show episodes
 
Vollkommen Unperfekt ist der Achtsamkeits-Podcast mit Blumen, Pralinen und Wein. Maria Anna Schwarzberg schaut mit Solofolgen und Interviews bei dir vorbei und bringt alles für ein gutes Gespräch am Küchentisch mit. Dabei stellt sie sich und ihren Gästen die Frage: Was würdest du eigentlich über dein Leben erzählen wollen, wenn du mit 80 auf einer Parkbank sitzt und sich jemand mit dieser Frage an dich wendet? Maria selbst erzählt von ihrem Leben nach ihrem Burnout mit 25 und wie sie seitdem ...
 
THE REAL WORD ist der ehrliche Podcast. Der Podcast, in dem alle wirklich wichtigen Fragen des Alltags und der Popkultur erörtert werden: Was haben Busen-Selfies mit Feminismus zu tun? Wie viel Sex macht glücklich? Was tun, wenn man am Arbeitsplatz anfängt zu weinen? Und was können wir vom TV-Bachelor lernen? In THE REAL WORD geht es um das Leben – so, wie es wirklich ist. Am Mikrofon befinden sich die Journalistinnen Nicola Erdmann und Julia Hackober von ICONIST by WELT. Feedback gern an th ...
 
100 Jahre Frauenwahlrecht - was hat sich in den letzten Jahrzehnten geändert? Haben wir mit einer Frau als Bundeskanzlerin und bei all den Frauenfußball-Siegen nicht schon längst Chancengleichheit erreicht? Sind der Gender-Gap und die gläserne Decke nur ein Mythos? Im 100 Frauen Podcast interviewt Miriam Steckl Aktivist*innen über modernen Feminismus, Gender-Debatten und Empowerment. In den Gesprächen wird mit persönlichen Geschichten Mut gemacht, Stellung zu gesellschaftlichen Debatten rund ...
 
In „Busenfreundin“ redet Comedy-Autorin Ricarda mit einem Augenzwinkern und wechselnden Gästen über die Vor- und Nachteile des Gay-Seins, hinterfragt Klischees und gibt Einblicke in eine Welt voller Outings, Vorurteile und innerlichem Konfetti. Eins weiß sie genau: es ist nicht alles gay, was glänzt!
 
"Feminismus und Autotune" - der ganz neue Podcast fürs Ende des Patriarchats. Mit Paula Irmschler und Linus Volkmann. Irmschler (Titanic, neues Deutschland, Intro) ist eine jüngere Frau aus dem Osten, Volkmann (Zeit, neo magazin, Musikexpress) ein älterer Typ West. Ihr gemeinsamer Podcast bündelt aktuelle feministische Debatten. Es geht um Frauen auf Festivalbühnen, Misogynie in den Kommentarspalten-Kriegen, das Schlumpfinchen-Prinzip, Rausch, Rihanna und allgemein halt um alles. #Endgame
 
Von der ersten bis zur letzten Menstruation, vom ersten Mal bis zum Sex im Alter. Alle zwei Wochen widmet sich Chefärztin Dr. Mandy Mangler den wichtigsten Stationen im Leben vieler Frauen. Mit den Tagesspiegel-Redakteurinnen Esther Kogelboom und Julia Prosinger spricht die Gynäkologin über Kinderwunsch und Kinderkriegen, Lust und Verhütung, Glück und Schmerz. Dabei bleibt es im „Gyncast“ nicht immer streng medizinisch. Schonungslos und mit vielen Anekdoten widmet sich dieser Podcast Sexspie ...
 
„Justitias Töchter. Der Podcast zu feministischer Rechtspolitik" ist eine Produktion des Deutschen Juristinnenbunds e.V. (djb). Selma Gather und Dana Valentiner sprechen über feministische Themen im Recht und mit Frauen über Recht. Im Fokus stehen rechtspolitische Forderungen sowie aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung zur Gleichberechtigung der Geschlechter. Wir ordnen ein, erklären und analysieren: Ein Podcast für alle femistisch und rechtspolitisch Interessierten - aus ...
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Wer tröstet? Wer kümmert sich? Wer sorgt sich? Wer übernimmt Verantwortung dafür, dass unsere Beziehungen funktionieren? Nicht erst seit der Coronakrise zeigt sich: Es sind vor allem Frauen und Queers, die diese emotionale Arbeit leisten. Der taz Podcast soll sich insbesondere diesem Teil von Care-Arbeit widmen, der oftmals unsichtbar bleibt. Journalistin Sarah Ulrich wird monatlich mit eingeladenen Personen unterschiedliche Perspektiven auf das Thema diskutieren und dabei auch der Frage nac ...
 
- Kinderlos oder kinderfrei? Ganz klar kinderfrei! -Ein Lebensentwurf ohne Kinder ist immer noch nicht vorgesehen in dieser Gesellschaft. Der Druck, insbesondere auf Frauen*, Kinder zu bekommen ist groß. Ob jemand Kinder bekommen möchte oder nicht - das ist eine sehr persönliche Entscheidung, die jeder Mensch für sich selber treffen muss. Eine freie Entscheidung zu treffen gestaltet sich aber als schwierig, wenn man nur über eine von zwei Optionen - nämlich Kinder zu bekommen - offen reden d ...
 
Zum Gespräch zwischen Männern und Frauen kam es 1968 nicht. Stattdessen flogen Tomaten auf die Männer. Die Frauen machten allein weiter und erkämpften in den letzten 50 Jahren viele frauenpolitische Errungenschaften. Im taz-Podcast „Passierte Tomaten“ streiten und diskutieren wir mit Feministinnen zu den Themen Prostitution, Queerfeminismus, Ost-West-Verständigung, Kommerzialisierung und zu der Frage, welche feministischen Strategien erfolgreich sein können.
 
In FRÜF steckt, was der Name verspricht: Frauen reden über Fußball. Hinter FRÜF steckt ein stetig wachsendes Podcast-Kollektiv von Frauen, für die Fußball mehr ist als nur eine Sportart. Wir sind Fans, Journalistinnen, Spielerinnen – und manche von uns sogar alles davon. Wir sind diskussionsfreudig, aber solidarisch. Uns interessieren fußballerische Trends, der Diskurs über 50+1 oder die gesellschaftliche Relevanz von Antirassismus-Kampagnen des DFB genauso wie die Unterschiede im Umgang mit ...
 
Der Podcast rund ums F-Wort. Ich möchte mich und damit auch dich Stück für Stück mit feministischem Denken und Handeln vertraut machen. ,Feminismus mit Vorsatz“ soll eine Einführung sein; eine Art Reise, bei der ich dich an die Hand nehmen möchte. Dafür werde ich Feminist*innen fragen, ohne selbst gleich alles wissen zu müssen.
 
Wir schwitzen regelmäßig bei mikrofon-konformen 60°C bis es uns zu heiß wird! Und entgegen aller Saunaetiquetten, laden wir uns spannende Menschen für splitterfasernackte Saunagespräche ein. Wir, das sind Lea & Jutta, zwei Freundinnen aus Berlin. Unsere Idee: Wenn man schon mal alle Hüllen fallen gelassen hat, kann man auch ohne Tabus, ehrlich und echt miteinander reden. Dabei gibt es wortwörtlich keine Zeit für Ice-Breaking! Wir wollen Menschen direkt und offen begegnen, so wie sie eben sin ...
 
Die taz startet eine eine sechsteilige Podcast-Reihe über zeitgenössische Streitthemen innerhalb der Linken. Die Folgen erscheinen ab dem 1. November 2020 immer sonntags. Es geht um Kämpfe und Räume, um Generationen und Quoten und natürlich um das Gendersternchen. In Form einer True Crime Story begeben wir uns auf die Suche nach Cancel Culture, Identitätspolitik und der absoluten Wokeness. Woke ist, wer erwacht ist und die eigenen Privilegien sieht. In der wiederkehrenden Rubrik „Das wird ma ...
 
Mein Name ist Nora. Und irgendwie fühlten sich Menschen in meiner Umgebung schon immer veranlasst, mich „Frau Nora“ zu nennen. In den unterschiedlichsten Gemütszuständen. Das kann ein „Mensch, Frau Nora!“ sein wie in: Schön, dass du da bist, lange nicht gesehen. Oder ein „Mensch, Frau Nora!“ wie in: Das ist ja mal ein dickes Ding. Oder ein „Mensch, Frau Nora!“ wie in: Was hast du denn da schon wieder angestellt?! Es gibt da aber noch den anderen Teil in mir. Den Definitionsteil. Wer bin ich ...
 
Wusstet ihr, dass "Hose" auf arabisch das gleiche bedeutet wie auf spanisch? Vergesst langweilige Sprach-Lern-Apps und hört lieber bei unserem Podcast zu. Hiermit möchten wir - Bassam und Marnie - euch die arabische Sprache und auch die Kultur etwas näher bringen. Wir starten bei Level 0 und geben euch so gute Eselsbrücken, dass ihr die Vokabeln direkt ins Langzeitgedächtnis aufnehmen könnt! Außerdem möchten wir über allgemeine Themen reden, wie zum Beispiel über Bassam's Flucht aus dem Irak ...
 
Rice and Shine ist ein Podcast und Community-Projekt der Journalistinnen Minh Thu Tran und Vanessa Vu. Wir wollen die vielen Geschichten und Perspektiven vietnamesischer Menschen in Deutschland sichtbar machen, mit persönlichen Anekdoten, viel Liebe und Humor. Gemeinsam blicken wir auf Gesellschaft, Politik, Popkultur und das Leben in der Diaspora. Was eint, trennt und bewegt uns? Was lassen wir uns nicht mehr gefallen – und was wünschen wir uns? Dies und mehr diskutieren wir mal zu zweit, m ...
 
Der Podcast zum Genießen! Lehne dich zurück und genieße das bunte Mosaik auserlesener Themen: Es geht um analoge und digitale Trends, Tools, Food-Themen, Feminismus, Frauen, Männer und vieles mehr. In Bio-Qualität und nur echt mit der Tee-Empfehlung!
 
Jeannes Heldinnen ist ein Podcast präsentiert und produziert von Jeanne Drach. Es handelt sich um persönliche Gespräche mit jungen starken Frauen, von der Köchin über die Wissenschaftlerin bis zur Politikerin, die über das, was sie machen, über ihre Träume, Zweifel und Visionen erzählen. Der Podcast erscheint alle zwei Wochen. Newsletter auf www.jeannedrach.com
 
Wenn etwas nicht alltäglich passiert und damit ein ganz besonderer Anlass wird, dann wächst es einem doch noch einmal mehr ans Herz. Die MILFschnitten sind in einer kreativen Schaffenspause, melden sich aber immer mal wieder zu Wort. Und wem die regelmäßigen Ergüsse der Damen fehlen, für den gibt’s alle 43 Folgen weiterhin zum Nachhören hier und überall, wo es sonst so Podcasts gibt. Also: Seid nicht traurig, liebe MILFjünger! Und dass die beiden sich erst einmal etwas Ruhe gönnen, heißt ja ...
 
Loading …
show series
 
Unter dem Motto "Orange your city" fanden in den letzten Tagen in Leipzig verschiedene Aktionen zum Thema "Gewalt gegen Frauen" statt. Denn: Orange ist die Farbe des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen. Dieser Gedenktag findet jedes Jahr am 25. November statt. Weltweit kommt es jährlich zu zehntausenden Morden an Frauen und Mädchen. Die Ver…
 
Wir haben einen bundesweiten Lockdown im November und das Team des Lila Podcasts sitzt vor dem Bildschirm, um Serien- und Filme zu schauen Wir haben einen bundesweiten Lockdown im November und das Team des Lila Podcasts sitzt vor dem Bildschirm. Diesmal aber nicht nur, um fleißig für euch zu recherchieren, interviewen oder Töne zu schneiden, sonder…
 
Nachdem es im ersten Teil darum ging, was queer überhaupt bedeutet, warum Drag Queens und trans Personen nicht das gleiche sind und welche Forderungen queere Menschen haben, stellt sich nun die Frage, warum ich eigentlich in einem feministischen Podcast darüber rede. Was haben queere Anliegen mit feministischen Kämpfen zu tun? Dr. Michaela Dudley k…
 
Kritik an der bürgerlichen Kleinfamilie und die Betreuung von Kindern in der Gemeinschaft zu organisieren, gehören längst zu aktuellen feministischen Standards. Mütter sollen die Möglichkeit haben, sich außerhalb der vier Wände mit Themen jenseits von Windeln wechseln oder dem besten Ferienangebot befassen zu können und profeministische Väter möcht…
 
Was sich die Evolution dabei gedacht hat Unter #endosisters teilen Menschen ihre Erfahrungen mit der Erkrankung. Anfragen zur Umbenennung der Fachzeitschrift „Der Frauenarzt“ in „Die Frauenärzt*in“ bitte an:frauenarzt@publimed.de Zusätzlich könnt ihr auch die Petition zur Namensänderung über change.org unterstützen Eine andere unterstützenswerte Pe…
 
Als nackte Podcasterinnen können wir es nicht verheimlichen: wir brechen gerne Tabus. In dieser Folge haben wir dabei Gesellschaft von Franka Frei, Menstruationsaktivistin und Buchautorin von “Periode ist politisch”. Wir sprechen über das Normalste auf der ganzen Welt: die Periode. Dazu geht es um die Verkettung von mülleimerlosen Klos mit Geschlec…
 
Unter dem Motto "Orange your city" fanden in den letzten Tagen in Leipzig verschiedene Aktionen zum Thema "Gewalt gegen Frauen" statt. Denn: Orange ist die Farbe des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen. Dieser Gedenktag findet jedes Jahr am 25. November statt. Weltweit kommt es jährlich zu zehntausenden Morden an Frauen und Mädchen. Die Ver…
 
„Am 17.10.2020 fand vor dem Bürgerhaus in Henstedt-Ulzburg eine Demonstration des bürgerlichen Spektrums "Keine AfD in Henstedt-Ulzburg" anlässlich einer AFD-Veranstaltung statt. Die Veranstaltung der AFD endete gegen 18:30 Uhr in deren Zuge auch die Demonstration beendet wurde. […] Demonstranten der rechten und linken Szene gerieten außerhalb des …
 
In Halle gibt es eine, in Eisleben gibt es eine, in Weißenfels, in Magdeburg und in Köthen auch: Die Rede ist von Apotheken, die das kolonial-rassistische Wort ‚Mohren‘ im Namen tragen - im Folgenden mit M*-Wort ersetzt, um das rassistische Wort nicht zu reproduzieren. Nicht nur Apotheken, auch Gaststätten tragen das M*-Wort oft im Namen. Kritik da…
 
Was hat sich denn überhaupt geändert im Kampf gegen Gewalt gegen Frauen im letzten Jahr ? Die Zahlen der BKA-Studi 2019 sind wiedere schrecklich. Immer noch höher.Es gab medial einen Aufschrei zum Thema häusliche Gewalt in der Coronakrise, aber es gibt keine Geldpakete für ausreichende Frauenhausfinanzierung und kein Recht auf einen Platz im Frauen…
 
„Die OB-Wahl in Stuttgart zeigt erneut, wie unglücklich das bisherige Bürgermeister-Wahlrecht in Baden-Württemberg ist“, kritisierte die Landesgeschäftsführerin von Mehr Demokratie e.V., Sarah Händel.Es ist nicht unwahrscheinlich, dass am Sonntag der CDU Kandidat gewinnt, der im ersten Wahlgang 32 % der Stimmen auf sich vereinen konnte. Viele beläc…
 
Die deutsche Autoindustrie steht im Ruf gute Löhne zu bezahlen und einigermaßen gute Arbeitsbedingungen zu bieten. Unter anderem die starken Gewerkschaften in der Metallindustrie und die hohe Rendite im Automobilsektor machen arbeitnehmerfreundliche Tarifverträge möglich. Aber bei dieser Feststellung müssen Einschränkungen vorgenommen werden. Bei d…
 
Journalistin, Promoterin, DJane, A&R und Hip Hop Nerd von tiefsten Herzen. Das alles und noch viel mehr ist Lina Burghausen alias Mona Lina, die nicht erst seit sie ihr Herzensprojekt "365 Female MCs" bei Pias Recordings unterbringen konnte, für Furore in der hiesigen Hip Hop Welt sorgt.Diese Sendung portaitiert eine der spannendsten Persönlichkeit…
 
Journalistin, Promoterin, DJane, A&R und Hip Hop Nerd von tiefsten Herzen. Das alles und noch viel mehr ist Lina Burghausen alias Mona Lina, die nicht erst seit sie ihr Herzensprojekt "365 Female MCs" bei Pias Recordings unterbringen konnte, für Furore in der hiesigen Hip Hop Welt sorgt.Diese Sendung portaitiert eine der spannendsten Persönlichkeit…
 
Ein Gespräch mit zwei Selbstständigen, die erzählen, wie ihre Lebenswege in die Selbstständigkeit geführt haben, wie sie heute wirklich arbeiten und was ihnen dabei hilft, als introvertierte und sensible Menschen in diesem selbstverantwortlichen Leben zu bestehen. Empfehlung: Still und Stark, der Podcast von und mit Melina und Timon Royer und das B…
 
Wenn soziale und ökonomische Begleitumstände der Corona-Pandemie im politmedialen Mainstream thematisiert und auch kritisiert werden, werden sie das stets ohne die immer erkenntnisreiche und notwendige Einbeziehung einer Klassenanalyse. Gründe sind ein fehlendes Klassenbewusstsein sowie seine bewusste Unterdrückung. Nicole Schöndorfer lebt als frei…
 
Mitschnitt der Veranstaltung: Exit Mali – Militarisierung und Migrationskontrolle im Sahel am Freitag, 25. September 2020 - in Berlin-KreuzbergPutsch in Mali: Innerhalb eines Tages wird der bisherige Präsident weggefegt. Für die Bundesregierung jedoch kein Anlass, das Scheitern ihrer Militärintervention einzugestehen, der es offiziell um die Stabil…
 
…und auch zu anderen Zeiten nicht. Eine Replik auf den bei RDL veröffentlichten Kommentar „Freiheit stirbt im Seuchenregime“. Einen weiteren Kommentar auf RDL zu diesem Thema findet ihr unter den Titel "Apropos Grundrechte".Von Yoshi (Radio Dreyeckland, Freiburg)
 
Unter dem Motto "Orange your city" fanden in Leipzig heute und in den vergangenen Tagen verschiedene Aktionen statt zum Thema "Gewalt gegen Frauen". Denn Orange ist die Farbe des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen. Das ist ein Gedenktag, der jedes Jahr zum heutigen Tag, am 25. November statt findet. In den vergangenen 10 Jahren wurden 13 F…
 
Unter dem Motto "Orange your city" fanden in Leipzig heute und in den vergangenen Tagen verschiedene Aktionen statt zum Thema "Gewalt gegen Frauen". Denn Orange ist die Farbe des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen. Das ist ein Gedenktag, der jedes Jahr zum heutigen Tag, am 25. November statt findet. In den vergangenen 10 Jahren wurden 13 F…
 
Seit September ist die Nationale Menschenrechtskommission in Mexiko Stadt durch feministische Kräfte besetzt – sie fordern Aufklärung und ein Ende der Gewalt und Morde an Frauen, der Feminizide und der gleichzeitigen Straflosigkeit. In den zwei Monaten der Besetzung haben die Feministinnen die Menschenrechtskommission in einen Zufluchtsort für Betr…
 
Seit September ist die Nationale Menschenrechtskommission in Mexiko Stadt durch feministische Kräfte besetzt – sie fordern Aufklärung und ein Ende der Gewalt und Morde an Frauen, der Feminizide und der gleichzeitigen Straflosigkeit. In den zwei Monaten der Besetzung haben die Feministinnen die Menschenrechtskommission in einen Zufluchtsort für Betr…
 
Colonia Dignidad, das bedeutet übersetzt Kolonie der Würde, nur hat das, was auf dem Gebiet der Kolonie praktiziert wurde nichts mit Menschenwürde zu tun. Die Colonia war eine deutsche Sekte, Folterzentrum in Süd-Chile, angeleitet von dem deutschen Paul Schäfer. Dort wurden zahlreiche Verbrechen gegen die Menschheit begangen, die noch längst nicht …
 
Die JVA Chemnitz ist der Frauen-Knast* für Thüringen, Sachsen und teilweise auch Sachsen-Anhalt. Das bedeutet für die Angehörigen der Gefangenen weite Fahrtwege und in der Konsequenz vermehrte soziale Isolation und den Verlust sozialer Kontakte.Generell unterscheidet der Frauen-Vollzug sich darin, dass überwiegend weibliche Beamt:innen dort arbeite…
 
Die JVA Chemnitz ist der Frauen-Knast* für Thüringen, Sachsen und teilweise auch Sachsen-Anhalt. Das bedeutet für die Angehörigen der Gefangenen weite Fahrtwege und in der Konsequenz vermehrte soziale Isolation und den Verlust sozialer Kontakte.Generell unterscheidet der Frauen-Vollzug sich darin, dass überwiegend weibliche Beamt:innen dort arbeite…
 
Die COVID19-Krise hat ein Schlaglicht auf die bestehenden sozialen Ungleichheiten geworfen und diese weiter verschärft. Dabei sind illegalisierte Menschen in besonderem Maße betroffen, weil sie keinen Bürger*innenstatus besitzen und nicht als Subjekte mit Rechten behandelt werden. Viele illegalisierte Menschen arbeiten zudem in Privathaushalten, wa…
 
Die COVID19-Krise hat ein Schlaglicht auf die bestehenden sozialen Ungleichheiten geworfen und diese weiter verschärft. Dabei sind illegalisierte Menschen in besonderem Maße betroffen, weil sie keinen Bürger*innenstatus besitzen und nicht als Subjekte mit Rechten behandelt werden. Viele illegalisierte Menschen arbeiten zudem in Privathaushalten, wa…
 
Die Corona-Pandemie betrifft wohl alle Menschen, einige Gruppen jedoch stärker als andere. Auch bei den Einkommen. Etwa ein Drittel der Erwerbstätigen haben durch die Coronakrise und nach dem ersten Lock-Down im Frühjahr Einkommensverluste verzeichnet. Davon sind überdurchschnittlich oft Menschen betroffen, die schon zuvor eine schwächere Position …
 
Anmod:Bei genauem Hinsehen sind sie gut zu erkennen: Sei es in der Pflanzenabteilung im Baumarkt, in der Werstoffhof-Schlange oder auf einem alten Fahrrad auf das ein Sack Erde gespannt ist - alle stecken sie Liebe, Arbeit und Zeit in ihre kleinen grünen Oasen in und außerhalb der Stadt. Der folgende Beitrag von Charis Mündlein ist der Leipziger Kl…
 
Henriette Goldschmidt war eine bedeutende Frauenrechtlerin und Mitbegründerin des Allgemeinen Deutschen Frauenvereins 1865 in Leipzig u.a.m.durch ihre Initiative kam es 1911 zur Gründung der Hochschule für Frauen, deren Gebäude bis heute in der Goldschmidtstraße als städtische Berufsschule existiert, 2021 ist dort also 110. Jubiläum ihr Mann war Ra…
 
Mit unserer ersten Episode von AFA lernt ihr die Basics für den ersten Smalltalk auf (Hoch-)Arabisch. Wir empfehlen euch die Wörter selbst laut mehrmals nachzusprechen. Man schätzt, dass man eine Vokabel etwa sechs Mal wiederholen muss, um sie im Langzeitgedächtnis zu speichern.Von Marnie Müller & Bassam Arak
 
Fitsein als Mantra der Postmoderne und neoliberaler Selbstoptimierung? In seinem Buch "Das Zeitalter der Fitness -Wie der Körper zum Zeichen für Erfolg und Leistung wurde" erläutert Jürgen Martschukat die historische Entwicklung zum heutigen regulierenden Fitnessideal und beschreibt seine Auswirkungen in unser Alltagsleben. Wir haben mit dem Histor…
 
Zum 25. November, internationaler Tag gegen alle Formen von Gewalt an Frauen. Ein Interview mit der Anwältin der politischen Gefangenen Rina May Nazino. Cathy Panguban ist von der National Vereinigung progressiver Anwältinnen und Anwälte auf den Philippien. Sie berichtet über den Kampf von Rina May Nazino für Gerechtigkeit für sich und ihre verstor…
 
PM des Arbeitsstabs Ausbildung und Beruf zu Diskriminierung in der juristischen Ausbildung: https://www.djb.de/presse/stellungnahmen/detail/pm18-16-1?actbackPid=72&cHash=c3378a90d44ef08ae3356f43fd88cfe2 Studie zu Geschlechts- und Herkunftseffekten bei der Benotung in den Staatsexamina (Towfigh/Traxler/Glöckner 2018): https://docplayer.org/79803965-…
 
Am 02. November 2020 kam der Terror nach Wien. Wie radikalisieren sich muslimische Jugendliche? Extremismus-Forscher und Trainer Nedzad Moćević kennt ihre Konflikte aus erster Hand. “Starker Frust, das Gefühl von Benachteiligung. Und Zorn über die Ungerechtigkeiten in der muslimischen Welt.” Eine potentiell explosive Mischung. Aber sie lässt sich e…
 
Frau Feller trinkt nichts außer Cola, Frau Jahnke wird nicht Bundeskanzlerin. Und beide sind mit der Gesamtsituation unzufrieden. Aber Mrs. Harris ist der Kracher. Oder heißt es Kracherin?• Mehr von Frau Feller:https://www.lisa-feller.de/• Mehr von Frau Jahnke:http://www.fraujahnke.de/Von Lisa Feller, Gerburg Jahnke
 
Wer wem Türen aufhält und warum Aufsteiger*innen eigentlich Klassenreisende sind In der vierten Episode „Die Querulant_/:Innen", dem Podcast der taz über Identität und Linke, sprechen wir über Räume. Wer kommt in welche Räume rein? Wer hält wem die Türen auf? Und welche Rolle spielen dabei Bildung und soziale Patinnen? Unsere Gäste sind die Kabaret…
 
Heute wird es mal wieder musikalisch bei Busenfreundin. Der Singer/Songwriter Sam Vance Law ist bei Busenfreundin zu Gast. In seinem aktuellen Album "Homotopia" erzählt er Geschichten, die er über die Jahre im Rahmen seines Gay-Seins gesammelt hat. Der Musikstil des aus Kanada stammenden Berliners wird von Kritikern als "Queer Pop" bezeichnet. Was …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login