Wem hilft Paxlovid®? Ein Case-Finding mit DEGAM und Pfizer

1:20:42
 
Teilen
 

Manage episode 321797383 series 2880181
Von Martin Scherer (DEGAM), Denis Nößler (Ärzte Zeitung), Martin Scherer (DEGAM), and Denis Nößler (Ärzte Zeitung) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Martin Scherer und Daniel Kalanovic über Nirmatrelvir

89,1 Prozent relative Risikoreduktion bei Hospitalisierung und Tod: Das seit Kurzem zugelassene orale Virostatikum Nirmatrelvir/Ritonavir (Paxlovid®) von Pfizer könnte den Studiendaten zufolge ein wirkstarkes Mittel sein gegen COVID-19. Oder spricht die Number Needed to Treat (NNT) von rund 18 eher dagegen, dass die Arznei ein Pandemiebezwinger wird? Wer profitiert wirklich davon? Und wie können Ärzte mit den CYP3A4-bedingten Wechselwirkungen klug umgehen? Zeit für eine besondere Episode vom „EvidenzUpdate“-Podcast.

Für diese Folge konnten wir Dr. med. Daniel Kalanovic gewinnen. Er ist Country Medical Director Germany und Geschäftsführer bei Pfizer Deutschland. In einem kritischen aber konstruktiven Gespräch schauen DEGAM-Präsident Professor Martin Scherer und er auf die Studiendaten und Zwischenergebnisse aus dem weiter laufenden EPIC-Studienprogramm. Sie überlegen, welche Patienten von Paxlovid® profitieren können – und wie das Case-Finding in der Praxis aussehen könnte. Und der Moderator stellt wie gewohnt unnütze Fragen.

Quellen:

  1. EMA. Paxlovid. Annex I Summary of Product Characteristics. 2022. https://www.ema.europa.eu/en/documents/product-information/paxlovid-epar-product-information_en.pdf (accessed 3 Mar 2022).
  2. Robert Koch-Institut. Covid-19-Trends in Deutschland im Überblick. www.rki.de. https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/COVID-19-Trends/COVID-19-Trends.html?__blob=publicationFile#/home (accessed 3 Mar 2022).
  3. Hammond J, Leister-Tebbe H, Gardner A, et al. Oral Nirmatrelvir for High-Risk, Nonhospitalized Adults with Covid-19. New England Journal of Medicine Published Online First: 16 February 2022. doi: https://doi.org/10.1056/nejmoa2118542
  4. Rubin EJ, Baden LR. The Potential of Intentional Drug Development. New England Journal of Medicine Published Online First: 16 February 2022. doi: https://doi.org/10.1056/nejme2202160
  5. Takashita E, Kinoshita N, Yamayoshi S, et al. Efficacy of Antibodies and Antiviral Drugs against Covid-19 Omicron Variant. New England Journal of Medicine Published Online First: 26 January 2022. doi: https://doi.org/10.1056/nejmc2119407
  6. Fachgruppe COVRIIN am Robert-Koch-Institut. Hinweise zu Arzneimittelwechselwirkungen von Paxlovid® (Nirmatrelvir/Ritonavir). Published Online First: 10 February 2022. doi: https://doi.org/10.25646/9692
  7. Haefeli WE. Maßnahmen bei Wechselwirkungen unter Paxlovid (Nirmatrelvir). UKHD. 2022.https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/fileadmin/medizinische_klinik/Klinische_Pharmakologie/Downloads/Wechselwirkungen_NMV-RTV_Paxlovid_14.2.22.pdf (accessed 3 Mar 2022).
  8. ORF1ab polyprotein [SARS coronavirus Tor2] - Protein - NCBI. www.ncbi.nlm.nih.gov. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/protein/NP_828849.7?report=graph (accessed 3 Mar 2022).
  9. ORF1ab polyprotein [SARS coronavirus Tor2] NCBI Reference Sequence: NP_828849.7. www.ncbi.nlm.nih.gov. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/protein/NP_828849.7?report=genpept&from=3241&to=3546 (accessed 3 Mar 2022).
  10. Latif AA, Mullen JL, Alkuzweny M, et al. outbreak.info. outbreak.info. https://outbreak.info/situation-reports/omicron (accessed 3 Mar 2022).11 Liverpool COVID-19 Interactions. www.covid19-druginteractions.org. https://www.covid19-druginteractions.org/ (accessed 3 Mar 2022).

Foto: [M] Scherer: Tabea Marten | Kalanovic: Kathrin Harms

112 Episoden