show episodes
 
M
Medienwerkstatt Bonn

1
Medienwerkstatt Bonn

Lernredaktion der Medienwerkstatt Bonn

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Berichte und Interviews über Menschen, Ereignisse und Orte in Bonn. Immer wieder im Podcast. Sonntags ab 20 Uhr live auf Radio Bonn/Rhein-Sieg. Hast Du Themen-Vorschläge? Melde Dich! Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Perspektiven. 👉 https://medienwerkstattbonn.de
 
about bonn ist der Interview-Podcast aus der Bundesstadt Bonn. Mein Name ist Peter. Ich bin Bonner. Nach über fünf beruflichen Jahren in Berlin bin ich in meine Heimat am Rhein zurückgekehrt. Ich habe immer den Kontakt nach Bonn gehalten und war fasziniert, wie sich Bonn entwickelt, wenn man es von außen betrachtet: innovative Konzepte, viel Altstadtliebe, Influencer*innen, Handwerker*innen, Streetart und vieles mehr. Das alles wird getrieben von Menschen, die sich etwas trauen, die Ideen ha ...
 
Du willst Dich um ein Praktikum bei einem Sender/Verlag bewerben, möchtest Dir vorher aber noch ein paar Skills zulegen und Fragen loswerden? Einmal im Monat findest Du hier eine neue Podcast-Episode mit echten Medien-Profis. In kompakten 15 Minuten erfährst Du mehr über ihren beruflichen Werdegang und kriegst praktische Tipps für den Einstieg in die Medienwelt. Wenn Du mehr willst, dann triff die Profis aus dem Podcast in unseren Workshops in der Medienwerkstatt Bonn: https://medienwerkstat ...
 
Was bewegt Nordrhein-Westfalen heute? Im Aufwacher erfahrt ihr die wichtigsten lokalen und regionalen Nachrichten sowie Hintergründe zum Thema des Tages in NRW. Der Bonn-Aufwacher bietet euch darüber hinaus noch alles Wichtige aus der Bundesstadt. Jeden Tag um 5 Uhr bekommt ihr News zum Hören von uns. Unsere Journalisten erzählen von ihren Recherchen, erläutern Zusammenhänge und erklären, was ihr jetzt wissen müsst. "Fünfzehn Minuten im Bad und ich kann im Büro mitsprechen", sagt einer unser ...
 
Unsere Interviewreihe, in der wir wöchentlich über Persönlichkeit, Position und Politik sprechen. Unter dem Namen "Erststimme - Der Podcast für alles außer Corona" sprechen wir mit Menschen, die etwas Spannendes zu sagen haben - Menschen die aus den unterschiedlichsten Bereichen der Gesellschaft kommen. Wir sprechen über Themen, die uns alle angehen. Unterhaltsam und in Ruhe. Denn auch wenn wir uns an kurze Informationshäppchen, knackige Videos und schnelle Nachrichten gewöhnt haben: komplex ...
 
Im ECONtribute Wirtschaftspodcast beleuchten wir monatlich die spannendsten Themen aus der Wirtschaftsforschung und geben Einblick in die Arbeit unseres Exzellenzclusters. Aktuell in Staffel 4 zur #Ukraine. ECONtribute ist der einzige wirtschaftswissenschaftliche Exzellenzcluster Deutschlands, getragen von den Universitäten Bonn und Köln, gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG). Der Cluster forscht zu Märkten im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Ko ...
 
H
Himmelklar

1
Himmelklar

Himmelklar – ein überdiözesanes Podcast-Projekt koordiniert von der MDG mbH in Zusammenarbeit mit katholisch.de und DOMRADIO.DE. Unterstützt vom Katholischen Medienhaus in Bonn und der APG mbH. Moderiert von Renardo Schlegelmilch und Katharina Geiger.

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Es gibt niemanden im Land, den die Corona-Krise nicht betrifft. Ausgangssperren, Kontaktverbote, Homeoffice und Hamsterkäufe prägen das Land. Für uns alle eine völlig neue Situation, die auch viel Unsicherheit und auch Ängste mit sich bringt. Wir als katholische Kirche haben die Möglichkeit dagegen vorzugehen. Wir können mit der Frohen Botschaft Trost spenden, über digitale Gottesdienst- und Seelsorgeangebote Gemeinschaft vermitteln, auch ohne direkten Kontakt. Gerade in Krisenzeiten wenden ...
 
In diesem Podcast geht es um Menschen, die unternehmerisch aktiv sind und die vor allem eines gemeinsam haben: das Mindset nicht aufzugeben. Wie sie das bewerkstelligen und was sie dazu motiviert, darüber spreche ich mit Solopreneuren, Familienunternehmer und Unternehmerinnen. Ich versuche den Menschen hinter der Visitenkarte kennen zu lernen und dadurch die Personen Dir, dem Zuhörer oder und Zuhörerin, auf eine ganz eigene, ins Ohr gehende Art vorstellen. Du hörst interessante Stories von u ...
 
C
Coronomics

1
Coronomics

Christian Bayer

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Ein Podcast von Prof. Rüdiger Bachmann (von der Universität Notre Dame) und mir, Prof. Christian Bayer (Universität Bonn). In diesem Podcast versuchen wir, die Coronakrise in ökonomischer Hinsicht systematisch aufzuarbeiten und gleichzeitig aber auch immer aktuelle Politikmaßnahmen zu diskutieren.
 
G
Germany, what goes?

1
Germany, what goes?

Dana Newman und Alumniportal Deutschland

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Unsere Host Dana Newman reist durch deutsche Städte und besucht dort spannende Orte und tolle Projekte. In Gesprächen mit lokalen Reporter*innen erkundet sie außerdem städtetypische Besonderheiten. Jeden Freitag erscheint eine neue Episode in einer Mischung aus deutscher und englischer Sprache. Auf dem Alumniportal Deutschland gibt es zu jeder neuen Folge auch ein Skript zum Mitlesen und die Möglichkeit, sich in der Community mit anderen Alumni und Alumnae auszutauschen.
 
Herzlich Willkommen zu meinem Podcast zur digitalen Transformation in Städten und Gemeinden. Welchen Impact hat die Digitalisierung auf das kommunale Alltagsleben, auf eine Verwaltung, auf Wirtschaft oder Tourismus? Welche Instrumente sind hilfreich, welche Methoden sollten in Kommunen bekannt sein? Ich möchte Antworten geben, Tipps und Tricks vermitteln, Mut zum Aufbruch machen. Im Mittelpunkt steht immer: wie können wir die Lebensqualität für die Menschen erhöhen, die Standortqualität verb ...
 
Gute Ideen für die Zukunft und für Jetzt! Die Grundidee in diesem Podcast ist, best-practice-Beispiele, die Mut machen und inspirierend sind, mit persönlichen Erfahrungen zu verbinden und mit mehr Aufmerksamkeit zu versehen, damit wir gesamtgesellschaftlich nachhaltiger leben und die notwendigen Veränderungen beschleunigt umsetzen. Für Anregungen: https://kvundp-jetzt.de/kontakt https://kvundp-jetzt.de/instagram https://kvundp-jetzt.de/xing https://kvundp-jetzt.de/linkedin Impressum: https:/ ...
 
"Talkin' Basketball" - der neue Podcast zum Thema "Basketball"! Zwei Gastgeber, ein Gast! Die "Hosts": Stefan Koch, zweimaliger BBL-Trainer des Jahres und Kommentator bei MagentaSport, DAZN und Sport1; Oliver Dütschke (Olli D.), Sportjournalist und Basketballfan. Der Gast: ein Gesicht des deutschen Basketballs. Spieler im In-und Ausland, Trainer, Funktionäre, Schiedsrichter oder basketballbegeisterte Prominente Inhalt: "Talkin' Basketball" stellt die Persönlichkeiten im deutschen Basketball ...
 
D
DenkCast

1
DenkCast

Henning Meyer & Christian Bayer

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Willkommen beim Denkcast, einem Think Tank in Podcastform. Wir suchen die besten Antworten auf die politischen, ökonomischen und gesellschaftlichen Herausforderungen der 2020er Jahre mit praxisorientierten Vordenkern und vorausdenkenden Praktikern. Wir, das sind Henning Meyer und Christian Bayer. Henning ist Honorarprofessor für Public Policy & Business an der Eberhard Karls Universität Tübingen und Research Associate am Centre for Business Research (CBR) der University of Cambridge. Christi ...
 
Als Heilpraktiker in Köln und Haslach (Schwarzwald, in Kinzigtal) sind meine Behandlungsverfahren Myoreflextherapie nach Dr. med. Kurt Mosetter (kein Verfahren der Krankenkasse), Myohydro nach Rachl, Akkupunktur westlich orientiert, Schmerztherapie, KiD Kraft in Dehnung als DehnKraft Training. Als ehemaliger Leistungssportler und Trainer habe ich viel Erfahrung im Rettungsswimmen, Jiu-Jitsu und Ju-Jutsu, Turnen und vielen anderen Freizeitsportarten. Aus allen Verletzungen, Ausbildungen und B ...
 
T
TROPE der Podcast

1
TROPE der Podcast

ZEYKRUMMBECKER 2003

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
Die TROPE gegen die Chronologie. In TROPE DER FILM wird bewegtes Bildmaterial eingesetzt, um zeitliche Abläufe zu relativieren oder ad Absurdum zu führen. Nach der Trope-Logik ist Zeit lediglich ein Phänomen, dass durch das künstlich aufgesetzte Notwendigkeitsdenken seine Berechtigung erhält. Zeit (oder Chronologie) ist ein sich ständig selbst dynamisierendes Instrument der Lebenskontrolle im Sinne der Entrechtung des ursprünglich denkfähigen Menschen. Zeit definiert die Zivilisation und ist ...
 
Mit dem 9-Euro Ticket durch Deutschland. Wir testen in diesem Podcast den Zugverkehr zu schönen Zielen im ganzen Land. Was lohnt sich wirklich? Was kann man auf einem Kurztrip alles erleben und welche Must-Haves gibt es? Aus NRW mit dem Nahverkehr unter anderem nach Sylt, Bamberg und an Rhein&Mosel.
 
S
Scheiterhaufen

1
Scheiterhaufen

Dominik Feth & Jan Horst

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Sie kamen, sahen und scheiterten kläglich. Dominik Feth und Jan Horst, die beiden menschgewordenen Face-Palms plaudern aus dem Nähkästchen. Zwei Stimmen, ein Thema, und jede Menge Fremdscham-Gold. Schlagt eure Handfläche gegen die Stirn. Öffnet eure Tränensäcke. Willkommen auf dem Scheiterhaufen.
 
Wir knabbern und testen außergewöhnliche, neue und uns bisher unbekannte Snacks und Leckereien für euch. In unregelmäßigen Abständen testen und veröffentlichen wir alles was uns an exotischen und ungewöhnlichen Knabbereien in die Finger kommt. Schickt uns gerne Feedback und Vorschläge für Produkte die wir testen sollen an: snaex@hanni-nanni.de
 
Die Deutsche Welle hat seit ihrem Bestehen (1953) immer wieder über die wichtigsten Meilensteine in der Historie Deutschlands entweder direkt berichtet oder an sie erinnert. Interviews, Statements, Studiodiskussionen oder auch Features zu aktuellen Themen - oder zu deren Jahrestagen - waren ständig Bestandteil des Programms. Die Reihe beginnt mit einem Feature über die Währungsreform im Jahr 1948, in dem Zeitzeugen die Atmosphäre der damaligen Zeit schildern. Die Berufung Bonns zur Bundeshau ...
 
Loading …
show series
 
Die Polizei hat gestern alle Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt aufgrund einer "abstrakten Bedrohungslage" geräumt. Wir sprechen mit Verena Kensbock aus unserer Düsseldorfer Lokalredaktion über die Einzelheiten. NRW hält an Maskenpflicht in Bussen und Bahnen fest Die Infektionswelle trifft NRW derzeit besonders hart. Die Gesundheitsmin…
 
Der Beruf des Steinkohlebergmanns ist mittlerweile Geschichte, ebenso wie der des Schriftsetzers. Bäcker drohen im Luxussegment zu verschwinden. Die Bonner Bundeskunsthalle widmet sich aussterbenden Berufen und dem Verlust von kulturellem Wissen. Pleiger, Henriette www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Super Typ, Jung, Hat PowerDer 29 Jährige bringt mit seinem neuen Fahrgeschäft nicht nur Kinderaugen zum leuchten. Er hat Ideen, hält dran fest und läßt sich nicht mit einem Nein abwimmeln.Solche Typen brauchen wir. Danke Roland! Mach weiter so und bleib auf Deinem Weg!Klasse! Hört rein, bevor ihr es nächstes Jahr im TV seht!…
 
Wer ist eigentlich Herr Kratzborn und wer Esteban Cocinero? www.talking-basketball.deBasketballChileBBLBonnSüdamerika Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.…
 
Dada und Dummheit als Mittel der Kritik „Melde gehorsamst, dass ich blöd bin“, untertitelte George Grosz, der große Maler und Karikaturist der Weimarer Republik, seine Karikatur eines Soldaten, in der er mit beißendem Humor den Uniformdünkel seiner Zeit kritisierte.„Dada ist natürlich die klassische Periode des Humors in der Kunst. Der humorvolle U…
 
Heute podcasten Sophie Marie von Eichstedt und ich zusammen. Sophie ist Gründerin der Marke oh moon und podcastet auch selbst. Unter ihrer Marke verkauft sie Periodenunterwäsche und hat sich die Themen Frauengesundheit und Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben. Wir sprechen darüber, wie es ist, als junge Frau ein Startup zu gründen, wieso die Di…
 
Komiker Kurt Krömer hört mit seiner Talk-Sendung "Chez Krömer" auf. Anlass dazu war ein eskaliertes Gespräch mit seinem Gast Faisal Kawusi. Das Format hat sich allerdings schon davor überlebt, sagt der Journalist Frederik von Castell. Castell, Frederik von www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Viele Handwerksbetriebe arbeiten am Limit und trotzdem sind die Wartezeiten lang. Die Kitas und auch die Altenheime sind voll, allerdings fehlt Personal. Die Industrie ächzt, weil sie keine Facharbeiter findet um die Mengen zu produzieren, die nötig sind. Nun sollen auch im Ausland neue Fachkräfte angeworben werden. Denn aus eigener Kraft, können w…
 
Der Niklas Füllkrug des deutschen Basketballs www.talking-basketball.deGöttingenTill PapeMedizinStudiumBasketballPodcastKarriere Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.…
 
Der Antikünstler Dieter Roth liebte Zersetzung und Zerfall: Büsten aus Vogelfutter, Bilder mit Wurstscheiben, Hegels Werke als "Literaturwurst" in Naturdarm. Die Hamburger Deichtorhallen zeigen jetzt über 1000 Grafiken des 1998 gestorbenen Künstlers. Von Annette Schneider www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Mit Sprach- und Integrationskursen unterstützt das Goethe-Institut die Zuwanderung von Fachkräften, so der Generalsekretär Johannes Ebert. In Schwerpunktländern wie Indien, Indonesien und der arabischen Welt werde noch Lehrpersonal dafür gebraucht. Ebert, Johannes www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Intendant des Hamburger Thalia Theaters Joachim Lux verteidigt Kirill Serebrennikovs Gogol-Inszenierung "Der Wij" gegen Protest. Die Zusammenarbeit deutscher, russischer und ukrainischer Künstler ziele auf eine "Utopie menschlichen Miteinanders". Lux, Joachim www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
In Marius von Mayenburgs Stück „Nachtland“ geht es um das Erbe der deutschen Vergangenheit. Eine scharfe Satire, die viele Fragen stellt, aber keine Antworten liefert. Für unseren Kritiker ist es einer der besten Berliner Theaterabende dieses Jahres. Claus, Peter www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vor der Premiere der Gogol-Bearbeitung von „Der Wij“ wurde dem Thalia Theater kulturelle Aneignung vorgeworfen. Warum die freie Adaption der Erzählung durch Serebrennikov und Bohdan Pankrukhin keine russische Propaganda ist, erklärt unser Kritiker. Von Michael Laages www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eine Schießerei auf offener Straße um Montagabend in Krefeld, sorgt für ein ungutes Gefühl bei vielen Krefeldern. Wie sicher kann ich mich noch fühlen? Über die Stimmung in der Stadt und die aktuellen Ermittlungen, berichtet Jens Voss aus Krefeld im Aufwacher. Wie kalt darf es sein? Heizen ist in diesem Winter besonders teuer. Wie lange könnte man …
 
Regisseur Barrie Kosky entlarvt in seiner Inszenierung von Puccinis letzter Oper "Turandot", wie viel faschistische Ästhetik in diesem Stück aus dem Italien der Mussolini-Zeit steckt. Ein beeindruckender, spektakulärer Abend an der Amsterdamer Oper. Friedrich, Uwe www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Beim ersten Kongress des PEN Berlin drehte sich alles um die Macht des Wortes und die Verteidigung der Kunstfreiheit. Ayad Akhtar, Präsident des PEN America, beschrieb in seiner Festrede ein Klima der Einschüchterung unter Künstlern in den USA. Sielmann, Lara www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Martin Wuttke und Milan Peschel spielen Facharbeiter des Petrolchemischen Kombinats Schwedt. Sie proben für das betriebseigene Arbeitertheater zu DDR-Zeiten. Regisseur René Pollesch schafft es aber nicht, das erfahrbar zu machen. Mumot, André www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Unseren Wäldern in NRW geht es nicht gut. Das bestätigt auch der diesjährige Waldzustandsbericht, der gestern in Düsseldorf vorgestellt wurde. Vor allem in den Sommermonaten hat man die starke Trockenheit in unseren Wäldern mitbekommen oder aber auch immer wieder von Schädlingsbefällen, wie den Borkenkäfern gehört. Das sind unter anderem Zustände, …
 
In Mexiko ist Olga Costa längst als bedeutende Vertreterin der Moderne anerkannt. In ihrer Geburtsstadt Leipzig wird Costas Werk nun erstmals in Deutschland präsentiert. Das zeigt ihr zentrales Thema: die Nähe zu den Menschen und zur Natur. Carsten Probst im Gespräch mit Andrea Gerk Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Thüringer Landtag beschloss 2017, in Erfurt ein Mahnmal für die Opfer des rechtsextremen NSU zu errichten. Nun erhielt der „Schattenwurf“ den ersten Preis im Wettbewerb für den Gedenkort. Die Hinterbliebenen der Opfer waren dabei miteinbezogen. Bernhard, Henry www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Tausende handschriftliche Blätter und Briefe: Der Nachlass des Schriftstellers Rainer Maria Rilke ist riesig. Jetzt präsentierte das Deutsche Literaturarchiv in Marbach Teile dieser Aufsehen erregenden Neuanschaffung. Mit Entdeckungen ist zu rechnen. Sandra Richter im Gespräch mit Andrea Gerk www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Au…
 
🎙️Génica Schäfgen im Gespräch mit Katja Vittinghoff Wir alle nutzen Suchmaschinen. Wäre es dann nicht gut, eine grüne zu nutzen, die verantwortlich mit den Daten ihre User umgeht, die doppelt so viel grünen Strom produziert 🌞, wie sie selber braucht und im Verantwortungseigentum ist? Génica Schäfgen ist Head of Ecosia Germany und berichtet, warum m…
 
Fast alleine im Zug, Nachts am Bahnsteig oder an der Bushaltestelle. Grade im ÖPNV gibt es Situationen, in denen sich anscheinend viele Menschen unsicher fühlen. Das bestätigt jetzt auch eine neue Studie in NRW. Wir sprechen über die Ergebnisse. Außerdem geht es um Abwasser und Corona. Seit einigen Monaten werden in Kläranlagen in NRW Proben entnom…
 
Angelika Messner verlegt Goethes „Iphigenie“ ins Bordell. „Songartig gerappte Monologe mit Sprache auf Alltagsniveau“, lobt Premierenkritiker Martin Thomas Pesl: Iphigenie streift ihre Opferrolle ab, doch das endet im Blutbad. Pesl, Martin Thomas www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wer hat Schuld am Krieg? Das diskutierten russische Exiloppositionelle im litauischen Vilnius. Dass sie selbst aber Putin zu lange zugeschaut haben, gestehen sie sich nicht ein, urteilt die Journalistin Gesine Dornblüth. Gesine Dornblüth im Gespräch mit Sigrid Brinkmann www.deutschlandfunkkultur.de, Fazit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Sollte "Schwarzfahren" eine Straftat sein? Es ist ein Fall, der für Aufsehen sorgt. Die Düsseldorferin Gisa M. sitzt im Gefängnis, weil sie mehrfach ohne Ticket Bahn gefahren ist. Das sogenannte Schwarzfahren ist eine Straftat. Das kritisieren viele. Viele fordern, dass man dafür nicht mehr ins Gefängnis kommen kann. Die Geschichte von Gisa M. gibt…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login