show episodes
 
Egal, was in Bayern politisch passiert, die "Landespolitik" ist am Puls des Geschehens. Wir berichten über Landtagsdebatten und Untersuchungsausschüsse, über Kabinettssitzungen und Parteitage. Die Zusammenhänge werden immer komplizierter - wir erklären die Hintergründe und fassen das Wichtigste am Ende der Woche kompakt zusammen.
 
Politik in Sachsen ist vieles, aber nie langweilig. Durch 'Zwischenrufe' erfahrt ihr mehr über die sächsische Landespolitik und alles Weitere, was über den sächsischen Tellerrand hinausgeht. Wir greifen uns meist zwei tagespolitische Ereignisse der vergangenen Wochen heraus und arbeiten diese für und mit euch auf – mitunter durch eine GRÜNE Brille. Wir, das sind Valentin Lippmann, innenpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, und Johanna Spirling. Thema ...
 
Der landespolitische Podcast der Rheinischen Post für Nordrhein-Westfalen. Jede Woche geht es im Ländersache-Podcast um die Themen, die NRW bewegen. Am Mikrofon: Helene Pawlitzki, Projektleiterin Audio&Podcasts der Rheinischen Post, und Maximilian Plück und Kirsten Bialdiga, die beiden Chefkorrespondenten Landespolitik der Rheinischen Post. Jeden Freitagmorgen erscheint eine neue Episode dieses NRW-Politik-Podcasts. Max Plück und Kirsten Bialdiga erzählen darin von den wichtigsten zwei bis d ...
 
Viele kennen das Gefühl: Unsere Tage sind durchgetaktet. Arbeit, Familie, Erledigungen, Sport, Verein. Auch mein Terminkalender als Ministerpräsident ist gut gefüllt. Das gehört dazu. Die Freude an der Aufgabe bleibt groß. Nur eines kommt oft zu kurz: die Ruhe und Muße, sich grundlegender mit Dingen zu befassen. Deshalb schätze ich den Sonntag. An Sonntagen finde ich dafür Zeit. Am liebsten nutze ich dazu Ausflüge zu Orten, die mir etwas bedeuten. Ich lade Sie ein, mich dabei zu begleiten al ...
 
Loading …
show series
 
Bei der Wahl in Sachsen-Anhalt lagen die Umfrage arg daneben. Statt eines - wie einige Umfragen es sahen - Kopf-an-Kopf-Rennens der CDU mit der AfD gab es einen deutlichen Sieg der Partei von Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet. Der letzte Stimmungstest vor der Bundestagswahl im Herbst ging an die CDU: Was war da bei den Umfrageinstituten los? Das…
 
In dieser Folge besprechen wir vor allem den Doppelhaushalt von Sachsen für die Jahre 2021 und 2022. Alle Redebeiträge der GRÜNEN Fraktion im Sächsischen Landtag zum nachlesenhttps://www.gruene-fraktion-sachsen.de/parlament/redebeitraege/page/6/ Doppelhaushalt und Herzensprojekte https://www.gruene-fraktion-sachsen.de/themen/haushalt-finanzen/doppe…
 
Der Tag in NRW: Kommentar: Es läuft für den Kanzlerkandidaten; Verwaltung Krefeld setzt Leiharbeiter ein; Trasse für Stromautobahn in NRW festgelegt; Nachrichten des Tages im Panorama; Gutachten zur Stabstelle Umweltkriminalität; Mit dem Rennrollstuhl zu den Paralympics. Moderation: Beate KowollikVon WDR 5 Heide Rasche
 
In der Region wird’s lockerer: Keine Testpflicht mehr in der Außengastronomie, Hotels öffnen ab 11. Juni und größere Kulturveranstaltungen werden möglich. Doch Betrugsfälle bei Teststellen und Unsicherheiten über die Zukunft der Impfzentren in Brandenburg überschatten die Freude über sinkende Inzidenzzahlen. Von Birgit Raddatz…
 
Der Tag in NRW: Aufräumarbeiten nach dem Unwetter im Raum Münster; Warum hat Bonn die höchsten Corona-Zahlen in NRW?; Diskussion um Rettungshubschrauber; Panorama; Reaktion des Erzbistums Köln auf Rücktrittsangebot von Kardinal Marx; Stadtgeschichte: Der Kölner "Colonius", Moderation: Beate KowollikVon WDR 5
 
In der CDU tobt ein regelrechter Glaubenkrieg um das Gendersternchen. Parteifunktionäre fordern zeitweise sogar ein Verbot der gendergerechten Sprache in offiziellen Dokumenten, wie es in Frankreich gilt. Aber warum tobt die Debatte um eine Sprache, die möglichst viele Menschen erreichen soll, gerade in der CDU? Liegt es an dem fehlenden Programm? …
 
Der Tag in NRW: Corona-Lockerungen im Ennepe-Ruhr-Kreis; Wie geht es weiter mit dem Impfen in NRW?; Wie kann die Niederlande Deutschland als Hochinzidenzgebiet einstufen?; Panorama; Kölner Staatsanwalt in EU-Staatsanwaltschaft; Corona - der kleine Unterschied zwischen Männern und Frauen,; Moderation: Edda Dammmüller…
 
Der Tag in NRW: Öffnung der Freibäder und Lebensgefühl am See; Chancen für die Schule nach Corona; Sprunghafter Anstieg der Privatpleiten in NRW; Panorama; Uniklinik Düsseldorf kündigt Vertrag mit Testzentrum; Kritik an Zentraler Unterbringungseinrichtung in Münster; Moderation Michael BrockerVon WDR 5
 
Der Tag in NRW: Rückkehr zum Präsenzunterricht in den Schulen; Verfahren gegen Kölner Polizisten nach Gewalt eingestellt; Fortschritt beim Bau der DITIB-Moschee in Monheim; Missbrauchsprozess nach vier Jahren Wartezeit in Münster; Neues Ausbildungsprojekt an der Uni-Klinik Bonn. Moderation: Edda Dammmüller.…
 
Präsenzunterricht bis Inzidenz von 100: Söder will Schulen weiter öffnen / Halbzeitbilanz: Opposition kritisiert Schwarz-Orange / Gschmäckle? Die steile Karriere der Tochter von CSU-Mann Sauter / Datenschutz: Jahresbericht des bayerischen Beauftragten / Polizeisoftware: Kritik an mangelhaftem Datenschutz / Ehrgeizige Ziele: Vorstandsklausur der bay…
 
Trotz sinkender Inzidenzen wird in der Landespolitik heftig um Lockerungen in der Corona-Pandemie gestritten. Während Brandenburg die Schulen wieder in den Normalbetrieb schickt, kämpft die Berliner Koalition um jeden Präsenztag. Auch die vorsichtigen Öffnungspläne der Hochschulen gefallen nicht allen. Von Christoph Reinhardt…
 
Endlich sind die registrierten Corona-Infektionen so deutlich gesunken, dass Leben in die Städte zurückkehrt: Hotels und Restaurants dürfen wieder Gäste empfangen, Einkaufen geht ophne Test oder Termin, Konzerte und private Feiern sind auch wieder möglich. Läuft also, oder? Über Sinn und Unsinn mancher Lockerungs-Schritte diskutiert Daniela Junghan…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login