show episodes
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
Wie können wir die Klimakrise bewältigen und ökologisch nachhaltig leben? Mit dieser Frage beschäftigen sich die oekostrom AG-Vorstände Hildegard Aichberger und Ulrich Streibl mit Journalist und Autor Tom Rottenberg in diesem Podcast. Alle zwei Wochen sprechen die beiden in der Arena Wien mit jeweils einer*m Gesprächspartner*in über neue Ideen und Lösungsansätze rund um Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Die oekostrom AG setzt sich als Anbieterin und Produzentin von Strom aus erneuerbaren Energ ...
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Alles, was Menschen bewegt, wird hier diskutiert. Die Moderatoren und die Diskussionsgäste mit ihren authentischen Geschichten und ihrem Fachwissen prägen die Sendung.
 
Konkrete Klimatipps und Wege aus dem Ökodschungel – auch für Schlechtmenschen. Wir können nicht alles richtig machen, aber vieles besser! Wie das geht erzählen Boris Demrovski und Christian Noll. Boris als alter Castor-Blockierer und Kampagnenmacher, Christian als Mit-Initiator der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz (DENEFF) und bekennender Umweltnerd. Beide haben 2009 das Klimakochbuch mit herausgegeben und knuspern bis heute daran, die besten Rezepte für Klimaschutz im Allta ...
 
Der Podcast von Klimareporter.in. Ein Team junger Menschen berichtet über das, was wichtig ist: Klimakrise, nachhaltiges Leben und umweltfreundliche Politik. Von jungen Leuten, für junge Leute! klimazone@climatesaustria.org
 
„Ganz offen gesagt“ ist der erste regelmäßige, unabhängige Podcast für Politikinteressierte in Österreich (2017 gegründet von Eva Weissenberger, Julia Ortner und Sebastian Krause). Die Journalistinnen Julia Herrnböck und Solmaz Khorsand und der Strategieberater Stefan Lassnig diskutieren mit Expertinnen und Experten tiefgehend und konstruktiv über die innenpolitische Lage und internationale Entwicklungen. „Ganz offen gesagt“ ist unabhängig, transparent und rein subjektiv.
 
Es ist an der Zeit die Wahlprogramme unters Mikroskop zu nehmen! Bewusstes Wählen ist der Wunsch vieler. In unserer heutigen Zeit ist es aber sehr schwer geworden den Dschungel an Informationen zu durchblicken und sich entsprechend zu informieren. Unsere Lösung ist simpel. Wir lesen die Wahlprogramme der Parteien direkt und stellen die Inhalte vor. Unser Fokus liegt dabei nicht nur auf den großen, medial populären Inhalten, sondern auch auf dem Kleingedruckten. Als Physiker sind uns Details ...
 
»Klimabericht« ist der SPIEGEL-Podcast zur Lage des Planeten. Wir fragen, ob die ökologische Wende gelingt. Welche politischen Ideen und wirtschaftlichen Innovationen überzeugen. Und: Wie es den Menschen, geht, die davon betroffen sind. Mit Gästen und den Expertinnen und Experten aus der SPIEGEL-Redaktion zeigen wir jede Woche, welchen Einfluss die Klimakrise auf unseren Planeten hat, wer die Bremser und Blockierer von echtem Klimaschutz sind – und warum wir im spannendsten Jahrzehnt dieses ...
 
"Thema des Tages" ist der Nachrichten-Podcast vom STANDARD. Wir stellen die brennenden Fragen unserer Zeit. Die Redaktion liefert die Antworten und die Hintergründe. Von Politik und Wirtschaft bis Chronik, Wissenschaft und Sport. Neue Folgen erscheinen jeden Werktag um 17:00 Uhr. Jetzt neu: "Thema des Tages" bei Apple Podcasts für 3,99 Euro im Monat abonnieren und werbefrei hören! Alle Podcasts von DER STANDARD. Leitung: Zsolt Wilhelm (CVD Audio) Moderation & Produktion: Zsolt Wilhelm, Anton ...
 
1. Die «Wirtschaftswoche» auf Radio SRF4 News blickt auf die die wichtigsten wirtschafts- und finanzpolitischen Themen der Woche zurück. 2. Drei Kolumnistinnen und Kolumnisten wechseln sich wochenweise ab; sie erläutern und analysieren die wichtigsten und bemerkenswertesten Ereignisse aus der Wirtschaftswelt im In- und Ausland. 3. Die Gesprächspartner sind: Cornelia Meyer (Wirtschafts- und Energieberaterin), Klaus Wellershoff (Unternehmensberater und ehemaliger Chefökonom der UBS) und Rudolf ...
 
1,5 Grad - so viel Klimaerwärmung peilt die Weltgemeinschaft maximal an. Doch die Zweifel mehren sich, ob das wirklich zu erreichen ist. Zehn Jahre haben wir noch, um das Ruder herumzureißen. In diesem Klimajahr stehen zwei wichtige Ereignisse an: die Bundestagswahl im September und der UN-Klimagipfel in Glasgow im November. In den Klimagesprächen fragt unser Host Verena Gonsch Klimaexpertinnen und -experten, was zu tun ist: Wie können wir die 1,5 Grad erreichen? Wie muss der Plan dazu ausse ...
 
Hochspannung - Das ist unser Podcast von Volt Deutschland. Hier erfahrt ihr alles rund um Volt und Europa, bekommt Einblicke direkt aus dem Europaparlament und werdet mitgenommen auf den spannenden Weg in die Zukunft. Volt das ist Partei und Bewegung, denn für uns hört Politik weder an den Türen der Parlamente auf noch fängt sie dort an. Um diesen Ansatz mit Leben zu füllen, kommen in unserem Podcast spannende Stimmen aus Politik und Gesellschaft zu Wort. Und gemeinsam entwickeln wir Volt un ...
 
Was sind die Fakten zum Klimawandel? Worin stimmen die Klimawissenschaftler der Weltgemeinschaft überein? Wie können wir die Klimakrise lösen? Hier beim Climaware Podcast findest Du die Antworten zu Deinen Fragen über den Klimawandel. Mit einfachen Zusammenfassungen der oft langen und komplizierten Erkenntnisse des Weltklimarats IPCC transformiert Dich Climaware zur Klimaexpertin oder -experten: In den ersten 5 Folgen erklärt Dir Gabriel Baunach alles was Du über den Klimawandel wissen musst ...
 
Loading …
show series
 
Der Zusammenschluss Rise up for Change baut auch im Jahre 2021 wieder ein Protestcamp auf. Dieses Mal liegt der Schwerpunkt auf dem Finanzplatz der Schweiz. Um Aktionen zu koordinieren und Präsenz zu zeigen findet ein Aktionscamp vom 30 Juli bis zum 5. August auf der Stadionbrache in Zürich statt. Im Anschluss daran wird es am Folgetag, dem 6. Augu…
 
Die Bundestagswahl am 26. September rückt näher und die groß diskutierten Themen unserer Zeit wie Klima-, Bildungs- und Migrationspolitik bestimmen die Wahlprogramme der großen Parteien. In dieser #Wahlprogrammfolge sprechen wir mit unseren beiden Spitzenkandidierenden Rebekka Müller und Hans-Günter Brünker über die wahrscheinlich größte Herausford…
 
Wie können wir gegen den Klimawandel vorgehen? Die Hochwasser-Katastrophe in der Eifel hat das Thema zwei Monate vor der Bundestagswahl ins Zentrum der politischen Debatte gerückt. Ein erster Schritt ist der CO2-Preis von 25 Euro pro Tonne, der seit Anfang des Jahres auf Kohle, Benzin, Diesel, Heizöl und Gas fällig wird. Bis zum Jahr 2025 soll er s…
 
Kann uns Technologie vor der Katastrophe bewahren? Heißt Klimaschutz wirklich Verzicht? Oder ist der Kanzler auf einem Irrweg, der auch die Regierung sprengen könnte? Bundeskanzler Sebastian Kurz hat sich zum ersten Mal seit langer Zeit zum Klimaschutz geäußert. Ihm zufolge muss der technologische Fortschritt uns den Sieg gegen die Erderwärmung bri…
 
Florian von Brunn appelliert mehr Geld in den Klimaschutz zu investieren: "Letztendlich ist es so und das hat Markus Söder inzwischen auch erkannt - wir sagen das schon länger - Investitionen in den Klimaschutz, die lohnen sich, weil das Reparieren der Schäden nachher viel, viel teurer ist."Von Veronika Lohmöller
 
Zu später Stunde haben Meike, Lukas und Johannes vom aka Filmclub die Regler hochgedreht und das getant, was sie am liebsten tun: Ausführlich über Filme sprechen, ohne thematische Vorgaben, frei assoziiert. Herausgekommen ist ein knapp dreistündiges Gespräch mit Filmempfehlungen für das Netz und das Kino, einer Debatte über das Werk von David Lynch…
 
Das Schuljahr 2020/21 geht zu Ende und die Zeugnisse stehen vor der Tür. Dabei hat die Corona-Pandemie dafür gesorgt, dass wir kein ganz normales Schuljahr hinter uns haben: erst wochenlang im Home-Schooling, dann Wechselunterricht, das hat viele Schülerinnen und Schüler verunsichert und damit zum Teil auch für schlechte Noten gesorgt. Wie sollten …
 
Im Bereich des Chemieparks in Leverkusen hat sich am Vormittag eine Explosion ereignet. Nach Angaben des Betreibers Currenta wurde mehrere Mitarbeiter verletzt, mindestens zwei von ihnen schwer. Fünf weitere Mitarbeiter würden vermisst, teilte das Unternehmen mit. Die Detonation ereignete sich im Tanklager im Entsorgungszentrum im Stadtteil Bürrig.…
 
Der Sommer 2021 bleibt wechselhaft und nass. In Baden und Oberschwaben werden Niederschläge erwartet. Im Westen von Rheinland-Pfalz soll es im Laufe des Tages wieder regnen. Örtlich sind auch Gewitter dabei. Die Wetterlage im Moment sei aber mit der Konstellation vor anderthalb Wochen nicht vergleichbar, als die Hochwasserkatastrophe das Ahrtal sch…
 
Im Stadtgarten Freiburg steht die Statue „Illumina“ des Bildhauers Till Peter Otto, eine als Sonnenuhr konzipierte Marmorstele mit weiblichem Körper. Nach Auskunft Ottos soll die Statue die Diversität der Stadtgesellschaft abbilden. Für den Kopf der Statue stand ihm damals eine anonyme Freiburgerin mit eritreischer Herkunft Modell. 2014 wurde sie v…
 
Freiflächen in Freiburg sind schwer zu finden und zu halten. Die Interessensgemeinschaft Subkultur will nicht-kommerzielle Orte für Veranstalter*innen frei machen und sucht nach Orten, die offiziell akzeptiert werden können. Ende April 2021 gab es einen runden Tisch mit den Vertreter*innen der Stadt. Im Anschluss begann die Suche der IG Subkultur n…
 
Ist eine Impfpflicht gegen das Coronavirus mit dem Grundgesetz vereinbar? Seitdem Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) die Debatte am Wochenende losgetreten hat, melden sich Befürworter und Gegner zu Wort.SWR-Rechtsredakteur Kolja Schwartz sieht hohe Hürden. Durch eine Corona-Impfpflicht würde der Staat in das Grundrecht der körperlichen Unversehr…
 
Gute Pflege, für alle bezahlbar machen - dieses Ziel ist in den Wahlprogrammen aller Parteien zu finden. Die Vorstellungen über das „Wie“ gehen aber deutlich auseinander. Der deutsche Pflegeverband Südwest hofft, dass die neue Bundesregierung das Thema zügig anpackt. Besonders wichtig sei dabei, dass die Pflege-Finanzierung auf andere Beine gestell…
 
Die Neuinfektionen mit dem Coronavirus gehen weiter nach oben. Die 7-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 14,5 nach 14,3 am Montag. In der Bundesregierung wächst die Sorge, dass Reiserückkehrer, die ihren Urlaub im Ausland verbracht haben, den Wert weiter ansteigen lassen könnten. Die Zeitungen der Funke Mediengruppe berichten jetzt, dass das Bundesgesund…
 
Wegen der immer heißer werdenden Jahre heizen sich unsere Städte auf. Urbane Lebensräume sind schlicht nicht auf die Auswirkungen der Klimakrise vorbereitet. Und erst recht nicht darauf, was kommen könnte, wenn wir das 1,5°-Ziel verfehlen. Fest steht: Unsere Städte müssen sich verändern, und es gibt bereits Ansätze, wie das aussehen könnte. Wie kön…
 
Alles ist eins außer der Null (30 Sek. Oton - teaser : https://www.youtube.com/embed/7Gl0FenoTMI ) Alles ist Eins außer der 0 kommt ab Do in die Kinos - vorerst im Apollo1 tägl. 18h oder mit uns am 13.8. im großen Grether Innenhof als Outdoorkino. https://netzpolitik.org/2021/npp233-mit-klaus-maeck-wau-holland-war-die-seele-des-chaos-computer-clubs…
 
Die meisten deutschen Soldaten, die nach dem Zweiten Weltkrieg aus sowjetischer Kriegsgefangenschaft zurückkehrten, kamen in Gronenfelde bei Frankfurt/Oder an. Dort nahm 75 Jahren das Heimkehrerlager seine Arbeit auf. Die Folgen der Kriegsgefangenschaft sind aber bis heute spürbar – in Familien und der Gesellschaft. Von Frederik Rother www.deutschl…
 
In Afghanistan wird die Lage immer gefährlicher seit die internationalen Truppen, darunter auch die Bundeswehr, das Land verlassen haben. Die Vereinten Nationen haben heute erschreckende Zahlen vorgelegt: Demnach seien im Mai und Juni fast 2400 Zivilisten verletzt oder getötet worden. Dass es noch mehr Opfer geben und auch die Zahl der Flüchtlinge …
 
Mit den erneut steigenden Corona-Zahlen nimmt auch die Diskussion um eine allgemeine Corona-Impfpflicht an Fahrt auf. Eine Impfpflicht hat zum Beispiel Kanzleramtsminister Helge Braun ins Spiel gebracht, falls die Zahlen im Herbst wieder stark steigen sollten. Auch andere Politiker fordern, dass Impfverweigerer dann eben nicht ins Kino, Restaurant …
 
Der Kanzler bremst beim Klimaschutz – für die Grünen ein Problem. Wieso die ÖVP sich gegen den Koalitionspartner stellt und was das für die Zukunft der Regierung bedeutet In der türkis-grünen Regierung kriselt es – aber diesmal so richtig. Grund dafür sind die Differenzen in Sachen Klimaschutz. Bundeskanzler Kurz stellt sich auf die Seite der Autof…
 
Nach der Auszeichnung von Baden-Baden als Unesco-Welterbe will das Land Baden-Württemberg die Kurstadt bei der Pflege der Denkmal- und Kulturlandschaft weiter unterstützen. "Die Entscheidung der Unesco ist unser gemeinsamer Erfolg, den wir nicht nur genießen, sondern auch für die Zukunft sicherstellen wollen", sagte Wohnungsministerin Nicole Razavi…
 
Die Impfmüdigkeit in Deutschland nimmt weiter zu. Am Sonntag wurden laut Robert Koch-Institut 119.376 Dosen verabreicht - das ist der niedrigste Tageswert seit dem 1. März. Vor dem Hintergrund der sinkenden Zahl der Impfungen und dem Anstieg der Neuinfektionen hält der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) eine Impfp…
 
Während es in Deutschland mittlerweile Corona-Impfstoff im Überfluss gibt, herrscht in anderen Weltregionen weiter extremer Mangel. Deshalb kam das Institut für Ärztliche Mission in Tübingen auf die Idee, den überflüssigen Impfstoff aus Deutschland zu verschenken. Doch daraus wird nichts: die Anfrage an die zuständige Behörde beim Bund wurde negati…
 
In einem offenen Brief wandte sich die BSU - die Black Student Union - an die Humboldt-Universität und das zugehörige Insitut für Asien- und Afrikawissenschaften (IAAW). Ihre Kritik: Das IAAW reproduziere Rassismen und Diskriminierungen. Ihre Forderung: Das endlich zu ändern und den Masterstudiengang "Afrikawissenschaften" nicht abzuschaffen.…
 
Am Samstag, den 24. Juni 2021, versammelten sich je nach Schätzung zwischen 600 und 900 Antifaschist:innen um gegen rechte Gewalt zu demonstrieren. Anlass waren die Ereignisse am 12. Juni dieses Jahres in Freiburg. Bei einem Pfeffergel und Messerangriff hatte der ehemalige AfD-Stadtratskandidat Robert Hagerman 4 Menschen verletzt, einen davon schwe…
 
Die Istanbul-Konvention verpflichtet die Mitgliedstaaten, gegen alle Formen von Gewalt vorzugehen. Im Fokus der Konvention steht geschlechtsspezifische Gewalt, also jede Form von Gewalt, die sich entweder gegen Frauen richtet oder Frauen unverhältnismäßig stark trifft. Auch Deutschland hat ihr verpflichtet. Doch wie sieht es mit der Umsetzung der I…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login