show episodes
 
Geschichte im Gespräch. Zeitzeugen, Expertinnen, oder Betroffene schildern ihre Erinnerungen an historische Ereignisse. Aber nicht nur der Blick zurück ist hier wichtig, die «Zeitblende» auf Radio SRF4 News analysiert auch die aktuelle Bedeutung dieser Ereignisse.
 
Die News und das Besondere. Wir erklären, was es sich über die Schlagzeilen hinaus zu wissen lohnt. Zusammen gehen wir gut informiert in den Feierabend - jeden Wochentag um 16 Uhr. News Plus ist der Podcast von SRF zu den aktuellen Themen aus Politik und Wirtschaft, national und international. Und natürlich zur Corona-Pandemie und all ihren Folgen. Habt ihr Ideen oder Fragen an Newsplus? Was wolltet ihr schon lange wissen? Redet mit uns! Per Whatsapp-Sprachnachricht an 076 320 10 37 oder Mai ...
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Von Montag bis Freitag um 9 Uhr auf SRF 2 Kultur. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, ...
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
Wer die News schon kennt, will mehr: Einordnung, Analyse, Hintergrund. Genau das bietet der 4x4 Podcast von Montag bis Freitag mit ausgewählten Gesprächen und Reportagen aus der Schweiz und aus aller Welt. 4x4 von SRF 4 News - Verstehen, was wirklich wichtig ist.
 
Einmal im Monat wird auf SRF 4 News über Journalismus, über die Medien und über den gesellschaftlichen Umgang mit Medien gesprochen. Die Rolle der Medien, ihrer Nutzerinnen und Nutzer sowie ihrer Macherinnen und Macher sind die Grundlage für die Gespräche im «Medientalk».
 
Focus - das ist die SRF 3 Talk-Sendung. Ein Gast - eine Stunde. Ein Gespräch mit Tiefenschärfe. In der SRF 3 Talk-Sendung Focus lernt man Persönlichkeiten neu kennen. Prägende Figuren aus Politik, Wirtschaft, Kultur oder Sport setzen sich ans Focus-Mikrofon. Das Ergebnis: Kein mediales Kurzfutter, sondern ein 60-minütiges Gespräch, in dessen Verlauf der Gast an Konturen gewinnt. Mit seinen Gedanken, seinem rhetorischen Rüstzeug und auch mit seiner Wahl der musikalischen Einlagen. Jeden Monta ...
 
Die Welt dreht sich rund um die Uhr und die Medien berichten darüber. Doch wenn die Mikrofone und Scheinwerfer wieder verschwunden sind, verschwinden die grossen Schlagzeilen wieder. SRF 4 News blickt dorthin, wo sonst kaum jemand hinsieht. In der wöchentlichen Gesprächssendung sprechen wir mit unseren Auslandmitarbeitern und –Korrespondentinnen über wichtige Themen abseits der grossen Schlagzeilen.
 
Loading …
show series
 
Auch die 12- bis 15-Jährigen können sich jetzt in der Schweiz impfen lassen, wenn sie das wollen. Aber wie entscheidet man das? Welche Nebenwirkungen gibt's? Was zeigen Erfahrungen aus dem Ausland? Ein Q&A zum Thema. Und: Fliegen Kampfjets und Passagierflugzeuge bald mit Speiseöl? Newsplus ist ein Podcast von Radio SRF. Habt ihr Fragen oder Anregun…
 
Biker, Wanderer, Hündeler, Rösseler, Jogger... Sie alle zieht es in den Wald. Dort gibt es aber - besonders wegen den Velofahrerinnen und Velofahrern - immer wieder Nutzungsprobleme. Die Gemeinde Küttigen will die fehlbaren Bikerinnen und Biker nun mit einer Plakat-Kampagne sensibilisieren. Weiter in der Sendung: * Geplante Hochhäuser in Zofingen n…
 
Die Schweiz will neue Kampfjets. Favorit des Verteidigungsdepartements ist der F-35 der US-Firma Lockheed Martin. Kritische Stimmen warnen, die USA hätten damit Zugang zu allen Daten und könnten die Flieger am Boden behalten. Wie unabhängig kann man bleiben, wenn man Rüstungsgüter einkauft? Und: Vertrauliche Informationen sind zu den Medien durchge…
 
Aarau sagt dem Autoverkehr den Kampf an. Die Stadt will mehr E-Autos anbieten zur Ausleihe, Velos zur Verfügung stellen, Velokurier-Dienste ausbauen. So sollen die Menschen weniger ins eigene Auto sitzen. Das Aarauer Parlament hat sogar Massnahmen bewilligt, deren Nutzen noch ziemlich unklar sind. Weitere Themen in der Sendung: * Solothurner Datens…
 
Wenige kennen die Unterwelt der Schweiz wie sie: Archäologin Andrea Schaer gräbt sich durch den Boden unter unseren Füssen. Sie rettet jahrhundertalte Relikte vor dem Guss-Beton und steht als «Unbeugsame» auch mal Stararchitekten auf den Schlips. Andrea Schaer zitiert so leidenschaftlich mittelalterliche Briefe, wie sie mit dem Pickel Wände niederr…
 
Wer eine Stelle in einem professionellen klassischen Orchester ergattern will, muss sich einem knallharten Auswahlverfahren stellen, dem gefürchteten Probespiel. Dutzende, manchmal hunderte Musizierende bewerben sich jeweils für eine ausgeschriebene Festanstellung in einem Orchester. Die Konkurrenz ist riesig, der Druck auf die Nerven ebenso, und a…
 
Stefan Löfven hat als erster schwedischer Ministerpräsident das Misstrauensvotum nicht überstanden. Jetzt hat er zwei Möglichkeiten: Er tritt entweder mit seiner Regierung zurück oder er ruft innerhalb einer Woche Neuwahlen aus. Weitere Themen: * «Modernisierungsschub» für Deutschland: Das Wahlprogramm der Union * Regionalwahlen in Frankreich als A…
 
Je direkter der Kontakt zu Corona-Kranken ist, desto grösser ist unter den Spitalangestellten die Bereitschaft, sich gegen Corona impfen zu lassen. Wie gross ist die Impfbereitschaft wirklich, und wie gross die Skepsis? Ausserdem: * Lange Erle schenkt sich Wolfgehege zum 150-Jahre-Jubiläum und muss dafür auf Betteltour * Elisabethenkirche bekommt A…
 
Im neuen Jahresbericht zum Datenschutz im Kanton Solothurn weist die Datenschützerin auf die seit Jahren anhaltend grosse Arbeitslast hin. Sie und ihr Team hätten letztes Jahr wieder rund 300 Anfragen von Behörden und Bevölkerung bearbeitet. Nun fordert die Datenschützerin mehr Geld von der Politik. Weitere Themen der Sendung: * Beim Stauwehr Winzn…
 
Die EU erweitert die Einreiseverbote für Personen im Umfeld von Präsident Alexander Lukaschenko und friert das Vermögen des Machthabers ein. Zudem werden weitreichende Wirtschaftssanktionen für Unternehmen verhängt, die Waren in die EU exportieren. Das dürfte das Regime treffen. Weitere Themen: Schweden wurde lange von Sozialdemokraten regiert und …
 
Nimmt man den Schnellsten, den Modernsten oder den Günstigsten? Vor dieser Frage steht der Bundesrat. Denn er muss - oder darf - auswählen, welches Modell die Schweizer Luftwaffe neu bekommt. Mit einem Budget von bis zu 6 Milliarden Franken ist es das grösste Rüstungsgeschäft, das die Schweiz je tätigen konnte. Welche Kriterien spielen also bei die…
 
Die Handelskammer beider Basel nahm die baselstädtischen Finanzen unter die Lupe. Nun fordert ihre Präsidentin Elisabeth Schneider-Schneiter Steuersenkungen für Gutverdienende. Ausserdem: * Warteschlagen vor den Gartenbädern * BIZ will Gebäude in Basel umbauenVon Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Die Stadt Solothurn glich Ende Mai einer Festung. Hunderte Polizistinnen und Polizisten riegelten die Altstadt, sowie Zugänge und Zufahrten in die Stadt ab. Man wollte eine Demonstration gegen die Corona-Massnahmen verhindern. Nun ist ein wenig klarer, was dieser grosse Einsatz gekostet hat. Weitere Themen der Sendung: * In Lüterswil wird beim kräf…
 
Die «Patrouille des Glaciers» ist ein Bergrennen von Zermatt oder Arolla nach Verbier. Organisiert wird es vom Militär und einem privaten Trägerverein. Es flossen «unsensibel» hohe Vergütungen. Das führte zu Streit, der jetzt aber gelöst ist. Weitere Themen: Zum ersten Mal in der Geschichte hat sich eine Transgender-Athletin für die olympischen Spi…
 
In Äthiopien finden heute trotz Spannungen und Konflikte im Land Parlamentswahlen statt. Sind unter den aktuellen Umständen faire Wahlen durchführbar? Die weiteren Themen: * Weltweit sind auf 100 Todesfälle mindestens einer auf Suizid zurückzuführen. Mit einem neuen Leitfaden will die WHO die Suizidrate reduzieren. * Die Schweizer Nati hat gestern …
 
Die Aargauer Finanzkontrolle moniert verschiedene Punkte bei der Buchhaltung des Vereins «ask!». Die Finanzkontrolle kritisiert etwa, dass der Verein zu viel bezogene Zahlungen des Kantons zunächst nicht zurückzahlte. Ausserdem gebe es keine verlässliche Kosten- und Leistungsrechnung. Weitere Themen: * Der Lehrstellenmarkt in den Kantonen Aargau un…
 
Die Sommersonnenwende fasziniert Menschen seit Urzeiten. Woher kommt der Kult um die hellen Nächte, wie haben sie die Künste inspiriert - und was passiert überhaupt genau am Himmel? Die Mittsommerzeit mit ihren kurzen Nächten und langen Tagen hat für die Menschen seit Jahrtausenden grosse Bedeutung. Besonders in Nord- und Mitteleuropa gibt es diver…
 
Die Staatsanwaltschaft ermittle gegen den rechtextremen Grossrat wegen mehrfacher Rassendiskriminierung, Drohung und Beschimpfung, wie der Sonntagsblick berichtet. * Blind-Jogging: Wie Valentino Bajraktarevic regelmässig joggen gehen kann, obwohl er nur noch 5 Prozent Sehkraft hat. * Sportgast: Degenfechter Bejamin Steffen will seine über 20-jährig…
 
Auf der Lehrstellen-Plattform des Kantons Aargau sind ein Drittel mehr Ausbildungsplätze ausgeschrieben. Dies hängt nicht nur mit der neukonzipierten Plattform zusammen. Die Firmen bieten auch mehr Lehrstellen an. Die Zahl der abgeschlossenen Lehrverträge bewegt sich auf dem Vorjahresniveau. Weitere Themen: * Ein heftiges Gewitter zieht am Sonntaga…
 
Knapp 46 Millionen Menschen sind in Frankreich wahlberechtigt. Und heute waren all diese Menschen aufgerufen, die politischen Ämtern in ihren Departementen und Regionen neu zu besetzen. Los ging es am frühen Morgen auf La Réunion im Indischen Ozean - eines der Übersee-Gebiete Frankreichs. Und zu Ende gehen die Wahlen ebenfalls in französischen Über…
 
In Weil am Rhein ist heute der neue Rheinpark gleich bei der Dreiländerbrücke eröffnet worden, als Abschluss des Projekts Vis-à-Vis, bei dem Weil und Hunique ihre Ufer gemeinsam neu gestalten. Ins Rollen gebracht hat dies die Internationale Bauausstellung Basel IBA. * Die Herbstmesse soll dieses Jahr stattfinden * Die Fanbewegung 'Ystoh' löst sich …
 
Bei einem Unfall in Rümikon AG kam ein 14 Monate alter Knabe ums Leben. Seine Mutter hatte ihn angefahren. Laut der Aargauer Kantonspolizei dürfte es beim Manövrieren mit dem Auto passiert sein. Die Eltern konnten bisher noch nicht befragt werden. Weitere Themen: * Bei einem Brand in der Altstadt von Rheinfelden hat sich ein Mann schwer verletzt. W…
 
Über fünfzehn Monate ist es nun her, seit die Corona-Pandemie offiziell eine Pandemie ist. Fünfzehn Monate mit Lock- und Shutdowns, dann wieder mit Öffnungen und dann wieder strengere Massnahmen. Dazu viele weitere Regeln - und die Maskenpflicht. Und seit Beginn des Jahres die Impf-Offensive. Doch das Virus gibt sich noch nicht geschlagen - es muti…
 
Eigentlich hätte die breite Pro-Allianz die Abstimmung über das CO2-Gesetz gewinnen müssen. Aber etwas lief schief. Und das Resultat ist ein «Hammerschlag für die Politik», wie die NZZ schrieb. Was sind die Gründe und wie geht es nun weiter mit dem Klimaschutz? Noch zu Beginn des Jahres 2021 gingen die Befürworter des CO2-Gesetzes von einer klaren …
 
Am Freitagmorgen kündigte Mario Fehr seinen Austritt aus der SP an. Regierungsrat will er aber bleiben. Ob er in zwei Jahren als Parteiloser erneut für den Zürcher Regierungsrat antritt, liess er offen. Ausserdem: * Die Delta-Variante führt in Lissabon zu einem erneuten Shutdown und in Grossbritannien zu Verzögerungen bei den Öffnungen: Wie gefährl…
 
Ab Montag wird die Pflicht in Primar- und Sekundarschulen aufgehoben. Andere Kantone warten damit bis zu den Sommerferien. Ausserdem: * Schluss mit Prestigeprojekt der Migros * Wochengast: Saskia Schenker, Präsidentin der Basler FDP Weitere Themen: - Saskia Schenker: Wie weiter nach den Abstimmungen?…
 
Die Diskussionen um den ersten fest installierten Blitzkasten im Aargau gehen weiter. In einer Antwort auf einen Vorstoss aus dem Grossen Rat erwähnt die Aargauer Regierung nun die Möglichkeit, beim Badener Blitzer ein Warnschild aufzustellen. Weiter in der Sendung: * Fast 90 Jahre war die Operette «Zur goldnen Liebe» vergessen. Die Bühne Burgäschi…
 
Der Bundesrat will Gas geben beim Ausbau von Wasserkraft, Photovoltaik und Windenergie, um nicht vom Ausland abhängig zu werden. Doch seine Pläne stossen auf Kritik. Vor allem auch wegen der geplanten vollständigen Öffnung des Strommarktes. Weitere Themen: Für zehntausende Männer und Frauen in der Schweiz ist die Jagd ein wichtiger Teil ihres Leben…
 
Die Fussball EM 2020 soll laut der UEFA ein Fest für die Einheit Europas sein. Die 52 EM-Spiele finden darum an 11 verschiedenen Spielorten in ganz Europa statt. Klingt ja schön, aber auch ganz schön unökologisch. Fussballmannschaften und Fans müssen oft und weit reisen. Dennoch spricht die UEFA von der ökologischsten Europameisterschaft, die es je…
 
Wegen Corona kann der Anlass bereits zum zweiten Mal nicht stattfinden. Weil man zusammen mit den grenznahen Gemeinden in Deutschland und Frankreich planen muss, sei der Aufwand zu gross, teilen die Verantwortlichen mit. Ausserdem: * Weitere 240 Parkplätze verschwinden in Basel zugunsten von Velofahrerinnen * Basler Hoteliers sind vorsichtig optimi…
 
Woher das Geld für Moscheen, Freikirchen oder Israelitische Kultusgemeinden im Aargau stammt, weiss der Regierungsrat nicht genau. Es handle sich um Vereine, welche ihre Finanzierung nicht offenlegen müssten. Die Regierung unterstützt aber die Forderung nach mehr Transparenz. Weiter in der Sendung: * Das Ausländerstimmrecht in Aargauer Gemeinden ha…
 
Der Zürcher Sicherheitsdirektor Mario Fehr tritt nach 39 Jahren per sofort aus der SP aus. Das hat Fehr am Vormittag vor den Medien bekanntgegeben und dabei nicht mit Kritik an seiner ehemaligen Partei gespart. Weitere Themen: Gemäss Nachbefragung von Tamedia hätten die Jungen sogar noch stärker Nein zum CO2-Gesetzt gestimmt als die ältere Generati…
 
Heute wird in Iran ein neuer Präsident gewählt. Gewinnen dürfte der erzkonservative Bewerber Ebrahim Raisi. Wie ist die Stimmung der Bevölkerung? Die weiteren Themen: * Die Corona-Pandemie hat der Wirtschaft einen Dämpfer verpasst. Regionen, die vom Tourismus abhängig sind, leiden besonders darunter. Wie kann es ihnen gelingen, dass sie für künftig…
 
Ein Urteil des Bundesgerichts rüffelte den Kanton Baselland, dass Hauseigentümer zu tiefe Steuern bezahlen müssen. Nun hat Finanzdirektor Anton Lauber präsentiert, wie er diesen Misstand beheben will. Ausserdem: * Anwohnerinnen und Anwohner der Basler Webergasse leiden unter DrogenszeneVon Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
In Rheinfelden will man offenbar unbedingt, dass die im Fricktal geplante Kantonsschule in die Stadt kommt. Die Gemeindeversammlung hat am Donnerstag mit einer 90-prozentigen Ja-Mehrheit den Verkauf von 12'000 Quadratmetern Land an den Kanton bewilligt. Dieser bezahlt einen Freundschaftspreis. Weiter in der Sendung: * Däniken: Ein Schnellzug wird a…
 
Libellen gab es schon vor Millionen von Jahren – sie faszinieren Neuroforscher und beschäftigen Artenschützer. Libellen sind wunderschöne, wendige Jäger. Jedes Kind kennt sie. Was wenige wissen: Libellen gab es schon vor Millionen von Jahren - damals mit einer Flügelspannweite von bis zu 70 Zentimetern. Sie waren vermutlich die ersten fliegenden Jä…
 
Der Gipfel in Genf ist vorbei: Joe Biden und Wladimir Putin haben die Schweiz in ihren Präsidenten-Flugzeugen verlassen. Die Stadt macht sich ans Aufräumen. Das internationale Genf ist mit dem Gipfeltreffen auf die Weltbühne zurückgekehrt. Die Bilanz zum Gipfel - auch aus politischer Sicht. Weitere Themen: * Unzufriedenheit in der Nati nach der EM-…
 
Seit dieser Woche ist die neue Führung des Clubs offiziell im Amt. Alle Gremien haben sich formiert. Reto Baumgartner präsidiert nun beide Verwaltungsräte, die beim FCB verantwortlich sind für den Profibetrieb. Und er ist der Präsident des Stammvereins. Im Interview nimmt er Stellung. Ausserdem: * Brand im Belchentunnel * Baselland muss nachbessern…
 
Das Atomkraftwerk Beznau sei erdbebensicher, attestiert ein umfangreicher Bericht der Atomaufsichtsbehörde Ensi. Allerdings seien Notstromgeneratoren im KKW falsch installiert worden. Ein Fehler, der 30 Jahre lang unentdeckt blieb. Weiter in der Sendung: * Schang Hutter: Nachruf auf einen engagierten und politischen Künstler. * Zirkus Monti: Der zw…
 
In England wird das Impfobligatorium für das Personal von Alters- und Pflegezentren Realität. Die Regierung hat angeordnet: Wer sich nicht innerhalb von 16 Tagen impfen lässt, muss gehen. Und das sorgt für ziemlichen Wirbel. Und: Die Sommerferien rücken näher und Reisen ins Ausland sind dank Impfungen und Zertifikaten wieder möglich. Wird beim Reis…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login