show episodes
 
Egal, was in Bayern politisch passiert, die "Landespolitik" ist am Puls des Geschehens. Wir berichten über Landtagsdebatten und Untersuchungsausschüsse, über Kabinettssitzungen und Parteitage. Die Zusammenhänge werden immer komplizierter - wir erklären die Hintergründe und fassen das Wichtigste am Ende der Woche kompakt zusammen.
 
Der landespolitische Podcast der Rheinischen Post für Nordrhein-Westfalen. Jede Woche geht es im Ländersache-Podcast um die Themen, die NRW bewegen. Am Mikrofon: Helene Pawlitzki, Projektleiterin Audio&Podcasts der Rheinischen Post, und Maximilian Plück und Kirsten Bialdiga, die beiden Chefkorrespondenten Landespolitik der Rheinischen Post. Jeden Freitagmorgen erscheint eine neue Episode dieses NRW-Politik-Podcasts. Max Plück und Kirsten Bialdiga erzählen darin von den wichtigsten zwei bis d ...
 
Politik in Sachsen ist vieles, aber nie langweilig. Durch 'Zwischenrufe' erfahrt ihr mehr über die sächsische Landespolitik und alles Weitere, was über den sächsischen Tellerrand hinausgeht. Wir greifen uns meist zwei tagespolitische Ereignisse der vergangenen Wochen heraus und arbeiten diese für und mit euch auf – mitunter durch eine GRÜNE Brille. Wir, das sind Valentin Lippmann, innenpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, und Johanna Spirling. Thema ...
 
Viele kennen das Gefühl: Unsere Tage sind durchgetaktet. Arbeit, Familie, Erledigungen, Sport, Verein. Auch mein Terminkalender als Ministerpräsident ist gut gefüllt. Das gehört dazu. Die Freude an der Aufgabe bleibt groß. Nur eines kommt oft zu kurz: die Ruhe und Muße, sich grundlegender mit Dingen zu befassen. Deshalb schätze ich den Sonntag. An Sonntagen finde ich dafür Zeit. Am liebsten nutze ich dazu Ausflüge zu Orten, die mir etwas bedeuten. Ich lade Sie ein, mich dabei zu begleiten al ...
 
Loading …
show series
 
Der NRW-Politik-Podcast vom 16. April 2021 In der Ländersachen beschäftigen uns zwei Themen: Armin Laschet und die Schulen in NRW. Kirsten Bialdiga, Chefkorrespondentin für Landespolitik bei der Rheinischen Post, erklärt den Schritt von NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer. Die Schulöffnungen kommen in einer kritischen Phase in der Corona-Pandemie. D…
 
Aus der Nummer kommt keiner unbeschadet heraus - Armin Laschet und Markus Söder können sich gerade nicht einigen, wer denn jetzt Unions-Kanzlerkandidat werden soll. Vor allem für die CDU eine, gelinde gesagt, ziemlich unerfreuliche Situation. Darüber diskutieren Stefan Lauscher, Heide Rasche und Daniela Junghans. Und über einen Abschied in turbulen…
 
Wie sieht es aus mit der bayerischen Politik nach 12 Monaten Corona-Pandemie, wie hat sich das Regieren verändert, wie steht es um die Demokratie im Freistaat und wie sehr torpediert der Föderalismus die Virusbekämpfung.Dazu ein Interview mit Landtagspräsidentin Ilse AignerVon Stephan Mayer
 
Nach den Osterferien sollen die Schulen in der Region wieder öffnen - zumindest teilweise, wobei Berlin und Brandenburg verschiedene Wege gehen. Corona macht auch vor dem Berliner Landeshaushalt nicht halt. Warum es trotzdem einen Lichtblick gibt, verrät Finanzsenator Matthis Kollatz im Interview. Von Jan Menzel…
 
Der Tag in NRW: Kommunaler Flickenteppich der Corona-Verschärfungen; Merz oder Sensburg? CDU im Hochsauerlandkreis nominiert Bundestagskandidaten; ADFC-Präsident Semmelmann kritisiert im Interview geplantes NRW-Fahrradgesetz; Panorama; Abläufe in Testzentren teils nicht fälschungssicher; CDU-Bundestagsabgeordneter Günter Krings zur Kanzlerkandidate…
 
Der Tag in NRW: Sondersitzung des Landtags zu Corona; Wie klappt's mit den Corona-Test-Zentren?; Impfungen für Obdachlose; Nachrichten des Tages im Panorama; NRW startet Initiative zur Hausbegrünung; Teasing auf das Stadtgespräch: Laben an den Grenzen - macht Corona Europa kaputt?. Moderation: Beate Kowollick…
 
Der Tag in NRW: Ab Montag wieder Wechselunterricht in Schulen; LKW-Fahrer campieren im Kölner Norden; Umweltministerin Ursula Heinen-Esser im Interview; Panorama; Kommentar: Kommunen wehren sich gegen Ausgangssperren-Verbot; Kinderverschickung - Kuraufenthalte mit Spätfolgen; Moderation: Edda Dammmüller…
 
Der Tag in NRW: Laschet vs. Söder - wie geht es weiter? Interview mit Ruprecht Polenz; Die NRW-Opposition zur Coronapolitik; Prozess gegen mutmaßliche rechte Terrorgruppe; Nachrichten das Teages im Panorama; Fastenmonat Ramadan hat begonnen; Qualitätssiegel für Kinderpalliativstation. Moderation: Michael Brocker…
 
Hefte raus, Stäbchen rein - Abschlussklassen starten mit Testpflicht in Präsenzunterricht; Offene Fragen zur Testpflicht und zum Schulbetrieb in der nächsten Woche; Radverkehrswege-Professorin Heather Kaths im Interview; Panorama; Köln hat fast keine freien Intensivbetten mehr; Verurteilte verbüßen Haftstrafen zunehmend in der Forensik; Moderation:…
 
Es ist die Jubiläumsfolge Nr. 50 und dafür haben wir uns Katja Meier – Sächsische Staatsministerin der Justiz, für Demokratie, Gleichstellung und Europa eingeladen. PKS Sachsen:https://www.polizei.sachsen.de/de/79395.htm#https://www.polizei.sachsen.de/de/dokumente/Landesportal/009XPKSX2020Xneu.pdf Stellungnahme von Katja Meier zur PKS:https://www.m…
 
Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat am Ostermontag einen neuen Begriff erfunden: Den Brückenlockdown. Die Berliner Polit-Bühne ist zwar nicht abgeneigt, fragt sich aber trotzdem, was der CDU-Bundeschef damit meint. Und während sich man sich das an der Spree fragt, herrscht am Rhein - in der NRW-Landesregierung - Unklarheit über das, was geht.…
 
Der NRW-Politik-Podcast vom 9. April 2021 "Lockdown", "Lockdown light", "Teil-Lockdown", "Wellenbrecher-Lockdown": Was bedeutet jetzt Armin Laschets "Brücken-Lockdown"? In der Ländersache spricht Max Plück, Leiter der Redaktion Landespolitik der Rheinischen Post, mit Moderatorin Anja Wölker über das Konzept. Weitere Themen des Gesprächs: Kritik von…
 
Der Tag in NRW: Schülerinnen und Schüler gehen ab Montag wieder in den Distanzunterricht; der Schulleiterverband ärgert sich darüber, dass die Entscheidung so spät kommt; die A59 ist wegen Brückenschäden bei Duisburg gesperrt; im Sauerland wird versucht, den Wald zu retten. Moderation: Wolfgang Meyer.…
 
Bodo Löttgen ist der Fraktionschef der CDU im Landtag von Nordrhein-Westfalen. Neben Ministerpräsident Armin Laschet muss auch er zuletzt immer häufiger erklären, wie es in der Corona-Pandemie zum Abrutschen in den Umfragen kam. Im Gespräch mit Christoph Ullrich erklärt Löttgen, warum er noch entspannt ist, skeptisch bei Ausgangsbeschränkungen ist …
 
Landtag gedenkt Corona-Opfern,Söder bedauert Oster-Verwirrung,Empörung über Impf-Ultimatum von Lehrerverband,Alfred Sauter verlässt CSU-Fraktion/CSU beschließt neue Transparenzregeln für Abgeordnete,Bayerischer Staatshaushalt mit weiteren SchuldenVon Irene Esmann, Lisa Weiß, Jochen Eichner, Peter Kveton, Achim Wendler, Moderation: Christoph Dicke
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login