show episodes
 
Die Sendung Neugier genügt nimmt sich an jedem Werktag 25 Minuten Zeit, in der "Redezeit" um 11.05 Uhr ein Thema zu vertiefen oder eine Person eingehend vorzustellen - in lebendigem, kritischen, manchmal heiteren Gespräch. Die Moderatoren der Sendung befragen prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende. Neugier genügt!
  continue reading
 
Artwork

1
Kopf voran

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Forscher schlagen sich die Nächte im Labor um die Ohren, Forscherinnen klettern auf Gletscher und Gipfel. Dank ihnen verstehen wir das Klima besser, bekommen immer schnellere Computer und müssen uns überlegen, ob wir wirklich Gentechbabies wollen. Das Wissenschaftsteam von Radio SRF taucht in die Welt der Forscherinnen und Forscher ein und bringt ihre Geschichten mit: einfach erzählt, Neugier genügt.
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Studien zeigen, dass Kinder und Jugendliche mit Einwanderungsgeschichte an Hauptschulen über- und an Gymnasien unterrepräsentiert sind. Warum das so ist und was dagegen getan werden kann, darüber berichtet Islamwissenschaftlerin und Journalistin Kadriye Acar. Moderation: Ralph ErdenbergerVon WDR 5
  continue reading
 
Fast kein anderes Land in Europa hat so viele stark motorisierte Autos wie die Schweiz. Doch die vielen heissen Schlitten sind massgeblich verantwortlich für die Erhitzung unseres Klimas. 40% des CO2-Ausstosses in der Schweiz stammen von diesen Verbrennungsmotoren. Was also tun? Es reicht nicht aus, den SUV-Fahrzeugpark zu elektrifizieren, die Auto…
  continue reading
 
Natascha Sagorski hat es selbst erleben müssen: Sie hatte eine Fehlgeburt und sollte am nächsten Tag wieder zur Arbeit erscheinen. Mit ihrer familienpolitischen Initiative will sie einen gestaffelten Mutterschutz für Menschen nach Fehlgeburten gesetzlich verankern. Moderation: Carolin CourtsVon WDR 5
  continue reading
 
Die Nato steht zu ihrem 75. Geburtstag vor neuen Herausforderungen. Eine davon: Cyberangriffe. So haben Hacker-Attacken seit dem Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine zugenommen. Oberst Guido Schulte ist stellvertretende IT-Sicherheitsbeauftragter der Bundeswehr beim Kommando Cyber- und Informationsraum. Er schildert, welche Schäden digitale Angr…
  continue reading
 
Im Song "Murder On The Dancefloor" geht es um eine Frau, die mit allen Mitteln versucht, einen Tanzwettbewerb zu gewinnen. Trickreich und perfide schaltet sie ihre Konkurrenz aus. Durch den Film "Saltburn", in dessen letzter Szene zu dem Song getanzt wird, wurde er erneut zum Hit. Autorin: Simone Wienstroer.…
  continue reading
 
Die MeToo-Debatte hat die Wahrnehmung des Miteinanders der Geschlechter verändert – und auch die Vorstellung von Verführung: Ein Don Juan würde heute eher vor Gericht landen. Doch das Spiel von Gefallen und Flirt kann immer noch reizvoll sein, wenn es einvernehmlich ist. Autor: Lukas Meyer-Blankenburg.…
  continue reading
 
Das links-grüne Bündnis "Neue Volksfront" hat die Parlamentswahlen in Frankreich überraschend gewonnen. Im Land herrsche jedoch Katerstimmung, sagt Armin Steinbach, Jurist und Ökonom, der in Frankreich lebt und arbeitet: Eine klare Mehrheit im Parlament gebe es nicht, Präsident Macron sei geschwächt. Moderation: Andreas Bursche.…
  continue reading
 
Bei 1600 Grad wird im Stahlwerk Gerlafingen Stahlschrott verkocht und recycelt. Stahl Gerlafingen will grüner werden, musste aber kürzlich Stellen abbauen. Es ist das jüngste Kapitel einer Erzählung, die in der Schweiz einen einzigartigen Platz einnimmt: die Geschichte der von Roll'schen Eisenwerke. Von Roll kennen alle: Jeder Dolendeckel, jedes Sc…
  continue reading
 
Menge macht schnell. Das physikalische Gesetz ist nicht von Helmut Newton. Das zeigen uns die Profis. Ein dichtes Fahrerfeld ist grundsätzlich jedem Einzelfahrer überlegen. Steile Berge und lange Abfahrten bilden die Ausnahme. Der Windschatten trägt kein Trikot, kann aber zum besten Verbündeten werden.…
  continue reading
 
Sommerzeit ist Festival-Zeit. Eines der größten europäischen Festivals für Dance Music, Parookaville, findet am Niederrhein auf dem ehemaligen Militärflughafen Weeze statt. Erfinder und Gründer der Partystadt, in der sich an drei Tagen mehr als 220.000 Gäste tummeln, ist Bernd Dicks. Moderation: Ralph Erdenberger…
  continue reading
 
Knapp, direkt, herzlich – ohne dass es sich so anhört: Ruhrpottsprache macht Wärme und transportiert Lässigkeit und Understatement, sagt Martin Kaysh. Der Kabarettist und Satiriker spricht mit Ralph Erdenberger darüber, warum seine Sprache ihm früher peinlich war und wie er ihr heute mit Insta-Videos huldigt.…
  continue reading
 
Auf einem "Hungerast" lässt sich nicht gut sitzen. Und Radfahren schon mal gar nicht. Deshalb heißt es: essen, essen, essen. Vor dem Hunger. Dabei nicht zunehmen, nicht abnehmen, nicht zu früh essen, nicht zu spät, das richtige für die Bergetappen, für die Flachetappen – und die richtigen Getränke.Von Willi Schlichting
  continue reading
 
Im Kino waren zwei stahlblaue Augenpaare, nämlich die von Paul Newman und Robert Redford, einfach der "Clou" und brachten den Umsatzrekord an der Kinokasse. Bud Spencer ging 1974 ohne Terence Hill und unter dem Namen "Plattfuß" auf Prügeltour. Und mit "Emanuela" startete die Urmutter aller Softpornos.…
  continue reading
 
Als Kitschfigur im Kinderzimmer, scheuer Waldbewohner bei Harry Potter oder spiritueller "Energielieferant" bei Meditationen: Das Einhorn taugt bis heute für viele Zuschreibungen. Die Geschichte dieser Faszination hat Julia Weitbrecht bis in die Antike zurückverfolgt. Moderation: Jürgen WiebickeVon WDR 5
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung