show episodes
 
Der MassivKreativ-Podcast navigiert durch die spannende Welt der Kultur- und Kreativwirtschaft, stellt in Interviews und Reportagen Akteure und Helden vor, zeigt deren Innovationspotenziale und Impulse für Gesellschaft, Wirtschaft, Politik, Stadtentwicklung, Zivilgesellschaft und Bildung. Kreativität geht oft überraschende Wege. Genauso inspirierend soll MassivKreativ sein, es verbindet, gibt Impulse, sät Begeisterung und Leidenschaft, erweitert den Horizont und macht Mut, sinnstiftend, krea ...
 
Wie lassen sich die Forderungen der Neuen Leipzig-Charta in die Praxis der Stadtentwicklung umsetzen? Was sind Grundprinzipien guter Stadtentwicklungspolitik? Diese und weitere Fragestellungen holen wir auf den „stadt:radar“. In jeder Folge trifft Moderatorin Marietta Schwarz auf zwei Gäste. Zu Wort kommen diejenigen, die in Deutschland Stadtentwicklung vorantreiben, erforschen, beobachten und hinterfragen. Stadtmacherinnen und Stadtmacher aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft, M ...
 
Klimaschutz ist eine große Chance für unser Land. Im Podcast geht es darum, diese Chancen zu entdecken: für eine gute Lebensqualität in Stadt und Land, für zukunftsfeste Arbeitsplätze, für moderne Technologien und Infrastrukturen, für den sozialen Zusammenhalt. Gemeinsam mit Gästen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft diskutiert Bundesumweltministerin Svenja Schulze, wie wir dieser sozial-ökologische Fortschritt gelingen kann und was welche Weichen das Bundesumweltministerium h ...
 
Wir reden über die Zukunft der Demokratie. "Wer jetzt?" ist der Podcast fürs Praktische. Mit und über Menschen, die an der Weiterentwicklung und Förderung unserer Demokratie arbeiten, und unser politisches System von innen oder außen verändern. Philipp Weritz als Gastgeber interviewt Menschen aus Politik, Wissenschaft, Medien, Zivilgesellschaft und mehr in 30-40 Minuten Folgen über Ideen und Projekte, wie Demokratie morgen aussehen kann.
 
Der Podcast für alle, die was bewegen wollen. Wir sprechen über die Themen, die vielen von uns unter den Nägeln brennen: Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit, Feminismus, Antirassismus und vieles mehr. Und gemeinsam mit Aktivist_innen, Expert_innen und Betroffenen schauen wir uns immer auch an, wie jede_r Einzelne von uns aktiv werden kann.
 
Sie möchten neue Impulse bekommen, aus der Welt der Gemeinnützigkeit, der Kommunikation und des Fundraisings? Oder Sie möchten einfach mal reinhören, welche gesellschaftlichen Themen Ihre Mitstreiter*innen so bewegen? Schenken Sie uns Ihr Ohr.
 
Die Welt digitalisiert sich. Und die Kirche? Die macht da nicht mit oder man sieht es zumindest nicht. So die landläufige Meinung - dass es schon viele inspierende Beispiel gibt zeigt dieser Podcast: Von Projekten aus dem Feld #digitaleKirche, neuen Ansätze in der Theologie bis zum papierlosen Gemeindebüro.Was können, wollen und müsen wir in einer sich digitalisierenden Welt mitgestalten?
 
Glauben Sie, dass man Zukunft gestalten kann? Wir sind davon überzeugt, vorausgesetzt dass wir herausfinden, welche Zukunft wir gerne hätten. In welcher Demokratie wollen wir leben? Im neuen Podcast von Demokratie21 geht es um grundsätzliche Fragen zur Zukunft unserer Gesellschaft. Der Gastgeber Milo Tesselaar spricht mit Menschen aus Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft, mit allen, die eine wesentliche Rolle zur Zukunft unserer Demokratie spielen, und spielen wollen.
 
Für alle, die Politik nicht nur verstehen, sondern verändern wollen: Katrin Beushausen und Chris Methmann planen bei Campact Kampagnen - und blicken hier auf aktuelle politische Ereignisse. Gemeinsam mit Gästen diskutieren sie: Wie können wir uns einmischen - für mehr Gerechtigkeit, lebendige Demokratie und einen intakten Planeten?
 
Der Podcast der Mobility Pioneers erforscht, wie die Zukunft der Mobilität nicht nur nachhaltig und effizient sein kann, sondern auch attraktiv für den Standort Deutschland.Was bedeutet die Mobilitätswende für Unternehmen, Kommunen und unseren Alltag? Martin Stuchtey und Andreas Herrmann erlauben sich mit wechselnden Gästen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft, frech und schonungslos auf die aktuelle Situation und die Zukunft der Mobilität zu blicken.Eine neue Folge er ...
 
Was ist Technologie im öffentlichen Interesse - oder Public Interest Tech? Das ist nicht nur die App, die die Terminsuche beim Bürgeramt erleichtert sondern viel mehr: Das sind Innovationsprozesse, die die Bedürfnisse der Nutzer*innen in den Mittelpunkt stellen und freie, nachhaltig zugängliche und adaptierbare Werkzeuge und Infrastruktur schaffen. Warum das wichtig ist? Damit Technologie allen individuell und der Gesellschaft als Ganzem nützt. Wer mehr darüber wissen will, hört am besten di ...
 
So unfertig wie wir: #Kuechentalk ist ein #Podcast für Menschen mit Fragen, Visionen, Mut und Meinung – direkt aus den Küchen der Bildungsaktivist*innen Anne Lützelberger, Franziska Ziep und Kolja Brandtstedt zum Lauschen, Mitreden und Mitmachen! Im #Kuechentalk geht’s um Visionen für die Zukunft von #Bildung und #Gesellschaft – um Erfahrungen, Mut und Haltung. Wen wollt ihr unbedingt mal hören? Oder ihr habt was zu sagen? Her mit den Namen! Traut Euch! Wir sitzen meistens freitags in der Kü ...
 
GASPacho Podcast - Academic Security Studies: Podcast des Arbeitskreises für Sicherheitspolitik an der Universität Passau. Mit wechselnden Gästen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Öffentlichkeit diskutieren wir brennendsten Themen der deutschen wie europäischen Außen- und Sicherheitspolitik. Viel Spaß und stay tuned! ;) Team: Patrick Zerrer, Emily Spanl, Christian Zrenner, Marlene Rühlemannn, Marie Haser, Maximilian Preusser, Christoph Benz Projektkoordination: Matthias Fiebig
 
Wir thematisieren die wichtigen Fragestellungen rund um Internet, Gesellschaft und Politik und zeigen Wege auf, wie man sich auch selbst mit Hilfe des Netzes für digitale Freiheiten und Offenheit engagieren kann. Mit netzpolitik.org beschreiben wir, wie die Politik das Internet durch Regulierung verändert und wie das Netz Politik, Öffentlichkeiten und alles andere verändert.
 
Loading …
show series
 
Zu Gast im KüchenTalk: Constantin Grosch. Er sagt von sich selbst, er sei ein Hybrid aus Inklusionsaktivist und Politiker. Seit er elf Jahre alt ist, benutzt er dauerhaft einen Rollstuhl. Bereits mit 18 Jahren ist er in den Kreistag von Hameln-Pyrmont gewählt worden und hat dieses Mandat seit unfassbaren 10 Jahren. Vor knapp 2 Jahren ist er zu eine…
 
Der Bitcoin erzielt sagenhafte Renditen und beflügelt den Hype um digitale Währungen. Doch wie funktionieren sie eigentlich und wie ist die Politik auf digitale Währungen vorbereitet? Ist es gut, wenn das traditionelle Bankenwesen damit ausgehebelt wird oder nicht eher hoch riskant?Von Julio Segador
 
Interview mit der Journalistin Manuela Heberer von alles-mv 2012 gründet Manuela Heberer ihr Medien-Startup alles-mv. Unter diesem „Dach“ realisiert sie vielfältige Formate, vor allem das Online-Magazin "VielSehn mit Reportagen, Porträts und Ideen über engagierte Menschen, die in MV etwas bewegen. „Ich möchte damit die Vielfalt im Nordosten Deutsch…
 
Wie geht es geflüchteten Menschen in Deutschland zur Zeit?In dieser Folge interviewt Laura Stanischeff den Experten in München, wenn es um die Kinder- und Jugendhilfe geht und um geflüchtete Menschen, v.a. um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge – Johannes Seiser. Hören Sie doch einfach rein.Von Johannes Seiser, Laura Stanischeff
 
Zu Gast im KüchenTalk: Saba-Nur Cheema. Saba ist in Frankfurt geboren und hat dort Politikwissenschaften studiert. Wie viele unserer Zuhörer*innen hat sie (bereits in der Grundschule) das Tagebuch der Anne Frank gelesen. Somit erfährt sie eine frühe Prägung und Motivation für eigenes Engagement in der Bildungsstätte Anne Frank in Frankfurt am Main.…
 
Wie führt man einen Automobilkonzern angesichts der Transformation der gesamten Branche? Welche neuen Geschäftsmodelle ergeben sich für die Konzerne? Darüber spricht @Martin Stuchtey in der 4. Podcast-Folge mit Peter Schwarzenbauer, der von 2013 bis 2019 Mitglied des Vorstands der BMW AG war und dort zuletzt die Transformation zur Elektromobilität …
 
Am 1. April 1991 - also vor genau 30 Jahren - wurde Treuhand-Chef Detlev Karsten Rohwedder ermordet. Die RAF bekannte sich zu dem Attentat. Bis heute ist dieser Terrorakt aber nicht vollständig aufgeklärt und wirft einen langen Schatten auf die Geschichte der Wiedervereinigung - und auf die Abwicklung der DDR.…
 
Zu Gast im KüchenTalk: Natalia Krasowska und Sebastian Reißig. Natalia hat Germanistik und Internationales Management studiert und ist seit ihrem Studium Trainerin und Fortbildnerin im Bereich internationale Jugendarbeit. Sie hat zahlreiche Schüler*innen-Austausche und das Zusammenarbeiten in interkulturellen Teams organisiert und dazu für das Deut…
 
Wie Rechte die Pandemie für sich nutzen Ein verurteilter Neonazi führt einen Demozug mit tausenden Menschen an, in Chatgruppen vermischen sich Rechtsextreme mit Corona-Leugner_innen und organisieren große Aufmärsche. Was passiert da gerade? Wie nutzen Rechtsextreme die Pandemie für ihre Zwecke? Und: Was können wir gegen das Erstarken der extremen R…
 
Zu den Chancen und Herausforderungen von Medien in der digitalen Konstellation Trendreport "Online first?​ Rolle, Herausforderungen und Chancen von Medien undJournalismus in der “digitalen Konstellation"" (Katharina Mayer, 2021): https://prototypefund.de/wp-content/uploads/2021/01/Trendforschung-zur-Runde-10-Journalismus.pdf weitere Reports der Tre…
 
Die Pandemie verlangt auch Kindern und Jugendlichen einiges ab. Stecken sie das gut weg?Laura Stanischeff im Gespräch mit der Kinder- und Jugendhilfe Expertin, Adelheid Löhrer zu den Herausforderungen und Auswirkungen im Alltag der Kinder und Jugendlichen durch Corona.Von Laura Stanischeff, Adelheid Löhrer
 
Marietta Schwarz im Gespräch mit Stefan Werrer und Hilmar von Lojewski Website Nationale Stadtentwicklungspolitik Erklärung Neue Leipzig Charta Bauwelt 26.2020 „Die handelnde Stadt“ Linkbeschreibung Stadtbauwelt 35.2016 Die Produktive Stadt Linkbeschreibung Weitere Informationen unter www.machtstadtgemeinsam.de…
 
Seit Wochen gehen die Menschen in Myanmar gegen die Militärjunta auf die Straße. Die reagiert mit voller Härte: Sicherheitskräfte schießen scharf auf Demonstrierende. Über 200 Regimegegner wurden seit dem Putsch getötet; über 2000 festgenommen. Kann die Protestbewegung die Militärjunta in die Knie zwingen? Und wie verhält sich Deutschland zu den ne…
 
65 Stunden im Jahr: München ist Deutschlands Stauhauptstadt. Wie es anders geht, bespricht @Andreas Herrmann in der 3. Podcast-Folge mit @Katrin Habenschaden, seit 2020 Zweite Bürgermeisterin in der Landeshauptstadt. Herausgekommen ist ein Gespräch, das für die Zukunft der Mobilität begeistert.Von Andreas Herrmann & Martin Stuchtey
 
Zu Gast im KüchenTalk: Franca Parianen. Sie ist Hirn- und Hormonforscherin, Autorin und eine witzige und kreative Wissenschaftskommunikatorin. Das, was sie erforscht ist die Schnittstelle zwischen Natur- und Geisteswissenschaft, Mensch und Gesellschaft, oder wie sie sagt: Ideal für Leute mit Entscheidungsschwierigkeiten. Interdisziplinarität ist ih…
 
Wie CDU/CSU die Wirtschaftslobby permanent bevorzugen Täglich neue Meldungen zu krummen Maskengeschäften -- CDU und CSU sind zu nah dran an der Wirtschaft. Im Podcast graben Chris und Katrin weitere Fälle aus, wie die Union seit Jahren Transparenz blockiert. Wie sie Lobbyverbände begünstigt. Und wie ungleich Organisationen der Zivilgesellschaft beh…
 
Einst galt Viktor Orban als Hoffnungsträger. Als einer, der Ungarn vom Puszta-Kommunismus in eine stabile Demokratie führen kann. Heute ist das blanke Gegenteil der Fall. Orban hat sein Land zu einem gefürchteten Pars pro toto für autoritäre Regime gewandelt. Weite Teile der Justiz ließ der Premierminister auf parteipolitischen Kurs bringen. Unabhä…
 
Zu Gast im KüchenTalk: Anna Mauersberger. Sie arbeitet aktuell als Experience Designerin, Creative Producerin and Ontological Coach an den Schnittstellen von politischer Bildung, Persönlichkeitsentwicklung, Performance-Kunst und Embodied Technologies. 2018 gründete sie gemeinsam mit ihrem Partner das Sozialunternehmen „HeartWire - Labor für gesells…
 
Gesund bleiben und Diabetes vorbeugenDiese Woche im Interview: Prof. Dr. med. Helene von Bibra. Sie ist Kabinettsbeauftragte Diabetes des Lions Distrikt Bayern-Süd und unterhält sich mit Laura Stanischeff zu dem Thema Diabetes. Was bedeutet diese Krankheit für Einzelne und die Gesellschaft und wie kann eine erfolgreiche Prävention aussehen?…
 
Analog denken, digital gestalten Die Auftraggeber von Medienkünstler Christian Riekoff sitzen in den Metropolen: Berlin, Singapur, Toronto. Seine Arbeiten werden auf internationalen Ausstellungen gezeigt, auf dem Sónar-Festival in Barcelona und der Transmediale in Berlin. Er hat Installationen für den Flughafen in Singapur gestaltet, wie z. B. "Kin…
 
Die Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sind der erste Stimmungstest nach einem Jahr Corona-Krise. Wie wird sich das Pandemie-Management in Bund und Ländern auf das Wahlverhalten der Deutschen auswirken? Von Wechselstimmung ist nicht viel zu spüren. Noch nicht?Von Ina Krauß
 
Warum Frausein in einer patriarchalen Gesellschaft gefährlich ist (und wir den Fokus auf Männer legen müssen) “Sex-Attacke”, “Beziehungsstreit”, “Familiendrama” Was macht es mit uns, wenn wir ständig verharmlosende Berichte über Gewalt an Frauen lesen, wie sieht die derzeitige Lage von betroffenen Frauen aus und was müssen wir als Gesellschaft dage…
 
Zu Gast im KüchenTalk: Ralph Caspers. Er moderiert Sendungen für Kinder, wie Wissen macht Ah, Quarks und natürlich: Die Sendung mit der Maus, die am 7. März 2021 50 Jahre alt wird. Ralph Caspers ist Mausgestalter der 2. Stunde und seit 22 Jahren an Board. Was er macht, hat er von der Pieke auf gelernt, er hat an der Kunsthochschule für Medien in Kö…
 
Nicht erst seit Corona haben Verschwörungen und Fake News Hochkonjunktur. Aber was macht es mit Freundschaften, wenn der eine denkt, man lebt in einer Diktatur? Wie geht man mit Menschen um, die schon zu weit abgedriftet sind? wie hört man Menschen zu, die die Realität in Frage stellen oder sogar leugnen?…
 
Wahlforschung, Werteforschung und mehr Wirkung für Wissenschaft Wer jetzt? Biografie und LinksSylvia Kritzinger, PhD, ist Vorständin am Institut für Staatswissenschaft der Universität Wien. Sie ist eine der Projektleiterinnen der AUTNES-Studie und forscht zu politischem Verhalten, Wahlforschung und demokratischer Repräsentation.…
 
Marietta Schwarz im Gespräch mit Tilman Buchholz und Frauke Burgdorff Website Nationale Stadtentwicklungspolitik Erklärung Neue Leipzig Charta Aacherner Altstadtprojekt Am Büchel Netzwerk Immovielien Informationen zur Urbanen Agenda Weitere Informationen unter www.machtstadtgemeinsam.deVon Nationale Stadtentwicklungspolitik
 
Zum Auftakt der Podcast-Reihe spricht Andreas Herrmann mit Cem Özdemir, dem Vorsitzenden des Verkehrsausschusses des Deutschen Bundestages. Es geht um die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Automobilindustrie, intelligente gesetzliche Anreize für nachhaltige Mobilität und natürlich auch um die Bunderstagswahl im September 2021.…
 
Der Fall Nawalny und die Demonstrationen in ganz Russland machen deutlich, dass viele Bürger im Land Präsident Putin überdrüssig sind. Doch wie weit geht diese Unzufriedenheit, wie sehr kann der Zorn der Bürger den schier übermächtigen Autokraten ins Wanken bringen? Und welche Rolle spielt dabei die Social Media Opposition? Oder muss nur aus dem Au…
 
Während Europas Politiker_innen versagen, kämpfen Aktivist_innen um Menschenleben Nur 6 Stunden Autofahrt von Wien schlafen geflüchtete Menschen bei Minusgraden in Zelten und Verschlägen im Wald und kämpfen ums Überleben. Dort, wo die EU versagt, ist Rapper Kid Pex alias Petar Rosandić von SOS Balkanroute zur Stelle. Mit ihm sprechen wir über die S…
 
Wer Nordstream 2 will, will auch weniger Klimaschutz. Alle sprechen über Nordstream 2 - doch kaum darüber, worum es eigentlich geht. Wir lichten das geopolitische Gestrüpp aus Putin, USA und Gaslobby, damit sichtbar wird, was die Riesenpipeline wirklich ist: ein Klimaverbrechen. Hier erfährst Du alles über Neustart:Klima - den Hackathon zur Bundest…
 
Zur Geschichte der quelloffenen Entwicklung als “revolutionäres Produktionsmodell” Katharinas Forschungsprojekt IDE (gemeinsam mit Elisa Lindinger und Julia Kloiber, gefördert von der Ford Foundation): https://implicit-development.org/about/ Literaturreview: Geschichte von Open Source im Spannungsfeld von Ökonomie: https://implicit-development.org/…
 
Was macht Corona mit unseren Schulen? Wie wirkt diese Pandemie auf LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern? Der tägliche Druck, Unterrichts-Ausfall, der Verzicht auf Freunde, fehlender Kontakt mit Lehrern, fehlende Feiern, Hortstunden, Schulsport: welche Löcher reißt das in den Bildungsweg, wie verändert die Pandemie die Schulen?…
 
Interview mit Esther Schmidt-Bohländer, Marketingexpertin Marketingberaterin Esther Schmidt-Bohländer ist vor 2 Jahren aus Hamburg in die Prignitz gezogen, zunächst nach Wittenberge, später in den ländlicheren Raum knapp angrenzend an Mecklenburg-Vorpommern. Sie beobachtet ein wachsendes Interesse an ihrer neuen Wahlheimat: „Viele auswärtige Freund…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login