show episodes
 
Frank und Christopher berichten alle zwei Wochen (so ungefähr) über Neuigkeiten aus der Raumfahrt. Sie legen den Schwerpunkt auf Technik, also Raketen, Satelliten usw., aber halten euch auch über die großen Entwicklungen im New Space Business, Raumfahrt-Politik und -Kultur auf dem Laufenden. Es erwarten euch ausführliche Besprechungen, spannende Details und rumgenerde "where no nerd has nerded before".
 
Seit über 200 Folgen immer sonntags um 9 Uhr! Worum geht’s? Ich spreche ausführlich, ungeschnitten und persönlich über das Leben meines Gastes und das jeweilige Thema, das er mitbringt. Immer mit Bezug zu Philosophie, Psychologie, Gesellschaft und dem Leben an sich. Themenauszug: Leistungssport, Künstliche Intelligenz, Forensik, Magersucht, Kneipenkultur, Veganismus, Debattenkultur, Finanzen, Raumfahrt, Bewusstseinszustände uvm. Bisherige prominente Gäste: Dirk Kreuter, Dr. Nahlah Saim ...
 
Der Podcast des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) berichtet aktuell über Neuigkeiten aus Raumfahrt, Luftfahrt, Energie- und Verkehrsforschung und gibt einen Überblick über die Aufgaben und Ziele des DLR als Forschungszentrum und Raumfahrt-Agentur. Hören Sie aktuelle Informationen und exklusive Interviews von und mit den Mitarbeitern und Wissenschaftlern des DLR.
 
Herzlich Willkommen zu den Helvetia Stories. Ab April 2019 erscheinen hier regelmäßig Einblicke in die spannende Welt der Versicherung aus Sicht unserer Mitarbeitenden. Wer mehr darüber erfahren will, wie wir intern Kulturveränderung vorantreiben, wie wir Chatbots nutzen oder wie vielfältig die Berufsbilder und Menschen sind, die bei uns zu finden sind, sollte sich die Helvetia Stories abonnieren. Wir wünschen viel Spaß beim Anhören!
 
Loading …
show series
 
Ohne Teamfähigkeit und Soft Skills kein Ticket ins All: Psychologische Tests gehören zum Auswahlverfahren für künftige Astronautinnen und Astronauten. Welche Anforderungen werden dabei gestellt? Das erklärt u.a. der ESA-Astronaut Thomas Reiter.Von hr-iNFO
 
Früher stellte man sich den Mars als eine Art Zwilling der Erde vor, bevölkert von kleinen grünen Männchen. Doch obwohl wir heute wissen, dass er eine tödliche eisige Wüste ist: Der Traum vom Leben auf dem Mars geht weiter. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 17.02.2022 23:59 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Am 30. Juni endet für Jan Wörner offiziell die Amtszeit als Generaldirektor der Europäischen Raumfahrtagentur ESA. Als größte Herausforderung für die Zukunft der ESA bezeichnet er im DLF-Interview die weitere Kommerzialisierung und Privatisierung der Raumfahrt sowie die verstärkte Interaktion der ESA mit der EU. Jan Wörner im Gespräch mit Ralf Krau…
 
Das Gehirn erzeugt Schwingungen. Je nach Rhythmus werden sie mit unterschiedlichen Funktionen und Bewusstseinszuständen assoziiert. Doch ihre Erforschung ist schwierig. Wie kann die Beeinflussung von Hirnwellen bei der Behandlung von Krankheiten helfen? Von Marko Pauli www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Li…
 
Weltweit breiten sich neue Virusvarianten von SARS-CoV-2 aus. Sorgen bereiten den Wissenschaftlern die britische, südafrikanische und die kalifornische Corona-Mutante. Noch ist unklar, ob die neuen Varianten die Wirksamkeit der Covid-19 Impfstoffe beeinträchtigen und die menschliche Immunabwehr umgehen können. Von Volkart Wildermuth www.deutschland…
 
Die meisten Corona-Beschränkungen werden bis zum 28. März verlängert. Die Bund und Länder haben aber auch Öffnungsschritte beschlossen. Viele Forschende sehen die neue Strategie äußerst skeptisch - und vermissen eine wissenschaftliche Grundlage. Von Christine Westerhaus www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter …
 
Voraussichtlich im Oktober soll Matthias Maurer aus dem Saarland als zwölfter Deutscher ins All fliegen. Damit machen die Männer in Deutschland das Dutzend voll – während noch nie eine deutsche Frau im Weltraum war. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
"Wer nicht hören will, muss fühlen" – dieser Spruch gehörte früher zum Erziehungsalltag. Schläge mit der Hand oder dem Stock waren für Eltern ein alltägliches Erziehungsmittel. Wenn der Teppichklopfer zum Einsatz kam, mutierte er zum "Liebmacher". Von Ulrich Land www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur…
 
Der Epidemiologe Gérard Krause vom Helmholtz-Zentrum empfiehlt die Control-Covid-Strategie des Robert Koch Instituts als Bezugspunkt für weitere Entscheidungen in der Corona-Pandemie. Der Stufenplan berücksichtige neben den Fallzahlen weitere Indikatoren und den Aspekt, schnell reagieren zu können. Gérard Krause im Gespräch mit Ralf Krauter www.deu…
 
In den Archiven der Welt lagert manch ein historischer Schatz, zum Beispiel jahrhundertealte ungeöffnete Briefe. Um diese beim Öffnen nicht ernsthaft zu beschädigen, hat ein Forschungsteam aus den USA jetzt eine neue Methode entwickelt - eine Kombination aus Röntgengerät und Rätsel-Algorithmus. Von Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.de, Forschu…
 
Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn sind die fünf Planeten, die gut mit bloßem Auge zu sehen sind. Hin und wieder kommen zwei Objekte hinzu: der Planet Uranus und der Asteroid Vesta. Beide können so hell werden, dass sie bei perfekten Sichtbedingungen auch ohne Fernglas oder Teleskop zu erkennen sind. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, S…
 
Der Konsum wird zur Sphäre der politischen Handlung: Hunderte von Labels auf den Produkten sollen den kritischen Verbrauchern dabei helfen, das Richtige zu tun. Aber wird der Kampf um eine bessere Welt wirklich an der Ladenkasse entschieden? Von Heiner Kiesel www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Aud…
 
In vielen Industrienationen wurden längst viele Millionen Menschen gegen Covid-19 geimpft. Doch viele ärmere Länder warten bis heute auf die begehrten Vakzine. In Ghana und der Elfenbeinküste starten jetzt Impfaktionen - dank erster Lieferungen der COVAX-Initiative der Weltgesundheitsorganisation. Von Volkart Wildermuth www.deutschlandfunk.de, Fors…
 
Deutschland diskutiert über Lockerungen des Lockdowns, zugleich steigen die Infektionszahlen wieder an. Für den weiteren Pandemieverlauf werden die neuen Virusvarianten eine entscheidende Rolle spielen, sagte der Virologe Marco Binder im Dlf. Die Erfahrungen aus Großbritannien seien jedoch positiv. Marco Binder im Gespräch mit Lennart Pyritz www.de…
 
In die Tiefen des Alls blicken Teleskope auf Sternwarten, in Satelliten – und in einem Flugzeug. SOFIA, das Stratosphären-Observatorium für Infrarot-Astronomie, ist ein umgebauter Jumbojet. An Bord befindet sich ein Spiegelteleskop mit 2,7 Metern Durchmesser. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Sternzeit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter L…
 
EU-Unternehmen exportieren Überwachungstechnologie in autoritär regierte Länder. EU-Behörden bilden Sicherheitskräfte solcher Länder beim Ausspähen ihrer Bevölkerung aus. Eine neue Verordnung soll das ändern. Doch das Verhalten der EU bleibt widersprüchlich. Von Thomas Kruchem www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dir…
 
Selbstfahrende Autos gibt es schon einige – in der Regel in Pilotprojekten, bei denen sich die Vehikel eher vorsichtig im Verkehr vortasten. Im kommenden Oktober soll nun in den USA erstmals ein Rennen mit selbstfahrenden Boliden stattfinden. Am Start: ein junges Team der TU München. Von Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell …
 
Seit dem 1. März 2021 steht Josef Aschbacher der Europäischen Weltraumorganisation ESA vor. Nachdem in den letzten 37 Jahren zwei Franzosen, zwei Deutsche und ein Italiener an der ESA-Spitze standen, folgt nun der Kandidat eines kleinen Landes - ein Österreicher. Mit der ESA ist er schon lange vertraut. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, Ste…
 
Eine Stunde, zwei Moderatoren, drei Themen. Perseverance Kritischer Beitrag zu Perseverance (golem.de) Video der Landung (youtu.be) Perseverance: Verschlüsselte Botschaften (heise.de) Teile der Landung im Überblick - ExoMars Sonde (twitter.com) Tesla S & X Refresh Refresh in freier Wildbahn (teslamag.de) Refresh Tesla Model S und Model X (teslamag.…
 
Folge 206: Beziehungen und Filter (solo) 5 Themen, die mir Hörer geschickt haben - eine Disneyfilmlänge über Themen, die in meinen Augen in der Form völlig unterrepräsentiert sind "da draußen". Viel Spaß 00:00:00 - 00:13:45 Heilige Dreifaltigkeit des Samstags 00:13:45 - 00:32:05 Arbeitslosigkeit - was jetzt?! 00:32:05 - 00:44:05 Wie unser Filter un…
 
Im kommenden Monat nimmt die Länge des lichten Tages so stark zu wie in keinem anderen. Steht die Sonne morgen in der Mitte Deutschlands elf Stunden über dem Horizont, so sind es am Monatsletzten bereits fast zwei Stunden mehr. Auch der Sternenhimmel macht deutlich, dass alle Zeichen auf Frühling stehen. Von Dirk Lorenzen www.deutschlandfunk.de, St…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login