show episodes
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch: Spannendes aus der Geschichte, Interessantes aus Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik. Die ganze Welt des Wissens - gut recherchiert, spannend erzählt. Bildung mit Unterhaltungswert.
 
Dein digitales Stammlokal mit bildungsgerechter Unterhaltung - immer leicht provokativ, inspirierend und mit vielen Leckerlies, also Tipps, die euch im Alltag definitiv weiter bringen werden - mit André und Patrick. In diesem Podcast treffen wir uns digital, da wir weit voneinander entfernt wohnen. Wir sprechen über unsere letzten und nächsten Reisen, Themen rund um die Arbeitswelt, den Berufsalltag und die wahnwitzigen Erlebnisse im Alltag. Wichtig ist uns dabei: Wir möchten, dass ihr wirkl ...
 
Kurze Wortbeiträge von Menschen, die als Flüchtlinge nach Österreich gekommen sind und jetzt in Niederösterreich leben. Sie erzählen wie es ihnen hier gefällt, und wie sich das Zusammenleben mit den Mitmenschen in Österreich gestaltet. Ebenso kommen ÖsterreicherInnen zu Wort, die sich aus Eigeninitiative für die Flüchtlinge engagieren. Die Beiträge sind bei Flüchtlingstreffen im August 2015 im Campus & City Radio St. Pölten entstanden und laufen wie Jingles mehrmals täglich im dortigen Progr ...
 
Jenny & Sönke berichten und analysieren Kurioses und Erstaunliches aus dem Alltag. Dabei dreht es sich hauptsächlich um unsere Mitmenschen und deren Verhalten im Job und Alltag. Sie hinterfragen Marotten, Trends, Regeln und Klischees in einer einfach verständlichen und humorvollen Art.
 
Loading …
show series
 
► Telegram: https://t.me/charleskrueger/► Newsletter: https://charleskrueger.de/newsletter/► Twitter: https://twitter.com/Charles_Krueger/► Folge mir auch auf anderen Plattformen: https://charleskrueger.de/soziale-medien/► Alle meine Videos sind auch als Audio-Podcast in jeder bekannten Podcastapp zu finden: https://charleskrueger.de/podcast/► Mein…
 
Warum können wir mit manchen Menschen besser als mit anderen? Diese Frage ist besonders dann dauerhaft präsent, wenn wir die "schwierigen" Mitmenschen regelmäßig sehen müssen, beispielsweise bei der Arbeit. Woran liegt es, dass Menschen "einfach so" für uns schwierige Charaktere sind? 😬 Und gibt es eine einfache Möglichkeit, was daran zu verändern?…
 
► Telegram: https://t.me/charleskrueger/► Newsletter: https://charleskrueger.de/newsletter/► Twitter: https://twitter.com/Charles_Krueger/► Folge mir auch auf anderen Plattformen: https://charleskrueger.de/soziale-medien/► Alle meine Videos sind auch als Audio-Podcast in jeder bekannten Podcastapp zu finden: https://charleskrueger.de/podcast/► Mein…
 
Um große Worte des Christentums geht es bei einer Ausstellung, die zurzeit im Foyer des Aschaffenburger Martinushauses zu sehen ist. Die Macher der Ausstellung versuchen damit, eine Brücke zu schlagen zwischen alten Begrifflichkeiten und den Lebenserfahrungen der Menschen von heute. Dafür haben sie Wortpaare gebildet und mit ihnen 12 Stelen gestalt…
 
Der Oktober gilt für katholischen Christen als Marienmonat. In besonderen Gottesdiensten stellen sie die Mutter Jesu in den Mittelpunkt. Bei den evangelischen Christen hat sich im Laufe der Jahrhunderte dagegen ein gewisser Abstand zu dieser Heiligen entwickelt. So kann man dort nur selten eine Kirche finden, in der es eine Mariendarstellung gibt. …
 
► Telegram: https://t.me/charleskrueger/► Newsletter: https://charleskrueger.de/newsletter/► Twitter: https://twitter.com/Charles_Krueger/► Folge mir auch auf anderen Plattformen: https://charleskrueger.de/soziale-medien/► Alle meine Videos sind auch als Audio-Podcast in jeder bekannten Podcastapp zu finden: https://charleskrueger.de/podcast/► Mein…
 
Irgendwann im Lauf der Geschichte hat der Mensch angefangen, über sich nachzudenken. Vielleicht hat er das ja auch schon immer getan - aber es fällt auf, dass etwa um 600 vor Christus allmählich nicht mehr nur ferne Götter der Natur oder der Sterne verehrt werden, sondern die Menschen damit beginnen, sich für ihr Schicksal selbst verantwortlich zu …
 
Vieles ist aktuell - in dieser Coronazeit - anders als gewohnt. Keine großen Familienfeiern, Urlaub nur in Nichtrisikogebieten, Theateraufführungen mit großen Lücken in den Besucherreihen. Auch Konzerte werden nicht so wie sonst organisiert. Das gilt auch für die Aufführung musikalischer Werke im Würzburger Kiliansdom. Petra Langer hat sich mit Dom…
 
► Telegram: https://t.me/charleskrueger/► Newsletter: https://charleskrueger.de/newsletter/► Twitter: https://twitter.com/Charles_Krueger/► Folge mir auch auf anderen Plattformen: https://charleskrueger.de/soziale-medien/► Alle meine Videos sind auch als Audio-Podcast in jeder bekannten Podcastapp zu finden: https://charleskrueger.de/podcast/► Mein…
 
Manchmal passiert es: wir poltern unbeherrscht los und fahren andere an. Und manchmal fragen wir uns hinterher, was uns da eigentlich geritten hat. Mit Sicherheit ein Affekt - in diesem Fall, die Wut. Ob wohl alles einfacher wäre, wenn wir kontrollierte Herrscher über unsere spontanen Gefühlsreaktionen wären? Wohl kaum: Die Affekte machen das Leben…
 
► Telegram: https://t.me/charleskrueger/► Newsletter: https://charleskrueger.de/newsletter/► Twitter: https://twitter.com/Charles_Krueger/► Folge mir auch auf anderen Plattformen: https://charleskrueger.de/soziale-medien/► Alle meine Videos sind auch als Audio-Podcast in jeder bekannten Podcastapp zu finden: https://charleskrueger.de/podcast/► Mein…
 
Nichts bleibt, wie es ist - Diesen Spruch müssen wir jetzt gerade auch in Corona-Zeiten beherzigen. Er gilt aber auch für Veränderungen in der Kirche. War es früher üblich, dass in jedem kleinen Dorf der eigene Kirchturm wichtig war, wird das in Zukunft nicht mehr so sein. Die sogenannten "Pastoralen Räume" werden größer. Am 24. Oktober findet im W…
 
Maxim Gorki, Kind armer Leute, Revolutionär und Literat, Volksaufklärer und Freund Lenins, war einer der wichtigsten Autoren des Sozialistischen Realismus. radioWissen zeigt, welche ideologischen Forderungen die Partei unter Stalin an die Literatur stellte, welche Ziele sie verfolgte und weshalb sie damit gescheitert ist.…
 
Eine Woche lang meditieren 🧘🏻‍♂️ und tagelang schweigen🤫? Nach Patricks Solo-Podcast zum Thema „Achtsamkeit“ folgt nun der Erfahrungsbericht von André, der in einem (buddhistischen) Meditationsretreat („retreat“ = engl. Rückzug) nach Ruhe 🔇suchte, um mehr Klarheit für anstehende Entscheidungen zu finden. Eine Woche lang ohne Handy📵, abgeschottet vo…
 
Zeitlebens war es Kaiser Karl V. aus Burgund immer nur um Eines gegangen, um Alles. Dem Maßlosen seiner politischen Ziele konnte er, trotz einer nie gesehenen Machtfülle, nicht entsprechen. Im Kampf gegen den Erzfeind Frankreich, die osmanische Expansion, die Reformation und für eine Universalmonarchie musste er am Ende unterliegen.…
 
Dass sich in der Kirche einiges ändern muss, das hat sich inzwischen herumgesprochen. Nicht nur die Glaubwürdigkeitskrise ist ein Problem, auch die schwindende Zahl der hauptamtlichen Mitarbeiter – vom Priester bis zur Gemeindereferentin – gilt es aufzufangen. In der Diözese Würzburg läuft seit 2017 ein Prozess mit dem Namen "Pastoral der Zukunft".…
 
Um große Worte des Christentums geht es bei einer Ausstellung, die zurzeit im Foyer des Aschaffenburger Martinushauses zu sehen ist. Die Macher der Ausstellung versuchen damit, eine Brücke zu schlagen zwischen alten Begrifflichkeiten und den Lebenserfahrungen der Menschen von heute. Dafür haben sie Wortpaare gebildet und mit ihnen 12 Stelen gestalt…
 
Corona, Populismus, Kirchenkrise – an Problemen hat unsere Zeit aktuell keinen Mangel. Wie schön wäre es, wenn man mit ein paar einfachen Lösungen alle Probleme zerschlagen könnte. Aber im Leben läuft das meistens anders – und unserem Kirchenfunkredakteur Burkard Vogt ist dazu im Marienmonat Oktober eine Darstellung der Muttergottes in einer Augsbu…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login