show episodes
 
Ein Kirchen-Podcast für Außenstehende, Gläubige, Interessierte, Verlorene, Abdriftende, Nörgler, Sünder und Heilige. Kirche ist geil! Vor allem die katholische! Dieser Labercast möchte Euch die Facetten des christlichen Glaubens im Allgemeinen und die der katholischen Kirche im Speziellen näher bringen, verständlich und nachvollziehbar machen - ohne Euch dabei zu Tode zu langweilen. Weil auf sone Pro-Seminareske Scheiße haben wir auch keinen Bock... Welches der 10 Gebote ist das Niceste? War ...
 
Warum weiß Julian Nagelsmann mit 33 schon mehr als der Papst? Was ist eine Schürze? Und wieso wechselte Ralf Rangnick nie zu Inter Mailand? Sportreporter Guido Schäfer hat die Antworten auf (fast) alle Fragen – vor allem auf alle, die mit Fußball zu tun haben. Im ersten Leben schrieb er selbst fußballerisch Geschichte als Profispieler für Mainz 05 an der Seite von Jürgen Klopp, im zweiten Leben schreibt er journalistisch Fußballgeschichte als Sportreporter der Leipziger Volkszeitung. Vor all ...
 
Aktuell, informativ, kompakt und kritisch einordnend, das sind die Kriterien für diese Magazinsendung. Wir informieren Sie über die wichtigsten Ereignisse einer Woche aus den Bereichen Kirche, Religion, Theologie, und zwar grenzüberschreitend und konfessionsübergreifend. Die Sendung ist ideal für jeden religiös und kirchlich Interessierten, der auf der Höhe der Zeit bleiben möchte.
 
Papst Franziskus arbeitet mit einer Methode. Diese setzt weder Glaube noch Religion voraussetzt. Sie baut vielmehr auf der eigenen Verantwortung und Entscheidung auf. Wer sein Ziel kennt, dem hilft die Franziskus Formel, es auch umzusetzen. Also: ein Antibiotikum gegen gut gemeinte Vorsätze, auf denen man sich ausruht. Hier geht es um Bewegung und Handeln. Auch auf Dein Handeln kommt es an! In der Wirklichkeit verändert es Dich und die Welt. Erny Gillen
 
Bei Tatort Geschichte verlassen zwei Historiker von der Ludwig-Maximilians-Universität in München den Hörsaal und reisen zurück zu spannenden Verbrechen aus der Vergangenheit: Eine mysteriöse Wasserleiche im Berliner Landwehrkanal, der junge Stalin als Anführer eines blutigen Raubüberfalls oder die Jagd nach einem Kriegsverbrecher um die halbe Welt. True Crime aus der Geschichte, unterhaltsam besprochen. Im Fokus steht die Frage, was das eigentlich mit uns heute zu tun hat. "Tatort Geschicht ...
 
Der "Impuls" hat seinen festen Platz in unserem Morgenprogramm. Gestaltet von Priestern, Seelsorgern, Theologen und christlichen Autoren versteht sich die Sendung als ein geistlicher Denkanstoss. Sie soll helfen, sich am Beginn des neuen Tages auf Gott auszurichten.
 
In der Sendereihe "Weltkirche aktuell" informiert Sie das katholische Hilfswerk KIRCHE-IN-NOT über aktuelle Themen aus der Weltkirche. In dieser Reihe kommen Bischöfe, Missionare und engagierte Laien aus aller Welt über die kirchlichen Ereignisse in ihren Ländern zu Wort. Ob Kinderbibeln in Brasilien verteilt werden oder wie sich Gefängnisseelsorger um Gefangene in russischen Zuchthäusern kümmern, hier erfahren Sie es.
 
Wir gehen in die Luft: Im Groraum Dresden senden wir seit April 2012 jeden vierten Samstag eines Monats von 18 bis 19, manchmal auch bis 20 Uhr auf UKW 98,4 und 99,3 MHz. Darber hinaus sind wir natrlich auch im Live-Stream zu hren auf coloradio.org! Diese Sendereihe ist eines der Ergebnisse unserer Philosophischen Werkstatt und entsteht in Zusammenarbeit mit coloRadio.
 
Der kritische "The Walking Dead" Podcast mit den Machern von Nerdizismus. Tote reden besser oder eben Dead Nerds Talking. Alle 14 Tage besprechen wir 2 TWD Folgen ausführlich, erörtern den Plot und Hintergründe und scheuen uns auch nicht vor Kritik an unserer liebste Zombie-Serie. Abonniert diesen Feed um keine Folge zu verpassen. Viel Spaß beim Hören. Mehr von uns findet Ihr in unseren anderen Feeds oder auf Nerdizismus.de
 
Loading …
show series
 
© Clay Banks / unsplash.com Kaffeepausen beim Papst; als Experte für Verfolgte Christen immer wieder zu Gast in vielen Parlamenten der Welt und bei der UNO: Seit diesem Frühjahr leitet Prof. Dr. Dr. Thomas Schirrmacher aus Bonn die Weltweite Evangelische Allianz. Ein Netzwerk, das über 600 Millionen Christen aus 130 Ländern vertritt. Wir stellen ih…
 
Freunde der Renaissance verdrehen bis heute die Augen, wenn sie den Namen von Papst Hadrian VI. hören. Er wollte in Rom Zucht und Ordnung durchsetzen. Damit war er für die Kirchenfürsten seiner Zeit ein typischer Deutscher: asketisch, griesgrämig und pedantisch. Von Kirsten Serup-Bilfeldt www.deutschlandfunk.de, Aus Religion und Gesellschaft Hören …
 
Im Rahmen seiner Katechesenreihe "Über das Gebet" betrachtet Papst Franziskus in dieser Woche , rückblickend die erste Betrachtung zum Galaterbrief in der zu sehen war, dass sich diese Gemeinden, denen Paulus einst selbst das Evangelium gebracht hatte, in einem Konflikt befanden. Andere Missionare hatten die apostolische Autorität des Paulus bestri…
 
© Regina König / ERF Er hat Kopf und Kragen riskiert: Martin Luther auf dem Wormser Reichstag. Vor Kaiser und päpstlichem Gesandten weigerte er sich, seine Glaubensüberzeugungen zu widerrufen. Mit seinem mutigen Auftritt vor 500 Jahren inspiriert der Reformator bis heute, ist Dr. Olaf Mückain überzeugt, Kurator der Wormser Landesausstellung. Luther…
 
Unsere Themen: +++ Ressourcen und Ökologie: Deutschland am Erdüberlastungstag +++ Kreativität: Neue Testmethode im Praxistest +++ Red Tide in Florida: Die Alge ist außer Kontrolle +++ Olympia: San Marino erschießt sich eine Medaille +++ Hell of a Drug: Selbstüberschätzung als Prinzip +++ Nur für Fans: 40-jährige, royale Hochzeittorte wird versteige…
 
© Vera Nölke / ERF Nachdem alles Adrenalin aufgebraucht ist, brauchen die Betroffenen in den Flutgebieten Seelsorge und Gebet. Sie brauchen aber auch Experten, die sich damit auskennen, wie jetzt Anträge ausgefüllt und die Kommunikation mit den Versicherungen laufen muss. Das berichtet Andreas Odrich im Gespräch mit Saskia Klingelhöfer. Gezielt und…
 
Nelly Sachs fühlte sich mehr als Deutsche denn als Jüdin. Dann kam Hitler. Politische und private Krisen führten dazu, dass Nelly Sachs sich in ihren Gedichten mit der jüdischen Überlieferung beschäftigte - vor allem mit der Mystik. Ihre Dichtung ist Widerstand und Todesklage angesichts der Shoah. Von Burkhard Reinartz www.deutschlandfunk.de, Aus R…
 
Unsere Themen: +++ Cum-Ex: Bundesgericht bestätigt Strafbarkeit +++ Forellenfängerinnen: Vereinsrecht und Gleichberechtigung +++ Leverkusen: Industrieunfall und Bevölkerungswarnung +++ Ohrfeigen: Was alles motivieren kann +++ Pandemie: Wertedebatte um Inzidenz, Hospitalisierung und Co +++ Bierdeckel: Flugverhalten ist Formsache +++…
 
© hoffnungsschimmer21 Die Flutkatastrophe in Deutschland hat schreckliche Folgen und viel Leid angerichtet. Ein breites Netzwerk von Christen ruft auf zur konkreten Hilfe und zum gemeinsamen Gebet im Rahmen der Aktion „Hoffnungsschimmer 21“ am 28. Juli um 20.15h. Mit dabei ist auch Ekkehart Vetter, der 1. Vorsitzende der Evangelischen Allianz Deuts…
 
© Regina König / ERF Im Stadtteil Iversheim in Bad Münstereifel sind die Folgen der Flut nach gut einer Woche noch immer zu sehen und zu merken: Stark beschädigte Häuser sind mit blauen Kreuzen markiert, sie dürfen nicht betreten werden. Wasser und Strom sind noch abgestellt. Doch dazwischen gibt es Hoffnung. Auf Stofflaken und Fensterscheiben steh…
 
Unsere Themen: +++ Urlaub und Pandemie: Reiseregeln im Überblick +++ Olympiagold: Erst Kanu, dann Reiten +++ Veranstaltungsbranche: Konzerte und Veranstaltungen nur für Geimpfte +++ Energiewende: Wo es bei der Windkraft hakt +++ Mündliche Vereinbarungen: Wann das Wort gilt +++ Zeitmessung: Digitale Stoppuhren ticken nicht richtig +++…
 
© Nicolai Opifanti Gerade in schwierigen Zeiten brauchen Menschen Trost und Zuspruch. Das geht auch über die sozialen Medien. Pfarrer Nicolai Opifanti und seine Kollegin Sarah Schindler sind auf Instagram unterwegs und kümmern sich dort um diese Menschen. In den letzten Wochen hat Opifanti in seinem „Montagsgebet“ an die Betroffenen der Flut gedach…
 
© Nestor Pool Vor 60 Jahren reiste ein christliches Ehepaar nach Suriname aus. Ihr Ziel: Dem Volk der Wayana von Jesus erzählen. Über die Jahrzehnte wurden etliche Menschen aus dem indigenen Volksstamm Christen. Die Begeisterung der Wayana für Jesus geht so weit, dass sie nun sogar eine kleine christliche Radiosendestation im Dschungel aufbauen wol…
 
Unsere Themen: +++ Impfen und Wahlkampf: Innerparteiliche Uneinigkeit +++ Olympia: Neue Medaillen und Ganzkörperanzüge +++ Impfen und Arbeit: Frankreich impft das Gesundheitssystem +++ Leistungssport mit 13: Olympia statt Kindheit +++ Maps und Orientierung: Apple scannt Deutschland +++ Architektur und 3D-Drucker: Haus aus Betonwurst +++…
 
© Deutschland hilft Manche Bewohner stehen in den Flutgebieten buchstäblich vor dem Nichts, so auch in Blessem. ERF Reporterin Regia König war vor Ort. Das Gute in dieser schwersten Krise nach dem zweiten Weltkrieg: sie sind nicht allein, berichtet Regina König. Viele Helferinnen und Helfer packen mit an, und so leeren sich Stück für Stück Häuser u…
 
Veruntreuung, Korruption und Erpressung - Vor Prozessbeginn im Finanzskandal des Vatikans / Ausgemustert - Papst Franziskus erlaubt Messe auf Latein mit Rücken zum Volk nur noch in Ausnahmefällen /Kloster Reisach in Oberaudorf - Wie eine Tatort-Produktion das verlassene Kloster wiederbelebt / Wie gehen Einsatzkräfte und Flutopfer mit dem Erlebten u…
 
Was für ein Kontrast: Die olympische Eröffnungsfeier war pompös und gleichzeitig so entspannt wie autogenes Training an der Volkshochschule. Da kann man sich endlich mal aufs Wesentliche konzentrieren! Zum Beispiel, welche Athleten beim Fahne Tragen einsam vor sich hin fiebern.Von Jan-Lukas Winter
 
© ERF / Vera Nölke Seit dem Wochenende wird nun auch im rheinländischen Blessem aufgeräumt, die Sperrung des Erftstädter Ortsteils ist aufgehoben: Radlader, LKWs und hunderte Helfer und Helferinnen bestimmen jetzt das Straßenbild. Die Wasser hatten hier eine Kiesgrube überflutet, ein Schlammkrater öffnete sich, drei Häuser und Teile einer Burg wurd…
 
Unsere Themen: +++ Unwetterkatastrophe: So verarbeiten Helfer und Notfallseelsorger ihre Eindrücke +++ Thüringen: Misstrauensvotum der AfD abgelehnt +++ Recycelte PET-Flaschen: Grüner als gedacht +++ Belarus: Wie Lukaschenko gegen seine Gegner vorgeht +++ Neuseeland: Gestrandetes Orca-Baby gestorben +++ Waffenbesitzer in den USA: Sollen für Opfer v…
 
Die Rückfallzieher Meigl Hoffmann und Guido Schäfer haben Halbmast geflaggt. Das hat weniger mit dem Ableben des legendären Harry König zu tun. Harry hat sein Leben gelebt, nix ausgelassen, wurde stolze 79 Jahre. Heute, 18 Uhr, blasen Harrys Freundinnen (98) und Freunde (3) im Fußball-Pub in der Waldstraße 29 zum letzten Mal zur „Attacke“ - Lieblin…
 
© The Tampa Bay Estuary Program / unsplash.com Eindrücke von vor Ort (Foto: Ev. Allianz Bonn) Zupacken, Keller leer pumpen, Schlamm wegschippen, Gerümpel wegräumen, aber auch mit Menschen reden – das ist wichtig nach der Jahrhundertflut, die den Süden und den Westen Deutschlands ereilt hat. Die Evangelische Allianz in Bonn organisiert in ihrer Regi…
 
© ERF / Regina König „Die Menschen, die ich bisher getroffen habe, tragen alles mit großer Fassung und begegnen einem sehr freundlich,“ berichtet ERF Reporterin Regina König, die seit Freitagvormittag in dem von der Flut verwüsteten Erftstadt ist, um sich für den ERF ein Bild vor Ort zu machen. Dort hat sie die evangelische Kirchengemeinde besucht,…
 
Unsere Themen: +++ Hasskommentare: BGH verhandelt über Facebooks Berechtigung +++ Nord Stream 2: Der Druck auf die Ukraine wächst +++ Zehn Jahre nach Utøya: So geht es Überlebenden und Hinterbliebenen +++ Merkels letzte Sommerpressekonferenz: Gewohnt sachbetont +++ Baby-Orca gestrandet: Do's and Don'ts +++ Künstlicher Regen in Dubai: Haben wir bald…
 
© Viktor Keri / unsplash.com Schlammbespritzt hält er das Telefon in der Hand und steht zum Interview bereit: Pfarrer Hartmut Müggenburg von der evangelischen Friedenskirchengemeinde in Erftstadt. Er hat gerade bei einer Seniorin in der Nachbarschaft Wasser aus dem Keller gepumpt. Seit Tagen ist er auf den Beinen, hört Evakuierten zu, organisiert H…
 
Der Vatikan stellt Josef dieses Jahr ins Scheinwerferlicht, ansonsten steht er im Schatten von Jesus und Maria. Eine bescheidene Karriere hat er seit dem Mittelalter hingelegt: als keuscher Gatte und verlässlicher Ernährer. Im 19. Jahrhundert wurde er gegen proletarische Revoluzzer in Stellung gebracht. Von Rolf Cantzen www.deutschlandfunk.de, Aus …
 
Unsere Themen: +++ Querdenker und Rechtsextreme: Nutzen Situation in Katastrophengebiet für sich aus +++ Spionage-Software: Einsatz in Deutschland nur selten erlaubt +++ Bevölkerungsschutz: Wie sich Deutschland zukünftig für Katastrophen wappnen will +++ Saftige Preise: Restaurants müssen pandemiebedingt erhöhen +++ LGBTQ-Gesetz: Orbán lässt Refere…
 
© Barbara Bechtloff / ASB Einige Organisationen, die bei den Opfern der Flutkatastrophe seit einer Woche unermüdlich im Einsatz sind, gehören zum Aktionsbündnis „Deutschland hilft“, darunter der Arbeitersamariterbund, die Johanniter-Unfallhilfe sowie der Bundesverband Rettungshunde. Sie alle werden immer noch gebraucht, wie am ersten Tag vor einer …
 
© Mika Baumeister FM / unsplash.com „Ich habe Häuser gesehen, in denen bis zum 2. Stock der Schlamm lag“ – Bundeswehroffizier Tom Goeller erschüttern die Bilder aus Altenburg im Landkreis Ahrweiler. Viele Menschen haben hier ihr Leben verloren. „Andere konnten sich zusammen mit ihren Haustieren retten auf das Dach ihres Hauses.“ Mit seiner Truppe h…
 
Unsere Themen: +++ Klimawandel vor der Haustür: Auf einmal so nah +++ Jeff Bezos: Einmal ins All und wieder zurück +++ Chaos im Zyklus: Veränderungen durch Covid-Impfung möglich +++ Trinkwasser: In den Gebieten der Flutkatastrophe dringend gebraucht +++ Selfie-Service: Kleines Einmaleins der Don'ts für Politiker*innen +++ Anti-Sex-Betten: Keine Cha…
 
© EFG Hagen-Widey Die Jahrhundertflut der letzten Tage hat auch die Stadt Hagen getroffen, und mit ihr die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde am Widey. Eine Gemeinde, die traditionell alles auf Basis von Spenden und Gaben ihrer Mitglieder finanziert. Dazu gehört auch sehr viel ehrenamtliche Arbeit, nicht nur in den einzelnen Gemeindegruppen, sonde…
 
Unsere Themen: +++ Nach den Fluten: Die aktuelle Lage in den betroffenen Gebieten +++ Flut-Katastrophe: Katastrophenschutz so schlecht wie Pandemieschutz +++ Pegasus: Spionage-Software wird gegen Journalisten eingesetzt +++ Nach der Katastrophe: Wie Betroffene mit traumatischen Erlebnissen umgehen können +++ Gucken statt helfen: Warum wir das Gaffe…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login