Schweiz Politik öffentlich
[search 0]
×
Die besten Schweiz Politik Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert Mai 2020)
Die besten Schweiz Politik Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert Mai 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
* «Die Freitagsrunde» auf Radio SRF4 News liefert Standpunkte und Meinungen zu den wichtigsten Ereignissen der innenpolitischen Woche: konkret und kontrovers. * Jeden Freitagnachmittag diskutiert «Die Freitagsrunde» die innenpolitischen Auffälligkeiten der Woche. * In der «Freitagsrunde» diskutieren jeweils drei prominente Gäste, Insider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur, ihre Standpunkte und Meinungen zur innenpolitischen Woche.
 
Die innenpolitische Diskussionsplattform der Schweiz: Politikerinnen und Politiker, Exponenten von Verbänden und Meinungsführerinnen aus Wirtschaft und Gesellschaft debattieren kontrovers über das Top-Thema der Woche.
 
Vom Hinterzimmerdeal bis zur Volksinitiative. Wir erzählen Geschichten aus der Schweizer Politik. Alle 14 Tage. #srfeinfachpolitik Schweizer Politik - das bedeutet politische Vor- und Gegenstösse, geheime Kommissionssitzungen, Referenden, Interpellationen, Vernehmlassungen und vieles mehr. Manchmal superspannend, manchmal aber auch sehr anstrengend. Und für Nicht-Politiker ist nicht immer einfach zu erkennen: Was geht das alles MICH an? Einfach Politik leistet da Abhilfe. Wir zeigen auf, was ...
 
Die innenpolitische Diskussionsplattform der Schweiz: Politikerinnen und Politiker, Exponenten von Verbänden und Meinungsführerinnen aus Wirtschaft und Gesellschaft debattieren kontrovers über das Top-Thema der Woche.
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
* «Die Freitagsrunde» auf Radio SRF4 News liefert Standpunkte und Meinungen zu den wichtigsten Ereignissen der innenpolitischen Woche: konkret und kontrovers. * Jeden Freitagnachmittag diskutiert «Die Freitagsrunde» die innenpolitischen Auffälligkeiten der Woche. * In der «Freitagsrunde» diskutieren jeweils drei prominente Gäste, Insider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur, ihre Standpunkte und Meinungen zur innenpolitischen Woche.
 
Die News und das Besondere. Wir erklären, was es sich über die Schlagzeilen hinaus zu wissen lohnt. Zusammen gehen wir gut informiert in den Feierabend - jeden Wochentag um 16 Uhr. SRF News Plus ist der Newspodcast von Radio SRF zu den aktuellen Themen aus Politik und Wirtschaft, national und international. Habt ihr Ideen oder Fragen? Was wolltet ihr schon lange wissen? Redet mit uns! Per Whatsapp-Sprachnachricht an 076 320 10 37 oder Mail an newsplus@srf.ch.
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Die «Sternstunde Philosophie» pflegt den vertieften und kritischen Ideenaustausch und geht den brennenden Fragen unserer Zeit auf den Grund. Die «Sternstunde Philosophie» schlägt den grossen Bogen von der gesellschaftspolitischen Aktualität zu den Grundfragen der Philosophie: Wer ist wofür verantwortlich, worin besteht die menschliche Freiheit, was bestimmt unseren Lebenssinn? Zu Gast sind Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur, Politik und Wirtschaft – Stimmen, die zum Denken anregen und ...
 
Die «Sternstunde Philosophie» pflegt den vertieften und kritischen Ideenaustausch und geht den brennenden Fragen unserer Zeit auf den Grund. Die «Sternstunde Philosophie» schlägt den grossen Bogen von der gesellschaftspolitischen Aktualität zu den Grundfragen der Philosophie: Wer ist wofür verantwortlich, worin besteht die menschliche Freiheit, was bestimmt unseren Lebenssinn? Zu Gast sind Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Kultur, Politik und Wirtschaft – Stimmen, die zum Denken anregen und ...
 
Wir diskutieren kompromisslos. Prallen aufeinander. Und voneinander ab. Diese Meinungs-Isolation wollen wir beenden. Entspannt reden und verstehen. Für mehr Graustufen statt Filterblase. Wir sind Sina Fröhndrich und Marina Schweizer. Im Podcast "Pop the Bubble" laden wir Menschen mit konträren Meinungen ein - und bringen die Filterblase zum Platzen.
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend.
 
Shortlist. Die Talkshow mit Radio 1 Moderator Marc Jäggi und Persönlich-Verleger Matthias Ackeret. Jeden Donnerstag nach 18 Uhr diskutieren die beiden Journalisten über Persönlichkeiten, die für Schlagzeilen sorgen. Eine spannende Sendung für alle, die gerne Klartext haben. Und natürlich nur für Erwachsene.
 
Der Finanzpodcast, der Dir hilft Anlagefehler zu vermeiden, eigenständig Vermögen zu bilden und die Kosten der Geldanlage möglichst gering zu halten. In den wöchentlich erscheinenden Folgen berichte ich von meinen Erfahrungen als Ökonom, Bankkaufmann und Privatanleger in Einzelfolgen oder unterhalte mich mit spannenden Gesprächspartnern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Für Fragen, Anmerkungen und Feedback schreibe mir doch an info@geldbildung.de.
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Wir unterhalten uns über alles, was auf der Welt so passiert. Aktuelle politische und gesellschaftliche Themen oder zeitlose Streitfragen. Wir diskutieren mit Gästen, lesen zusammen die Zeitung oder werfen einen Blick in die Welt des Sportes. Einmal im Monat machen wir eine historische Folge. Wir nehmen uns das Jahr 1918 vor und werden dieses aus internationaler, aber auch schweizerischer Sicht das ganze Jahr über beleuchten. Die 1918-Folgen erscheinen jeweils Ende Monat.
 
Podcasts sollen Spaß machen. Die Welt verbessern auch. So zumindest der Anspruch der "All Profit“-Organisation Viva con Agua. Warum also nicht beides miteinander verbinden? In einzelnen Episoden zeigt Viva con Agua, warum Aktivismus und soziales Engagement Spaß machen und warum jeder von uns Teil der Vision „Wasser für alle - alle für Wasser“ sein kann. Produziert von Podstars by OMR.
 
Radio Bern RaBe ist das nicht-kommerzielle Alternativradio der Schweizer Hauptstadt Bern. RaBe sendet im Äther auf 95.6 MHz UKW, DAB+, auf zahlreichen Schweizer Kabelnetzen und im Internet. RaBe wird gemacht von einem kleinen Team und 200 freiwilligen SendungsmacherInnen. Es gibt Sendungen in ca. 20 Sprachen - worunter das tägliche Nachrichten- und Hintergrundmagazin RaBe-Info, die Kultursendung subkutan, die interkulturelle SendungVox Mundi, die Kultsendungen "Der Morgen" und "Radio Locomot ...
 
kompetent, praxisorientiert, wissenswert – Der Alltag ist voller Fallstricke, das Recht ist Teil im alltäglichen Leben der Menschen, obwohl es ihnen manchmal nicht bewusst ist. Wir sind in den verschiedenstens Lebenssituationen damit konfrontiert. Ob z.B. beim Einkaufen im Supermarkt, bei der Arbeit oder beim Mietverhältnis, ob z.B. als Nachbar oder Autofahrer – irgendwann steht jeder vor einem rechtlichen Problem im Alltag. In der Sendung »Recht im Alltag mit Irene Karoussos« klärt die lang ...
 
Loading …
show series
 
In den USA gehen die Proteste weiter. Demonstranten forderten in vielen Städten Gerechtigkeit für George Floyd. Dieser war nach einem brutalen Polizeieinsatz in Minneapolis gestorben. Es kam zu Krawallen. Das Gespräch mit einem afro-amerikanischen Polizeichef. Der Tod des Afro-Amerikaners George Floyd, der nach einer brutalen Verhaftung verstarb, h…
 
Kunst und Kultur braucht man nicht fürs blosse Überleben. Doch was wären Mensch und Gesellschaft ohne Kultur? Barbara Bleisch spricht mit dem Soziologen Dirk Baecker, der Philosophin Christine Abbt und dem Intendanten Nicolas Stemann über Systemrelevanz und Menschlichkeit in Zeiten von Corona.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Kunst und Kultur braucht man nicht fürs blosse Überleben. Doch was wären Mensch und Gesellschaft ohne Kultur? Barbara Bleisch spricht mit dem Soziologen Dirk Baecker, der Philosophin Christine Abbt und dem Intendanten Nicolas Stemann über Systemrelevanz und Menschlichkeit in Zeiten von Corona.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Rund 28'000 Tote von Mitte März bis Ende Mai. Spanien ist eines der Länder, das am härtesten von der Coronakrise getroffen wurde. Aufgrund der aussergewöhnlichen Umstände handelt es sich bei dieser Ausgabe des «International» um eine «digitale Reportage». Elf Wochen lang wurde aus dem Homeoffice heraus Material gesammelt, recherchiert, Gespräche ge…
 
Bewegung beim Stimmrechtsalter 16: Ist es längst überfällig, dass auch Jugendliche wählen und abstimmen dürfen? Oder gehören zu gleichen Rechten auch gleiche Pflichten? In der «Arena» diskutieren politisch engagierte Jugendliche mit jungen Nationalrätinnen und Nationalräten. Autofahren, ins Casino gehen, Verträge abschliessen, an Abstimmungen teiln…
 
Gemäss Gesetz müsste die Schweiz für Katastrophenfälle für einen Teil der Bevölkerung Betten in geschützten Anlagen zur Verfügung stellen. Diese Betten gibt es zwar, jedoch sind die Anlagen in desolatem Zustand. Weitere Themen:- Der Ball rollt wieder- Schweizer Städte nutzen Corona-Effekt- Reading - Portrait einer krisengeschüttelten Stadt- Anti-Co…
 
Warum dürfen keine Fans ins Stadion, wenn eigentlich bis zu 300 Personen erlaubt wären. Ausserdem: Warum es probleamtisch ist, wenn Deutschland künstliche Kinderpornos einsetzt, um im Internet Täter zu entlarven. Und warum die verschobene Klimakonferenz für den Klimaschutz nicht nur schlecht ist.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Die Freitagsrunde spricht über die Lockrungen des Bundesrates und die damit verbundenen Geschäftsrisiken. Der Bundesrat leistet gute Arbeit in der Corona-Krise ist sich die Freitagsrunde einig. Die Freitagsrunde mit: * Erika Forster, Unternehmerin und ehemalige FDP-Ständerätin SG * Dora Andres, früher FDP-Regierungsrätin BE * Peter Bertschi, Journa…
 
Die Freitagsrunde spricht über die Lockrungen des Bundesrates und die damit verbundenen Geschäftsrisiken. Der Bundesrat leistet gute Arbeit in der Corona-Krise ist sich die Freitagsrunde einig. Die Freitagsrunde mit: * Erika Forster, Unternehmerin und ehemalige FDP-Ständerätin SG * Dora Andres, früher FDP-Regierungsrätin BE * Peter Bertschi, Journa…
 
Die Eltern kommen aus dem Iran. Jasmin Tabatabai wächst in Teheran auf, besucht dort die Deutsche Schule, bis die Mullahs an die Macht kommen und die Familie nach Deutschland flieht. Jasmin geht nach dem Abitur in Stuttgart auf die Schauspielschule, wird eine erfolgreiche Schauspielerin und Synchronsprecherin. Und beginnt eine zweite Karriere als M…
 
Zuerst der Lockdown, dann die saftige Steuererhöhung? Wer die Milliarden-Hilfs-Beschlüsse des Bundesrats zusammenzählt, dem kann Angst und Bange werden. Ein Schuldenberg, der längerfristig wieder abgebaut werden muss. Die Frage ist nur: Wie genau? Wir sprechen darüber mit Serge Gaillard, dem Direktor der Finanzverwaltung des Bundes. Er erklärt uns,…
 
Trotz internationaler Kritik und Drohungen der USA mit Sanktionen hat Chinas Volkskongress die Pläne für ein neues Sicherheitsgesetz in Hongkong gebilligt. Nicht nur Demokratie-Aktivisten befürchten einen Verlust der demokratischen Freiheiten. Sorgen macht sich auch die Hongkonger Anwaltskammer. Weitere Themen:- Minneapolis: Proteste gegen Polizeig…
 
Am 30. Mai 1980 explodiert der Unmut von Teilen der Zürcher Jugend vor dem Opernhaus. Ein 60-Millionen-Kredit für den Opernhausumbau, über den die Stadt abstimmen soll, hat das Ungleichgewicht der Kulturpolitik offenbart. Es kommt zum «Opernhauskrawall», der den Anfang für unruhige Jahre bildet. Es fehlt an Freiräumen, an Probe- und Veranstaltungsr…
 
Ein schockierendes Video geht viral. Der Afroamerikaner George Floyd wird in Minnesota von einem weissen Polizisten zu Boden gedrückt und stirbt. Einer von 1000 schwarzen Männern in den USA wird von der Polizei oder anderen Sicherheitskräften getötet. Wo liegen die Ursachen? Ausserdem: -Es gibt ein Leben nach Daniel Koch. Wir stellen den neuen Mist…
 
Der amerikanische Hedgefonds-Manager und Milliardär Bill Ackman erzielte im Corona-Crash mit einem Trade in unter 4 Wochen eine Rendite von über 9.500 %. Aus 26 Millionen US-Dollar wurden 2,5 Milliarden US-Dollar. Manche Marktbeobachter bezeichnen diesen Trade als den besten Trade aller Zeiten. Wie ist der Hedgefonds-Manager im Detail vorgegangen u…
 
In den Anfängen von Corona wurde auch das hohe Lied auf die Fernfahrer gesungen, die unter schwierigen Arbeitsbedingungen und mit geringem Verdienst dafür sorgen, dass unsere Regale voll bleiben. Jochen Dieckmann kennt das Trucker-Leben. Viele Jahre hat er quer durch Europa als LKW-Fahrer gearbeitet, ein Job, der mit Asphalt-Romantik und Freiheits-…
 
Ältere Menschen werden wegen Corona stigmatisiert. Mit der Einstufung als Risikogruppe deklariert man sie zum Problem. Die «Rundschau» porträtiert Senioren, die es satthaben. Ausserdem: Wie der Bund die Fussballersaläre senken will. Und: Wenn auch Pestizide aus dem Wasserhahn fliessen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Ältere Menschen werden wegen Corona stigmatisiert. Mit der Einstufung als Risikogruppe deklariert man sie zum Problem. Die «Rundschau» porträtiert Senioren, die es satthaben. Ausserdem: Wie der Bund die Fussballersaläre senken will. Und: Wenn auch Pestizide aus dem Wasserhahn fliessen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Der Bundesrat hat weitere Lockerungen der Corona-Massnahmen präsentiert. So sollen etwa grössere Veranstaltungen ab dem 6. Juni wieder möglich sein. Und auf die Ferienzeit hin will der Bundesrat die Reisebeschränkungen lockern. Weitere Themen:- Kein Normalbetrieb - trotz Lockerungen- Reaktionen aus Politik und Wissenschaft- EU stellt Milliardenplan…
 
Runterfahren, innehalten, entschleunigen: Durch Corona haben wir erlebt, wie es ist, wenn die Welt plötzlich stillsteht. Die Poesie des Westschweizer Autors Philippe Jaccottet ist Entschleunigung pur. Er lehrt uns in seinem neuen Buch «Die wenigen Geräusche», die Welt anders wahrzunehmen. Ein Veilchen betrachten, den Wolken am Himmel nachschauen. P…
 
Am 6. Juni wird alles wieder fast normal. Aber warum steigen die Fallzahlen nicht trotz den bisherigen Lockerungen? Das fragen wir in dieser Ausgabe. Ausserdem: Twitter liess den US-Präsidenten lange gewähren –warum wird jetzt plötzlich doch ein Trump-Tweet einem Faktencheck unterzogen?Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Auf der 9. Etappe der Tour de France 2018 gelang John Degenkolb der erste Etappensieg seiner Tour-Karriere und das auf schwerstem Terrain. Auf einer der Kopfsteinpflasterpassagen nach Roubaix. Der Sprinter hatte das Rennen Paris-Roubaix 2015 gewonnen und setzt sich für das Roubaix-Nachwuchsrennen ein. Mit einer Crowdfunding-Kampagne bewahrte er das…
 
Macht die Krise uns rücksichtsloser? Wir sammeln Hinweise aus der Schweiz, Österreich und Deutschland. Außerdem: Wie Österreich sich zum Naziopfer verklärte.In Deutschland demonstrieren sie sogar gegen die letzten noch verbliebenen Corona-Einschränkungen, in Österreich warnt eine Studie vor einem neuen Rückzug ins Biedermeier und den Südländern sol…
 
Loading …
Google login Twitter login Classic login