show episodes
 
J
Jung und Freudlos

1
Jung und Freudlos

Ismene, Sebastian und Moritz

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Jung und Freudlos ist euer Podcast aus der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsklinik Freiburg. Das Projekt wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg unterstützt und ist Teil der Lehre in der Psychiatrie. Unser Team besteht aus Ärztinnen und Ärzten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und Medizinstudierenden. Sebastian und Ismene, Assistenzarzt und Assistenzärztin und auf dem Weg zum Facharzt für Psychiatrie, beantworten alle 14 ...
 
P
Psychiatrie im Alltag

1
Psychiatrie im Alltag

Andreas Pfeiffer & Werner Höhl

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Psychiatrische Krisen sind alltäglich… über ein Drittel aller EU Bürger sind im Laufe des Lebens von einer behandlungsbedürftigen psychiatrischen Erkrankung betroffen. Andersherum wirken sich seelische Erkrankungen stark auf den Alltag der Menschen aus, die davon betroffenen sind. Andreas Pfeiffer (Ergotherapeut) und Werner Höhl (Psychologe) wollen durch Gespräche mit Experten über die Auswirkungen auf den Alltag, Herausforderungen und Chancen informieren.
 
In diesem Podcast widmen wir uns der Erforschung des Unbewußten, der zeitgenössischen Psychoanalyse, Tiefenpsychologie und den Verfahren der Psychotherapie. Zudem erzählen wir Fallgeschichten aus der Praxis in unserer Reihe "Tales of Therapy". Anmeldung zum Newsletter: Mail mit Betreff "Anmeldung Newsletter" an: Lives@psy-cast.org Unterstütze uns auf Patreon und erhalte das Skript zur jeweils aktuellen Folge: https://www.patreon.com/raetseldesubw Kontakt: Lives@psy-cast.org Top 10 der Wissen ...
 
Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings am anderen Ende der Welt einen Sturm auslösen? "Wissenschaft im Brennpunkt" zieht es zumindest in Erwägung. In aufwendig produzierten Features, Reportagen und Interviews nehmen wir uns die Zeit, tiefer zu schürfen. Wir fragen nach Ursache und Wirkung, beleuchten Durchbrüche und schleichende Entwicklungen, erzählen Erfolgsgeschichten und solche von Niederlagen. Fortschritt ist für uns nie die ganze Geschichte.
 
"Was ist richtig? Der Forensische Podcast" beschäftigt sich mit Fragen rund um die Forensische Psychiatrie. Forensische Psychiater*innen beschäftigen sich nicht mit Larvenstadien und schneiden keine Leichen auf. Trotzdem ist ihr Beruf extrem spannend. Wer hat da eigentlich mit wem zu tun? Ist es gefährlich, mit psychisch kranken Straftäter*innen zu arbeiten? Wie erleben Patient*innen die Forensische Psychiatrie. Die beiden Forensiker Dr. med. Friederike Höfer und Dr. med. Steffen Lau diskuti ...
 
Christiane und Julius - sie Psychologin, er Filmfreak - reden über Filme. Aber nicht nur. Zusammen möchten sie Lust auf ausgewählte Filme machen, aber auch ausgewählte psychologische Aspekte dieser Filme näher betrachten. Ob psychische Störungen, Beziehung zwischen Mensch und Technik, zwischenmenschliche Beziehungen oder die psychosoziale Entwicklung - psychologische Themen sind in Filmen allgegenwärtig, denn Filme erzählen immer etwas über das menschliche Erleben und Verhalten.
 
Über Depressionen reden hilft, die Krankheit besser zu verstehen. Mit Betroffenen, Angehörigen und vor allem mit Experten, wie in diesem Podcast. In der dritten Staffel wird in jeder Folge ein anderer Aspekt der Erkrankung behandelt. Was bewirkt eine Magnetstimulation und wie erkenne ich eine bipolare Störung? Der Entertainer Harald Schmidt ist seit zwölf Jahren Schirmherr der Stiftung Deutsche Depressionshilfe und fragt Betroffene, wie es ihnen geht und wie sie gelernt haben mit einer Depre ...
 
A
Am Gericht

1
Am Gericht

Schwäbisches Tagblatt

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Tagblatt-Redakteur Lorenzo Zimmer und Gerichtsreporter Jonas Bleeser sprechen über Kriminalfälle und Gerichtsprozesse aus der Region Tübingen/Reutlingen - vom gefälschten Parkausweis bis zum Mord. Dabei geht es nicht nur um die spektakulären Geschichten am Landgericht, sondern auch um die Fälle, die das Amts- oder Schöffengericht beschäftigen. Denn auch dieser Justizalltag ist spannend, geht es doch vor Gericht auch im vermeintlich Kleinen häufig ums große Ganze.
 
B
Breakdown

1
Breakdown

Luzerner Forum für Sozialversicherungen und Soziale Sicherheit

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Das soziale Sicherheitsnetz der Schweiz. Ist es sozial? Ist es sicher? In «Breakdown» stellen Hannes Blatter und Linus Bürgi Fragen, Expertinnen und Experten antworten. – Der Politpodcast des Luzerner Forums für Sozialversicherungen und Soziale Sicherheit.
 
A
Aspekte der Arbeitserziehung

1
Aspekte der Arbeitserziehung

Schule für Arbeitserziehung Tübingen

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Dies ist ein Podcast der Schule für Arbeitserziehung in Tübingen. Wir wollen hier keine Fachpublikation im engeren Sinne installieren. Es handelt sich viel mehr um eine Sammlung von Momentaufnahmen und Gedanken zur Profession. Somit ist dies hier eine Art digitale Schülerzeitung zu professionsspezifischen Themen.E-Mail: arbeitserzieher-tuebingen@ib-med-akademie.deHomepage: https://www.med-akademie.de/schulen/arbeitserzieher-tuebingen/startseite.html
 
Hallo! Wir sind Gela und Lona, eine Psychiaterin und eine Journalistin. Wir sind fasziniert von Menschen, die fröhlich und freundlich ihren ganz eigenen Weg gehen. Die ihrer inneren Stimme gefolgt sind und ausstrahlen: Das Leben ist gut! Trotz aller Krisen, die das Leben mit sich bringt. Wir wollen von ihnen wissen: Wie bist du der oder die geworden, die du bist? Was hat dich geprägt? Was hast du vom Leben gelernt? Es sind Menschen, die manchmal unkonventionell leben, die im Alltag funkeln - ...
 
VORBILDER helfen uns dabei, zu erkennen, was wir selbst schaffen können! Roger Bannister war der erste, der 1954 die Meile unter vier Minuten gelaufen ist, obwohl dies als medizinisch unmöglich galt und man glaubte, dass dies zum sicheren Tod führe. Deshalb begegnest Du im Selbsthilfe-Podcast „Your Bannister Mile“ ganz besonderen Menschen, die erfolgreich für sich und Andere ihre eigene “Bannister Meile” gelaufen sind. Sei dabei, wenn sie in spannenden und inspirierenden Interviews oder Live ...
 
Loading …
show series
 
Wer unter einer schweren psychischen Erkrankung leidet, erlebt darüber hinaus auch oft gesellschaftliche Ausgrenzung. Die Krankheit wird verheimlicht und tabuisiert. Über eine psychische Krankheit spricht man nicht. Und wenn eine Psychose etwa oder eine Schizophrenie mit einem stationären Aufenthalt in der Klinik behandelt werden muss, dann ist der…
 
Andreas und Werner sprechen mit Maja Schelewsky über Magersucht. Maja ist bei diesem Thema Fachfrau im doppeltem Sinn: Sie ist selbst betroffen und kennt also die Erkrankung aus eigener Erfahrung. Gleichzeitig ist sie auch angehende Ergotherapeutin und sie hat ein lesenswertes Ratgeber-Buch mit dem Titel „Anorexia nervosa - Dieser Jemand in meinem …
 
Den Artenschwund stoppen: Internationale Abkommen versuchen das seit 30 Jahren. Nord und Süd sollen dabei gleichberechtigt nach Lösungen suchen. Doch es hakt in der Zusammenarbeit. Wie kann der Wandel zu einem gerechteren Naturschutz endlich gelingen? Von Alexandra Hostert Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eine Woche vor Beginn der UN-Biodiversitätskonferenz im kanadischen Montreal appelliert der Botaniker und Direktor der Berliner Naturkundemuseums an Politik, Wirtschaft und Gesellschaft: "Wir Menschen verursachen gerade das sechste Massenaussterben auf dem Planeten. Nichts weniger als unsere eigene Existenz steht auf dem Spiel", sagt Vogel. Noch ha…
 
Im Licht der aktuellen Konflikte von der Ukraine bis Afghanistan sowie Migrationsbewegungen, Islamismus und Cancel Culture beobachtet die Ethnologin Susanne Schröter einen zwischen Hybris und Selbsthass gefangenen Westen, der unentwegt die Werte der Demokratie beschwört, sie aber gleichzeitig immer dann verrät, wenn es darauf ankommt. Befindet sich…
 
Wie man ein:e Therapeut:in findet und was dann passiert Das ist Christa:https://www.psychotherapie-koentges.de/ Tagesschau-Artikel von April 2022:https://www.tagesschau.de/inland/gesellschaft/therapie-pandemie-101.html Die Arztsuche der KV Baden-Württemberg:https://www.arztsuche-bw.de/ Therapie.de zur Suche:https://www.therapie.de/psyche/info/ Term…
 
Himmel hoch jauchzend oder zu Tode betrübt. Diese zwei Seelenzustände kennt Autorin, Schauspielerin und Radiomoderatorin Sophie Passmann seit ihrer Jugend. Manische Phasen ohne Schlaf mit einem Leistungshoch wechseln sich ab mit depressiven Phasen. Wie schwer es war, die Erkrankung zu erkennen und wie es ihr heute geht, darüber spricht Sophie Passm…
 
Das "Ich" ist politisch nicht im Trend - und wer sich zur individuellen Freiheit als Ideal bekenne, stehe schnell im Verdacht des rücksichtslosen Egoismus, meint die Juristin und Journalistin Anna Schneider. Sie prangert antiliberale Tendenzen im politischen Diskurs der Gegenwart an und sucht eine Erklärung für die Freiheitsskepsis, die sie bei den…
 
Die Pandemie traf gerade junge Menschen hart. Über Monate fehlten Struktur und der Kontakt zu Gleichaltrigen - wie viele haben nicht mehr in den Alltag zurückgefunden? Und bekommen sie die Hilfe, die sie jetzt brauchen? Von Wibke Bergemann www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
In Fernwärmenetze eingespeist könnte heißes Tiefenwasser den Gasbedarf ausgerechnet dort senken, wo die Wärmepumpe an ihre Grenzen stößt: in dichtbebauten Städten. Bringt die geopolitische Krise jetzt endlich Schwung in den Ausbau der Geothermie? Von Karl Urban www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wenn wir jemanden nicht riechen können, gehen wir instinktiv auf Abstand. Andere Menschen ziehen uns mit ihrem Duft geradezu magisch an. All das läuft auf einer unterbewussten Ebene ab. Kein Wunder also, dass wir gar nicht bemerken, wie stark Gerüche unser Verhalten beeinflussen: Sie wecken Erinnerungen und rufen Emotionen hervor. Welche das sind, …
 
Ob als Kellnerin Serafina in "Rossini", RAF-Gründerin im Oscar nominierten "Baader-Meinhof-Komplex", als DDR-Schauspielerin im Oscar prämierten "Das Leben der Anderen" oder in der Serie "Oktoberfest 1900" - Martina Gedeck hat viele Gesichter und immer einen Hang zu starken, leidenschaftlichen Frauenrollen, die im Gedächtnis bleiben. Ab Anfang Dezem…
 
Anuschka Roshani interessiert sich für die Schnittstellen von Kultur und Neurobiologie. Sie machte sich selbst zum Forschungsobjekt und begab sich unter Aufsicht des Basler Universitätsspitals sechsmal auf einen LSD-Trip. Jörg Thadeusz spricht mit ihr darüber, über ihre Ausbildung durch Wolf Schneider an der Henri-Nannen-Schule und ihre Eltern.…
 
"Mister Tagesthemen" hat einen Podcast, schreibt Krimis und Sachbücher und war jahrleang ARD-Fernsehkorrespondent. Mit Jörg Thadeusz spricht Ulrich Wickert über den Umgang mit dramatischen Weltlagen, seinen anstehenden 80. Geburtstag und warum ihn die SPD als Mitglied rausgeschmissen hat.Von Ulrich Wickert
 
Mit Magnetspulen am Kopf die Depression lindern? Harald Schmidt begrüßt in der dritten Staffel wieder seine Gäste als Schirmherr der deutschen Depressionshilfe und fragt nach, wie sie mit der Krankheit leben. Schauspielerin und Produzentin Eva Habermann hat die Stimulation des Gehirns mit starken Magnetimpulsen im Rahmen der Therapie geholfen. Auße…
 
Ab und an landen psychisch kranke StraftäterInnen im Massnahmenvollzug, die sich nur geringfügige Delikte haben zu Schulden kommen lassen. Ist das verhältnismässig? Und kann man bei solchen KlientInnen überhaupt die Gefährlichkeit mindern? Wie geht man mit solchen Personen in stationären forensischen Therapieinstitutionen um? Darüber diskutieren Fr…
 
Claudius Seidl hat ein Buch über Helmut Dietl geschrieben, schreibt Filmkritiken und ist Redakteur im Feuilleton der FAZ und FAS. Mit Jörg Thadeusz spricht er über Karrieren, die einst im Vorabendprogramm des WDR begannen, die Leberkässemmel als Lösung für alle Probleme und er kommentiert das aktuelle Polit- und Weltgeschehen.…
 
Ein Fonds zum Ausgleich von Klimaschäden, aber keine Verpflichtung zur Abkehr von fossilen Brennstoffen: Die Abschlussbilanz zur Weltklimakonferenz COP27 im ägyptischen Scharm el-Scheich fällt gemischt aus. Pyritz, Lennart www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur AudiodateiVon Pyritz, Lennart
 
Früher versammelte sich Fußball-Deutschland bei WM-Turnieren mit Begeisterung vor dem Fernseher. Spätestens in diesem Jahr ist sind Ereignis und Vorfreude schon vor Beginn schal geworden: Der Wintertermin in einem Jahr voller schlechter Nachrichten, der problematische Gastgeber Katar, die emotionale Entfremdung zur Nationelf, sinkenden Zuschauerzah…
 
Nach einer erfolgreichen Karriere als Songwriterin - sie schreibt Musik für Tatort und Bühnenshows - startet Jasmin Shakeri in diesem Jahr nun auch als Schauspielerin durch: Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis für "Deadlines", gleich zwei Kinostarts im November. Die Freude ist dennoch getrübt: Mit ihren persischen Wurzeln sind ihr Herz und i…
 
Kriminelle Clans, Fundamentalismus, radikale Rechte stellen unsere Rechtsordnung in Frage. Autoritäre Regierungen unterhöhlen die EU, Russland und China gefährden die westlichen Demokratien und den globalen Frieden. Marie-Agnes Strack-Zimmermann sieht Deutschland im Äußeren wie im Inneren unter Druck. Sie findet: Wenn wir bewahren wollen, was uns k…
 
Dubiose Millionenzahlungen, Korruptionsgerüchte und eine ominöse WM-Vergabe nach Katar - es gilt als offenes Geheimnis, dass FIFA-Funktionäre in entscheidenden Momenten die Hand aufhalten. In der neuen "True Crime"-Doku mit Olli Dittrich geht ein Investigativteam auf Spurensuche - und stößt im unscheinbaren Schweizer Provinzort Brig auf eine schill…
 
Rätsel des Unbewußten Ein paar persönliche Worte zur Herbstpause… Wir wünschen euch noch angenehme Herbsttage und freuen uns, wenn ihr in unsere neuen Folgen im Dezember wieder reinhört! Das "Pausenprogramm" findet ihr auf unserer Patreonseite: www.patreon.com/raetseldesubw Wir danken euch für eure Unterstützung und eure treue Zuhörerschaft und die…
 
Die Wechseljahre sind für viele Frauen eine persönliche Katastrophe und ein globales Gesundheitsproblem obendrein. Man sollte sie abschaffen, fordert die Neurowissenschaftlerin Jennifer Garrison. Dafür will sie an der biologischen Uhr drehen. Von Christine Westerhaus www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Tod schafft Betätigungsfelder, für die Menschen ausgebildet werden müssen. Und das Interesse an diesen Angeboten ist groß.Was motiviert junge Frauen dazu, sich intensiv mit dem Thema Sterben zu beschäftigen? Ehrenamtliche Sterbebegleiterinnen, eine Auszubildende in der Bestattungsbranche und Teilnehmerinnen einer Akademie für professionelle Ste…
 
Seit diesem Sommer moderiert sie die Tagesthemen länger als Ulrich Wickert, ihre Sendung aus Kiew gehört zu den diesjährigen Sternstunden des Nachrichtenjournalismus. Wie herausfordernd ist es auch nach 15 Jahre noch, auf der Brücke eines der Flaggschiffe der öffentlich-rechtlichen Flotte zu stehen? Und wie gemeinschaftsstiftend ist die halbe Stund…
 
Drohungen gehören einerseits zum Alltag, andererseits können sie schwere Gewalttaten ankündigen. Um zu beurteilen, wie gefährlich eine Drohung wirklich ist, müssen risikorelevante Faktoren einbezogen werden. Über die Ausführungsgefahr von Drohungen diskutieren Steffen Lau und Friederike Höfer in dieser Folge. Zur weiteren Lektüre: Ryser D: Der Supe…
 
Amerika vor den Midterms: Verlieren die Demokraten die Mehrheit in Abgeordnetenhaus und Senat gegen radikalisierte Republikaner? Würde ein Sieg Trump den Weg zurück ins Weiße Haus ebnen? Steht nichts weniger als das Überleben der ältesten Demokratie der Welt auf dem Spiel? Oder geht es alles auch eine Nummer kleiner?…
 
Bis zu zwölf Prozent des globalen Strombedarfs fließen heute in digitale Geräte, Tendenz steigend. Um den Kollaps zu verhindern, könnten wir die Abwärme nutzen, effizienter programmieren und stromfressende Cyberwährungen ersetzen. Wird das reichen? Von Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Seit fast 80 Jahren steht in der Schweizer Verfassung, dass die Schweiz eine Mutterschaftsversicherung einrichten soll. Effektiv eingeführt wurde der Mutterschaftsurlaub 2005, rund 60 Jahre später. Mit dem Vaterschaftsurlaub gings etwas schneller, 2020 wurde ein zweiwöchiger Vaterschaftsurlaub in einer Volksabstimmung angenommen und gilt seit Janua…
 
Es war einer der größten Prozesse am Tübinger Landgericht der letzten Jahre: In der ersten Folge unserer zweiten Staffel geht es um das kriminelle Netzwerk der „Ducato-Bande“, die für Hunderte Fahrraddiebstähle und Dutzende Einbrüche verantwortlich war. Eine brennende Maschinenhalle. ein Transporter auf dem Weg nach Osteuropa, randvoll mit Fahrräde…
 
Die Gemeinschaft, also das „Wir“, spielt in allen Religionen eine wichtige Rolle. Die Tugend der Barmherzigkeit steht in den Heiligen Schriften an herausragender Stelle. In der Bibel zum Beispiel lautet dazu eine Aufforderung: „Seid barmherzig, wie auch euer Vater im Himmel barmherzig ist.“ Und diese Aufforderung wirft Fragen auf: Wie verhalten sic…
 
Jeder achte Mensch weist psychopathische Persönlichkeitszüge auf. Personen mit dieser Störung sind eminente Stressoren für ihre Mitmenschen. Man begegnet ihnen überall: in der Familie und im Freundeskreis, in Beruf und Freizeit, als Verkehrsteilnehmer, in der Politik und beim Sport und natürlich auch im Internet. Überproportional viele Psychopathen…
 
Kaum ein anderer deutscher Politiker polarisiert so sehr wie Friedrich Merz. In der Person des nicht mehr ganz so neuen CDU-Vorsitzenden konzentrieren sich die Gegensätze, die die anstehenden Debatten prägen werden. Die Publizistin Jutta Falke-Ischinger hat sich den Mann aus nächster Nähe angeschaut. Wenn schon Opposition nicht funktioniert, klappt…
 
Hundertausende leiden in Deutschland an Long Covid: Das Virus ist weg, aber Symptome bleiben. Langsam beginnt man, die Krankheitsprozesse zu verstehen. Welcher Therapieansatz hat das Zeug zum Durchbruch und was lindert heute schon die Beschwerden? Wildermuth, Volkart www.deutschlandfunk.de, Forschung aktuell Direkter Link zur Audiodatei…
 
Niklaus Brantschen kam durch einen Schicksalsschlag zum Priestertum und durch große Neugier zum Zen. Beide zusammen seien kein Widerspruch, sondern wie zwei Hände, die zusammenkommen, sagt der heute 84-jährige Jesuit und Zen-Meister. Niklaus Brantschen gründete und leitete das Lassalle-Haus in Bad Schönbrunn im Schweizer Kanton Zug, ein spirituelle…
 
Gegen die Macht des Vergessens!Bei einer Gedenkveranstaltung am 8. Oktober 2022 auf dem Hauptfriedhof Karlsruhe wurden Stelen mit den Namen aus Karlsruhe stammender Euthanasie-Opfer enthüllt; wir sprachen mit der Initiatorin Maria Rave-Schwank und Michael von Cranach, wissenschaftlicher Berater vieler Projekte zur Aufarbeitung der Euthanasie im Nat…
 
Sternekoch Nelson Müller leitet mehrere erfolgreiche Restaurants und präsentiert Gastronomie auf Spitzenniveau. Wie funktioniert professionelle Kulinarik in Zeiten von Personalmangel, Logistikproblemen und Energiekrise? Wie kann man privat mit bezahlbaren Produkten überzeugende Gerichte kochen? Und wie kann man aus der drohende Mangellage womöglich…
 
Joe Chialo ist als Musikmanager unter anderem verantwortlich für den Erfolg von Künstler:innen wie Santiano, Alvaro Soler, Ben Zucker, Unprocessed & The Kelly Family. Als Politiker geht er mit seinen Themen dorthin, wo es wehtut, wo die Veränderungen am schwierigsten sind: Kirche, CDU, Afrika. In die CDU ist er eingetreten um zu regieren, gelandet …
 
Die Schriftstellerin Elisabeth Herrmann ist mit Mord und Totschlag sehr erfolgreich geworden. Mit Jörg Thadeusz spricht sie darüber, wie man fesselnde Thriller schreibt, wie ein Plot entsteht, ob sie Bücher der Konkurrenz liest und warum der Krimi in der Literatur nach wie vor unterschätzt wird.Von Elisabeth Herrmann
 
Alkohol, Cannabis, Opioide, Kokain .... immer wieder haben forensische PsychiaterInnen in der Begutachtung und Behandlung mit dem Gebrauch psychoproper Substanzen zu tun. Welche die häufigsten sind und was es für Probleme geben kann, darüber diskutieren Steffen Lau und Friederike Höfer in dieser Folge.…
 
Christoph Schlegel ist professioneller Redenschreiber und Autor für Auftraggeber aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft und arbeitet als Dozent zum Thema Redenschreiben. Welche Rede sollte der Bundespräsident dringend halten? Was macht eine gute Rede aus? Und was eine schöne? Warum, so die Behauptung, fallen die von Kanzler Scholz und Oppositions…
 
Klimakrise und Artensterben: Die Zukunft der nächsten Generationen liegt in unseren Händen. Wie können wir jetzt handeln und was können wir aus der Vergangenheit lernen? Die Sachbücher "Zukunft denken" von David Christian und "Die Unterwerfung" von Philipp Blom geben Antworten. Ralf Krauter im Gespräch mit Dagmar Röhrlich und Michael Lange www.deut…
 
Rätsel des Unbewußten Episodenbeschreibung:Was bedeutet es für die Psyche eines Menschen, arm zu sein? Wie wirken Erfahrungen von Armut und sozialer Ausgrenzung über Generationen hinweg nach, auch in Familien, denen der soziale Aufstieg gelungen ist? Warum sind Abstiegsängste so destruktiv und oftmals mit extremistischen politischen Einstellungen v…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login