show episodes
 
Der Retro-Podcast, der sich monatlich einem Thema von gestern, vorgestern oder vorvorgestern widmet. Dazu gehören Popkultur, aber auch Persönliches und Geschichten aus unserer Provinz-Heimatstadt Lüdenscheid. Eine Zeitkapsel für die Ohren und die Suche nach der Antwort auf die Frage, wie wir zu dem wurden, was wir heute sind.
 
THE REAL WORD ist der ehrliche Podcast. Der Podcast, in dem alle wirklich wichtigen Fragen des Alltags und der Popkultur erörtert werden: Was haben Busen-Selfies mit Feminismus zu tun? Wie viel Sex macht glücklich? Was tun, wenn man am Arbeitsplatz anfängt zu weinen? Und was können wir vom TV-Bachelor lernen? In THE REAL WORD geht es um das Leben – so, wie es wirklich ist. Am Mikrofon befinden sich die Journalistinnen Nicola Erdmann und Julia Hackober von ICONIST by WELT. Feedback gern an th ...
 
Podcast rund um Film, Funk und Fernsehen. Zwei Verrückte, zwei Leidenschaften, eine Idee. Körber und Hammes transformieren Woche für Woche vor dem Mikrofon zu wahren Medienwächtern der virtuellen Welt und analysieren kritisch, subjektiv und wertend das Neueste aus der (scheinbar) schillernden Medienlandschaft.
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Von Montag bis Freitag um 9 Uhr auf SRF 2 Kultur. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, ...
 
Was verraten Netflix-Kochshows über unsere Gesellschaft? Ist woke das neue narzisstisch? Und warum trinken jetzt eigentlich alle Ingwershots? Wir sprechen über Phänomene, die unsere Gegenwart ausmachen – die ZEIT-Feuilleton-Redakteure Nina Pauer, Ijoma Mangold, Lars Weisbrod und Apples Sprachassistentin Siri begleiten die Hörerinnen und Hörer durch die Jetztzeit. Dieser Podcast wird produziert von Pool Artists.
 
Woche für Woche nimmt sich der DISKURS Zeit, über Fragen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu nachzudenken. Mit Experten ihres jeweiligen Fachs spricht MDR KULTUR über die aktuellen Tendenzen in Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Lebenshilfe. Und steht damit für die kritische Reflexion der Gegenwart sowie geistige Konzentration und Orientierungen über den Augenblick hinaus.
 
Jedes Wochenende trifft Barbara Schöneberger Prominente aus Musik, Fernsehen, Sport und Showbiz. Der Unterschied zu allen anderen Talkshows: Barbara Schöneberger hat Waffeln gebacken. Viele. Sehr viele. Und sie zögert nicht, diese auch einzusetzen. Ganz nach dem Motto: „Wenn der Gesprächspartner leckere Waffeln isst, plaudert er oder sie auch das dunkelste Geheimnis aus“. "Mit den Waffeln einer Frau" - jetzt neu auch bei iTunes!
 
Über fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Depressionen. Beinahe Jede*r kommt in seinem Leben selbst, im eigenen Umfeld oder durch Popkultur damit in Kontakt. Trotzdem wird wenig über Depression und psychische Gesundheit gesprochen. In "Danke, gut – der Podcast über Pop und Psyche" trifft Miriam Davoudvandi Personen des öffentlichen Lebens, um das zu ändern.
 
Max ‚Rockstah‘ widmet sich in seinem neuen Solopodcast seinen größten Leidenschaften: Dem Sammeln, der Popkultur und der Zockerei. Zweimal im Monat quatscht der selbsternannte König der Nerds und Prinz von Hessen alleine oder mit Gästen über aktuelle Releases, den aktuellen Sammelwahn und Geschehnisse in der Toy- und Gamingindustrie und erzählt der Welt, wie schön die Kunst des Geldausgebens sein kann.
 
Die Sprechstunde mit LeFloid, Olli & Paul ist euer Podcast zum Lachen, Diskutieren & Mitmachen! Den Themen sind keine Grenzen gesetzt und wir sprechen gemeinsam über Alles, was unser Herz bewegt, unsere Nackenhaare aufstellt, uns aufregt oder erfreut... Themen, die ihr mitbestimmen könnt! Wendet euch gern an uns! Am besten in unserem Reddit auf sprechstunde.reddit.com
 
Im play-Podcast, dem Podcast über Playstation und Popkultur, sprechen die play5-Redakteure Sascha Lohmüller und Christian Dörre alle zwei Wochen über Neuigkeiten zur Sony-Konsole, rezensieren aktuelle PS4/5-Spiele, plaudern über Retro-Games, Kultspiele sowie Entwicklerstudios, erläutern ihre Preview-Eindrücke zu aktuellen Spielen und besprechen sogar noch Serien, Filme und empfehlenswerte Comic-Bücher.
 
Egal ob Hentai, Microdosing oder Dämonenaustreibung - Host und Produzent Jan Gross lockt dich aus der Komfortzone und beleuchtet Themen abseits des Mainstreams. Im Zentrum stehen Menschen, ihre Meinungen und Geschichten.
 
Willkommen in der schönsten Stadt der U.S.A: Springfield! Das neue Projekt von Podcast-Legende Max Nachtsheim und Lebemann Lukas Voll widmet sich den Simpsons und ihren über 680 Abenteuern. Dabei behandeln die beiden nur ausgewählte Lieblingsfolgen und pendeln zwischen Kindheitserinnerung, Kulturanalyse und Gesellschaftskritik hin und her. Wie bei den Simpsons selbst wird es dabei mal funny, mal ernst und am Ende für alle einfach ne richtig gute Zeit.
 
Eisenbart und Meisendraht ist das Literaturvermittlungsmagazin für geschundene Seelen. Jeden Monat wird ein neues Thema von unserem Schriftsteller*innenpool beackert und hernach in Radiowellen (Z) transformiert, in den Pod geschmissen und hier im Internet kybernetisch in den space gepresst. Jeden vierten Sonntag im Monat von 16:00 Uhr bis 18:00 auf Radio Z oder eben hier jeden Monat auf den Pod! Alle Texte zum Nachlesen und Nachhören finden sich auf www.eisenbartmeisendraht.com
 
In der zweiten Staffel des Popkultur Podcasts des größten deutschen Musikblogs TONSPION spricht Nicole Ankelmann mit Musiker*innen, Schauspieler*innen und anderen Kunst- und Kulturschaffenden über ihre Arbeit im Speziellen und das Leben und die Kunst im Allgemeinen. Mehr Podcast-Empfehlungen von Tonspion: https://www.tonspion.de/news/podcasts-die-du-unbedingt-hoeren-solltest
 
Besucht unsere Webseite! -> www.younginthe80s.de Young in the 80s ist ein Audio-Podcast über die Zeit, in der die heute 30-jährigen groß geworden sind: die 80er-Jahre. Die Brüder Christian und Peter Schmidt gehen auf Erinnerungsreise zu den Fernsehsendungen, Filmen, der Musik und Mode, dem Spielzeug und den Alltagsthemen, die das Wesen dieser Generation geprägt haben. Warum war Knight Rider die beste Fernsehserie der Welt? Warum hören Zigtausende auch heute noch „Die drei Fragezeichen“, aber ...
 
Loading …
show series
 
In der ersten Episode der 5. Staffel ihres 90er Jahre-Podcasts sezieren Anna und Hendrik wie so oft Werbespots aus den 90er Jahren, dieses Mal aber vor allem und ausschließlich nostalgische wie absurd skurrile Spots von McDonalds. Disclaimer: Wir wurden und werden nicht von McDonalds gesponsort, haben keinerlei finanzielle wie materielle Gegenleist…
 
"Framing Britney" Erst gefeiertes All American Girl, dann Opfer der gnadenlosen Celebrity-Berichterstattung der frühen Nullerjahre: Der Dokumentarfilm „Framing Britney“ fragt nach der Verantwortung der Medien für den Absturz von Britney Spears. Die Sängerin steht wegen psychischer Probleme heute noch unter der Vormundschaft ihres Vaters. Im Podcast…
 
Autor: Reinhardt, Anja Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Ausstellung in Lüttich zum 200. Todestag - Napoleon jenseits des Mythos Der digitale Louvre - Neue Plattform und neue Website Großes Drama in Kleinformat - Ein szenischer Kantatenabend in Darmstadt Geschichten aus der Isolation: "Overdose" - Ei…
 
Trotzig sein, das gehört zur Kindheit. Doch was bringt Erwachsene und selbst Politiker dazu? In Taiwan änderten gar hunderte Menschen ihren Nachnamen - aus Trotz. Außerdem: Wie man die digitale Gegenwart austricksen kann und was das Heimwegtelefon kann. Moderation: Martin Böttcher www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
Sportlich, charismatisch, politisch nicht immer korrekt, aber am Ende doch von fast allen geliebt. Prinz Philip war über 70 Jahre mit der englischen Königin Elisabeth II. verheiratet, ging stets ein paar Schritte hinter seiner Frau und arrangierte sich mit den Konventionen auf seine Art. Von Beatrix Novy www.deutschlandfunk.de, Kultur heute Hören b…
 
Autor: Ellmenreich, Maja Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Ein britischer Exzentriker - Zum Tod von Prinz Philip Der Festivalsommer 2021 vor dem Aus? Tobias Wolff, Intendant der Händel-Festspiele Göttingen und Initiator des FORUM MUSIK FESTIVALS, im Gespräch "Rooms" - die Rambert Contemporary Dance C…
 
Wincent Weiss im Podcast: So cool geht er mit negativen Kommentaren bei Social Media um.Musiker Wincent Weiss bei Barbara Schöneberger! Die Beiden sprechen über Ostern, Wincent Weiss besondere Beziehung zu seiner Mama und den Umgang mit negativen Kommentaren bei Social Media. Welchen fatalen Fehler Barbara Schöneberger gemacht hat und warum das Aut…
 
Wir diskutieren die aktuellen Skandal-Songs Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt von Danger Dan und Montero (Call Me By Your Name) von Lil Nas X. Des weiteren erzählt Jan Henryk von Filmen, die Männerprobleme behandeln: Batman v Superman: Dawn of Justice (in der Ultimate Edition) und The Kings of Summer. Diese Folge lief zuerst bei ALEX Berl…
 
Auch sechzig Jahre nach Beginn des Eichmann-Prozesses und 25 Jahre nach ihrem Tod ist Hannah Arendt im Gespräch. Sei es wegen des aktuellen Romans «Was wir scheinen» von Hildegard Keller oder wegen Arendts einzigartiger Persönlichkeit, sei es, weil ihre Themen immer noch die entscheidenden sind. Vor genau sechzig Jahren beginnt in Jerusalem der Eic…
 
Ein französischer Autor erhebt schwere Vorwürfe gegen Michel Foucault. Der 1984 gestorbene Philosoph und Historiker soll in Tunesien kleinen Jungen Geld für Sex angeboten und sie vergewaltigt haben. Der in Paris lehrende Literaturwissenschaftler Jürgen Ritte verwies im Dlf auf mangelnde Beweise. Jürgen Ritte im Gespräch mit Michael Köhler www.deuts…
 
Autor: Köhler, Michael Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Doch nicht Leonardo? Neue Erkenntnisse zum 450-Millionen-"Salvator Mundi" Foucault und die kleinen Jungen - Was steckt hinter den posthumen Vorwürfen gegen den Philosophen? "Wer, wenn nicht wir" - Diskussion über die "weibliche Revolution" in B…
 
Es gibt nichts zu beschönigen am desolaten Zustand für die Kulturwelt während der Pandemie. Wir haben dennoch bei Simone Buchholz, Andres Veiel, Johann König und Nuran David Calis nach ihren guten Erfahrungen gefragt. von Christine Watty und Julius Stucke www.deutschlandfunkkultur.de, Lakonisch Elegant Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur …
 
In der neuen achtteiligen Comedyserie "Mirella Schulze rettet die Welt" von RTL geht es um eine umweltbewusste 13-Jährige und deren Familie, die sich wenig um die Umwelt schert. Die Gags seien teilweise altbacken, sagt Kritikerin Jenni Zylka. Jenni Zylka im Gespräch mit Timo Grampes www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Wir sind inzwischen beim sechsten Tocotronic-Album gelandet: Das weiße selbstbetitelte Album von 2002 beschäftigt uns diesmal in all seinen Facetten Nach unseren Jahresrückblicken kehren wir zwei Sisyphose wieder zum Mammutwerk zurück: Alle Tocotronic-Alben. Album Nummer 6 ist dieses Mal der Gegenstand und das ist das selbstbetitelte aus dem Jahr 2…
 
Zehn Cent hat das Heft "Action Comics #1" 1938 gekostet. Nun wurde es für die Rekordsumme von 3,25 Millionen US-Dollar versteigert. Eine "obszöne Höhe", die sich mit der Wertigkeit des Gegenstandes nicht erklären lasse, sagt Comicexperte Alexander Braun. Alexander Braun im Gespräch mit Timo Grampes www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis…
 
Vielen Dank an HELLO FRESH für den Support! Sichert euch unser Angebot mit dem Code "SPRECHSTUNDE21" auf: https://hlfr.sh/bbagRd und spart bei den ersten vier Kochboxen! Feedback, Diskussionen und Rückfragen beantworten wir in unserer Reddit-Community: https://www.reddit.com/r/Sprechstunde/ See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.…
 
Würde man das Buch “Arbeiterklasse” nennen, hätte wohl niemand Lust es zu lesen. Also hat sich Julia Friedrichs für “Working Class” entschieden. Es ist aber ein Buch für alle. Die einen sollen sich wiedererkennen und bemerken, sie sind nicht allein. Die anderen sollen sich wundern, was alles möglich ist in einer zerfallenden Gesellschaft. Die eine …
 
Der Umgang mit Machtmissbrauchsvorwürfen am Opernhaus Zürich. – Graphic Novel «Nachtgestalten»: Autor und Zeichner im Gespräch. – Die unbekannten Töchter von Johann Sebastian Bach. Der Abgang des Castingdirektors und diverse Vorwürfe wegen Machtmissbrauch haben das Zürcher Opernhaus in die Schlagzeilen gebracht. Wie nähert man sich solchen Themen? …
 
Weltberühmte Bilder von Van Gogh sind in der Regel nur schwer zu verkaufen, wenn man die Herkunft nicht nachweisen kann. Dennoch hat sich inzwischen "ein Kunstmarkt für Schwerkriminelle entwickelt", sagte Kunstkritiker Tobias Timm im Dlf. Tobias Timm im Gespräch mit Stefan Koldehoff www.deutschlandfunk.de, Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
Autor: Koldehoff, Stefan Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen Van Gogh gegen Hafterleichterung - ein Kriminalfall in den Niederlanden Spaziergang in der Bildenden Kunst - von Spitzweg über George Grosz bis Kenny Marshall Der Kulturwissenschaftler Wolfgang Ullrich im Gespräch Vorbilder/Nachbilder - eine …
 
In dieser Folge haben wir die wunderbare Şeyda Kurt zu Gast. Wir sprechen über Şeydas Buch Radikale Zärtlichkeit - Warum Liebe politisch ist. Wie schreibt man ein Buch? Was macht eine gute Lektorin aus? Außerdem wie beleidigt man politisch korrekt und ist Köln besser als Berlin? Was ist unsere früheste Erinnerung an die Liebe und wer wäre die/der i…
 
Bilder können Gemeinschaft stiften, meint der Kunstkritiker Jörg Heiser. In seinem neuesten Essay beschreibt er, wie Bilder zur Befreiung beitragen können. Andere wiederum würden nur behaupten, etwas mit Freiheit zu tun zu haben - und das Gegenteil bewirken. Jörg Heiser im Gespräch mit Timo Grampes www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Hören bis…
 
In Folge 124 unseres Podcasts sind wir mit Benks, Miki und Micha wieder zu dritt. Wie üblich gibt es von uns ein Corona-Update, auch wenn wir mittlerweile nur noch genervt sind. Ebenfalls sprechen wir über die neuesten Fauxpas der Olympischen Spiele, Japans Walfang und Japans peinliche Reaktion auf einen UN-Bericht. In Japan nehmen die Corona-Infek…
 
Folge 12 – Kap der Angst (S05E02) S05E02: Kap der Angst Es ist wieder Mittwoch und Tingeltangel Bob will mal wieder Bart Simpson umbringen. In dieser Folge widmen wir uns einer Persiflage eines Films von Martin Scorsese und einer der besten und düstersten Simpsons-Folgen aller Zeiten. Dabei kommen wir auf die zeitlosen Qualitäten der Simpsons und a…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login