show episodes
 
Unglaublich, was Menschen so alles glauben, unerhört, worauf Menschen einfach hören und unerträglich, was Menschen ertragen sollen. Wir erheben Einspruch, wir kanzeln ab: selbstgerechte Sonntagsprediger, träge Traditionen, weichgespülte Wohlfühlcoaches, plumpe Politikerinnen, ideenlose Immanenzterroristen – einfach alle, die mit ihren Nebelmaschinen die Sicht verschleiern. Hören Sie rein in: Abgekanzelt: Einseitig Zweideutiges zu Politik, Lifestyle und Theologie – für alle, die und ab und zu ...
 
Eloquent, pointiert und charmant ironisch. So präsentiert Dominic Deville das Satire-Format. Unterhaltung, aber mit Haltung. Schwachsinn, aber mit Stil. Ein amüsant-provokanter Blick auf das aktuelle Geschehen mit Dominic Deville aus dem Folium in Zürich.
 
Poet for Life - das sagt im Grunde alles aus: Ich schreibe Gedichte und kann mir schlichtweg nicht vorstellen, ohne das Schreiben zu leben. Doch zum Schreiben gehört als Gegenpart in meinen Augen unbedingt das Lesen. Um meine Begeisterung dafür mit Euch zu teilen, habe ich den Podcast "Bücherkiste" ins Leben gerufen. Der Name ist Programm: Ich möchte Euch in diesem Podcast die Bücher näherbringen, die mich geprägt, begeistert, vom Hocker gerissen, zum Lachen gebracht oder meinen Horizont erw ...
 
Der Mundartkünstler Gabriel Vetter verschnipselt und verschachtelt aktuelle Original-Töne und verstaubte Archiv-Aufnahmen von Prominenten aus Politik, Sport und Gesellschaft. Er fügt zusammen, was nicht zusammen gehört und macht sich seinen bissigen Reim darauf. Der in Schaffhausen geborene Slam Poet, Kolumnist und Autor wurde für sein erstes Bühnenprogramm «Tourette de Suisse» mit dem Salzburger Stier 2006 ausgezeichnet. verschnipselt und verschachtelt aktuelle Original-Töne und verstaubte ...
 
Der Mundartkünstler Gabriel Vetter verschnipselt und verschachtelt aktuelle Original-Töne und verstaubte Archiv-Aufnahmen von Prominenten aus Politik, Sport und Gesellschaft. Er fügt zusammen, was nicht zusammen gehört und macht sich seinen bissigen Reim darauf. Der in Schaffhausen geborene Slam Poet, Kolumnist und Autor wurde für sein erstes Bühnenprogramm «Tourette de Suisse» mit dem Salzburger Stier 2006 ausgezeichnet. verschnipselt und verschachtelt aktuelle Original-Töne und verstaubte ...
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Von Montag bis Freitag um 9 Uhr auf SRF 2 Kultur. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, ...
 
Eloquent, pointiert und charmant ironisch. So präsentiert Dominic Deville das Satire-Format. Unterhaltung, aber mit Haltung. Schwachsinn, aber mit Stil. Ein amüsant-provokanter Blick auf das aktuelle Geschehen mit Dominic Deville aus dem Folium in Zürich.
 
Herzlich Willkommen bei der Schwarzen Akte - dem Mystery True Crime Podcast aus Deutschland. Es sind Details, die ein gewöhnliches Verbrechen von einem unglaublichen Mysterium unterscheiden. Wir stellen euch hier Fälle vor, bei denen sich eure Nackenhaare sträuben und von denen ihr bis jetzt steif und fest behauptet hättet, dass so etwas nie im Leben passieren kann. Jeden Dienstag veröffentlichen wir eine neue Folge mit außergewöhnlichen Kriminalfällen und überlegen, ob auch an der merkwürdi ...
 
Nachdenklich machende Videos über das Leben und die Menschlichkeit und Ideen von Unternehmensführern, Psychologen und Forschern, die auf der Bühne der TED-Konferenz und auf TEDx- und Partner-Veranstaltungen auf dem ganzen Planeten sprechen. Diese und viele weitere Videos können auf TED.com kostenlos heruntergeladen werden, zusammen mit einem interaktiven englischen Transkript und mit Untertiteln in bis zu 80 Sprachen. TED ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Ideen mit Verbreitun ...
 
Loading …
show series
 
Mystery True Crime und wahre Verbrechen aus Deutschland Juli 2015: Der Vollmond bescheint die Stadt Pensacola in Florida. Es ist ein besonderer Mond - ein blauer Mond. Doch nicht alle Einwohner werden diese magische Nacht überleben. Ein paar Tage später findet man drei übel zugerichtete Leichen. Sie wurden in der Nacht des blauen Mondes ermordet. S…
 
Die Schriftstellerin und Künstlerin Jenny Odell seziert die Digitalökonomie und ruft zum Widerstand dagegen auf. Die Politikwissenschaftlerin Emilia Roig ermutigt dazu, Menschen in ihrer Gänze wahrzunehmen. Der Paartherapeut Guy Bodenmann plädiert für Hingabe ohne Preisgabe des Selbst. Weitere Themen: - Widerstand durch Nichtstun - Unterdrückung si…
 
Die Schweiz erwacht aus ihrem Corona-Winterschlaf: Vogelgezwitscher, Frühlingstemperaturen und die Läden gehen wieder auf. Auch «Deville» unternimmt erste Öffnungsschritte. Humorvolle Unterstützung gibt es dabei von Uta Köbernick. Die Kabarettistin, die man genauso gut als Liedermacherin bezeichnen könnte, ist eigentlich gelernte Schauspielerin. Se…
 
Die Schweiz erwacht aus ihrem Corona-Winterschlaf: Vogelgezwitscher, Frühlingstemperaturen und die Läden gehen wieder auf. Auch «Deville» unternimmt erste Öffnungsschritte. Humorvolle Unterstützung gibt es dabei von Uta Köbernick. Die Kabarettistin, die man genauso gut als Liedermacherin bezeichnen könnte, ist eigentlich gelernte Schauspielerin. Se…
 
Die Pandemie hat die Veränderungen in der Kinowelt beschleunigt. Streamingdienste geben den Filmproduzenten direkten Zugang zum Publikum und gleichzeitige Filmstarts auf allen Plattformen geben dem Publikum mehr Auswahl. Wie reagieren Produzenten, Kinobetreiber und Filmverleiher in der Schweiz? Die Pandemie mit all den immer wieder geschlossenen Ki…
 
Werden wir das Virus überhaupt noch mal los? Vielleicht hilft eine Abstimmung über die Situation. Denn bis wir alle geimpft sind, hat dann wohl Covid in Folge von Altersschwäche aufgegeben. Nun gibt es aber eine exklusive Impfstrategie. Und zwar alles aufmachen. Gesunde Landesverteidigung eben. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimme…
 
Werden wir das Virus überhaupt noch mal los? Vielleicht hilft eine Abstimmung über die Situation. Denn bis wir alle geimpft sind, hat dann wohl Covid in Folge von Altersschwäche aufgegeben. Nun gibt es aber eine exklusive Impfstrategie. Und zwar alles aufmachen. Gesunde Landesverteidigung eben. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimme…
 
Käfer, Bienen, Wespen, Fliegen, Termiten, Zikaden Keine Welt ist vielfältiger, bunter und artenreicher als die der Insekten, und keiner hat sie schöner beschrieben als der «Insektenpoet» Jean-Henri Fabre (1823-1915). Doch diese Welt ist vom Niedergang bedroht. Das Insektensterben ist real, und es ist massiv. Inzwischen gibt es Metastudien, die das …
 
Die Kraft des Kollektivs in zwei neuen Produktionen des Schweizer Regisseurs Milo Rau, Detektive im Homeoffice im Stück der freien Theatergruppe «Schauplatz International» und ein Wal im Garten, eine Illustratorin von Sabine Rufener Gleich zwei neue Produktionen des Schweizer Regisseurs Milo Rau laufen derzeit an: In «Das neue Evangelium» wendet er…
 
In den letzten Jahren sind queere Schriftstellerinnen und Schriftsteller in der Literaturbranche sichtbarer geworden. Sie fordern mehr Teilhabe und bemühen sich, gesellschaftliche Normen zu hinterfragen. Nur: Was ist queere Literatur? Weshalb braucht es dieses Label? Viele Romane der vergangenen Jahre wie etwa von Sasha Marianna Salzmann, Ronya Oth…
 
Mystery True Crime und wahre Verbrechen aus Deutschland Triggerwarnung: Diese Folge beschäftigt sich unter anderem mit Kindesmissbrauch. Bitte passt auf euch und eure psychische Gesundheit auf! Heute reisen wir in den Südwesten Englands, in die kleine Stadt Gloucester. Im Januar 1972 bezieht hier die Familie West ein unscheinbares Reihenhaus in der…
 
Stellen Sie sich vor, Sie werden festgenommen, auf den Polizeiposten gebracht und Ihnen wird eröffnet, Sie werden in Untersuchungshaft gesetzt. Gegen 2000 Personen sitzen zur Zeit in der Schweiz in U-Haft. Untersuchungshaft ist ein Ausnahmezustand. In «Kontext» berichtet ein Mann, der dreimal in U-Haft war. Der Aargauer Gefängnisseelsorger Thorsten…
 
Am 28. Februar startet die neue Staffel der Satiresendung «Deville». Auch 2021 werden Dominic Deville und sein Team das politische Geschehen in der Schweiz satirisch unter die Lupe nehmen. Musikalische Unterstützung gibts in der ersten Sendung des Jahres von Steiner & Madlaina. Die Band Steiner & Madlaina entstand spontan auf einem Pausenhof in Zür…
 
Am 28. Februar startet die neue Staffel der Satiresendung «Deville». Auch 2021 werden Dominic Deville und sein Team das politische Geschehen in der Schweiz satirisch unter die Lupe nehmen. Musikalische Unterstützung gibts in der ersten Sendung des Jahres von Steiner & Madlaina. Die Band Steiner & Madlaina entstand spontan auf einem Pausenhof in Zür…
 
1904 beginnen Oskar und Magdalena Heinroth 1000 Vögel von Hand aufzuziehen. Sie leben zusammen mit Kormoranen, Bekassinen, Adlern und Ziegenmelkern. 1924 liegt ihr vierbändiges Werk vor, mit einmaligen Fotografien und Texten, die ans Nature Writing erinnern. Die Verhaltensforschung ist geboren. Mit der Aufzucht von 1000 Vögeln und der exakten Dokum…
 
Gesichtserkennungssoftware verspricht mehr Sicherheit und Effizienz. Gleichzeitig befürchtet man dadurch Einschränkungen der persönlichen Freiheit und Privatsphäre. In einer leistungsorientierten Optimierungskultur ist diese Technologie fast nicht aufzuhalten. Wie sollen wir damit umgehen? «Gesichtserkennung ist eine hochriskante Technologie, die t…
 
«Hingabe», der Début-Roman der französischen Hebamme Bénédicte Belpois stürmt in Frankreich die Bestsellerliste. Er erzählt die Geschichte einer «amour fou», einer Liebe voller Leidenschaft, Gewalt und Abhängigkeit. Der Roman ist alles andere als politisch korrekt. Suiza ist blond, zart und sinnlich. Sie taucht eines Tages plötzlich in einem spanis…
 
Niemand dürfte Lügen wohl grundsätzlich gutheissen. Gleichzeitig hat niemand wohl noch nie gelogen. Die Fähigkeit zu lügen markiert einen wichtigen Schritt in der Menschwerdung. Und die moralische Frage ist nicht immer eindeutig. Wir Menschen lügen, was das Zeug hält: Um andere zu schädigen oder um uns zu bereichern. Wir lügen aber auch aus Nettigk…
 
Mystery True Crime und wahre Verbrechen aus Deutschland April 2013, Michigan: Am Nachmittag gibt die 25-jährige Jessica Heeringa ihrem 3-jährigen Sohn Zevyn einen Abschiedskuss und fährt zur Arbeit. Auch heute soll sie wieder bis kurz vor Mitternacht in der Tankstelle arbeiten. Doch als kurz vor Schichtende die Managerin vorbei kommt, ist Jessica s…
 
Eine Koalition internationaler Organisationen versucht seit 30 Jahren, das Polio-Virus auszumerzen. Massenimpfungen liessen die Fallzahlen um über 99 % sinken. Doch die restlose Ausrottung ist schwierig. Scheitert das Projekt, könnte das Virus zurückkommen - mit schweren Folgen für unzählige Kinder. Kinderlähmung war bis Mitte 20. Jahrhundert sehr …
 
Alleinerziehende Väter trifft man eher selten. Sie haben unter den Alleinerziehenden einen Sonderstatus. In der Schweiz und in Deutschland machen sie gerade mal zwischen 10 und 15 % der Einelternfamilie aus. Sie kochen, putzen, gehen arbeiten und abends bringen sie allein die Kinder ins Bett. Alleinerziehende Mütter und Väter. Trennt sich ein Paar,…
 
«Jedes Mal, wenn ich meine Augen öffne, habe ich Albträume», so Serpil Unvar, die Mutter von Ferhat. Er und acht andere wurden vor einem Jahr bei dem rassistischen Anschlag in Hanau getötet. Wie geht es den Angehörigen heute? Und wie sieht ihr Kampf um Aufklärung und gegen Rassismus aus? Ein Rassist tötete. Er war den Behörden bekannt. Keiner hat i…
 
Wie sich Kinder und Jugendliche lustvoll und fair kleiden können und wie sich das Filmmusikfestival Norient zehn Jahre gehalten hat. Filme über Musik aus der ganzen Welt – das verspricht das 10. Film Festival von Norient. Das Forum versteht sich als Drehscheibe zwischen Musikkulturen sowie zwischen Musik, Medien und Musikforschung. Das diesjährige …
 
Ist das Theater immer noch ein Ort des Bildungsbürgertum? Wer wird angesprochen, welche Geschichten werden auf der Bühne erzählt? Wir fragen: Welche Rolle spielt die soziale Herkunft im Theater? Die Theater wollen divers und offen sein. Auf der Bühne wird von sozialen Missständen erzählt, Theaterprojekte machen sich für eine Utopie einer solidarisc…
 
Mystery True Crime und wahre Verbrechen aus Deutschland 1999: An einem warmen Sommertag entdeckt ein Farmer in einem malerischen Maisfeld zwischen dem Mississippi- und Missouri-River die verweste Leiche eines 41-jährigen Mannes: Ricky McCormick. Der Fall erweist sich als Herausforderung für die Polizei, denn die Spuren sind äußerst rar. Doch in den…
 
Trotz gleicher Leistung, schlechtere Chancen. Warum schaffen es Kinder aus Arbeiter*innenfamilien bei gleicher Leistung deutlich seltener ans Gymnasium? Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache: Kinder aus Akademiker*innenhaushalten schaffen es mit einer 80-prozentigen Wahrscheinlichkeit ans Gymnasium. Bei Kindern aus Arbeiter*innenfamilien sind …
 
Die Musliminnen und Muslime in der Schweiz sind im Dilemma: Viele können mit dem Gesichtsschleier nichts anfangen, empfinden die Burka-Initiative aber als rassistisch. Wie gehen sie damit um? Das beleuchtet dieser Kontext. Um die 30 Frauen in der Schweiz tragen einen Gesichtsschleier, schätzt eine neue Studie. Eine winzig kleine Minderheit der musl…
 
Seit Monaten keine Umarmungen, Hände in den Taschen und Gesichter verhüllt. Alle verlieren Geduld und Verstand. Wer ist denn jetzt eigentlich mal Schuld? Das Minarettverbot spielt wohl eine wichtige Rolle. Und Sultaninen. Wirklich helfen kann uns aber jetzt nur noch Lara Gut-Behrami. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Promi…
 
Seit Monaten keine Umarmungen, Hände in den Taschen und Gesichter verhüllt. Alle verlieren Geduld und Verstand. Wer ist denn jetzt eigentlich mal Schuld? Das Minarettverbot spielt wohl eine wichtige Rolle. Und Sultaninen. Wirklich helfen kann uns aber jetzt nur noch Lara Gut-Behrami. Was das Radio ja so interessant macht, sind die Stimmen von Promi…
 
Die Schweiz und China arbeiten häufig zusammen. Auch im Hochschulwesen und in der Kultur. Nicht immer laufen diese Ost-West-Kooperationen komplikationslos ab. Kritiker fürchten zudem, China versuche durch Partnerschaften im Bildungswesen politisch Einfluss zu gewinnen. Chinas Appetit auf den Westen wächst und wächst. Auch mit der Schweiz pflegt das…
 
"Es ist ein Ros' entsprungen", ein radikal neues Kulturfördermodell in Wihnterthur und ein Theaterprojekt über sexualisierte Gewalt. Die heutige Ausgabe von "Künste im Gespräch" umspannt Jahrhunderte. Vor 450 Jahren kam der Komponist, Organist und Gelehrte Michael Praetorius zur Welt, ein Mann am Übergang zwischen Renaissance und Barock, berühmt du…
 
Enttäuschung, Repression, Krieg: Zehn Jahre nach dem «Arabischen Frühling» fällt die Bilanz für viele Menschen in arabischen Ländern mehr als ernüchternd aus. Seit Mitte Januar kommt es in Tunesien fast täglich wieder zu Protesten gegen Polizeigewalt. Hunderte Menschen gehen auf die Strasse und fordern mehr Demokratie. Sie erinnern damit an die Auf…
 
Mystery True Crime und wahre Verbrechen aus Deutschland Oktober 1984: Günther Stoll sitzt zu Hause in seinem Wohnzimmer im Sessel und ruft plötzlich: "Jetzt geht mir ein Licht auf!" Er greift nach einem Zettel und schreibt eine kurze Notiz, die die Polizei noch heute beschäftigt. Dann verabschiedet er sich von seiner Frau und verlässt die Wohnung, …
 
Das Sachbuchtrio vom Februar räumt mit dem hartnäckigen Testosteron-Mythos auf, stellt brillante Denkerinnen ins Zentrum und zeichnet die wechselvolle Bedeutung des Schweizerdeutschen nach. Weitere Themen: - Schluss mit den Ausreden – Testosteron ist nicht an allem schuld - Brillante Denkerinnen aus Wissenschaft, Kunst und Literatur - Wie der Diale…
 
Die Schweiz hat in den letzten Monaten gezeigt, dass sie Corona nicht gerade gut kann. Die Pandemie vergrössert Gräben und weist schonungslos auf schwierige Zonen der gesellschaftlichen Entwicklungen hin. Eine Diskussion über Ethik, den Einfluss von Lobbys und das politische System. Gilt Eigenverantwortung nur für die anderen? Wie springt die Gesel…
 
Zum 50 Jahr-Jubiläum des Schweizer Frauenstimmrechts unterhalten sich die Regisseurin und Drehbuchautorin Petra Volpe und die ehemalige SRF-Auslandkorrespondentin Iren Meier. Sie reden über die Bedeutung der politischen Rechte für Frauen in der Schweiz und im Ausland. Mit dem Film «Die göttliche Ordnung» hat die Regisseurin und Drehbuchautorin Petr…
 
Wir reden über ein Buch mit Notizen über die Vergänglichkeit von Literaturnobelpreisträger Ivo Andric, wir schauen auf die Geschichte der Handtasche und lernen neue technische Möglichkeiten des gemeinsamen Musizierens in Zeiten von Corona kennen. Schlaflosigkeit, Altern und die Vergänglichkeit: Themen, die den Autor Ivo Andric ein Leben lange besch…
 
Der Kulturbetrieb ist wieder stillgelegt. Doch anders als im vorherigen Shutdown verhält sie sich erstaunlich ruhig. Kein grosses Wehklagen mehr, keine grossen Debatten in den Medien. In der Kunst- und Kulturszene scheint man sich arrangiert zu haben. Die Unterstützungsgelder scheinen zu fliessen, man spricht nur noch von Unterstützungslücken und n…
 
Mystery True Crime und wahre Verbrechen aus Deutschland Juni 1974, Hessen: Die 18-jährige Margaret kommt gerade von einer Weihnachtsfeier, als ihre Nachbarin Barbara ihr anbietet sie im Auto nach Hause zu fahren. Was Margaret nicht weiß, am Steuer sitzt Jack Unterweger. In den nächsten Minuten wird er Margaret ausrauben, sie zusammenschlagen und si…
 
«Meine funky cool Vagina ist systemrelevant» heisst es auf Big Zis‘ neuem Album - ein griffiger Slogan für Feminismus in Krisenzeiten. «Kontext» blickt in die feministische Musikgeschichte der Schweiz und fragt, wie Musik heute politisieren kann. Musik ist nicht nur ein Soundtrack zur Frauenbewegung, sondern von Musikerinnen gingen und gehen wichti…
 
Der Kampf war zäh und lang: Die Schweizerinnen waren seit 1848 Staatsbürgerinnen, blieben aber bis 1971 ohne Stimmrecht. Sie hatten bis dahin politisch kaum etwas zu sagen, bis sie schliesslich auf die Barrikaden gingen. Als es in den 1960er-Jahren darum ging, ob die Schweiz die Europäische Menschenrechtskonvention ratifiziert, wurden die fehlenden…
 
Es gibt Paare, die erst nach einer Trennung den Wert ihrer zerbrochenen Beziehung erkennen und deshalb – oft Jahre oder Jahrzehnte später – einen zweiten Anlauf miteinander wagen. Aber manchmal kann das Auffrischen einer Jugendliebe trügerisch sein: dann sind die grossen Gefühle bald verflogen. Diesen Fehler konnte sich Bestseller-Autor Johannes Ma…
 
Vor 10 Jahren begann die ägyptische Revolution auf dem Tahrir Platz in Kairo. Die Aufbruchstimmung des arabischen Frühlings hat Zehntausende auf die Strassen gelockt. Der ägyptische Autor Alaa al-Aswani blickt im Roman «Republik der Träumer» auf diese Tage zurück und rechnet mit dem Regime ab. Ein junges Liebespaar demonstriert für bessere Arbeitsb…
 
Eine Impfung soll aus der Pandemie endlich wieder einen Normalzustand machen. Doch damit das funktioniert, müssen noch einige Hürden überwunden werden: Impfskepsis, Versorgungs-Engpässe und die Frage, wer darf – wer muss – eigentlich als Erstes zur Impfung? Die Impfungen gegen das Coronavirus sind angelaufen. Und damit auch hitzige Diskussionen, di…
 
Mystery True Crime und wahre Verbrechen aus Deutschland Juni 1983: Halbnackt, barfuß und mit Handschellen gefesselt, rennt die erst 17-jährige Cindy über eine Hauptstraße in Anchorage, der größten Stadt Alaskas. Sie hat es geschafft, dem schlimmsten Serienmörder in der Geschichte des Bundesstaates zu entkommen. Andere hatten leider nicht so viel Gl…
 
Er war Sprachakrobat, Autor, Theologe, Pfarrer, Skeptiker und Zeitdiagnostiker in einem. Am 31. Januar hätte der Berner Kurt Marti seinen 100. Geburtstag. «Kontext» macht sich auf die Suche nach der Modernität dieses Ausnahmetalents, das Schweizer Literaturgeschichte geschrieben hat. Zu Gast sind der Autor Franz Hohler, der eng befreundet war mit K…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login