show episodes
 
Till Raether und Alena Schröder schreiben Bücher und journalistische Texte. In ihrem Entlastungs-Podcast für Autor*innen reden sie darüber, was am Schreiben schwierig ist und wie man es sich leichter macht. Mehr unter: www.tillraether.de www.beschreiber.de/alena-schroeder/ Intro und Outro: "Superstars Emerge" by Doxent Zsigmond
 
"Kapitel Eins" ist ein Podcast über gute Bücher, interessante Bücher und gelegentlich auch mal über schlechte Bücher, die trotzdem (oder gerade deswegen) interessant sind. Alle 14 Tage reden der Autor und Übersetzer Falko Löffler und der Journalist Jochen Gebauer über einen Roman, den sie gelesen haben. Und weil Kapitel Eins nicht diskriminiert oder bei Genre-Literatur elitär die Nase rümpft, kann es sich bei diesem Roman um buchstäblich alles handeln: vom aktuellen Krimi-Bestseller über den ...
 
4 Buchtipps in 20 Minuten. Karla Paul & Günter Keil pitchen ihre Lieblingstitel – kurz, prägnant und extrem unterhaltsam. Die Must-Reads der Neuerscheinungen, persönliche Favoriten aus der Backlist und Interviews aus der Literaturbranche! Long Story Short ist eine Kooperation mit der Penguin Random House Verlagsgruppe. Süddeutsche Zeitung Podcast-Tipp des Monats: "Neuerscheinungen und alte Titel, Stimmungsdrücker und Gesellschaftsromane oder Tagebücher übers Gärtnern - prägnant und in locker ...
 
Für die Reihe "Kunstgeschichten" schreiben österreichische Autor/innen über Werke der bildenden Kunst. Gemälde, Skulpturen, Grafiken oder Videokunst dienen als Ausgangspunkt für literarische Reflexionen. Geschrieben speziell für diesen Schwerpunkt, und nur in den seltensten Fällen reine Bildbeschreibungen.
 
Systemisch denken, die Nutzung der Systemtheorie und die Anwendung systemischer Methoden ist eine perfekte Antwort auf die Herausforderungen unserer Zeit. Nutzen Sie die neuen Perspektiven der Systemiker für Ihre berufliche und private Entwicklung. Profitieren Sie als Unternehmer, als Selbstständiger, als Führungskraft und als Mensch! Ich beleuchte im Podcast systematische Ideen und die Essenz aus der Literatur in Bezug zu Beruf und Wirtschaft.
 
Loading …
show series
 
Ein Gespräch aus dem Freien Deutschen Hochstift Am 19. Mai haben wir den 250. Geburtstag Rahel Varnhagen von Enses gefeiert. Als "Genie der Geselligkeit" hatte sie in bewegter Zeit Dichterinnen und Adlige, Franzosen und Russen, Juden und Christen, Diplomaten und Schauspielerinnen zu abendlichen Tees eingeladen. Aus diesem Anlass sprechen Nikolaus G…
 
Insa Wilke und Wolfgang Tischer bei der Podcast-Aufnahme via Zoom (Foto: Screenshot) Ab dem 17. Juni wird beim Bachmannpreis 2021 wieder öffentlich über 14 Texte diskutiert. Die Jury ist diesmal vor Ort und Insa Wilke die neue Jury-Sprecherin. Das literaturcafe.de wird den Literaturwettbewerb wieder mit einem täglichen Bachmannpreis-Podcast begleit…
 
Wir möchten euch herzlich zur einundzwanzigsten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Karens ganz normaler Tag im Labor“ von Sarah. Manchmal ist der Job im geheimen Biowaffenlabor spannender als man erwartet. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Käsereibe, Jüngling,…
 
PSD 084 Die Kommunikationstoolbox - basierend auf konstruktivistischen Gedanken von Ernst von Glasersfeld. Beobachten, Erkenntnis und Lernen sind zunächst passiv. Erfahren Sie in der Episode die Herleitung vom passiven Beobachter und aktiven "Handler". Lernen Sie unsere Handlungsoptionen und deren sehr unterschiedliche Bedeutung kennen. Erfahren Si…
 
Ein Gespräch unter Leserinnen, Fragen an die Lektorin – und drei Fragen an die Schriftstellerin Jovana Reisinger Im Jahr 1948 schrieb die amerikanische Autorin Dorothy West ihren ersten Roman, "The Living is Easy". Bis sie ihren zweiten Roman veröffentlichte, sollten fast fünfzig Jahre ins Land gehen. Erst 1995 erschien "Die Hochzeit", da war Dorot…
 
Letztes Jahr haben wir Juli Zehs Roman "Unterleuten" gelesen und sehr gemocht. Nun ist mit "Über Menschen" ein Buch erschienen, das auf den ersten Blick in eine ähnliche Richtung geht, denn wieder ist der Ort des Geschehens ein kleines (fiktives) Dorf in Brandenburg. Doch diesmal ist es die Geschichte einer Frau, die dort ein Haus kauft und dann vo…
 
Wir möchten euch herzlich zur zwanzigsten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Das perfekte Fantasy-Paar“ von Rahel. Der epische Kampf für das Gute schürt ganz besondere Bünde. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Unruhe, Amputation, Mastdarm, Lichtschalter“ und „M…
 
Was, wenn Frauen das starke Geschlecht wären? Wäre eine von Frauen beherrschte Welt auch eine bessere Welt? Um diese Fragen geht es in den Buchtipps dieser Folge: Karla und Günter stellen euch zwei Dystopien vor, in denen Frauen das Machtgefüge der Männer aus den Angeln heben (“Die Töchter des Nordens” und “Die Gabe”), einen radikalen, politischen …
 
PSD 83 Regeln und Ordnungen - konstruktivistische Gedanken von Ernst von Glasersfeld. Erfahren Sie wie Regeln entstehen und was das mit Konstruktivismus zu tun hat. Lernen Sie an meinem Kugelmodell die drei Dimensionen kennen, mit denen wir Regeln bilden. Erfahren, Sie warum Glaubenssätze für unser Leben nötig und nützlich sind, aber auch hinderlic…
 
Ein Gespräch mit Andreas Kilb und ein Gedicht von Sergej Jessenin Das sogenannte Luf-Boot ist eines der Prunkstücke des Ethnologischen Museums in Berlin und soll eines der Highlights des Humboldt-Forums werden: ein fünfzehn Meter langes Auslegerboot von einer Insel, die vor dem Ersten Weltkrieg Teil des deutschen Kolonialbesitzes rings um den Bisma…
 
sexy & bodenständig Warum blutete Hemingway am Schreibtisch, warum forderte Rilke einen jungen Dichter zu „write or die“ auf, und warum immer alles in Courier? Wir sprechen über die Ästhetisierung der Schreibarbeit, wie sie nicht zuletzt auf Instagram unter dem Hashtag writers life gefeiert wird. Der schmale Grad zwischen Ermutigung, Empowerment un…
 
Wir möchten euch herzlich zur neunzehnten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Ente gut, alles gut“ von Sarah. Man zündet keine Nester an, wenn man eine gute Freundin sein will. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Hühnerstall, Duftkerze, Kaugummifabrik, Pinselseif…
 
PSD 82 Der dynamische "Schieberegler" für mehr Effizienz in Ihrem systemischen Workshop oder im systemischen Gespräch. Stellen Sie die Balance zwischen anschlußfähiger Kommunikation im System und einer Zielerreichung flexibel sicher. Unterscheiden Sie die beiden Dimensionen eines Workshop mit ihren Vor- und Nachteilen. Lernen Sie systemische Interv…
 
Ein Abend aus dem Literaturhaus Frankfurt "Oh, falscher Smiley": Als sich Karoline wieder bei ihrem Cousin Victor meldet, sitzt der gerade nach einem Streit mit seiner Frau in der Notaufnahme. Es kann nicht gutgehen. Und es kann nicht besser werden, wenn Karoline wieder nach Wien zieht, zurück zur Familie, in der Victor der einzige ist, den der pol…
 
sexy & bodenständig Wir reden übers Wetter! Oder ist das Wichtige, dass man Licht erzählt oder die Abwesenheit von Licht? Bevor wir auf Neid kommen, gibt es einen kleinen Exkurs zu Gail Carriger und ihrem Buch "The Heroine's Journey", also die Heldinnen-Reise, Familie und Zusammenhalt, vielleicht der einzige sinnvolle kleine Exkurs zu einem Schreib…
 
Wir möchten euch herzlich zur achtzehnten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Ein Ochse mit Brüsten“ von Rahel. Beste Freunde halten uns am Leben, auch wenn sie uns hassen. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Blattform, Loch, Nasenstüber, Insubordination“ und „Au…
 
Vier Buchtipps, die aus ganz unterschiedlichen Perspektiven und Genres, dieser Frage nachgehen. Karla und Günter haben wieder Bücher ausgewählt, die mit großer Wahrscheinlichkeit auf eurer Leseliste landen werden: Ein mitreißender Roman über den harten Weg, der zu innerer und äußerer Freiheit führt (“Der gefrorene Himmel”), eine fantastische Geschi…
 
Zeit für eine neue Sammelfolge, in der wir einen wilden Ritt durch die unterschiedlichsten Bücher machen. Hier ohne Umschweife die Übersicht, gefolgt von allen relevanten Links: Timecodes und Kapitelmarken 05:17 - Das Berlin der Kinder vom Bahnhof Zoo 19:13 - Harlan Coben: Win 29:08 - Walter Tevis: Das Damengambit 42:38 - Michael Connelly: The Law …
 
PSD 081 Modelle - Fluch und Segen. Modelle reduzieren Komplexität und erleichtern damit Entscheidungen, das ist ein Vorteil. Modelle klammern "Umwelten" aus und selektieren, das kann ein Nachteil sein. Erfahren Sie anhand Luhmanns Sinndefinition die Entstehung von Modellen aus der Kombination von Form und Medium. Lernen Sie am praktischen Beispiel,…
 
Ein Gespräch über einen Roman aus den Fünfzigern – und ein neues Literaturrätsel Fast fünfzig Jahre hat es gebraucht, bis "Thérèse und Isabelle" in Frankreich in seiner ursprünglichen Form erscheinen konnte, noch einmal zwanzig die deutsche Übersetzung der unzensierten Fassung: Violette Leduc erzählt in diesem Roman, eigentlich erster Teil eines Ro…
 
sexy & bodenständig Die Frühjahrspause ist vorüber: Wir sprechen über Entwicklung und haben dabei eine gute und eine schlechte Nachricht. Die schlechte Nachricht: Wir werden uns nicht wie angekündigt nun länger mit "Das Geisterhaus" von Isabell Allende beschäftigen, weil wir uns wider Erwarten wegentwickelt haben von diesem Buch, zu sehr, um es übe…
 
Wir möchten euch herzlich zur siebzehnten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Wo ist das Lama, Vincent?“ von Rahel. Manche Besuche sind einfach scheiße. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Lähmung, Lama, Kringel, Extravaganz“ und „Schrei“ vertextet und sie spielt…
 
PSD 080 Sinn - was ist das eigentlich? Kann es Unsinn geben? Erfahren Sie spannendes über den Sinnbegriff und den Unterschied zwischen Medium und Form und was das mit Sand zu tun hat. Profitieren Sie von Luhmanns Gedanken zum Sinn und zu Sinnkonstruktionen. Lernen Sie wie Wörter und Sätze sinnvolles ergeben können und was das für Ihre Beobachtung u…
 
Ein Gespräch mit der Autorin und ein Gedicht von Robert Graves Wer in Mareice Kaisers neuem Buch "Das Unwohlsein der modernen Mutter" liest, welchen Ansprüchen, Urteilen und Erwartungen Mütter in unserer Zeit ausgesetzt sind, könnte das Wort "Unwohlsein" rasch für eine Verharmlosung halten. Doch zum einen ist es einer Studie entlehnt, die festhält,…
 
Podcast-Gespräch via Zoom: Heribert Prantl (links) und Wolfgang Tischer Grundrechtseinschränkungen im Rahmen der Anti-Corona-Maßnahmen findet Heribert Prantl unerträglich. In Talkshows wird der Journalist und Jurist dann gerne laut. Doch wie grenzt man sich von Rechten und Aluhutträgern ab? Im Podcast des literaturcafe.de wird Prantl leiser: Wir br…
 
Wir möchten euch herzlich zur sechzehnten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Kürzlich in der Zukunft“ von Sarah. Das Problem mit Zeitreisen ist, dass man nie passend angezogen auftaucht. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Strampelanzug, Monokel, Nerdyboy, Zitru…
 
Vier Buchtipps über außergewöhnliche Frauen und ihre Geschichte: Lesenswert für alle! Karla und Günter haben wieder eine ganz besondere Mischung für euch zusammengestellt. Eine sympathische und erhellende Suche nach der Antwort auf die Frage, was die Vorstadt aus uns macht (“Ein anderer Planet”), ein Familienroman der besonderen Art über die Folgen…
 
Wir buddeln mal wieder einen Klassiker aus, und diesmal ist es einer, den hierzulande kaum jemand kennen dürfte, denn - Skandal! - "Der Kuss vor dem Tode" aus dem Jahr 1953 wird schon lange nicht mehr verlegt. Auch das bekannteste Buch von Ira Levin ist von diesem Schicksal betroffen: "Rosemarys Baby". Das hält uns aber nicht ab! Dorothy Kingship, …
 
PSD 079 Werte folgen dem System, nicht umgekehrt. Werte in Systemen folgen dem System wie ein Schatten - so schreiben es sinngemäß die Autoren Wohland und Wiemeyer im Buch "Denkwerkzeuge der Höchstleister". Das ist spannend! Ist das so? Dann wären "Kulturveränderungsprojekte" sinnlos und unwirksam. Wirken Organisationen tatsächlich linear auf deren…
 
Johanna Christner über das Buch und Alltagsrassismus, Shida Bazyar über das Schreiben und Lesen Ein Notfall wird zur Falle: Eine junge Frau wird von den Eltern, zu denen sie dreimal die Woche nachmittags zum Babysitten kommt, spät am Abend auf einer Party angerufen, um sich während eines Polizeibesuchs um die Zweijährige zu kümmern. Nicht zu Hause,…
 
Wir möchten euch herzlich zur fünfzehnten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „In der Hölle ist der Hase los“ von Rahel. Viele Vorstellungsgespräche sind die Hölle, dieses ist in der Hölle. In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Abtreibung, Sofaecke, Magenbeschwerden…
 
PSD 078 Über die Risiken von Werten in Organisationen. Lernen Sie, wozu Werte eigentlich nötig sind. Erfahren Sie, warum Werte Entscheidungen einschränken und auch eine "Unterwerfung" zur Folge haben können. Erkennen Sie sie Chancen, aber auch die Risiken von definierten Werten in Organisationen. Lernen Sie eine Möglichkeit kennen, Werte auch sich …
 
Ein Gespräch über Allgegenwart und Unentbehrlichkeit, Ekel und Abstoßung – und Parasiten Die alten Ägypter sahen in ihm den Ursprung von Leben, seit ein paar Jahrhunderten ist er uns peinlich, eklig und fremd. Dabei wäre unser Leben ohne Schleim undenkbar. Wann und wie und warum haben wir uns kulturgeschichtlich vom Schleim verabschiedet? Wie ist s…
 
Joachim Zelter mit seinem Roman »Die Verabschiebung« (Foto: Tischer) Ein Mann wird ins Ausland abgeschoben, obwohl er mit einer Deutschen verheiratet ist. In »Die Verabschiebung« verarbeitet Joachim Zelter die Geschichte seiner Schwester und seines Schwagers, und im Podcast des literaturcafe.de erzählt er von der Entstehung des Romans. Wie wirklich…
 
Wir möchten euch herzlich zur vierzehnten Episode der sechzehnten Staffel des Hörgeschichten-Podcasts Clue Cast begrüßen. Sie basiert auf der Story „Nachts im Zoo“ von Sarah. Es ist nicht so einfach, eine Giraffe zu klauen! In dieser Geschichte wurden die vorgegebenen Clues „Zahnstein, Fehlversuch, Pappaufsteller, Badezimmerspiegel“ und „Privatkäuf…
 
Zuletzt haben wir "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" von Christiane F. gelesen und haben versucht, die historische und gesellschaftliche Relevanz des Buches einzuordnen. Nicht zuletzt durch die Neuverfilmung in Serienform sind wir darauf aufmerksam geworden, und das nehmen wir als Anlass, mit einer der Hauptdarstellerinnen zu reden. Lena Urzendowsky war …
 
PSD 077 Bipolaritäten sind ein mächtiges Tool, wenn man sie (er)kennt und richtig nutzt. Lernen Sie bipolare Wortpaare kennen. Nutzen Sie dazu auch die big5. Nutzen Sie bipolare Eigenschaftswörter für Ihre Beobachtung und Ihre Kommunikation. Erkennen Sie den Wert "der anderen Seite". Stellen Sie fest, dass auch "die andere Seite" gut sein kann.... …
 
Ein Abend aus dem Literaturhaus Frankfurt "Lesen macht stark – Wie wir unsere Kinder für Bücher und Geschichten begeistern": Den amerikanischen Expertinnen Pamela Paul und Maria Russo geht es in ihrem Buch darum, das Lesen zu stärken, damit es stark machen kann. Wegen der Unterschiede beim Lesenlernen, stärker noch aber im Angebot empfehlenswerter …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login