show episodes
 
O
Ost-West-Gebälle

1
Ost-West-Gebälle

Tim Gabel & Henry Spietweh

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Unterschiede ziehen sich an. Da macht auch der Fußball keine Ausnahme. Tief im Westen und ganz im Osten der Republik sind Tim und Henry aufgewachsen und fußballerisch sozialisiert worden. Der eine glühender BVB-Fan, der andere eiserner Unioner. Sie reden über Fußball, über Aktuelles, Abwegiges und Anekdoten. ( Borussia Dortmund & 1. FC Union Berlin in der Fußball Bundesliga )
 
r
radioWissen

1
radioWissen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch. Die ganze Welt des Wissens, gut recherchiert, spannend erzählt. Interessantes aus Geschichte, Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik.
 
D
DER Meerwasseraquariumpodcast mit Markus Mahl

1
DER Meerwasseraquariumpodcast mit Markus Mahl

Meerwasseraquarium, Aquarientechnik, Korallen, Meerwasserfische, Problemlö

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Markus Mahl' s Meerwasseraquariumpodcast.de ist ein Podcast für alle, vom Einsteiger bis zum Profi, die sich für Meerwasseraquaristik interessieren. Sein gesamtes Wissen aus über 3o Jahren Erfahrung in der Aquaristik gibt er hier Preis. Du findest hier vieles zum Thema Meerwasseraquaristik, Aquarientechnik, Aquarienwartung-und Pflege, Aquarienbau, Korallen, Meerwasserfische und Problemlösungen usw. . Abgerundet wird das Ganze durch interessante Interviewgäste aus der Aquaristikbranche. Marku ...
 
Das Feature ist die lange Doku des Deutschlandfunks aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Es blickt in andere Leben und unbekannte Welten, erzählt aus unerwarteten Perspektiven, stellt Gewissheiten infrage – mal investigativ, mal experimentell, für engagierte Hörer:innen, die selber denken wollen.
 
Die maskierten Musiker OST und SUED der Metal-Band HÄMATOM legen jeden Dienstag die Beichte ab und haben dabei einiges zu gestehen: Backstage- und Alltagssünden, sowie Verbotenes und Ungehörtes aus ihrem Leben und zum Weltgeschehen. Damit die Beichte sich lohnt wird zynisch, schwarz, humorvoll und absolut politisch unkorrekt rausgehauen was das Schandmaul hergibt. Und auch der Zuhörer kann sich hier seine Sünden von der Seele reden und auf Ablass hoffen. In diesem Sinne: Wer frei von Sünde i ...
 
Blühende Landschaften - ein Ost-West-Dialog mit Hennes Bender und Thomas Nicolai Ein Ossi und ein Wessi (beide dick befreundet und zwar miteinander) streiten, schwärmen und klugscheissen über Ihre Freundschaft und damit auch darüber was in den letzten dreissig Jahren (und davor) in diesem Land passiert ist und was nicht. Zwei Kindheiten, wie sie nicht unterschiedlicher sein könnten, der eine aus einem der strukturschwächsten Gebieten Deutschlands, der andere aus dem Osten. Hier wächst endlic ...
 
Die Radioreise mit Alexander Tauscher entdeckt die Welt mit den Ohren. Wir bringen Geschichten aus Nah und Fern, aus Ost und West, aus Süd und Nord. Wir laufen durch große Städte wie Moskau oder Madrid, wir wandern in den Bergen, ob in den Alpen oder in den Anden. Wir reisen dorthin, wo die jüngste Geschichte besonders bewegend ist, ob in Israel oder in Myanmar. Wir feiern mit den Schwulen in Tel Aviv und sind bei einer Traumhochzeit auf den Malediven dabei. Mit dem Krabbenfängern am Nordkap ...
 
Im historischen True Crime Podcast “Früher war mehr Verbrechen” stellen Nina und Katharina jeden zweiten Samstag ein historisches Verbrechen vor und diskutieren seine Hintergründe – von Tyrannenmord bis zur mysteriösen Enthauptung. Dabei besprechen die beiden nicht nur die Relevanz der Fälle für die Gegenwart, sondern schöpfen auch immer wieder aus ihrem großen Vorrat an Humor und (Selbst-)Ironie. Der Respekt vor den Opfern wird jedoch stets gewahrt. Wenn Ihr auch mehr über vergangene Verbre ...
 
Das Update zum Krieg in der Ukraine. Mit welchen Waffen greift Russland an und wie verteidigt sich die Ukraine? Der Podcast informiert werktags um 17 Uhr 30 über die Entwicklung in der Krisenregion und ordnet ein, welche militärischen Strategien erfolgreich sind oder scheitern. Der NDR-Experte für Sicherheitspolitik Andreas Flocken spricht mit dem langjährigen ARD-Korrespondenten Carsten Schmiester über den Krieg und die Folgen. Was braucht die Bundeswehr jetzt für Waffen, wie gefährlich sin ...
 
Politische Analysen, Interviews mit Politikern und die Geschichten unserer Hörer - einmal wöchentlich geht DER SPIEGEL auf Stimmenfang. In unserem Politik-Podcast wollen wir wissen: Wie geht es Deutschland? Wie funktioniert Politik? Und wo muss sie besser werden? Abonnieren Sie uns jetzt!
 
S
Swissmade

1
Swissmade

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Musik aus der Schweiz, Schweizer Bands, Künstlerinnen und Sänger aus allen Sprachregionen – das alles ist «Swissmade» auf Radio SRF 1. Die Sendung präsentiert, was es hierzulande Neues an Pop- und Rockmusik, an Chansons und Canzoni, an Bewährtem und Unbekanntem gibt. «Swissmade» empfängt Studiogäste und Grössen von Adrian Stern über Sina bis Züri West. Platz findet jedoch auch das musikalische Schaffen von Tinu Heiniger über Bibi Vaplan bis Andreas Vollenweider und vielen anderen heimischen ...
 
Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!
 
In dem Podcast geht es um Themen rund um die schöne Stadt Speyer am Rhein. Das sind politische, wirtschaftliche oder gerade aktuelle Bereiche. Je nachdem wie sich der Podcast entwickelt nehme ich noch weitere Gebiete auf, wie zum Beispiel die Kryptowährungen Link zur Telegram Gruppe: Einladung zur Telegram Gruppe Speyer-West Podcast
 
B
Breitengrad

1
Breitengrad

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
Von Stockholm bis Nikosia, von Lissabon bis Bukarest - das Europamagazin beleuchtet Politik und Gesellschaft unserer Nachbarn - hintergründig, meinungsfreudig und atmosphärisch. Unsere Korrespondenten erzählen Geschichten abseits des Mainstreams und des Alltäglichen. Es geht darum, mehr zu wissen über Europa, Ungeahntes zu entdecken und Neues zu erleben.
 
Loading …
show series
 
mit Sebastian, Max von Moviebreak und Pascal Der gute alte Slasher-Film kehrt ins Kino zurück, dieses Mal unter der Regie von Ti West. In "X" will eine Filmcrew eigentlich nur einen Porno-Film auf einer abgelegenen Farm drehen, aber wie es sich nun einmal fürs Horror-Genre gehört, geht so ziemlich alles schief, was schief gehen kann. Wir reden über…
 
Über 200 Jahre durfte kaum ein Ausländer Japan betreten. Doch Mitte des 19. Jahrhunderts erzwangen die Westmächte die Öffnung. Meiji-Zeit, "Zeit der erleuchteten Regierung", wird diese Epoche genannt. (BR 2016) Autor/in dieser Folge: Isabella Arcucci Regie: Sabine Kienhöfer, Dorit Kreissl Es sprachen: Hemma Michel, Reinhard Glemnitz, Detlef Kügow T…
 
Mückenstiche sind normalerweise in unseren Breiten harmlos. Doch nun ist auch bei uns das West-Nil-Virus aufgetaucht. Das verursacht Fieber und Grippe-ähnliche Symptome, meist milde Verläufe. Es kann aber auch tödlich sein. Über die Gefahren sprechen wir mit Biologin Doreen Werner vom Leibniz-Zentrum in Müncheberg - Märkisch-Oderland.…
 
Autoreninterview 1) Erzähle uns gerne etwas über dich. Was hat dich zum Schreiben gebracht? Ich bin vieles: studierte Historikerin, Übersetzerin, manchmal im Kunstwesen unterwegs, gern allein auf Reisen und immer am Meer. Ich bin nicht sicher, warum ich selbst angefangen habe, zu schreiben, aber ich konnte schnell nicht mehr aufhören und es ist sei…
 
Heute schauen wir zurück auf sehr viele Spiele mit Red-Bull-Beteiligung (Red Bull-Union, noch mal Red Bull-Union und was macht Red Bull in der Europa League?), ein Derby das dann doch eins wurde (BVB-Bochum), freuen uns mehr oder weniger auf die neue Saison mit vielen neuen Spielern (bei Dortmund schon mal sicher), loben Frankfurt und einen besonde…
 
Nach dem 11. September 2001 unterstützte Russland die USA im „Krieg gegen den Terror“. Sogar ein Beitritt zur NATO schien denkbar. 2008, nach dem Georgien-Krieg war ein Dialog kaum mehr möglich. www.deutschlandfunkkultur.de, Das Feature Direkter Link zur AudiodateiVon von Westphalen, Andreas
 
Wiktor Wladimirowitsch Jerofejew, geboren 1947 in Moskau, ist einer der bekanntesten russischsprachigen Autoren. Da er gerade an einem Buch über Putin schreibt, konnte er gleich reagieren als der Angriff auf die Ukraine begann. Im immer noch lesenswerten Interview zum Kriegsbeginn heißt es zum im Entstehen begriffenen Buch: Es heißt „Der Große Gopn…
 
Sicherheitsbehörden sprechen von Naivität. Hochschulen berufen sich auf Wissenschaftsfreiheit und gute Zusammenarbeit. Wie riskant ist die Forschungskooperation mit China? Nutzt Peking deutsche Grundlagenforschung zu militärischen Zwecken? Eine gemeinsame Recherche von Follow the Money, Correctiv, Süddeutsche Zeitung, Deutsche Welle, Deutschlandfun…
 
Früher galt Homeoffice als unsozial, unproduktiv, unkontrollierbar. Erst die Pandemie hat den Wandel erzwungen: Plötzlich konnten Millionen Deutsche von zu Hause arbeiten. Aber was bleibt davon? Warum müssen so viele gegen ihren Willen zurück ins Büro, welche Modelle sind für die Zukunft sinnvoll? Und was wurde eigentlich aus dem Recht auf Homeoffi…
 
In der Ukraine gerät eine weitere Metropole in den Fokus: Die Hafenstadt Odessa. Eine Einnahme der Stadt wäre nicht nur ein großer Erfolg für Russland, sondern könnte auch die globale Ernährungssicherheit gefährden. ZEIT ONLINE-Autorin Andrea Jeska hat die Stadt besucht. Sie berichtet im Gespräch mit Roland Jodin, warum sich dort der gesamte Krieg …
 
Riechen ist der älteste Sinn des Menschen. Nicht nur in der Nase, sondern praktisch in jedem Organ gibt es Riechzellen. Die Wahrnehmung von Düften ist ein komplexer Vorgang, der Körper und Psyche beeinflusst. (BR 2016) Autor/in dieser Folge: Gerda Kuhn Regie: Christiane Klenz Es sprachen: Julia Fischer, Armin Berger, Andreas Dirscherl, Julia Cortis…
 
Es war ihr letzter großer öffentlicher Auftritt, doch er ist in die Geschichte eingegangen: Marilyn Monroes Geburtstagsständchen für John F. Kennedy. Bis heute genügt die erste Silbe, um zu wissen: Hier kopiert jemand Marilyns Version... ob sie oder er das so hinbekommt wie die Monroe, nun ja.Von Brigitte Kohn
 
Egal, ob Butter, Benzin oder Brokkoli - unser Leben ist teurer geworden. In Zahlen: Inflationsrate 7,4%. Der Wohlstand wird sinken, das ist klar. In den Worten von Bundesfinanzminister Lindner: "Der Ukrainekrieg macht uns alle ärmer" und die Energiewende werde "rumpelig" fügt Bundeswirtschaftsminister Habeck hinzu. Aber was heißt das, wenn der Wohl…
 
Der Multi-Milliardär Elon Musk will Twitter kaufen, aber nicht um jeden Preis. Er will sich angeblich für die freie Meinungsäußerung einsetzen, wenn er das Unternehmen erst kontrolliert. Doch das dürfte an Grenzen stoßen und Musk hat mit Twitter auch noch anderes vor. Von Brigitte Baetz www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Audiodat…
 
Der Kampf um das Stahlwerk in Mariupol ist vorbei - nach russischen Angaben haben sich mittlerweile fast tausend ukrainische Kämpfer ergeben. Die Ukraine hofft auf einen Gefangenenaustausch. Doch dagegen gibt es in Russland Widerstand. In der heutigen Folge sprechen der langjährige ARD Korrespondent Carsten Schmiester und der NDR Militärexperte And…
 
Was für uns bereits seit über zwei Jahren Realität ist, hat Nordkorea erst vor einigen Tagen das erste Mal bestätigt: einen Corona-Ausbruch. Kim Jong Un, Diktator des international isolierten Landes, kündigte Lockdowns an und rief seine Behörden zu strikten Abriegelungsmaßnahmen auf. Wie es zu dem Ausbruch kommen konnte, weiß Nordkorea-Experte Rüdi…
 
Wachse oder weiche lautet das Prinzip in der industriellen Landwirtschaft. Nur die Großen machen noch Profit, viele kleine Höfe müssen aufgeben. Da will Heiner nicht mitmachen. Er verschenkt seinen Hof im Wert von 1,5 Millionen Euro. Einzige Bedingung an die junge Familie aus München: Sie soll ihn biologisch bewirtschaften. Von Maike Hildebrand www…
 
Wenn der Fuß beginnt im Takt zu wippen, das Schlagzeugsolo in die Beine fährt, dann packt uns der Groove. Aber was genau ist das, was dieser Begriff bezeichnet? Und ist diese sehr subjektive Musikerfahrung wissenschaftlich genau zu erfassen? Autor: Sebastian WellendorfVon Sebastian Wellendorf
 
Ohnmacht ist ein außerordentlich mächtiges Gefühl - obwohl es mit dem Verlust von Macht zu tun hat. Genauer gesagt: mit dem Verlust von Selbst-Mächtigkeit. Selbstmächtig ist, wer das Gefühl hat, sein Leben mitgestalten zu können. Ohnmacht ist das Gegenteil davon... (BR 2016) Autor/in dieser Folge: Prisca Straub Regie: Eva Demmelhuber Es sprachen: K…
 
„Jetzt, wo ich meine Lebensgeschichte abschließend betrachte, möchte ich hervorheben, dass ich mit 22 Jahren völlig alleine blieb; ich verlor Vater, Mutter, zwei Brüder, das Zuhause. Aber ich hatte meinen Arzt-Beruf, der mir das Leben rettete.“ Von Mark Zak www.deutschlandfunkkultur.de, Das Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ob Politiker oder Unternehmerin, ob Kleriker oder Influencerin: Wer Macht erhält, verändert sich. Was passiert da im Gehirn? Und wie ergeht es jemand, der Konzerne lenkt und dann vor dem Nichts steht? Autor/in dieser Folge: Ariane Stolterfoht Regie: Frank Halbach Es sprachen: Hemma Michel, Stefan Wilkening, Andreas Neumann, Christian Schuler Techni…
 
Die Deutschen werden immer später Eltern. Im Mittelpunkt der medizinischen Betrachtung stehen häufig die Risiken einer späten Schwangerschaft bei Frauen. Doch auch bei Männern spielt das Alter eine Rolle. Christian Leiber, Oberarzt für Andrologie, erklärt, welche Risiken für Kinder bei zunehmendem Alter des Erzeugers steigen.…
 
"Koscher" und "halal" - viele kennen diese Begriffe, ohne allerdings zu wissen, dass sie weit über "reine" und damit "erlaubte" Lebensmittel hinausgehen. Sie bilden ein zwingendes Ordnungssystem, das sowohl identitätsstiftend ist für die Menschen der eigenen Religion, als auch abgrenzend zu den anderen. Autor/in dieser Folge: Johannes Marchl Regie:…
 
In diesem Podcast ging es schon öfters über Schlachten und Eroberungen. Also um die Besetzung von Gebieten. Oft leben in diesen Gebieten Menschen für die das Leben unter der Besatzung eine einschneidende Erfahrung war. Gut 200 Millionen Menschen lebten im Zweiten Weltkrieg unter der deutschen Besatzung und mussten unter ihr irgendwo zwischen Kollab…
 
Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine wird längst nicht mehr nur von Panzern oder Flugzeugen bestimmt. Auch Cyberattacken gehören zur Bedrohung, der die Ukraine ausgesetzt ist. “Dies ist auch ein Krieg im Internet und deswegen muss die Ukraine auch im Internet verteidigt werden”, sagte Bundesdigitalminister Volker Wissing (FDP) am Dienstag …
 
In ihrem Feature "Vorwurf Antisemitismus - vom Umgang mit einem scharfen Schwert" beleuchten Heike Brunkhorst und Roman Herzog die Debatte um die Definition von Antisemitismus und im Speziellen den Umgang mit Antisemitismus-Vorwürfen in der Bundesrepublik. Spätestens der Anschlag in Halle 2019 hat wieder einmal unweigerlich ans Licht gebracht, dass…
 
Einfach zu handhaben, leicht zu tragen, praktisch zu stapeln - eine Verpackung, die ein Tausendsassa sein würde in den Regalen der Supermärkte! Der Schwede Ruben Rausing grübelte eine Weile darüber nach und entwickelte dann den Tetrapak. Eine erfolgreiche Verpackungsidee bis heute.Von Susanne Hofmann
 
In dieser Radioreise nimmt Sie Alexander Tauscher mit nach Frankreich in die Bourgogne, bei uns als Burgund bekannt. Weinliebhaber bekommen da sicher sofort Durst. Bei uns gibt es neben edlen Tropfen auch feine Speisen. Dazu zählt zum Beispiel das feine Fleisch der gut gebauten Charolais-Rinder oder der patriotischen Hühner aus Bresse, deren Federn…
 
Zum Zeitpunkt der Aufnahme waren es knapp 24 Stunden bis zum Anstoss im Finale der Europa League. Unsere Anspannung ist sowas von zu merken. Dennoch versuchen wir so analytisch wie es geht morgen auf das Spiel zu schauen. Grüße! Bislang finanziert sich dieser Podcast mehrheitlich durch eure Spenden und Unterstützungen. Dafür sind wir euch sehr sehr…
 
Zu Zeiten des Kalten Krieges wurde gleichgeschlechtliche Liebe in Russland noch mit Arbeitslager bestraft. Davon erzählt Peeter Rebanes Film "Firebird" mitfühlend - und erinnert so auch daran, dass noch heute weltweit homosexuelle Menschen diskriminiert werden. Peeter Rebane erzählt davon in dieser Folge Eine Stunde Film. ********** Ihr hört in die…
 
"Der Westen" macht Front gegen Putin. So geschlossen wie noch nie. Aber "der Westen" ist nur ein Teil der Welt. Und anderswo gibt es durchaus Regierungen, die für Liebesgrüße aus Moskau empfänglich sein könnten. Weil sie Russland dankbar sind für erwiesene Dienste. Weil sie Russland brauchen im Kampf gegen andere. Weil Russland ein alter Freund ode…
 
Seitdem die EU härter gegen die Schleusung von Migranten vorgeht, verlassen die Schlepper häufig die Boote auf hoher See. Zufällig ausgewählte Geflüchtete werden dazu gezwungen, die Boote selbst zu steuern. In Italien und Griechenland drohen ihnen dann hohe Haftstrafen. Von Ann-Kathrin Jeske www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Direkter Link zur Aud…
 
Schweden und Finnland haben ihre Anträge auf Aufnahme in die NATO unterzeichnet. Allerdings droht der türkische Präsident Erdogan, den Beitritt zum Bündnis zu blockieren. Dabei schießt er sich besonders auf Stockholm ein und wirft Schweden vor, ein Brutkasten für Terrororganisationen zu sein. In Mariupol geht unterdessen die Rettung der Soldaten de…
 
Die korrupten Cops der Gun Trace Task Force denken, dass ihnen Baltimore gehört: WE OWN THIS CITY ist die neue Serie des THE WIRE Machers David Simon und basiert auf wahren Begebenheiten, die Reporter Justin Fenton für sein Buch WE OWN THIS CITY: A TRUE STORY OF CRIME, COPS AND CORRUPTION recherchiert hat. Eigentlich soll die aus 8 Mitgliedern best…
 
Die schiitische Hisbollah und ihre Partner verlieren bei der Wahl im Libanon die Mehrheit. Dafür schafft die Protestbewegung den Sprung ins Parlament. Korrespondentin Stella Männer hat für ZEIT ONLINE die Wahl beobachtet. Im Update erklärt sie, ob die neue Opposition tatsächlich etwas an den politischen Strukturen verändern kann. Nach wochenlanger …
 
Hergés Geschichten von Tim und Struppi gehören zu den Klassikern der belgischen Comic-Literatur. Die insgesamt 24 Abenteuer des Reporters sorgen im 20ten Jahrhundert für Furore, geraten aber auch wegen propagandistischer oder rassistischer Äußerungen in die Kritik. (BR 2019) Autor/in dieser Folge: Anne Kleinknecht Regie: Frank Halbach Es sprachen:K…
 
"Mangas boomen auf dem deutschen Buchmarkt. Doch hierzulande schauen noch einige etwas irritiert auf die dicken Taschenbücher mit dem markanten Zeichenstil aus Japan. Vor allem wegen des darin vertretenen Schönheitsideal der Frau. Was ist dran an dem Vorwurf?" Autor/in dieser Folge: Jean-Marie Magro Regie: Martin Trauner Es sprach: Katja Amberger T…
 
Was Möglichkeiten betrifft, Krankheiten und Beschwerden ohne Medikamente zu behandeln, ist England gerade ganz weit vorne dabei. "Social Prescribing" heißt, wenn Menschen mit Übergewicht, Depressionen oder Rückenschmerzen keine Pillen verordnet bekommen, sondern soziale Aktivitäten oder Bewegung in der Natur (mehr dazu hier). Das allein ist schon s…
 
Fritz Lang hat Filmgeschichte geschrieben - nicht nur durch Meisterwerke wie "Dr. Mabuse", "Metropolis" und "M - Eine Stadt sucht einen Mörder". Der Mensch hinter den oft düsteren Bildern bleibt bis heute geheimnisumwittert. (BR 2019) Autor/in dieser Folge: Martin Schramm Regie: Irene Schuck Es sprachen: Thomas Loibl, Katja Amberger, Peter Veit, Je…
 
Man Ray verlieh der Fotografie den Status ernstzunehmender Kunst. Seine Bilder wurden Ikonen der Fotografie: Seien es seine Künstler-Fotoporträts oder seine Aufnahmen ohne Kamera: die Rayografien. Bis heute gibt es wohl keinen Fotografen, der dem Lichtbild so viele Impulse gegeben hat, wie er. Autor/in dieser Folge: Frank Halbach Regie: Frank Halba…
 
Frankreich investiert Milliarden in den Ausbau der Kernenergie. Im Land sollen 14 weitere Kraftwerke entstehen. Annika Joeres, die in Frankreich lebt und als freie Journalistin für ZEIT ONLINE schreibt, berichtet, was die Bevölkerung von den Plänen hält und warum das Land die Atomkraft so stark ausbaut. Die AfD hat zuletzt in vielen Bundesländern a…
 
Hineingreifen ins volle Menschenleben, die Natur erleben mit allen Sinnen, das Lied finden, das in allen Dingen schläft - für die Studenten Ludwig Tieck und Wilhelm Heinrich Wackenroder ist klar: Sie wollen die Bibliothek eintauschen gegen das romantische Leben. Also reisen sie los.Von Simon Demmelhuber
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login