show episodes
 
Aus dem Kiez in die Welt, von der Oper in den Boxring – mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Hauptstadtpresse heute vor 100 Jahren tauchen wir ein in die Fragen und Debatten, die das Berlin von 1920 bewegten. Halte dich informiert und bleib auf dem Laufenden über eine Welt, die uns heute doch manchmal näher ist, als man meinen möchte. Mit Dank an Andreas Hildebrandt und Anne Schott.
 
Eine Fermate ist ein Innehalten in der Musik, ein Moment, in dem man voller Vorfreude und Spannung erwartet, wie es weitergeht. Von diesem Gefühl ist unsere aktuelle Situation und die vieler anderer Kulturschaffender geprägt. In unserem Podcast »Fermate«, der im Dezember 2020 in eine zweite Staffel geht, erwarten Sie spannende Hintergrundinformationen, Unterhaltung und natürlich auch Musik. Wir kommen mit verschiedenen Gästen ins Gespräch über aktuelle Themen, künstlerische Phänomene und zah ...
 
Willkommen zu meinem Podcast "A lyrical singers Life". Hier könnt ihr einiges über das Leben als klassische Sängerin für Lied, Oper und Oratorium erfahren. Ich informiere euch über Projekt und lasse euch hinter die Kulissen schauen! Ebenso werde ich immer wieder Kolleginnen und Kollegen interviewen und den einen oder anderen Proben bzw. auch Aufführungsmitschnitt hochladen. Ihr könnt also in die Höhen und Tiefen einer Sängerin blicken!
 
Woche für Woche nimmt sich der DISKURS Zeit, über Fragen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu nachzudenken. Mit Experten ihres jeweiligen Fachs spricht MDR KULTUR über die aktuellen Tendenzen in Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Lebenshilfe. Und steht damit für die kritische Reflexion der Gegenwart sowie geistige Konzentration und Orientierungen über den Augenblick hinaus.
 
Das ist der GEMA-Podcast HitSingle. Hier dreht sich alles um Musik und kreatives Schaffen. Eine „HitSingle“ kann vieles sein: Der Top 10-Hit, oder einfach nur ein Lied als solches, Filmmusik, Jazz, eine Oper oder eine Melodie/ein paar Zeilen, die bisher nur im Kopf existieren. Wie wird aber aus einer Idee ein Lied? Was heißt: Kreativ sein, Komponieren, Liedtexte schreiben? Und wie merkt man, ob eine Idee Potenzial hat? Antworten auf diese Fragen gibt es in diesem Podcast. In den Episoden die ...
 
BR-KLASSIK - das sind Kritiken, Gespräche und Berichte aus der Welt der Klassik. Ob Opernpremieren von München bis New York, Interviews mit großen Musikern oder innovative Musikprojekte an bayerischen Schulen: mit Allegro und Leporello werktags sowie der Piazza am Samstag hält Sie die Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks stets auf dem Laufenden.
 
Aktuelles Feuilleton - Nachtkritiken aus Oper und Theater, Ausstellungsberichte, Reportagen von Festivals und Preisverleihungen, Kulturdebatten, Tagungsberichte, Literaturkritiken und Filmbesprechungen. "Die Kultur" informiert über das bayerische, deutsche und internationale Kulturleben am Wochenende - tagesaktuell, kompetent und kritisch. Von der Premiere in Augsburg über die Ausstellung in Berlin bis zum Filmfestival in Cannes werden alle relevanten Feuilleton-Themen berücksichtigt. "Die K ...
 
Literaturredakteurin Britta Selle und Kinderbuchautorin Judith Burger stellen empfehlenswerte Bücher für junge Leserinnen und Leser vor. Hier wird von Welten berichtet, in denen abenteuerliche, bezaubernde, lustige oder auch traurige Geschichten wohnen. Der Podcast gibt Orientierung auf dem Kinder- und Jugend-Büchermarkt, macht Vorschläge für das elterliche Vorlesen und gibt klare Empfehlungen, für wen welches Buch geeignet ist. Bei der Auswahl der Bücher wird darauf geachtet, dass diese auc ...
 
Was treibt die Spitzenfrauen dieses Landes an? Wie leben sie, was hassen sie, was lieben sie? Simone Menne, einst als Finanzvorständin der Lufthansa eine der ersten Frauen in einem DAX-Vorstand, trifft im stern-Podcast „Die Boss“ Chefinnen zum Gespräch. Die einzige Schiedsrichterin der Fußballbundesliga, die erste Ärztin, die einen Lehrstuhl in der Männerdomäne Chirurgie bekam, die neue Bahnvorständin mit fünf Kindern und großen Zielen. Spitzenfrauen unter sich, das heißt: Ehrliche Gespräche ...
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Loading …
show series
 
Der 28jährige Bariton Carl Rumstadt ist das jüngste Mitglied im Opernensemble des Stadttheaters Trier. Dort traut man ihm trotz seiner jungen Jahre große Partien zu, zum Beispiel die Titelrolle in Rossinis „Barbier von Sevilla”. Aufgewachsen ist Carl Rumstadt in Regensburg, als Kind einer Opernsängerin und eines Dirigenten. Die Opernwelt ist ihm vo…
 
Mit dem "Freischütz" von Carl Maria von Weber gewinnt die deutschsprachige Oper eine völlig neue Klangsprache. Das Geheimnisvolle, Romantisch-Dunkle hält mit diesem Kunstwerk Einzug. Es geht um wundersame Freikugeln, deren siebte dem Teufel gehört, um ein Probeschießen und, natürlich, um eine Liebesbeziehung mit Happy-End. Autor: Christoph Vratz…
 
Kriminalhörspiel von Lukas Holliger, Matthias Berger und Gion Mathias CaveltMit: Michael Neuenschwander (H.P. Anliker), Vera Flück (Alva Anliker), Urs Bihler (alter Anliker), Dieter Stoll (letzter Trychler), Wanda Wylowa (Galliker), Michael von Burg (Scherrer), Hanspeter Müller-Drossaart (Pfarrer), Kaija Ledergerber (Xenia Danuser), Ilja Baumeier (…
 
21. Juni 1921Geschichte reimt sich bekanntlich häufig doch: So wie wir mit unserem Podcast täglich in die Welt vor einhundert Jahren eintauchen, blickten auch schon unsere Quellen, die damaligen Tageszeitungen, dann und wann in die stadtgeschichtliche Vergangenheit und förderten Erkenntnisse zutage, die bereits ihren Leserinnen und Lesern fern und …
 
Gerade haben sie ihre Freiheit im Nachtleben von London entdeckt, da erschüttert die Aids-Pandemie das neue Lebensgefühl. Drei homosexuelle Jungs in der Miniserie "It's a Sin" / Beim Bachmann-Preis stehen die Gewinner fest / Am Münchner Residenztheater hatte "Was der Butler sah" Premiere / Die Freilichtbühne in Augsburg zeigt das Musical "Chicago"…
 
Deutschland in den 80er Jahren. Ulf Merbold verkörpert wie kein Zweiter den westdeutschen Traum von technologischem Fortschritt und einer Science-Fiction, die zum Greifen nahe wird. Im letzten Jahrzehnt des Space Race, des Wettlaufs in der bemannten Raumfahrt, sind Astro- und Kosmonauten sichtbare Kämpfer des Kalten Krieges. Autor: Frank Zirpins…
 
20. Juni 1921Der Kyffhäuser ist in den vergangenen Jahren zurückgekehrt auf die politische Landkarte Deutschlands. Alljährlich trifft sich zu seinen Füßen im Spätsommer der vormalige ‘Flügel‘ der AfD und beschwört zur vorgeblichen Rettung der Nation die Gespenster der Vergangenheit. Dabei ist die rechte Instrumentalisierung der Kyffhäusersage, also…
 
Deutschland in den 80er Jahren. Ulf Merbold verkörpert wie kein Zweiter den westdeutschen Traum von technologischem Fortschritt und einer Science-Fiction, die zum Greifen nahe wird. Im letzten Jahrzehnt des Space Race, des Wettlaufs in der bemannten Raumfahrt, sind Astro- und Kosmonauten sichtbare Kämpfer des Kalten Krieges. Autor: Frank Zirpins…
 
Autor: Biesler, Jörg Sendung: Kultur heute Hören bis: 19.01.2038 04:14 Berichte, Meinungen, Rezensionen 200 Jahre Freischütz - La Fura dels Baus inszenieren für das Konzerthaus Berlin "Archipel" - Die Uraufführung von Choreographin Stephanie Thiersch beim Theater der Welt in Düsseldorf "Die Salons der Republik" - Ausstellung im Deutschen Architektu…
 
Regine Dura macht seit über 20 Jahren für deutschsprachige Bühnen Dokumentartheater, das politisch motivierter Gewalt auf die Spur geht. Grundlage sind meist aufwändige Recherchen in Archiven und Zeitzeugengespräche. Für ihr neuestes Projekt, eine Auftragsarbeit des Staatstheaters Mainz, ist sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten, dem Regisseur Han…
 
Die Hörbuchfassungen ihrer Texte liest die Autorin Judith Hermann immer selbst und das ist genau richtig. Sie hält die Sätze in einer nachdenklichen Schwebe, verleiht ihnen Leichtigkeit und Tiefe. So auch hier: Eine Frau zieht an die Küste, um noch einmal neu anzufangen, die Vergangenheit aber nimmt sie bewusst mit. Daraus entsteht eine spannungsre…
 
Auch wenn man lange nichts von ihm gehört hat und er sich rar macht, wird jeder die von Whisky und Zigaretten geprägte melancholische Stimme von Tom Waits im Ohr haben. Und als er im Jahr 1976 den Song einspielte, war der Titel mit dem Zusatz „not me” sicherlich nur eine Behauptung. Dennoch gehört der inzwischen 71jährige US-Amerikaner zweifelsohne…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login