show episodes
 
Artwork

1
Wohlstand für Alle

Ole Nymoen, Wolfgang M. Schmitt

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Wir, Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt, sprechen wöchentlich über Geld. Jeden Mittwoch behandeln wir in "Wohlstand für Alle" ein Wirtschaftsthema und werfen dabei einen anderen Blick auf ökonomische Zusammenhänge. Impressum: Ole Nymoen Wolfgang Schmitt Podcast GbR Am Schlossgarten 3 56566 Neuwied Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE3303228702 E-Mail: oleundwolfgang@gmail.com Konto: Wolfgang M. Schmitt/Ole Nymoen, Betreff: Wohlstand fuer Alle, IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12
  continue reading
 
Artwork

1
Geld für die Welt

Maurice Höfgen

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich+
 
Bei »Geld für die Welt« gibt es progressive Analysen rund um Wirtschaft, Geld und Politik! Und das hier als Podcast, als Videos auf YouTube und als exklusiver Newsletter mit Zusatzinhalten auf Substack. Maurice Höfgen ist Ökonom, Autor, YouTuber und Referent für Finanzpolitik im Bundestag. Für die Berliner Zeitung schreibt er als Kolumnist. Bei YouTube betreibt er den Kanal "Geld für die Welt" und macht das wöchentliche Wirtschaftsbriefing bei "Jung & Naiv". Alle Links unter: https://linktr. ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Ole Nymoen und Wolfgang M Schmitt haben in der neuesten Folge von @WohlstandfurAlle meine Skepsis zur Vier-Tage-Woche kritisiert. In diesem Video gehe ich auf die Kritik ein und erläutere, warum ich die Vier-Tage-Woche zwar grundsätzlich erstrebenswert finde, aber das Timing nicht passt. Mein Text zur 4-Tage-Woche: https://www.geldfuerdiewelt.de/p/…
  continue reading
 
WfA-SpezialNach unserer Folge zur Vier-Tage-Woche und der Reaktion von Maurice sprechen wir mit- statt übereinander: Welche technischen Gründe machen eine Arbeitszeitverkürzung heutzutage schwieriger als in den 1960er Jahren? Was ist die angemessene Strategie für eine sozialistische Partei im 21. Jahrhundert? Und was sind die Vor- und Nachteile der…
  continue reading
 
Der grüne Agrarminister Cem Özdemir will mehr Geld für Tierwohl ausgeben. Weil aber das Geld im Haushalt fehle, müssen die Verbraucher bereit sein, einen “Obulus” zahlen. Über die Lenkungswirkung traut er sich nicht zu reden, weil er einen Shitstorm fürchtet. Und: Welche Steuer eignet sich eigentlich eher? Ein Tierwohlcent als Kopie der Kaffeesteue…
  continue reading
 
Wohlstand für AlleDie AfD tritt mit einem Programm zur Europawahl an, das die EU fundamental demolieren will. Das ist nicht verwunderlich, ebenso wenig kann es überraschen, dass die sogenannte Alternative ihren migrationsfeindlichen Kurs weiter verschärft – wohl auch, weil die bürgerlichen Parteien bereits viele rechte Forderungen aufgegriffen habe…
  continue reading
 
Die BIG Four sind zu mächtig, haben zu viele Interessenskonflikte und sehen bei Skandal blöd aus. Der Fall Wirecard ist das beste Beispiel. Warum sind die Wirtschaftsprüfer so mächtig und was muss sich ändern, um Wirtschaftsprüfern wieder zu vertrauen? Betrügerische Maskenmillionäre: https://www.geldfuerdiewelt.de/p/masken-fynn-kliemann-betrug-spah…
  continue reading
 
WfA-Speakeasy-BarIn der 7. Ausgabe der „Speakeasy-Bar“ von „Wohlstand für Alle“ diskutieren wir wieder Publikumsfragen: Wie stehen wir eigentlich zum Veganismus? Die Frage ist nicht trivial, da sehr fraglich ist, ob es im Sozialismus noch Fleischkonsum geben könnte – und das nicht nur wegen der tierethischen Perspektive. Außerdem fragen wir uns, ob…
  continue reading
 
Wohlstand für AlleDie GDL war erfolgreich: Nicht nur stehen Lohnerhöhungen an, auch soll die Arbeitszeit schrittweise auf 35 Stunde pro Woche bis 2029 reduziert werden. Die taz-Journalistin Ulrike Herrmann fand den Streik gar nicht gut, sie sagte, die GDL habe utopische Vorstellungen. Ökonom Maurice Höfgen lobt zwar den Erfolg der Lokführer-Gewerks…
  continue reading
 
Der Ökonom Prof. Jens Südekum ist bei Caren Miosga an Christian Lindner (FDP) verzweifelt. Es ging um den Haushalt, die Schuldenbremse, Steuersenkungen und das Bürgergeld. Frage: Ist Lindner rhetorisch zu gut oder war Südekum zu schlecht? Schreibt es in die Kommentare! MMT-Kurs für nur 12,99€:https://www.udemy.com/course/modern-monetary-theory-mmt-…
  continue reading
 
Sollte man die AfD in Talkshows einladen? Hilft das bessere Argument gegen die AfD? Hilft linker Populismus gegen die AfD? Darüber wurde bei Sag´s mir bei ZDF UNBUBBLE gestritten. Was meint ihr? Diskutanten: Aljosha Muttardi, Content-Creator, Arzt & Aktivist; Ben Krischke, Journalist, Autor & “Cicero”-Digitalchef Substack Newsletter: https://www.ge…
  continue reading
 
Wohlstand für AlleDie Europawahl wird sehr wahrscheinlich eine allgemeine Tendenz in der EU verstärken: Die Abschottung gegen Flüchtlinge. Ob moderat im Ton oder derb populistisch – fast alle Parteien eint, dass sie Migration als Bedrohung behandeln. In Deutschland ist es nur die Linke, die ihr Wahlprogramm durchweg internationalistisch und migrati…
  continue reading
 
Bei Hart aber Fair ging es zuletzt um die neue Grundsicherung der CDU. Debattiert haben Anke Rehlinger von der SPD, Ricarda Lang von den Grünen, Philipp Amthor von der CDU und Thomas Wasilewski, Bürgergeldempfänger aus Mönchengladbach. Sehenswert: Wenn die Politik mit den Betroffenen aus der Realität konfrontiert wird, ändert sich die Debatte ganz …
  continue reading
 
Danke für 50.000 Abos auf YouTube. Das freut und ehrt mich. Als kleiner Dank gibt es ein neues Q&A. Was habe ich studiert? Was wollte ich mal werden? Was habe ich als Einkaufsberater gemacht? Wie hält es die MMT mit Steuerhinterziehung? Und: Hätte ich gerne eine eigene Talkshow? Substack Newsletter: https://www.geldfuerdiewelt.de/ Was macht ein wis…
  continue reading
 
WfA-LiteraturUnsere Zusatzinhalte könnt ihr bei Steady und Patreon hören. Vielen Dank!Patreon: https://www.patreon.com/oleundwolfgangSteady: https://steadyhq.com/de/oleundwolfgang/aboutBret Easton Ellis war in den 1980er-Jahren das enfant terrible im US-amerikanischen Literaturbetrieb – und noch immer provozieren seine Werke. Sie provozieren aber k…
  continue reading
 
Wohlstand für AlleEin Talkshow-Auftritt von Clemens Fuest sorgte kürzlich für Furore: Der Leiter des arbeitgeberfreundlichen ifo-Instituts erklärte, dass man nicht Kanonen und Butter haben könne, sondern nur das eine oder das andere. Finanzminister Christian Lindner pflichtete ihm bei. Die Aufrüstung bringe es mit sich, dass beim Sozialstaat gespar…
  continue reading
 
Die CDU will das Bürgergeld abschaffen und durch eine neue Grundsicherung ersetzen. Was genau sieht der Plan vor und was hält die SPD mit Kevin Kühnert davon? Außerdem: Warum das irreführende Narrativ vom Arbeitskräftemangel einen neuen Klassenkampf von oben legitimiert. Newsletter im Jahresabo mit 20% Rabatt:https://www.geldfuerdiewelt.de/danke My…
  continue reading
 
Wenn die Natoquote aus dem Bundeshaushalt statt aus dem Sondervermögen finanziert werden soll, drohen massive Kürzungen an anderer Stelle. Darum ging es auch in der Talkrunde von Maybrit Illner. Zu Gast: Ricarda Lang, Clemens Fuest und Christian Lindner. Wer soll das bezahlen? Wo sollte gekürzt werden? Oder stellt die Natoquote am Ende doch die Sch…
  continue reading
 
Wohlstand für AlleDie Europawahl im Juni wird zeigen, wie wichtig den Bürgern die grüne Transformation ist. Der Green Deal, den Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ins Leben gerufen hat, besteht derzeit noch überwiegend aus Absichtserklärungen, inwieweit eine ökologische Industriepolitik wirklich stattfindet, entscheidet sich zum einen in d…
  continue reading
 
In der neuen Folge der Anstalt (ZDF) geht es um die Schuldenbremse, die konservativen Mythen dahinter und wie man sie reformieren könnte. Ein aufklärerisches Meisterwerk, das jeder gesehen haben sollte! MMT-Kurs für nur 12,99 Euro:https://www.udemy.com/course/modern-monetary-theory-mmt-fuer-einsteiger/?couponCode=ANSTALT Code: ANSTALT Artikel: Rech…
  continue reading
 
Die Ampel hat die Aktienrente beschlossen. Genauer gesagt: Das Generationenkapital. Bei Markus Lanz haben Katharina Stolla (Grüne Jugend) und Franziska Brandmann (Junge Liberale) darüber debattiert. Das wahre Rentenproblem wurde aber nicht angesprochen! Substack Newsletter: https://www.geldfuerdiewelt.de/ Artikel: Linke Mythen über Aktienrentehttps…
  continue reading
 
Speakeasy-BarIn der 6. Ausgabe der Speakeasy-Bar sprechen wir zunächst über Aktien, ETFs und das Generationenkapital sowie die Aktienrente. Ist es wirklich sinnvoll, wenn vom Staat jetzt Schulden aufgenommen werden, um das Geld an der Börse zu investieren? Außerdem wird immer wieder behauptet, so viele Menschen seien im Alter arm, weil sie nicht ge…
  continue reading
 
Wohlstand für AlleMit Büchern wird weltweit immer noch sehr viel Geld verdient, in 2023 waren es circa 130 Milliarden Dollar. Die Tendenz ist steigend, jedoch liegt das vor allem daran, dass die Preise steigen und die Käufer bereit sind, diese zu zahlen. Aber keineswegs ist das Buch für die Menschen so wichtig wie noch vor einem Jahrzehnt: Allein i…
  continue reading
 
Wohlstand für AlleUnter dem Slogan „Gemeinsam für ein starkes Europa“ tritt die SPD bei der Europawahl 2024 an. Katarina Barley ist erneut als Spitzenkandidatin aufgestellt. Die Sozialdemokraten definieren in ihrem Programm Stärke in vielfacher Weise: militärisch, industriepolitisch, arbeitsrechtlich, und die Gemeinsamkeit soll nicht allein über ei…
  continue reading
 
Der Bitcoin steht auf seinem Allzeithoch! Trotzdem liegen Befürworter wie Roman Reher (Blocktrainer) falsch, wenn sie von Geldmenge auf Inflation schließen oder Deflation anpreisen. Eine Reaktion auf das Interview von Mario Lochner im LoKr-Room-Talk. DAS NEUE JACOBIN-MAGAZIN FÜR NUR 1 EURO!https://shop.jacobin.de/deal/geldfuerdiewelt/abonnieren-2 S…
  continue reading
 
Ob Totalsanktionen beim Bürgergeld oder die Einführung einer Bezahlkarte: Die Ampel macht Arbeitslose und Asylbewerber zu Sündenböcken für ihr eigenes Politikversagen. Der Hammer: Die Regierung hat weder zur Bezahlkarte noch zum Bürgergeld verlässliche Zahlen! DAS NEUE JACOBIN-MAGAZIN FÜR 1 EURO!Link: https://shop.jacobin.de/deal/geldfuerdiewelt/ab…
  continue reading
 
Wohlstand für AlleTennisbälle in Fußballstadien – was war da los? Die Fußballfans waren ziemlich kreativ, um ihren Unmut über einen weiteren Schritt der Finanzialisierung des Fußballs auszudrücken. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) wollte einen Private-Equity-Investor mit ins Boot holen, der mit 1 Milliarde Euro in die Erste und Zweite Männerliga inv…
  continue reading
 
Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) war zu Gast in der neuen ARD-Talkshow Caren Miosga. Es ging um geplante Unternehmensteuersenkungen, Kritik am Sondervermögen und neue Einsparungen. “Sparen heißt, man nimmt etwas weg”, so Habeck. Diese Aussage hat zu Shitstorms in rechten Netzwerken geführt, angestachelt von Julian Reichelt in seiner Show “…
  continue reading
 
In der Sendung HART aber FAIR ging es um das Europawahl-Programm der AfD, genauer: die Frage nach dem Ausstieg aus dem Euro und der Europäischen Union. AfD-Abgeordneter Holm wurde konfrontiert mit der Auto-Präsidentin Müller. Von beiden Seiten gab es leider zu viel schwarze Rhetorik und zu wenig gute Argumente. Jacobin-Texte als Podcast:Auf Spotify…
  continue reading
 
WfA-LiteraturUnsere Zusatzinhalte könnt ihr bei Steady und Patreon hören. Vielen Dank!Patreon: https://www.patreon.com/oleundwolfgangSteady: https://steadyhq.com/de/oleundwolfgang/aboutMichael Ende war einer der erfolgreichsten Kinderbuchautoren der Welt. Seine Werke wurden in 50 Sprachen übersetzt. Auch sein Roman „Momo“ erzielte eine Millionenauf…
  continue reading
 
Wohlstand für Alle„Europa. Einfach. Machen.“ – so lautet der Slogan der FDP für die Europawahl 2024. Einfach bezieht sich vor allem auf die mehrmals artikulierte Forderung, Bürokratie abzubauen, um so die Wirtschaft zu entfesseln und wieder mehr Wirtschaftswachstum zu erlangen. Darüber hinaus soll Bildung zum Motor der Volkswirtschaften werden, doc…
  continue reading
 
Wohlstand für AlleDas Lieferkettengesetz auf EU-Ebene wird vorerst doch nicht in Kraft treten. Schuld daran ist die FDP, der sonst angeblich Menschenrechte ganz wichtig sind – so sehr sogar, dass jeder bereit sein sollte, „unsere“ Werte in der Welt mit der Waffe zu verteidigen. Nun blockieren die Liberalen die Einführung eines Lieferkettengesetzes,…
  continue reading
 
Speakeasy-BarZunächst geht es in der Speakeasy-Bar um die Aufmerksamkeitsökonomie: Lohnt es sich eigentlich noch, das RTL-Dschungelcamp zu verfolgen? Anschließend diskutieren Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt verschiedene Publikumsfragen. Zum Beispiel: Würden im Sozialismus alle gleich viel verdienen? Und würde dies dazu führen, dass Menschen kein…
  continue reading
 
Wohlstand für AlleWer beim Schwarzfahren erwischt wird, kann sich auf eine saftige Geldstrafe gefasst machen. Wer arm ist, hat darunter besonders stark zu leiden und ihm blüht vielleicht sogar das Gefängnis, wenn er der Zahlung nicht nachkommt. Wenn sich Klimaaktivisten auf der Straße festkleben, urteilen die Richter oft gnadenlos. Anders ergeht es…
  continue reading
 
FDP-Fraktionschef Dürr debattierte mit Gregor Gysi (Linke) bei Sandra Maischberger über den neuen Haushalt, die Schuldenbremse, das Bürgergeld und die Steuern für die Mitte. Interessant: Dürr warf Gysi vor, Schulden seien ein Reichtumsprogramm für Reiche! MMT Online-Kurs für 12,99€:https://www.udemy.com/course/modern-monetary-theory-mmt-fuer-einste…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung