Annika Brockschmidt öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Am 6. Januar 2021 stürmte ein wütender Mob das Kapitol. Sie trugen Kreuze, “Jesus Saves”-Flaggen und beteten, während sie Mitgliedern des Kongresses nach dem Leben trachteten. Was ist dieser Christliche Nationalismus, der an diesem Tag das Herzstück der amerikanischen Demokratie einnahm? Was glauben diese Leute und weshalb? Wie denken sie? Und wie mächtig ist die Religiöse Rechte in den USA? Diesen Fragen gehe ich in “Kreuz und Flagge” auf den Grund, mithilfe zahlreicher Expert*innen aus den ...
 
Loading …
show series
 
#diepodcastin über Auszeichnungen: Isabel Rohner & Regula Stämpfli zu Veronica Yoko Plebani, Angela Merkel, Annalena Baerbock, Hulda Zwingli, Annika Brockschmidt, Jolanda Spiess-Hegglin, Kunsthaus Zürich, Ann Demeester & andere patriarchale Unwegsamkeiten. Zu Beginn schwärmt laStaempfli von der italienischen VOGUE, die die Rohnerin überhaupt nicht …
 
Nachdem wir in der letzten Episode die Geburt einer Demokratie begleitet haben, schauen wir diesmal auf das mögliche Ende einer solchen: In Amerikas Gotteskrieger arbeitet Annika Brockschmidt heraus, wie eine unheilvolle Allianz aus konservativem Libertarismus, evangelikalem Nationalismus und White-Supremacy-Rassismus in den USA einen christlich-na…
 
Hier kommt Teil 2 unseres Mehrteilers über die Zukunft der amerikanischen Demokratie. Mein Gesprächspartner ist wieder Thomas Zimmer, der zur Zeit Gastprofessor an der Georgetown University ist. Es geht unter anderem um antidemokratische Vorhaben der Republikaner, die Vorbereitung des nächsten "legalen" Staatsstreichs auf Bundesstaatsebene, den Ker…
 
#diepodcastin on expropriation: “Sexismus ist Enteignung”. Isabel Rohner & Regula Stämpfli über neue Sexismustheorie der Rohnerin&laStaempfli, Mariah Carey, Patrizia Laeri, Inside Paradeplatz, Komasaufen, Transschwimmrekorde, Episode KurzBlümel, Trans, Geschlecht als Resonanzbeziehung. Rund um Weihnachten war das Lied “All I want for Xmas is you” v…
 
#diepodcastin in der ersten Folge 2022: Isabel Rohner & Regula Stämpfli mit dem feministischen Wochenrückblick. Brutal intelligent, scharf, politisch mit Kunterbunt:von Jordanien über Disneyland hin zu Medientrash mit vielen heissen Doku- & Filmtipps. Zum Beginn hat die Rohnerin eine grandiose Nachricht mitgebracht. So titelt das Handelsblatt “Stud…
 
Frohes Neues Jahr! Wir beginnen mit einem weniger freudigen, aber umso wichtigeren Thema: Der Zukunft der amerikanischen Demokratie. Und die sieht alles andere als rosig aus. Hier kommt Teil 1 eines Mehrteiler zu diesem Thema, über das ich mit dem Historiker Thomas Zimmer spreche, der zur Zeit Gastprofessor an der Georgetown University ist. Diesmal…
 
Teil 2 unseres Deep Dives in den Dobbs Fall mit Anwalt, SCOTUS Experte und Host von Opening Arguments und Cleanup on Aisle 45. Diesmal: Coney Barretts Argumentation in Dobbs, Andrews Tipp auf das Urteil, und ein Blick in die Zukunft. Wie wahrscheinlich ist es, dass Demokraten es schaffen, dem etwas entgegenzusetzen und warum ist das so schwierig? U…
 
#diepodcastin mit Visionen 2022: Isabel Rohner und Regula Stämpfli denken sich gemeinsam ein feministisches 2022. Bild von Michaela Ghisetti. “Unmöglichkeiten sind Ausflüchte steriler Gehirne. Schaffe Möglichkeiten!” Dieses Zitat von Hedwig Dohm (1831-1919) wollte die Rohnerin eigentlich noch bringen – aber dann führten sie das gemeinsame Denken mi…
 
#diepodcastin über das feministische 2021: Isabel Rohner und Regula Stämpfli zu FS50Jahre, Netzcourage, China, Digitale Fiktionen, ihre gemeinsame Tochter tagesanzeigerin.ch, die geniale jelena poprzan & das gute Leben. “Die Podcastin” macht dank Regula Stämpfli ihren gewohnten feministischen Wochenrückblick und verbindet ihn direkt – dank Isabel R…
 
Die Podcastin im Gespräch mit Britta Steffenhagen: Isabelle Rohner interviewt die Entertainerin/Schauspielerin/Synchronsprecherin. Im letzten Jahr haben LaStämpfli und die Rohnerin immer wieder über die nach wie vor viel zu tiefe Repräsentanz von Frauen im TV und in Filmen gesprochen (siehe die neueste Studie der malisa-Stiftung!) – nun werfen wir …
 
Die letzte Folge drehte sich schon um die großen historischen Linien und genau hier machen wir weiter. Christoph widmet sich aber nicht dem Geld- und Wirtschaftssystem, sondern schaut mit der Historikerin Hedwig Richter auf die Entfaltung der Demokratie im geographischen Raum der heutigen Bundesrepublik Deutschland – die natürlich eng verstrickt is…
 
#diepodcastin über “hip mit hijab” & Finanzen: Isabel Rohner & Regula Stämpfli über einen SRF-Beitrag, Winterolympiade & wieder einmal über das liebe Geld. Mit einem Bild von Meret Oppenheim by laStaempfli: Handschuhe Paar 1942-45/1985. Noch zu sehen im Kunstmuseum Bern. Die Rohnerin und Regula Stämpfli teilen eine Geschichte aus dem September: Die…
 
“Die Podcastin im Gespräch mit Barbara Streidl” Barbara Streidl (* 1972 in München) ist eine deutsche Autorin, Journalistin und Musikerin. In ihrer publizistischen Arbeit setzt sie sich viel mit frauen- und familienpolitischen Themen auseinander. Sie publiziert in verschiedenen Medienanstalten und ist Moderatorin im Bayerischen Rundfunk. Zu ihren S…
 
#diepodcastin ampelt: Isabel Rohner & Regula Staempfli über Zapfenstreich, Nina Hagen, Hildegard Knef,Kurzwaschen & grässliche, mediale goldene Schrumpelgurken. Was für ein Ab- und Unterschied: Während sich Ex-Kanzler Gerhard Schröder beim Zapfenstreich noch das Männerlied “My Way” vorspielen ließ, setzte Bundeskanzlerin Angela Merkel 16 Jahre spät…
 
Andrews großartiges Buch “The Founding Myth: Why Christian Nationalism is Un-American” findet ihr hier. Sein neues Buch darüber, wie die Religiöse Rechte das Argument der Religionsfreiheit als Waffe benutzt, erscheint 2022. Den Podcast könnt ihr auf Patreon unterstützen oder einmalig per Ko-Fi ein kleines Geldgeschenk senden.…
 
#diepodcastin über ihre Bücher: Isabel Rohner & laStaempfli über Krimitrilogie von Isabel Rohner sowie deren Hedwig Dohm-Edition & “Spuren ins Jetzt”, Rohners “50 Jahre Frauenstimmrecht”, über “Sex, Katzen und Diäten” von laStaempfli sowie deren “Trumpism”. In den letzten eineinhalb Jahren haben LaStämpfli und die Rohnerin immer wieder über Bücher …
 
#diepodcastin mit Schwerpunkt FrauenUngesundheit. Isabel Rohner und Regula Stämpfli über Frauengewalt, Femizid eines 14jährigen an einer 14jährigen, Google-Misogynie, ZARA-Mädchenfolterbilder, Brutalismus der Transaktivisten, dann Pflege, Pandemie und Frauen. Die Rohnerin hat gleich zwei erschütternde aktuelle Nachrichten aus Sachsen-Anhalt, die il…
 
Kristin Kobes Du Mez und ihr Buch “Jesus and John Wayne” Die Historikerin Kristin Kobes Du Mez erklärt, weshalb Weiße Evangelikale seit Jahrzehnten eine militante Männlichkeit demonstrieren, wie sie die Rollen der Geschlechter theologisch begründen und was das für ihr Wahlverhalten in Präsidentschaftswahlen bedeutet. Hört die ganze Episode hier:…
 
#diepodcastin als bombshell: Isabel Rohner & Regula Stämpfli zu unterschiedlichen Rollenerwartungen bei Frauen in der Politik, praktische Tipps & MediaToo unter konservativen Frauen, Weinstein, Ailes, Wirecard & Epstein-These. laStaempfli verwechselt die 16 Tage Gewalt, die Aktion der UN, die am 25. November 2021 bis 10. Dezember stattfinden wird m…
 
Nachdem Nils in Episode 31 das Thema „Geld“ immer mal wieder eingebracht hatte, gibt es diesen Monat den akuten Grund für sein Interesse an dem Thema: das Buch „Schulden – Die ersten 5000 Jahre“ des Anthropologen und Aktivisten David Graeber. Und da das Buch nicht ganz einfach ist, ist das auch gleich unsere bisher längste Folge geworden: David Gra…
 
#diepodcastin strukturell: Isabel Rohner & Regula Stämpfli über die inspirierend-lebendige Margot Friedländer (100jährig),Bettina Gaus, Frauensession in der Schweiz, dann die völlig verfehlte Europaratkampagne. Die Rohnerin und laStämpfli gratulieren Margot Friedländer zum 100. Geburtstag! Die Berlinerin hat den Holocaust überlebt, hat sich als Sch…
 
Andrew L. Seidel Heute ist der Verfassungsrechtler, Anwalt für die Freedom from Religion Foundation und Autor Andrew L. Seidel zu Gast! Er ist außerdem ein Experte, was den Geschichtsrevisionismus des Christlichen Nationalismus angeht. Andrew erklärt in dieser Episode, weshalb der aktuelle Oberste Gerichtshof der USA so stark nach rechts gerückt is…
 
#diepodcastin medienkritisch: Isabel Rohner & Regula Stämpfli freuen sich über Bundestagsspitze, Maja Göpels Science Community Award, analysieren die österreichische INSERATENAFFÄRE & BILD, heben strukturellen Sexismus hervor & definieren MediaToo. Zunächst die guten News: Isabel Rohner und Regula Stämpfli sind mit der #diepodcastin für den Netzwen…
 
#diepodcastin über die Notwendigkeit, zu gefallen: Isabel Rohner & Regula Stämpfli über neue Malisa-Studie, die Reiterstatue für Angela Merkel mit genialer Interpretation, Facebook & Kontext Sarah-Lee Heinrich, Elke Heidenreich. Zunächt die brillante Rohner zu den Koalitionsverhandlung zwischen SPD, Grüne und FDP.” In den Koalitionsvertrag muss ein…
 
Nach ein paar politischen Episoden, erweitern wir das Themenspektrum diesmal ein wenig und begeben uns an die Schnittstelle zwischen Wirtschafts- und Naturwissenschaften. Unser Gast Holger stellt uns das Buch Quantum Economics von David Orell vor. Darin formuliert der Autor die These, dass die moderne Ökonomie noch immer mit den mathematischen Meth…
 
#diepodcastin zu “toxischer Männlichkeit”: Isabel Rohner & Regula Stämpfli über Schach, Laberpodcasts, männlich-grau, Nobelpreisträger & die fabelhaften Maren Kroymann, Hazel Brugger. 1. Jahr der Frauen im Schach: Der Schachweltverband FIDE hat 2022 zum “Jahr der Frauen” ernannt – was läge also näher, als sich für das Sponsoring der Tourniere der S…
 
#diepodcastin über den Wahltag vom 26. September 2021: Isabel Rohner und Regula Stämpfli analysieren Abstimmungen (Schweiz) und Wahlen (Deutschland) Themen sind: Ehe für alle in der Schweiz, Bundestagswahlen in Deutschland und Kommentar zu Berlin. In der Schweiz stand die Abstimmung darüber an, ob zukünftig auch Gleichgeschlechtliche eine Ehe einge…
 
#diepodcastin über politische Männlichkeit: Isabel Rohner & Regula Stämpfli über Medien-Misogynie, Männer-Lamentiererei, automatisierte Unsichtbarkeit von Frauen, nochmals Democracy Pass, tax the rich-Fashion und dann: Jubel über Statue von Elisabeth Selbert & neues Buch von Nicole Seifert Diese Woche war voller Unsichtbarkeiten, Diskriminierung un…
 
#diepodcastin mit der Woche der “Goldenen Schrumpelgurken” : Isabel Rohner & Regula Stämpfli mit scharfsinniger Medienkritik. Berichterstattung Afghanistan, Hitlers Lieblingskünstler statt WIRKLICH RELEVANTE AUSSTELLLUNGEN, BILD & deren Verniedlichung von FEMIZID, der antidemokratische SWISS DEMOCRACY PASS, das sexistische TRIELL als Trumpism und T…
 
#diepodcastin revisited: Wir hören Isabel Rohner & Regula Stämpfli in der Folge zu MEDIATOO & das Jahr 1979. Wir hören hier eine Folge, die Isabel Rohner und Regula Stämpfli im April gebracht haben. Es hätten sich viele Folgen angeboten, die unbedingt nachgehört werden sollten, u.a. auch die zur Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock. Dass indessen da…
 
Während uns die letzte Episode noch zum reflektierten Nichtstun aufforderte, wird es dieses Mal etwas aktivistischer: Matthias Quent zeigt in seinem Buch Deutschland rechts außen die langen Linien rechter Mobilisierung und Politisierung auf. Kernthese ist: Die Gesellschaft ist so liberal eingestellt wie nie und wird – scheinbar – paradoxerweise par…
 
#diepodcastin streitet mal wieder über Elena Ferrante: Isabel Rohner & Regula Stämpfli lesen Frauen. “Meine Grossmutter meinte als Antwort auf die Frage, wieviele Kinder sie geboren habe: Ein einziges. Sie hatte neun Töchter und einen Sohn.”Ayaan Hirsi Ali. laStaempfli hat die Intellektuelle aus Somalia, den Niederlanden & den USA mitgebracht. Dere…
 
#diepodcastin darüber, wie frau Feministin wird, ist & bleibt: Isabel Rohner & Regula Stämpfli on “How to be a feminist wherever you are”. Auszeichnung für Anna Sauerbrey, Schrumpelgurke für Tina Hassel, Prix Courage 2018 bis 2021 für PD. Dr.med Nathalie Urwyler für ihren Gleichstellungkampf für alle Frauen. Gibts nun bald neben der “Goldenen Schru…
 
#diepodcastin on TALIBAN: Isabel Rohner & Regula Stämpfli über Versäumnisse des Westens & was gegen die Taliban vor unserer Haustüre zu tun ist. Die Podcastin spricht heute über die erschütternden Vorkommnisse in Afghanistan und darüber, was sie für die Frauen vor Ort und für die Frauen auf der ganzen Welt bedeuten. Die Rohnerin beginnt mit einem A…
 
Das verkürzte Zitat durch Fehlschnitt am Anfang: ” Eine Frau, die Ziele hat, wird Emanze genannt, während ein Mann, der Ziele hat, den Erwartungen entspricht.” Ton Morrisson, Literaturnobelpreisträgerin. Vorgelesen von Isabel Rohner, die übrigens auch ein geniales Zitate-Buch herausgegeben hat. #diepodcastin über Stolz: Isabel Rohner & Regula Stämp…
 
Die Podcastin im Gespräch – mit Netzaktivistin JOLANDA SPIESS-HEGGLIN. Isabel Rohner hat JOLANDA SPIESS-HEGGLIN ZUM “#diepodcastin im Gespräch” getroffen. Anfang August 2021 gab es eine neue Entwicklung der Mediengeschichte rund um die engagierte, mutige Frau. Auf TWITTER trendete daraufhin #WirsindNetzCourage. Die entsprechenden Links finden sich …
 
#diepodcastin auf dem FRAUENRÜTLI: Isabel Rohner & Regula Stämpfli im feministischen Wochenrückblick zu Medaillen Olympia, Macht-&Missbrauch in der reformierten Kirche Schweiz, Mai Thi Nguyen-Kim Journalistin des Jahres, Unsichtbarkeit von Frauen in den Medien im “Frau und Medienbericht”, die grossen Zita Küng & Luise F. Pusch und weshalb das FRAUE…
 
#diepodcastin über Frauenstimmen: Isabel Rohner & Regula Stämpfli zu SMD Medien-Daten, Trumpism, Beach-Handballerinnen sowie die Erfinderin des Bikinis, die Gertrude Ederle heisst. laStaempflis Buch “Trumpism. Ein Phänomen verändert die Welt” entlarvt die Medienmechanismen. Diese Woche kommt sie mit dem Vergleich der Mediendaten zu Begriffen wie “P…
 
#diepodcastin Isabel Rohner & Regula Stämpfli: Was ist besser als Goethes Faust? Richtig. “GRETCHENS Rache” Leute: #diepodcastin hat über 68 Folgen der www.diepodcastin.de produziert. Isabel Rohner und Regula Stämpfli liefern Hintergründe, Links, Dokumentationen, schreiben wichtige Sachbücher, Romane, halten Vorträge, leiten Podien, intervenieren p…
 
#diepodcastin diametral: Isabel Rohner & Regula Stämpfli sind sich uneinig über Lanz, Denis Scheck, Annalena Baerbock, Angela Merkel, Berufen “mit Menschen”, Bodyshaming, über was Polis, was Oikos ist, aber nennen sich immer bei vollem Namen. Die Folge beginnt mit good News: laStaempfli gratuliert Markus Lanz zur Sendung, die ausschliesslich Frauen…
 
#diepodcastin im Gespräch: UTA BRANDES zu Gender & Design. Isabel Rohner & Regula Staempfli laden in loser Folge Gespraeche mit herausragenden Frauen in #diepodcastin ein. Diesmal war es die grosse Freude von laStaempfli, DIE Expertin zu Gender und Design vors Mikro zu kriegen: Prof. Dr. UTA BRANDES. Uta Brandes war von 1995 bis 2015 Professorin fü…
 
#diepodcastin im Wahljahr: Isabel Rohner & Regula Stämpfli über Mediendemokratie, die keine Geschlechterdemokratie ist, über Luschet als Laschet, über Annalena Baerbock & sexistischer DIEZEIT Politpodcast, Dickpics, Sklavenarbeit als sexuelle Gewalt, Schwangere, die ihren Kinderbauch zum Verkauf anbieten sollen, Politikstudien, kontextlose Neufemin…
 
#diepodcastin zeigt Brüste: Isabel Rohner & Regula Stämpfli über Rindviecher in den Medien, das Genderproblem des schweizerischen Oberlehrers, Pumps in der Ukraine statt Abtreibungsverbot in Polen, bahnbrechende Medienstudien MIT STATISTIKEN ZU SCHÄBIGEN FRAUENANTEILEN, Gulag ahoi in der Schweiz dank Cloudlösungen ALIBABA und wunderbare, zauberhaft…
 
#diepodcastin im Gespräch: Isabel Rohner & Regula Stämpfli befragen Expertinnen. Heute Elisabeth Eberle über die Naturwissenschaft in der Kunst und umgekehrt. DAS BILD VON ELISABETH EBERLE IST MIT ABSICHT IN SCHLECHTER AUFLÖSUNG. ES HANDELT SICH UM EIN KUNSTWERK. Und diese werden mit Absicht und öfters gerne geklaut. Besonders von Frauen. Hier hat …
 
#diepodcastin gibt Medientipps: Isabel Rohner & Regula Staempfli über Daniela Cavallo, Cindy Hensley McCain, Annalena Baerbock, die fabelhafte Luise F. Pusch. SEXISMEN in DIEZEIT, SPIEGEL, BILD quasi als Alltag. Die Rohnerin hat konkrete Medientipps mitgebracht: Grandios. Zum Einstieg vermasselt laStaempfli ihren Wochenrückblick: Dies indessen der …
 
#diepodcastin über Sklavenarbeit: Isabel Rohner & Regula Stämpfli diskutieren Müll bei der dpa, ZDF & Lohndiskriminieung, das Unwort “Doppelverdiener” oder “Sexarbeit” oder “Prostitution als Beruf”, die Attacken gegen die beste zeitgenössische Historikerin Hedwig Richter und die Medien-Oberschrumpelgurke Schweizer Illustrierte. Feministischer Woche…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login