show episodes
 
Worthaus ist ein 2010 ins Leben gerufenes Experiment. Es ist der Versuch, einen unverstellten Blick auf die biblischen Texte und den Menschen zu gewinnen, an dessen Geburt sich nicht nur unsere Zeitrechnung orientiert. In aller denkerischen Freiheit wird daran gearbeitet, einen neuen, authentischen Zugang zu den christlichen Quellen zu finden. Dabei steht bewusst alles zur Disposition.
 
r
radioWissen

1
radioWissen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch. Die ganze Welt des Wissens, gut recherchiert, spannend erzählt. Interessantes aus Geschichte, Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik.
 
A
Auf den Tag genau

1
Auf den Tag genau

Jan Fusek, Fabian Goppelsröder und Robert Sollich

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Aus dem Kiez in die Welt, von der Oper in den Boxring – mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Hauptstadtpresse heute vor 100 Jahren tauchen wir ein in die Fragen und Debatten, die das Berlin von 1920 bewegten. Halte dich informiert und bleib auf dem Laufenden über eine Welt, die uns heute doch manchmal näher ist, als man meinen möchte. Mit Dank an Andreas Hildebrandt und Anne Schott.
 
Über die "Futsalisten" hinter dem Mikrofon: ++++++++++++++++++++++++++++++++++ Daniel Weimar ("Futsaleconomist", seit 2014 dabei): Promovierter Sportökonom mit internationalen Publikationen. 2010-2019 Futsal-Torwart und Trainer beim PCF Mülheim, Toro Futsal Lightnings und Niederrheinauswahl. Seit 2020 Trainer 2. Mannschaft und Abteilungsleitung bei Fortuna Düsseldorf. ++++++++++++++++++++++++++++++++++ Sebastian Rauch („Futsalphilosoph“, seit 2017 dabei): Sport- & Erziehungswissenschaftler u ...
 
"Mach doch mal einen Podcast" - nach gefühlt 120 - minütigen Sprachnachrichten, die ich täglich meinen Freunden schicke, habe ich mich dazu entschieden, einen Podcast zu machen. Über Themen, die mir durch den Kopf gehen. Auf eine Kategorie möchte ich mich nicht unbedingt festlegen. Irgendwas zwischen Humor, Gedanken, aktuelle Themen und Menschsein. Verwirrend, durcheinander und vielleicht gerade deswegen genau richtig.
 
Wo knüpfen neue Bestseller an ewig alte Stoffe an? Was können uns bejahrte Werke heute überhaupt noch sagen? Das, was sich in den letzten Jahren – Jahrzehnten - Jahrhunderten wirklich gelohnt hat zu lesen, schaut sich dieser Podcast genauer an: Welche Antworten auf große Lebensfragen geben uns all die magischen Texte wirklich, mit denen wir uns in dieser Welt einspinnen – und in deren Figuren wir uns spiegeln? In der ersten Staffel werden in jeder Episode zwei Bücher zu einem Thema vergliche ...
 
Hier finden Sie Essays zu antiliberalen Vordenkern: was waren ihre Ideen und wie wird ihr Denken heute von der Neuen Rechte aufgegriffen? Die liberale Demokratie steht weltweit unter Druck. Wer der „antiliberalen Konterrevolution“ (Timothy Garton Ash) erfolgreich entgegentreten will, muss sich mit ihren Ursachen und ideologischen Mustern auseinandersetzen. Die vorliegenden Essay zeigen die langen Linien antiliberalen Denkens auf. Zu den prägenden Köpfen der Opposition gegen die liberale Mode ...
 
Loading …
show series
 
Meer weten over Lire La Vie? Klik op de onderstaande link:https://lirelavie.nl/In deze uitzending van "Boeken die U niet mag lezen" spreekt Paul Cliteur met de rechtsfilosofe Raisa Blommestijn over haar boek "Het Spook van Weimar: een democratie in crisis" (2022). Blommestijn promoveerde onlangs aan de Universiteit van Leiden op dit onderwerp. Het …
 
Anfang des 20. Jahrhunderts kommen die "Jugendbewegungen" auf. Ihre Mitglieder wollen letztlich nur eines: etwas anders machen als die Elterngeneration. Doch ihre Werte werden schließlich missbraucht. (BR 2015) Autor/in dieser Folge: Markus Mähner Regie: Frank Halbach Es sprachen: Thomas Loibl Technik: Roland Böhm Redaktion: Thomas Morawetz Das Man…
 
Schon Sigmund Freud soll seine Hündin Jofie zu Therapiestunden mitgenommen haben. Nun zeigen systematische Studien: Tiere können in der Psycho-Therapie eine heilsame Wirkung entfalten. Hunde etwa wirken beruhigend auf aggressive Kinder. Pferde können emotionale Blockaden lösen. Autor/in dieser Folge: Maike Brzoska Regie: Christiane Klenz Es sprache…
 
Im Namen der Ehre wurden und werden Kriege geführt, Menschen ermordet oder Duelle ausgefochten. Aber der Begriff der Ehre ist auch heute noch in unserer Gesellschaft weitaus präsenter als viele meinen. Politiker geben ihr Ehrenwort und Straftaten gegen die Ehre können geahndet werden. Autor/in dieser Folge: Daniela Remus Regie: Frank Halbach Es spr…
 
7. Juli 1922Was haben die heutigen Berliner Stadtteile Wedding, Lichtenberg, Tegel, Pankow und Friedrichshagen sowie etliche ungenannte gemeinsam? Sie gehörten alle einst einmal zum Landkreis Niederbarnim, bevor sie mit der wuchernden Hauptstadt verschmolzen und in diese peu à peu 1861, 1908, 1920 eingemeindet wurden. Der Landkreis Niederbarnim bes…
 
Ursula von der Leyen gevolgd door Olaf Schultz, Emanuel Macron en Mario Dhragi gingen weer naar Kiev om de Oekraïne, het meest corrupte land naast Nederland, zo snel mogelijk lid te maken van de EU. Ondertussen pleit WEFFER Mark Rutten op 17 juni voor een permanente proxy-oorlog vand e NAVO tegen Rusland, in plaats van te pleiten voor een staakt he…
 
Im Christentum begegnet uns Jesus als die menschliche Verkörperung Gottes. Die Inkorporierung eines Gottes im Menschen ist jedoch in den religiösen Vorstellungen der Menschen weltweit beileibe kein Einzelfall. (BR 2020) Autor/in dieser Folge: Frank Halbach Regie: Frank Halbach Es sprachen: Ditte Ferrigan, Stefan Wilkening, Burchard Dabinnus, Karin …
 
Leben wir mehr als einmal? Eine Frage, die Menschen immer schon beschäftigt. Antworten findet man vor allem im Hinduismus und Buddhismus, aber auch in anderen religiösen Vorstellungen. Was genau besagen die Konzepte von Seelenwanderung und Wiedergeburt und welche Konsequenzen können sie für das alltägliche Leben haben? Autor/in dieser Folge: Sylvia…
 
Ihr Ziel war die Emanzipation des Judentums: die Haskala, die jüdische Aufklärung wollte die bürgerliche Gleichstellung von Jüdinnen und Juden in der Mehrheitsgesellschaft - teils erfolgreich. Doch zugleich entstand auch eine moderne Judenfeindlichkeit. Autor/in dieser Folge: Antje Dechert Regie: Susi Weichselbaumer Es sprachen: Berenike Beschle, K…
 
Moses Mendelssohn war zu seinen Lebzeiten eine Ikone der Aufklärung. Obwohl ohne staatsbürgerliche Rechte, schätzten die Intellektuellen in ganz Europa den jüdischen Philosophen. Er wurde zum Vorreiter der jüdischen Aufklärung, der Haskala, hielt selbst aber an den Geboten des Judentums fest. Autor/in dieser Folge: Daniela Remus Regie: Frank Halbac…
 
Was ist die Menschenwürde? Erst relativ spät fand sie Eingang in Gesetzes- und Verfassungstexte, doch heute gilt sie als höchstes moralisches Gebot der Moderne. (BR 2017) Autor/in dieser Folge: Renate Kiesewetter Regie: Dorit Kreissl Es sprachen: Beate Himmelstoß, Friedrich Schloffer, Carsten Fabian Technik:Regina Staerke Redaktion: Thomas Morawetz…
 
6. Juli 1922Am 1. Juli hatten wir den Aufruf zur republikanischen Kundgebung im Programm. Diese hatte nun am 4. stattgefunden und der Vorwärts vom 6. Juli widmet sich in einem kleinen Feuilleton nicht dem Kerngeschehen des Massenaufmarsches, sondern beobachtet die bürgerlichen Beobachter der Kundgebung, die auf ihrem Balkon verblieben sind und somi…
 
Iedere dinsdag nemen mr. Jeroen Pols (of mr. Hanno Wisse) en mw. mr. Maria-Louise Genet samen de relevante juridische ontwikkelingen van de week door. Ditmaal met Hanno Wisse als vervanger van Jeroen Pols. ---Deze video is geproduceerd door Café Weltschmerz. Café Weltschmerz gelooft in de kracht van het gesprek en zendt interviews uit over actuele …
 
Seine Bilder sollten etwas Tröstliches haben - so schrieb Vincent van Gogh einmal an seinen Bruder Theo. Und tatsächlich sind seine Stillleben mit Sonnenblumen freundliche Gemälde. (BR 2018) Autor/in dieser Folge: Julia Devlin Regie: Frank Halbach Es sprachen: Ditte Ferrigan, Thomas Loibl, Christian Baumann Technik: Miriam Böhm Redaktion: Petra Her…
 
Der Kunstmarkt ist vielen Menschen ein Rätsel: Wer bestimmt den Preis eines Kunstwerks? Wie kommt es zu den regelmäßigen Rekordergebnissen auf Auktionen? Und was macht eigentlich ein Galerist? Julie Metzdorf über die Mechanismen des Kunstmarkts. Autor/in dieser Folge: Julie Metzdorf Regie: Irene Schuck Es sprach: Andreas Neumann Technik: Robin Auld…
 
Im ausgehenden Mittelalter zog ein Reformer gegen Ablasshandel und andere Missstände der Kirche zu Felde. Er forderte die Übersetzung der Bibel in die Umgangssprache und predigte vom notwendigen Ungehorsam des Christen. Dieser Reformer, der ein Jahrhundert vor Martin Luther lebte, war der Prager Jan Hus. Seine Lehre war einfach - und revolutionär: …
 
Der bairische Dialektraum gilt als das größte zusammenhängende Dialektgebiet Mitteleuropas. Denn zu ihm zählen nicht nur Ober- und Niederbayern, sondern neben dem Großteil Österreichs auch noch Südtirol und sogar Teile des eigentlich italienischsprachigen Trentino. Dennoch gilt Bairisch als aussterbende Sprache. Autor/in dieser Folge: Markus Mähner…
 
"Gerhard Polt ist ein Phänomen" hat Dieter Hildebrandt einst gesagt. Er hat zweifellos recht. Seit den 70er Jahren sorgt Polt für ausverkaufte Säle, dreht Filme, kriegt Preise. Wird verehrt von den Linken und geachtet von den Konservativen. (BR 2019) Autor/in dieser Folge: Johannes Roßteuscher Regie: Nicole Ruchlak Es sprachen: Laura Maire Technik:…
 
5. Juli 1922Auch am 5. Juli 1922 ging der Druckerstreik in Berlin weiter, allerdings erschienen wieder die linken Parteizeitungen: die Freiheit, die Rote Fahne und der Vorwärts. Und so wirft für uns ein Autor des Vorwärts, der den Artikel mit Ovid zeichnet, einen Blick in eine glückliche Zukunft. 1950 spielt die Szene, in der die völkischen, faschi…
 
Rache wird mit Holocaustüberlebenden selten in Verbindung gebracht, aber es gab diverse, oft im Verborgenen durchgeführte Vergeltungsaktionen, etwa Hinrichtungen von NS-Kriegsverbrechern durch Soldaten der Jewish Brigade, oder "Plan A" der Gruppe Nakam, die das Trinkwasser in mehreren deutschen Großstädten vergiften wollte, mit dem Ziel sechs Milli…
 
Das Tagebuch der Anne Frank hat Millionen Menschen bewegt. Mit 13 Jahren beginnt das Mädchen unter dem Druck nationalsozialistischer Verfolgung seine Gedanken und Gefühle aufzuzeichnen. Trotz aller Ängste lässt sie sich ihre Neugier gegenüber dem Leben nicht rauben. Doch zwei Jahre später wird ihr Versteck entdeckt. Anne Frank stirbt mit 15 Jahren …
 
Die Herrscher des Fürstentums Bamberg ließen innerhalb weniger Jahrzehnte ab etwa 1600 um die tausend Menschen als Hexen hinrichten. Frauen, Männer, Kinder - niemand war vor Verfolgung sicher. (BR 2016) Autor/in dieser Folge: Johannes Munzinger Regie: Martin Trauner Es sprachen: Stefan Wilkening, Hemma Michel, Mark Kuhn Technik: Elisabeth Huber Red…
 
Krieg und Pest hatten Erlangen im 17. Jahrhundert beinahe entvölkert. Da ließ Markgraf Christian Ernst französische Hugenotten zur Ansiedlung anwerben. Bald sorgten sie für wirtschaftlichen Aufschwung. (BR 2015) Autor/in dieser Folge: Renate Währisch Regie: Martin Trauner Es sprachen: Rahel Comtesse, Axel Wostry Technik: Ursula Kirstein Redaktion: …
 
4. Juli 1922Die heute in unserem Podcast debütierenden Nordbahn-Nachrichten adressierten, wie bereits ihr Titel verrät, Leserinnen und Leser aus den Orten entlang der die Hauptstadt mit der Ostsee verbindenden Nordbahn: Frohnau, Stolpe, Hohen Neuendorf, Birkenwerder. In die als Ausflugsziel seit eh und je beliebte Schorfheide führte die Nordbahn in…
 
Meer weten over de Snowden Phone? Klik op de onderstaande link:https://android-privacy.com/nl/snowden-smartphone/De vierde opname in deze reeks over digitale transformatie gaat over de IT-transitie. Want dat is hoe veel bedrijven het zien. Ze willen digitaliseren en denken dat het bij IT hoort te liggen. Dat is een complete misvatting. Als je techn…
 
3. Juli 1922Nachdem der Streik der Hauptstadtpresse uns bei unserer Textauswahl gestern nach Köpenick hat ausweichen lassen, wenden wir uns heute geographisch in die entgegengesetzte Himmelsrichtung. Obwohl Pankow, Wilhelmsruh, Schönholz etc. längst eingemeindet waren, beteiligten sich auch die Drucker des Nördlichen Vorortboten nicht am Ausstand i…
 
Laila Mol gaat in deze uitzending in gesprek met Frank Veldman. Frank is eigenaar van Sunworld, een Health Center op het gebied van (zon)licht. Afgelopen winter was hij te gast bij jongerenafdeling NEXT. Nu is het tijd om zijn verhaal aan de werkelijkheid te toetsen: het is zomer en de zon schijnt ons tegemoet. Hoe vergaat het hen die sinds de vide…
 
2. Juli 1922Die alte stolze Wasserstadt Köpenick gehörte wie so viele Eingemeindungen seit dem 1. Oktober 1920 zu Groß-Berlin. Manche Grenzen verliefen indes auch im Sommer 1922 noch nicht entlang der neuen politisch-administrativen Ordnung. Während die Hauptstadtpresse seit Anfang Juli mal wieder durch einen Druckerstreik lahmgelegt war, erschiene…
 
Tijdens dit weekjounaal besteden Jeroen en Willem natuurlijk bijzondere aandacht aan het boerenprotest. Zij nemen de Agenda 2030 items door, de opmerkelijke uitspraken uit Amerika, maar ook uit Nederland, het medisch bedrog dat kraakt en piept en zij bespreken de publicaties van de oversterftes. Ook de firma "List en Bedrog" in de politiek komt aan…
 
Vom katholischen Wirtschaftsexperten zum Diktator: Wie António de Oliveira Salazar Portugal zu seinem Staat machte. ********** Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova: Spanien: Ende des Bürgerkriegs – Beginn der Franco-Diktatur 1939 Portugal: Die Nelkenrevolution 1974 Kubanische Revolution: Patria o Muerte ********** Den Artikel zum Stück findet ih…
 
Seeigel haben fiese Stacheln und sind wohl auch deshalb Überlebenskünstler. Es gibt sie seit Urzeiten, sie leben in allen Weltmeeren. Dabei sind die Algenfresser wichtige Akteure im Ökosystem Küstengewässer. (BR 2017) Autor/in dieser Folge: Brigitte Kramer Regie: Eva Demmelhuber Es sprachen: Ruth Geiersberger, Diana Gaul, Rahel Comtesse Technik: Re…
 
Seegurken sind alles andere als schön! Die wirbellosen, walzenartigen Verwandten der Seesterne und Seeigel leben am Meeresboden und saugen wie ein Meeresstaubsauger Plankton und Sedimente auf. Manche sind giftig, andere begehrte Delikatessen. Sie alle sind wahre Anpassungskünstler, die auch die Bionik für sich entdeckt hat. Autor/in dieser Folge: B…
 
1. Juli 1922Nach der Ermordung Rathenaus sollte sich die Republik, nach Ansicht vieler Reichstagsabgeordneter, stärker gegen die extremistischen Angriffe wehren. Dazu wurde das „Gesetz zum Schutze der Republik“ auf den Weg gebracht, das ein höheres Strafmaß für politisch motivierte Anschläge vorsah, Organisationen, die sich gegen die Republik als S…
 
Frank Stadermann en Sietske BergsmaOnze grondwet verbiedt in artikel 120 dat de rechter een wet die strijdig is met de grondwet, buiten werking stelt. Dus ons parlement mag wetten uitvaardigen waarin, in strijd met de grondwet, onze grondrechten worden geschonden.Het ziet er naar uit dat artikel 120 zijn langste tijd heeft gehad. Zelfs de rechters …
 
Es ist die größte trocken fallende Meeresfläche der Welt - das Wattenmeer vor der Nordseeküste. Auf 4.700 Quadratkilometern hat sich die Natur dem extremen Wechsel von Ebbe und Flut angepasst und das in erstaunlicher Geschwindigkeit: Das Wattenmeer ist erst vor rund 6.000 Jahren entstanden. Trotzdem gibt es hier hoch spezialisierte Lebensformen, di…
 
Ein gänsegroßer weißer Vogel mit besonderer Eleganz: der Basstölpel ist erst seit 1991 in Deutschland heimisch. Auf Helgolands roter Felswand bietet eine große Brutkolonie den Besuchern ein Schauspiel: Gleitflüge mit pfeilschnellem Stoßtauchen und lautstarke Balz- und Begrüßungsrituale bei den Nestern. Autor/in dieser Folge: Mechthild Müser Regie: …
 
Nach einer kleinen Baby-Pause finden sich unsere Protagonisten Daniel und Sebastian in unserer 134. Podcast-Folge für eine neue Episode 2mal20netto zusammen. Es gibt in dieser Folge zahlreiche News zu diskutieren: Zunächst wird auf die internationale Futsal-Landkarte geschaut, danach geht es um nationale Neuigkeiten. Hier gibt es neben Titeln und F…
 
Olaf Weller, bekend van onder andere Keuze Vrij Bij Mij, heeft een nieuw ondernemersnetwerk ontwikkeld: Nieuwe Wereld Ondernemers. Een goede rede voor een gesprek over het professionaliseren van de bouw van een betere samenleving.---Deze video is geproduceerd door Café Weltschmerz. Café Weltschmerz gelooft in de kracht van het gesprek en zendt inte…
 
30. Juni 1922Seit Jahren diskutieren wir die Frage, wie sehr die digitale Revolution mit ihren Künstlichen Intelligenzen ganze Berufszweige abschaffen könnte. Laut so manchem Entwickler geht es den Straßenbahn-Fahrer_innen an den Kragen. Diese würden bald, Pilotprojekte laufen bereits, von selbstfahrenden Straßenbahnen ersetzt. In diesem sehr konkr…
 
Wenn Beziehungswunden nicht heilen, können sie unser ganzes Leben verdunkeln. Die Verwundungen des Lebens holen uns immer wieder ein. Ein Plädoyer für echte Vergebung. (BR 2015) Autor/in dieser Folge: Elke Worg Regie: Christiane Klenz Es sprachen: Katja Amberger, Anna Greiter, Peter Veit Technik: Siglinde Hermann Redaktion: Bernhard Kastner Das Man…
 
"Strafe muss sein" - Muss sie das? Was genau erhoffen wir uns eigentlich davon, wenn wir jemanden, der Unrecht getan hat, ein Übel zufügen?Seit Jahrtausenden beschäftigt sich die Philosophie mit dieser Frage: Gibt es legitime und sinnvolle Gründe Strafen zu verhängen? Oder sollten wir es vielleicht besser sein lassen? Autor/in dieser Folge: Valenti…
 
Bis vor wenigen Jahren befand sich im Zentrum von München das traditionsreiche Geschäft "Wallach", spezialisiert auf Trachten und bunt bedruckte Stoffe. Wallach war entscheidend am Siegeszug des "Dirndls" beteilig, stattete Oktoberfestzüge aus und prägte entscheidend das folkloristische Bayern-Bild. (BR 2007) Autor/in dieser Folge: Carola Zinner Re…
 
Dürre und Wassermangel bedrohen durch den Klimawandel inzwischen auch Deutschland. Grundwasserspiegel sinken, Flüsse und Seen versiegen in Hitzezeiten. Um Wasser wird es in Zukunft Streit geben, prophezeit das Bundesumweltamt. (BR 2019) Autor/in dieser Folge: Marko Pauli Regie: Martin Trauner Es sprachen: Katja Amberger, Peter Weiß, Frank Manhold T…
 
Von Religionen weltweit und von jeher eingefordert scheint Demut in der säkularisierten Zeit obsolet. Doch Demut kann als Anerkennung der eigenen Begrenztheit ein Tor zur inneren Freiheit werden. (BR 2017) Autor/in dieser Folge: Anja Mösing Regie: Anja Mösing Es sprachen: Katja Bürkle, Friedrich Schloffer Technik: Marcus Huber Redaktion: Bernhard K…
 
Schmerz ist eine lebenswichtige und zentrale Sinneswahrnehmung. Neben Nervenzellen sind auch Gehirn und Psyche daran beteiligt. Schmerz ist ein Symptom, kann aber auch selbst zur Krankheit werden. (BR 2021) Autor/in dieser Folge: Daniela Remus Regie: Sabine Kienhöfer Es sprachen: Katja Amberger, Peter Veit Technik: Christiane Schmidbauer-Huber Reda…
 
Das Erbe der olympischen Dörfer vergangener Spiele offenbart weltweit ein weites Spektrum: Einstige Unterkünfte für Athletinnen und Athleten werden heute als dringend benötigter Wohnraum genutzt, die Bauten erinnern als Museums-Areale an finstere Kapitel der Geschichte oder sind zu verlassenen Ruinen verkommen. Autor/innen dieser Folge: Katharina W…
 
Was wäre München ohne die Wahrzeichen der Olympischen Spiele 1972? Die Zeit für die Gestaltung des Olympiaparks, den Bau des Stadions, des olympischen Dorfes und der ersten U-Bahn war knapp, ebenso wie das Geld. Das gesamte Setting war bemerkenswert modern, visionär, sogar geradezu avantgardistisch. Autor/in dieser Folge: Sandra Vogell Regie: Sabin…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login