show episodes
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
Loading …
show series
 
Und warum Freitag der beste Wochentag ist. Neukölln ist raus aus den Top15. Was sonst undenkbar ist, ist diesmal eine gute Nachricht. Mit dabei ist Neuköllns Bezirksbürgermeister Martin Hikel. Verdachtsfall? Test positiv? Kontaktperson? Hier steht nochmal, was zu tun ist. Wo gibt es einen Test vom Gesundheitsamt Neukölln und wer bekommt ihn? Hier g…
 
Post aus dem Gesundheitsamt kennen alle, die sich in diesem Jahr mit dem Corona-Virus infiziert haben. Meike Keller und Manuela Schumann vom Gesundheitsamt Göppingen erzählen wie sich ihre tägliche Arbeit verändert hat, wer sie bei der Bewältigung der Mehrbelastung unterstützt und wie es ihnen mit der aktuellen Situation geht ...…
 
Bei der Eindämmung der Pandemie spielen die Gesundheitsämter eine wesentliche Rolle. Sie kommen aber dadurch ihren sonstigen Aufgaben kaum noch nach. Deshalb schulen sie neues Personal und erhalten Hilfe von der Bundeswehr, um den Herausforderungen in der Krise gerecht zu werden. Von Birgit Augustin www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19…
 
Jeden Tag der Sonne entgegen fliegen zu können, das ist der ganz große Traum von Piloten und Pilotinnen. Für die Pilotenschüler an der Verkehrsfliegerschule der Lufthansa in Bremen droht dieser Traum zu platzen. Gewerkschafter befürchten, dass dahinter eine Tarifflucht der Fluggesellschaft steht. Von Felicitas Boeselager www.deutschlandfunk.de, Hin…
 
Die große Koalition will Kinderrechte stärken, das Wie ist aber umstritten. Kinderrechte haben bereits Verfassungsrang. Das Grundgesetz dennoch um einen neuen Absatz zu Kinderrechten zu ergänzen - für die einen Symbolpolitik, für die anderen ein Weg zu mehr Teilhabe von Kindern. Von Susanne Grüter www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.0…
 
Das inzwischen abgebrannte Lager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist längst zur Chiffre einer gescheiterten europäischen Flüchtlingspolitik geworden. Weiterhin sterben täglich Menschen auf ihrer gefährlichen Flucht nach Europa. Doch bei Begriffen wie Solidarität ist die EU tief gespalten. Von Astrid Corall und Alexander Göbel www.deutschlan…
 
Ein Deal, also eine "verfahrensbeendenden Absprache", soll in einem Prozess der Vereinfachung und Beschleunigung dienen. Skeptiker kritisieren Intransparenz und einen Vertrauensverlust in die Justiz. Eine Studie im Auftrag des Bundesjustizministeriums zeigt nun, dass es immer noch viele illegalen Absprachen gibt. Von Peggy Fiebig www.deutschlandfun…
 
Mit dem Erdgasstreit im Mittelmeer keimte der Konflikt zwischen Griechenland und der Türkei im Sommer wieder auf. Beide Länder hatten bereits von 1919 bis 1922 Krieg gegeneinander geführt. Am Ende des Konflikts kam es zu einem großen Bevölkerungsaustausch – die Wunden wirken bis heute nach. Von Karin Senz und Thomas Bormann www.deutschlandfunk.de, …
 
In der dritten Episode unserer zweiten Staffel sprechen wir mit der Virologin Frau Prof. Dr. Melanie Brinkmann über Unmut, das Präventionsparadoxon sowie über mögliche Strategien, um die Infektionszahlen wieder auf ein für den ÖGD zu bewältigendes Maß zurück zu bekommen. Bitte schickt uns Eure Feedback, Kommentare und Themenwünsche. Gerne per Email…
 
Seit dem 23. Februar gilt in Berlin das Mietendeckelgesetz. Nun wird in der Hauptstadt eine radikale Regelung daraus wirksam: Viele Mieten aus bestehenden Verträgen werden abgesenkt. Kann der Deckel zum Vorbild für Städte wie München werden? Von Sebastian Engelbrecht und Tobias Krone www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 D…
 
Das Herz des Computers: Apple- statt Intel-Prozessoren im Mac / Was unser Sprechen verrät: Kann KI eine Covid-Infektion hören? Neue Spiele-Konsolen zu Weihnachten: Playstation und Xbox im TestVon Peter Welchering, Marcus Schuler, Florian Regensburger, Wolfgang Zehentmeier; Moderation: Wolfgang Kasenbacher
 
Falko Liecke zu Gast beim Feierabendfunk Serkan und Christine haben Neuköllns Gesundheitsstadtrat und stellv. Bürgermeister Falko Liecke zu Besuch und sprechen über die letzten Monate im Krisenmodus. Und können der Pandemie noch etwas Gutes abgewinnen. Natürlich mit dem wöchentlichen Highlight aus der Corona-Hotline. Verdachtsfall? Test positiv? Ko…
 
Nach Tod und Flucht Hunderttausender und dem Völkermord von Srebrenica griff die internationale Gemeinschaft ein: 1995 vermittelten die USA das Abkommen von Dayton. Es beendete den Bosnienkrieg, doch viele Konfliktlinien blieben, entlang derer der Frieden bald wieder aufriss. Von Norbert Seitz www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.20…
 
Am 20. November 1975 starb Spaniens ehemaliger Diktator Francisco Franco Bahamonde. Doch auch Jahrzehnte nach dem Ende seiner Herrschaft sind viele Fragen offen, Opfer-Angehörige warten auf Wiedergutmachung. Ein neues Gesetz soll nun die Aufarbeitung voranbringen. Doch auch daran gibt es Kritik. Von Hans-Günter Kellner www.deutschlandfunk.de, Hinte…
 
In der zweiten Episode der Staffel 2 präsentieren wir Ihnen einen Podcast aus unserer begleitenden Serie zur unserer Fortbildungsveranstaltung “Impfen zum Schutz vor Covid-19”. Hier geht es thematisch von der Öffentlichkeitsarbeit bis hin zum Umgang mit impfkritischen Fragen. Kommunikationsstrategien und das “5C Modell” werden von Annette Fröhmel, …
 
Die Nürnberger Prozesse gelten als Meilenstein in der Geschichte des Völkerstrafrechts: Ab Ende 1945 wurden dort die Hauptkriegsverbrecher des Nazi-Regimes vor Gericht angeklagt. Es war der erste Versuch, die Mächtigen einer Diktatur persönlich zur Rechenschaft zu ziehen - mit gemischtem Erfolg. Von Otto Langels www.deutschlandfunk.de, Hintergrund …
 
Pizza oder Salat? Serkan und Christine besprechen viele Fragen aus der Hotline und wie das Gesundheitsamt mit Kontaktpersonen im Knast umgeht. Und dann wird Christine plötzlich nervös… Mit Amtsarzt Dr. Savaskan im Hintergrund und ganz viel "typisch Neukölln". Verdachtsfall? Test positiv? Kontaktperson? Hier steht nochmal, was zu tun ist. Wo gibt es…
 
In der Bundesregierung bahnt sich ein Streit um Frauenquoten an. Die Debatte wird dabei oft hitzig geführt, manche Fragen bleiben allerdings auf der Strecke. Was bedeuten Frauenquoten eigentlich für Männer? Und sind sie überhaupt das beste Mittel, um Gleichberechtigung zu fördern? Von Katja Scherer und Barbara Schmidt-Mattern www.deutschlandfunk.de…
 
Firmen im Teil-Lockdown sollen für den November Finanzhilfen bekommen. Aber vielen Unternehmen geht es nicht erst seit diesem Monat schlecht. Die Pandemie trifft etliche Branchen hart. Mit welcher Unterstützung konnten sie bisher rechnen - und was hat es gebracht? Von Vivien Leue und Michael Watzke www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.…
 
Völlig überraschend gewinnt Oskar Lafontaine am 16. November 1995 in Mannheim die Wahl gegen Rudolf Scharping als Parteivorsitzender. Es ist das erste Mal in der Geschichte, dass die Genossen einen Vorsitzenden abwählen. Es sollte das Ende eines Richtungsstreits sein – doch der nahm danach Fahrt auf. Von Frank Capellan www.deutschlandfunk.de, Hinte…
 
Cyberkriminelle machen sich Corona zunutze / Anwendungen für Quantencomputer / Ein Lob der Distance Economy / Wie bekommt man seine Daten aus dem Internet? / Corona Warn-App - neue Version, alte ProblemeVon Christian Sachsinger, Achim Killer, Christian Schiffer, Ferdinand Meyen, Björn Dake, Moderation: Oliver Buschek
 
Was können Schnelltests? Serkan und Christine haben Dr. Andreas Zintel, den Leiter des Bereichs Hygiene im Gesundheitsamt Neukölln zu Gast und sprechen über Schnelltests für Corona. Wichtigste Botschaft: auch Schnelltests nur mit fachlicher Anleitung verwenden! Verdachtsfall? Test positiv? Kontaktperson? Hier steht nochmal, was zu tun ist. Wo gibt …
 
Die Staatsbürgerschaft in einem EU-Land soll nicht käuflich sein: Die EU-Kommission geht gegen das Geschäft mit sogenannten "Goldenen Pässen" in Zypern und Malta vor. Doch auch gekaufte Aufenthaltsgenehmigungen sind ein Problem. Von Bettina Klein, Christian Buttkereit und Thomas Bormann www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:1…
 
Seit Jahren gibt es Streit um den Grenzverlauf zwischen dem indischen Hochgebirgs-Territorium Ladakh und der von China kontrollierten Autonomen Region Tibet. Bei Zusammenstößen entlang der inoffiziellen Grenzlinie kamen zuletzt im Juni Dutzende Soldaten ums Leben. Die Menschen in Ladakh fürchten eine Eskalation. Von Bernd Musch-Borowska www.deutsch…
 
Hacker dringen immer öfter in die Netzwerke von deutschen Unternehmen ein, verschlüsseln deren Dateien und fordern Lösegeld. Kaum jemand will solche Geldzahlungen allerdings zugeben. Der BR hat nun mehrere Fälle im Darknet entdeckt und zeichnet die dubiosen Geschäfte und die Lösegeld-Verhandlungen in einer ausführlichen Dokumentation nach. Den Podc…
 
Im Februar verkündete Annegret Kramp-Karrenbauer ihren Rückzug von der Parteispitze, die Pandemie verhinderte bisher die Wahl eines Nachfolgers. Das Umfragehoch übertüncht, dass die CDU für junge Wähler wenig attraktiv ist, sich schwer tut mit moderner Frauen- und Klimapolitik. Von Katharina Hamberger www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: …
 
1989 war nach Jahrzehnten der Teilung auf der innerdeutschen Grenze ein Biotop entstanden – rund 1.400 Kilometer lang. Umweltschützer setzten sich für den Erhalt des sogenannten Grünen Bands ein. Heute genießen Natur und historische Anlagen weitgehend besonderen Schutz. Von Lutz Reidt www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 …
 
Wasserstoff soll als Energieträger helfen, die europäischen Klimaziele zu erreichen. In den Niederlanden könnte die Gewinnung von Wasserstoff die Förderung von Erdgas ersetzen. Doch nicht immer ist die Nutzung von Wasserstoff auch nachhaltig. Von Marten Hahn www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodate…
 
Wirklich so sicher wie eine Bank? Sicherheitsforscher testen Geldautomaten / Der virtuelle Konzert-Saal: Wie LIPS Musiker übers Internet zusammen schaltet / Unterhaltung wie am Urlaubsort: Tipps fürs Radio-Hören per Internet-Stream / Von Masken und dem Datenschutz: Gesichtserkennung in Zeiten von Corona…
 
Cat-Content aus dem Gesundheitsamt Serkan und Christine freuen sich über gut vorbereite Hotline-Anrufer, erklären das Vorgehen bei Infektionen in der Schule und geben die offizielle Katzen-Kuschel-Erlaubnis. Verdachtsfall? Test positiv? Kontaktperson? Hier steht nochmal, was zu tun ist. Wo gibt es einen Test vom Gesundheitsamt Neukölln und wer beko…
 
Vor allem bei der Rechtsstaatlichkeit bescheinigt die EU-Kommission der Türkei in ihrem jüngsten Fortschrittsbericht eine negative Entwicklung. Die Gewaltenteilung ist praktisch aufgehoben, die Justiz ist der Exekutive unterworfen. Und selbst das Verfassungsgericht soll ausgehebelt werden. Von Susanne Güsten www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Höre…
 
Sexgeschichten aus dem Gesundheitsamt Christine und Serkan erklären, was man während der Quarantäne darf. Und was nicht. Außerdem gibt es eine Geschichte aus den beiden wildesten WGs Neuköllns. Verdachtsfall? Test positiv? Kontaktperson? Hier steht nochmal, was zu tun ist. Wo gibt es einen Test vom Gesundheitsamt Neukölln und wer bekommt ihn? Hier …
 
Am 4. November 1995 wurde der damalige israelische Ministerpräsident Jitzchak Rabin ermordet. Der Attentäter: Ein streng gläubiger Jude, der gegen den Friedensplan von Rabin mit den Palästinensern war. Eine Zwei-Staaten-Lösung im Nahost-Konflikt ist heute ferner denn je. Von Ina Rottscheid www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 0…
 
Künstliche Befruchtungen sind inzwischen medizinische Routine. Doch die inzwischen drei Jahrzehnte alte Gesetzgebung dazu in Deutschland halte mit dem medizinischen Fortschritt nicht mit, kritisieren Ärzteverbände. Nicht zuletzt der Umgang mit befruchteten Eizellen müsse neu geregelt werden. Von Birgit Augustin www.deutschlandfunk.de, Hintergrund H…
 
Verdrängt die Corona-Pandemie die Klimakrise in der öffentlichen Aufmerksamkeit? Oder könnte Corona sogar eine Chance für den Kampf gegen den Klimawandel sein? Schließlich zeigt sich in der Politik nun entschiedenes Handeln. Von Benjamin Dierks www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Themen: Blick in die Glaskugel - Das Ende des amerikanischen Internets?/ Datenschutz als Problem - Wie Unternehmen mit der DSGVO hadern (oder auch nicht) / Datenschutz als Chance - Ulrich Kelber über Verbesserungen durch die DSGVO / App zur Nachverfolgung - An welchen Stellen bei der Corona-Warn-App nachgebessert werden müssteModeration: Christian …
 
Das bestehende Sorge- und Umgangsrecht für Kinder passt nicht mehr zu neuen Familienmodellen, finden Experten. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will das ändern. In ihrem Reformentwurf sehen Eltern und Experten durchaus Verbesserungen – aber auch Potenzial für neue Konflikte. Von Katrin Sanders www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hör…
 
Ab in Quarantäne! Serkan und Christine erklären, was die Allgemeinverfügung zur Quarantäne bedeutet und was Infizierte und Kontaktpersonen machen müssen. Verdachtsfall? Test positiv? Kontaktperson? Hier steht nochmal, was zu tun ist. Wo gibt es einen Test vom Gesundheitsamt Neukölln und wer bekommt ihn? Hier gibt es Antworten. Was sind Kontaktperso…
 
Viele bescheinigen US-Präsident Donald Trump eine verheerende Bilanz, die sich besonders in der Corona-Krise zeigt. Die Lage ist längst außer Kontrolle. Die Pandemie trifft auf ein marodes Gesundheitswesen, das schon unter Normalumständen überfordert ist. Von Thilo Kößler und Katja Ridderbusch www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.20…
 
Acht Parteien werden gute Chancen ausgerechnet, ins kommende Parlament von Georgien einzuziehen. Denn nach Bürgerprotesten wurde die Sperrklausel auf ein Prozent der Stimmen gesenkt. Bisher dominieren zwei Männer die Politik – Beobachter hoffen nun auf eine Emanzipation vom bisherigen System. Von Thomas Franke und Gesine Dornblüth www.deutschlandfu…
 
Die Anspannung ist groß: In ganz Deutschland steigen die Infektionszahlen rasant und mit ihnen auch die Auslastung in den Intensiv-Stationen. Dazu kommt, dass immer mehr Mitarbeiter in den Kliniken selber Corona bedingt ausfallen. Das heißt, es müssen Maßnahmen ergriffen werden, um den Klinikbetrieb aufrecht zu halten. Welche das genau sind erklärt…
 
Mehr als 200 Firmen forschen weltweit an einem Impfstoff gegen COVID-19 - und dabei geht es auch um viel Geld. Die Fortschritte bei der Entwicklung einer Impfung haben allerdings längst auch eine geopolitische Dimension erreicht. Von Caspar Dohmen www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Im November 2010 wurde der elektronische Personalausweis im Scheckkarten-Format eingeführt. Doch im Alltag werden die Online-Funktionen im Ausweis bisher kaum genutzt. Passende Angebote sind immer noch Mangelware – auch weil die Digitalisierung seit Jahren stockt. Von Stefan Römermann www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 …
 
Über die Wirtschaftlichkeit vieler deutscher Regionalflughäfen wird seit Langem gestritten. Die Corona-Pandemie verschärft die Lage nochmal. Nur noch wenige Start- und Landeplätze werden auf Dauer ohne staatliche Hilfe auskommen. Doch eine Dauersubventionierung widerspricht dem EU-Recht. Von Ludger Fittkau und Brigitte Scholtes www.deutschlandfunk.…
 
Zwar ist mit den jüngsten Sanktionen gegen Russland das Aus für die Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 ausgeblieben, worunter auch deutsche Firmen gelitten hätten. Doch für Entwarnung an der Ostseeküste ist es zu früh. Von Sabine Adler und Silke Hasselmann www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login