symbol für die derzeitigen Proteste in den USA geworden wie Portland. Jetzt setzen katastrophale Waldbrände der Stadt zu. Heutiger Gast: Marie-Astrid Langer Weitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/unruhen-in-den-usa-portland-steckt-im-ausnahmezustand-fest-ld.1577084Hörerinnen und Hörer von…
 
Von Reisen wird ja insgesamt eher abgeraten, viele Veranstaltungen sind abgesagt, dazu schon seit Monaten die Maskenpflicht - unser Leben IST defintiv eingeschränkt. Und manche Menschen finden das unverhältnismäßig. In Köln ist heute wieder eine Demonstration von Gegnern der Corona-Maßnahmen angekündigt. Im B5 Interview der Woche warnt der Protestf…
 
Die psychische und physische Gewalt gegenüber Kindern hat in Zeiten von Corona zugenommen. Dazu kommt der Lockdown in vielen Ländern und die Tatsache, dass der Lernstoff kaum mehr aufzuholen ist. In Ländern wie Indien hat außerdem die Armut stark zugenommen. Wir schauen nach Indien und Kenia und sprechen mit Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen K…
 
Unser heutiges Thema des Tages beschäftigt sich mit Klimademos zu Coronazeiten. Unsere Kollegin Tina Wenzel fasst die Fridays for Future-Demos in Bayern zusammen. Außerdem gibt unsere Wissenschaftsredakteurin Miriam Stumpfe einen Überblick darüber, wo wir in Sachen Klimawandel eigentlich stehen. Moderation: Linda Sundmäker.…
 
Bei vielen Bewohnerinnen und Bewohnern von Seniorenheimen in Bayern sitzt der Schock noch tief: Von einem Tag auf den anderen war im Frühjahr jeder Besuch von Angehörigen gestrichen - wegen Corona. Seitdem sind die Schutzmaßnahmen zwar gelockert worden, sie sind aber immer noch vergleichsweise streng. UND: Die Angst vor dem Winter ist bei vielen gr…
 
Unter der Ägide von Trumps Schwiegersohn haben Israel und zwei Golfstaaten ein Friedensabkommen unterzeichnet – eine Zäsur. Nur wenige hätten das Jared Kushner zugetraut.Heutiger Gast: Gisela Dachs Weitere Informationen zum Thema: https://nzzas.nzz.ch/international/jared-kushner-im-orient-hat-er-als-grosser-vermittler-agiert-ld.1577493Hörerinnen un…
 
Am Sonntag stimmen die Schweizerinnen und Schweizer über die Kündigung der Personenfreizügigkeit ab. Die Initiative will erreichen, dass die Eidgenossenschaft die Einwanderung aus der Europäischen Union selbst steuert. Meit einem ‚ja‘, würde etwas drohen, was man als ‚Schwexit‘ bezeichnen kann - denn dies würde auch die bilateralen Verträge mit dem…
 
Partnervermittlerin Kathrin Grüneis führt seit Jahren Singles auf traditionelle Weise zusammen. Seit Ende des Lockdowns hat sie mehr Anfragen denn je.Heutiger Gast: Kathrin Grüneis, PartnervermittlerinWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/zuerich/coronavirus-singles-suchen-glueck-ueber-partnervermittlung-ld.1575418Hörerinnen und Hörer…
 
Hallo und herzlich Willkommen zum onda-info Nummer 495, In der heutigen bunt gemischten Sendung haben wir zuerst einen Beitrag zur Escrache-Demonstation gegen Luis Esteban Kyburg für euch. Wegen schweren Menschenrechtsverbrechen während der argentinischen Militärdiktatur wird der Ex-Marineoffizier mit internationalem Haftbefehl gesucht doch seit Ja…
 
NZZ Geschichtsdebatte In Sonntagsreden wird Europa als grosses Friedensprojekt gelobt, doch der Stern der EU scheint zu sinken. Nach Migrationskrise, Brexit und Problemen mit autoritären Politikern in den eigenen Reihen zeigte sich auch in der Corona-Pandemie: Die Nationalstaaten schauen in erster Linie für sich. Ist die Krise ein neues Phänomen? O…
 
NZZ trifft ZFF Die Besucherzahlen der Schweizer Kinos sind seit Jahren rückläufig und Streamingdienste wie Netflix & Co. sind auf dem Vormarsch. Die Corona-Krise hat diesen Trend zudem noch verstärkt. Was bedeutet diese Veränderung für die Kinolandschaft der Schweiz und den Schweizer Film? Werden Filme zukünftig nur noch für Streamingdienste produz…
 
Ischgl wurde weltweit zum Synonym für katastrophale Fehler im Umgang mit Corona. Von dem kleinen österreichischen Skiort aus wurde das Virus im Frühling in die ganze Welt getragen. Deshalb wollen Urlauber aus Deutschland, Östereich und der Schweiz gegen die Republik Österreich und das Land Tirol klagen. Es geht um Schaden-Ersatz und die Anerkennung…
 
Ruth Bader Ginsburg war die bekannteste Richterin am Supreme Court und eine erfolgreiche Kämpferin für die Gleichstellung von Frauen in den USA. Ihr Tod löst so kurz vor der Wahl ein politisches Erdbeben aus.Heutiger Gast: Auslandsredaktorin Meret BaumannWeitere Informationen zum Thema: https://www.nzz.ch/international/ruth-bader-ginsburg-richterin…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login