show episodes
 
Till Raether und Alena Schröder schreiben Bücher und journalistische Texte. In ihrem Entlastungs-Podcast für Autor*innen reden sie darüber, was am Schreiben schwierig ist und wie man es sich leichter macht. Mehr unter: www.tillraether.de www.beschreiber.de/alena-schroeder/ Intro und Outro: "Superstars Emerge" by Doxent Zsigmond
 
"Kapitel Eins" ist ein Podcast über gute Bücher, interessante Bücher und gelegentlich auch mal über schlechte Bücher, die trotzdem (oder gerade deswegen) interessant sind. Alle 14 Tage reden der Autor und Übersetzer Falko Löffler und der Journalist Jochen Gebauer über einen Roman, den sie gelesen haben. Und weil Kapitel Eins nicht diskriminiert oder bei Genre-Literatur elitär die Nase rümpft, kann es sich bei diesem Roman um buchstäblich alles handeln: vom aktuellen Krimi-Bestseller über den ...
 
4 Buchtipps in 20 Minuten. Karla Paul & Günter Keil pitchen ihre Lieblingstitel – kurz, prägnant und extrem unterhaltsam. Die Must-Reads der Neuerscheinungen, persönliche Favoriten aus der Backlist und Interviews aus der Literaturbranche! Long Story Short ist eine Kooperation mit der Penguin Random House Verlagsgruppe. Süddeutsche Zeitung Podcast-Tipp des Monats: "Neuerscheinungen und alte Titel, Stimmungsdrücker und Gesellschaftsromane oder Tagebücher übers Gärtnern - prägnant und in locker ...
 
Für die Reihe "Kunstgeschichten" schreiben österreichische Autor/innen über Werke der bildenden Kunst. Gemälde, Skulpturen, Grafiken oder Videokunst dienen als Ausgangspunkt für literarische Reflexionen. Geschrieben speziell für diesen Schwerpunkt, und nur in den seltensten Fällen reine Bildbeschreibungen.
 
Systemisch denken, die Nutzung der Systemtheorie und die Anwendung systemischer Methoden ist eine perfekte Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit. Nutzen Sie die neuen Perspektiven der Systemiker für Ihre berufliche und private Entwicklung. Profitieren Sie als Unternehmer, als Selbstständiger, als Führungskraft und als Mensch! Ich beleuchte im Podcast systematische Ideen und die Essenz aus der Literatur in Bezug zu Beruf und Wirtschaft.
 
Loading …
show series
 
sexy & bodenständig Die Frühjahrspause ist vorüber: Wir sprechen über Entwicklung und haben dabei eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte Nachricht: Wir werden uns nicht wie angekündigt nun länger mit "Das Geisterhaus" von Isabell Allende beschäftigen, weil wir uns wider Erwarten wegentwickelt haben von diesem Buch, zu sehr, um es übe…
 
Wir möchten euch herzlich zur siebzehnten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Wo ist das Lama, Vincent?“ von Rahel. Manche Besuche sind einfach scheiße. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Lähmung, Lama, Kringel, Extravaganz“ und „Schrei“ vertextet und sie spielt…
 
PSD 080 Sinn - was ist das eigentlich? Kann es Unsinn geben? Erfahren Sie spannendes über den Sinnbegriff und den Unterschied zwischen Medium und Form und was das mit Sand zu tun hat. Profitieren Sie von Luhmanns Gedanken zum Sinn und zu Sinnkonstruktionen. Lernen Sie wie Wörter und Sätze sinnvolles ergeben können und was das für Ihre Beobachtung u…
 
Ein Gespräch mit der Autorin und ein Gedicht von Robert Graves Wer in Mareice Kaisers neuem Buch "Das Unwohlsein der modernen Mutter" liest, welchen Ansprüchen, Urteilen und Erwartungen Mütter in unserer Zeit ausgesetzt sind, könnte das Wort "Unwohlsein" rasch für eine Verharmlosung halten. Doch zum einen ist es einer Studie entlehnt, die festhält,…
 
Podcast-Gespräch via Zoom: Heribert Prantl (links) und Wolfgang Tischer Grundrechtseinschränkungen im Rahmen der Anti-Corona-Maßnahmen findet Heribert Prantl unerträglich. In Talkshows wird der Journalist und Jurist dann gerne laut. Doch wie grenzt man sich von Rechten und Aluhutträgern ab? Im Podcast des literaturcafe.de wird Prantl leiser: Wir br…
 
Wir möchten euch herzlich zur sechzehnten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Kürzlich in der Zukunft“ von Sarah. Das Problem mit Zeitreisen ist, dass man nie passend angezogen auftaucht. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Strampelanzug, Monokel, Nerdyboy, Zitru…
 
Vier Buchtipps über außergewöhnliche Frauen und ihre Geschichte: Lesenswert für alle! Karla und Günter haben wieder eine ganz besondere Mischung für euch zusammengestellt. Eine sympathische und erhellende Suche nach der Antwort auf die Frage, was die Vorstadt aus uns macht (“Ein anderer Planet”), ein Familienroman der besonderen Art über die Folgen…
 
Wir buddeln mal wieder einen Klassiker aus, und diesmal ist es einer, den hierzulande kaum jemand kennen dürfte, denn - Skandal! - "Der Kuss vor dem Tode" aus dem Jahr 1953 wird schon lange nicht mehr verlegt. Auch das bekannteste Buch von Ira Levin ist von diesem Schicksal betroffen: "Rosemarys Baby". Das hält uns aber nicht ab! Dorothy Kingship, …
 
PSD 079 Werte folgen dem System, nicht umgekehrt. Werte in Systemen folgen dem System wie ein Schatten - so schreiben es sinngemäß die Autoren Wohland und Wiemeyer im Buch "Denkwerkzeuge der Höchstleister". Das ist spannend! Ist das so? Dann wären "Kulturveränderungsprojekte" sinnlos und unwirksam. Wirken Organisationen tatsächlich linear auf deren…
 
Johanna Christner über das Buch und Alltagsrassismus, Shida Bazyar über das Schreiben und Lesen Ein Notfall wird zur Falle: Eine junge Frau wird von den Eltern, zu denen sie dreimal die Woche nachmittags zum Babysitten kommt, spät am Abend auf einer Party angerufen, um sich während eines Polizeibesuchs um die Zweijährige zu kümmern. Nicht zu Hause,…
 
Wir möchten euch herzlich zur fünfzehnten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „In der Hölle ist der Hase los“ von Rahel. Viele Vorstellungsgespräche sind die Hölle, dieses ist in der Hölle. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Abtreibung, Sofaecke, Magenbeschwerden…
 
PSD 078 Über die Risiken von Werten in Organisationen. Lernen Sie, wozu Werte eigentlich nötig sind. Erfahren Sie, warum Werte Entscheidungen einschränken und auch eine "Unterwerfung" zur Folge haben können. Erkennen Sie sie Chancen, aber auch die Risiken von definierten Werten in Organisationen. Lernen Sie eine Möglichkeit kennen, Werte auch sich …
 
Ein Gespräch über Allgegenwart und Unentbehrlichkeit, Ekel und Abstoßung – und Parasiten Die alten Ägypter sahen in ihm den Ursprung von Leben, seit ein paar Jahrhunderten ist er uns peinlich, eklig und fremd. Dabei wäre unser Leben ohne Schleim undenkbar. Wann und wie und warum haben wir uns kulturgeschichtlich vom Schleim verabschiedet? Wie ist s…
 
Joachim Zelter mit seinem Roman »Die Verabschiebung« (Foto: Tischer) Ein Mann wird ins Ausland abgeschoben, obwohl er mit einer Deutschen verheiratet ist. In »Die Verabschiebung« verarbeitet Joachim Zelter die Geschichte seiner Schwester und seines Schwagers, und im Podcast des literaturcafe.de erzählt er von der Entstehung des Romans. Wie wirklich…
 
Wir möchten euch herzlich zur vierzehnten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Nachts im Zoo“ von Sarah. Es ist nicht so einfach, eine Giraffe zu klauen! In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Zahnstein, Fehlversuch, Pappaufsteller, Badezimmerspiegel“ und „Privatkäuf…
 
Zuletzt haben wir "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" von Christiane F. gelesen und haben versucht, die historische und gesellschaftliche Relevanz des Buches einzuordnen. Nicht zuletzt durch die Neuverfilmung in Serienform sind wir darauf aufmerksam geworden, und das nehmen wir als Anlass, mit einer der Hauptdarstellerinnen zu reden. Lena Urzendowsky war …
 
PSD 077 Bipolaritäten sind ein mächtiges Tool, wenn man sie (er)kennt und richtig nutzt. Lernen Sie bipolare Wortpaare kennen. Nutzen Sie dazu auch die big5. Nutzen Sie bipolare Eigenschaftswörter für Ihre Beobachtung und Ihre Kommunikation. Erkennen Sie den Wert "der anderen Seite". Stellen Sie fest, dass auch "die andere Seite" gut sein kann.... …
 
Ein Abend aus dem Literaturhaus Frankfurt "Lesen macht stark – Wie wir unsere Kinder für Bücher und Geschichten begeistern": Den amerikanischen Expertinnen Pamela Paul und Maria Russo geht es in ihrem Buch darum, das Lesen zu stärken, damit es stark machen kann. Wegen der Unterschiede beim Lesenlernen, stärker noch aber im Angebot empfehlenswerter …
 
Mascha Jacobs spricht dieses Mal in unserem Literaturpodcast mit Mohamed Amjahid. Es geht um sein neues Buch „Der weiße Fleck“, Antirassismus und um die Autorinnen und Autoren, die ihn geprägt haben. >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/dear-reader-mohamed-amjahid
 
sexy & bodenständig Warum Warten zum Schreiben, zum Schreibenwollen, zum Geschriebenhaben gehört: Wir sprechen übers Warten auf die Inspiration und übers Warten auf das fertige Buch, und besonders: übers Warten auf Feedback-Anrufe. Was kann man tun, um währenddessen nicht die Wände hochzugehen? Aushalten oder nachhaken, das alte Dilemma, und die Fr…
 
Wir möchten euch herzlich zur dreizehnten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Mutters Vase“ von Rahel. Niemand steht zwischen dir und der Familie. Diese Geschichte wurde nach vorgegebenen Charakteren verfasst. Der Sprecher dieser Episode ist Michael Pietsch. SFX by Fortyseven203…
 
PSD 076 "Sei authentisch!", aber ist Authentizität tatsächlich immer gut? Was heißt es eigentlich authentisch zu sein? Immer so zu handeln wie mal selbst will? Ohne Rücksicht auf die Anderen? Geht das in "sozialen Systemen" überhaupt? Wäre das nicht vielleicht sogar "asozial"? Systemisch arbeiten heißt auch allparteilich zu sein. Kollidiert die All…
 
Ein Gespräch mit der Kritikerin Verena Lueken und eines mit der Autorin Mithu Sanyal Fallen bauen für den Präsidenten, fliehen vor der Klimakatastrophe: In ihrem dritten Roman "Wetter" lässt die amerikanische Schriftstellerin Jenny Offill eine wilde Bibliothekarin erzählen, wie die gesellschaftlichen Bedrohungen ihrer kleinen Familie in New York im…
 
Wolfgang Tischer (links) und Tom Hillenbrand im Podcast-Gespräch via Zoom (Screenshot) Mit »Montecrypto« hat Tom Hillenbrand nicht nur einen spannenden Thriller geschrieben, man erfährt auch einiges über den Bitcoin, Kryptowährungen allgemein und die Szene der »Bitcoin Bros«. Im Podcast des literaturcafe.de berichtet Tom Hillebrand über die Entsteh…
 
sexy & bodenständig Nachdem wir geklärt haben, für welche Unfälle das Design von Fritz-Boxen verantwortlich ist, sprechen wir über Träume vom und beim Schreiben: Wovon wir geträumt haben, als wir mit dem Schreiben anfingen, warum und wie unterschiedlich dafür Isabel Allende und "Das Geisterhaus" für uns wichtig waren. Aber auch: Warum wir Träumen i…
 
Das Westdeutschland der späten 70er und frühen 80er wurde von diesem Buch und der Verfilmung stark geprägt. Die Journalisten Kai Hermann und Horst Rieck führten Gespräche mit einer jungen Frau, die anonymisiert als "Christiane F." erzählt, wie sie mit 13 Jahren in die Drogenszene in Berlin abgleitet. Zunächst als Mehrteiler im "Stern" erschienen, e…
 
Spannung pur! Eine XXL-Folge von Long Story Short: Karla und Günter im Gespräch mit außergewöhnlichen Krimi- und Thriller-Autor*innen. Der „Crime Day“ ist eine virtuelle Veranstaltung mit Talks, Expertenrunden, Autoreninterviews rund um wahre Verbrechen und fiktive Fälle: Vom cosy Krimi bis blutigem Thriller – und den echten Fällen dahinter. Karla …
 
PSD 075 Freiheit ist mit zwei Dimensionen begrenzt. Erfahren Sie die beiden Einschränkungen unserer Freiheit am Beispiel der Bewegung einer Kugel im Raum. Sehen Sie auch die Konsequenzen "unbegrenzter" Freiheit, die am Ende vielleicht nicht wünschenswert sein könnte. Lernen Sie, warum Freiheit auch mit der Gesellschaft und nicht nur mit dem Einzeln…
 
Ein Gespräch mit der Kritikerin Melanie Mühl und ein Gedicht von Rainer Maria Rilke Artikel rund um diese Folge bei FAZ.NET Die Adresse für Anregungen, Lob, Kritik und des Rätsels Lösung Wenn die Arbeit am Körper zum Kunstprojekt wird: Melanie Mühl über Jia Tolentinos "Trick Mirror" Kein richtiger Tweet im falschen Netz: Harald Staun über Jia Tolen…
 
Wir möchten euch herzlich zur zwölften Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Das ist nur ein Märchen“ von Rahel und Sarah. Wer übermächtige Hasen fangen will, braucht Geduld. Und ein großes Loch. Diese Kurzgeschichte wurde ohne Vorgaben verfasst. Der Sprecher dieser Episode ist Kl…
 
PSD 074 Motivation und ihre Nebenwirkungen- systemische Schleifen zeigen ungewollte Effekte durch die Motivation von Dritten auf. Lernen Sie, warum sich der Motivierende über den zu Motivierenden "erhebt" und dadurch "geschicktes Verhalten" provoziert. Erfahren Sie was uns motiviert und warum eine Motivation von Außen kontraproduktiv sein kann. Ler…
 
Wir möchten euch herzlich zur elften Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Regenwinter“ von Sarah. Ein guter Plan ist wichtig, Loyalität ist wichtiger. Diese Kurzgeschichte wurde nach einer Titelvorgabe verfasst. Die Sprecherin dieser Episode ist Floria Zahn. SFX by nebulousflynn,…
 
Sich nicht festlegen können, immer auf der Suche nach dem Ideal der Liebe: Darüber sprechen Karla und Günter mit Lars Amend („Where is the Love?“). Lars hatte diese Rastlosigkeit leid: Er hat sich entschieden, die Dinge anders anzugehen. Und dann ist etwas passiert, dass sein ganzes Leben umgekrempelt hat. Ein Abenteuer hat begonnen! Weitere Buchti…
 
Michael Connellys bekanntester Held ist Harry Bosch, der sich aktuell durch 21 Romane in Los Angeles ermittelt hat und spätestens seit der Serienverfilmung auch einem breiteren Publikum bekannt ist. Dann gibt es in Connellys fiktiver Welt den Anwalt Mickey Haller, der auch schon einige Bücher auf dem Buckel hat. Mit "Late Show" führt er eine neue t…
 
PSD 073 So schaffen Sie mehr Gestaltungsspielraum für sich und für Dritte! Externalisierung = Ohnmacht, Internalisierung = Macht?! In dieser Episode möchte ich mich mit Ex- und Internalisierung bei Einzelnen, aber auch in sozialen Systemen beschäftigen. Ich gehe der Frage nach, warum Externalisierung einfacher ist, Internalisierung aber wirkungsvol…
 
sexy & bodenstänidg Weil diese Woche Tills Essay "Bin ich schon depressiv, oder ist das noch das Leben?" erscheint, sprechen wir darüber, wie es ist, mit und über Depression zu schreiben. Also, im Grunde befragt Alena Till, der versucht, darüber Auskunft zu geben, warum es ihm leichter fällt, mit Depression einen Roman zu schreiben, als einen Brief…
 
Ein Gespräch mit der Autorin über ihr neues Buch "Vom Aufstehen" und ein Literaturrätsel Artikel rund um diese Folge bei FAZ.NET Die Adresse für Anregungen, Lob, Kritik und des Rätsels Lösung Der Preis des Literaturrätsels im März Die Teilnahmebedingungen des Literaturrätsels Helga Schuberts Erzählungsband "Vom Aufstehen" auf der dtv-Website "Hinte…
 
Der Roman »Aus der Mitte des Sees« von Moritz Heger. Erschienen im Diogenes Verlag. Seit 16 Jahren lebt Lukas als Mönch in einem Benediktinerkloster. Doch dann geschehen Dinge, sie seine einst getroffene Entscheidung ins Wanken bringen. Moritz Heger hat einen Roman über das Leben im Kloster und das Schwimmen im Wasser geschrieben. Was fasziniert de…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login