show episodes
 
Hörbücher von SRF – wann und wo Sie wollen. Erzählungen, Romane, Novellen. Gelesen von bekannten SchauspielerInnen und neuen Stimmen. Wenn Sie die Augen woanders haben müssen … Literatur gibt’s bei uns auf die Ohren! Klassiker und spannende Neuerscheinungen, aus der Schweiz und der ganzen Welt. Nach einer Pause produziert SRF Hörspiel in unregelmässigem Rhythmus wieder neue Lesungen und fischt Perlen aus dem Lesungs-Archiv.
 
Die Liebe und das Leben - in aller Leichtigkeit und Leidenschaft, mit ihren Abgründen und ihren Vergänglichkeit - das sind die Hauptthemen dieser Novellen. Von der Erotik des Augenblicks über die Düsternis des Wahnsinns bis zur bitteren Erkenntnis der Endlichkeit aller Dinge spannt sich der Bogen, in dem der meisterhafte Beobachter und Erzähler Maupassant die Tiefen des menschlichen Herzens auslotet. Maupassant hat etwa 300 Novellen geschrieben. Er gilt als einer der großen französischen Erz ...
 
Wie spart man Heizkosten? Lohnt sich der Umstieg auf Erdgas beim Auto? Wie funktioniert die elektronische Steuererklärung? Worauf achten beim Abschluss einer Lebensversicherung? Antworten von A wie alternative Energien über R wie Rente bis W wie Warentests gibt das Verbrauchermagazin - ein Magazin der Redaktionen Familie und Wirtschaft & Soziales.
 
Selfmade-Comic-Billionär Flix ("Schöne Töchter", "Spirou in Berlin" u.a.) und sein Kollege Marvin Clifford, der selbsternannte ,Digital High Tech Comic Artist extraordinaire' ("Schisslaweng", "Loot Boy" u.a.) teilen sich ein Atelier in Berlin. Und wenn sie mal wieder keine Lust haben zu arbeiten (oder was sie dafür halten), dann trinken sie einen Kaffee und unterhalten sich über dies, das und jenes: Comics, Filme, Bücher, TV-Serien und Games. Und ihr dürft den feinen Herren Künstlern alle 14 ...
 
Loading …
show series
 
Nach langem Warten liegt er nun endlich vor, der Begutachtungsentwurf für die Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG-Novelle 2022). Die Änderungen gelten als wesentliche Maßnahmen im Kampf gegen den Klimawandel, denn immerhin ist der Gebäudesektor ein bedeutendes Handlungsfeld der Klimapolitik und mit der Novelle werden die Rahmenbedingungen fü…
 
Hörspielklassiker von Max Ophüls · Ein Feuer bricht auf dem Jahrmarkt nahe einer fürstlichen Residenz aus. Weil dabei Raubtiere freikommen, verfällt die Gesellschaft bei Hof in Panik. Die Schausteller hängen mit naturhafter Zärtlichkeit an ihren Tieren, sie bangen um ihren kostbaren Besitz. Ein Tiger wird niedergeschossen, als er die Fürstin schein…
 
Adolf-Hitler-Platz, Independence Place, Kolping-Platz. Die 1937 in München gebaute Mustersiedlung Föhrenwald hat eine wechselvolle Geschichte. Sie diente als geschlossenes Lager für Zwangsarbeiter, nach dem Zweiten Weltkrieg als Auffanglager für Displaced Persons - europäische, meist polnische Juden, Überlebende des Holocaust, die als heimatlose Au…
 
In der dritten Spezialfolge der Sommerpause beantworten Philip und Ulf eure Fragen! Die nächste reguläre Folge erscheint in der ersten Augustwoche. Sponsoren Unsere Sponsoren findet Ihr hier Unsere Grundsätze für den Umgang mit Werbung findet Ihr hier Hausmitteilungen Gute Podcast-Apps für die Lage Spenden per Überweisung Spenden: Banking-Program m…
 
Hörspielklassiker · Die Welt duldet keine Ekstase, Leidenschaft stört die Ordnung. Aus diesem Grund hat sich "Der gute Gott von Manhattan" die Vernichtung aller Liebenden zum Ziel gesetzt. "Mit dem Versuch, die Problematik der Liebe in der Großstadtwelt zu erfassen, ist hier ein unverwechselbares Liebesgedicht gelungen." (Hörspielpreis der Kriegsbl…
 
Originalhörspiel · Zwanzig Jahre nach dem Ende der NS-Zeit hält Bäuerin Anna Sawázka noch immer den Juden Mendel Horowitz versteckt, um "ihn vor der Deportation zu bewahren". Horowitz, der inzwischen nicht mehr für den Unterschlupf zahlen muss, hat längst erkannt, dass der Krieg vorbei ist, dennoch ist er geblieben. Autor Rolf Schneider sagte in se…
 
Kommissar Jakob Franck, seit kurzem pensioniert, driftet tagsüber durch ein seltsam leblos wirkendes München, das so gar nichts mit der "Weltstadt mit Herz" gemein hat. Eines Tages erhält er Besuch von Ludwig Winther, dessen Tochter Esther sich vor 20 Jahren das Leben genommen hat. Doch Winther glaubt nicht an Selbstmord, er ist überzeugt, dass sei…
 
Kommissar Jakob Franck, seit kurzem pensioniert, driftet tagsüber durch ein seltsam leblos wirkendes München, das so gar nichts mit der "Weltstadt mit Herz" gemein hat. Eines Tages erhält er Besuch von Ludwig Winther, dessen Tochter Esther sich vor 20 Jahren das Leben genommen hat. Doch Winther glaubt nicht an Selbstmord, er ist überzeugt, dass sei…
 
Drama · Ludwig II., weggesperrt im Schloss am Starnberger See, erlebt seine letzten Stunden zerrissen von Reue und Scham, unverstanden, depressiv. Als Klaus Mann "Vergittertes Fenster" 1937 im Exil schrieb, teilte er mit Ludwig die Einsamkeit des Heimatlosen und Homosexuellen, sowie die Sehnsucht nach Befreiung./Mit Martin Carnevali, Florian Jahr, …
 
In dieser Episode wird es gelenkig. Denn CINEMA-Chefredakteur Philipp Schulze begrüßt Max Huang: Stuntman, Mitglied im Martial-Arts-Team von Jackie Chan und einer der Hauptdarsteller von „Mortal Kombat“. Der gebürtige Nürnberger spricht über Jackie Chan, welche Kampfkunst-Filme man unbedingt gesehen haben muss, und was „Mortal Kombat“ mit „Goldfing…
 
Im Katastrophenfall müssen die Vertreterinnen des Staates umgehend vor Ort auftauchen, sich ein Bild machen und Worte der Erschütterung und des Trostes aussprechen, das ist eine alte Regel. Gerhard Schröders Wahlsieg vor bald zwanzig Jahren wird gerne auf sein Auftreten bei den Überschwemmungen im Oderbruch zurückgeführt. In diesem Wahljahr haben d…
 
Was Hans-Georg Maaßen und Sahra Wagenknecht miteinander verbindet. Konkretisieren mit Michael Bittner.https://www.radio-frei.de/index.php?iid=7&ksubmit_show=Artikel&kartikel_id=8910https://de.wikipedia.org/wiki/Michael_Bittner_(Autor)https://michaelbittner.info/https://linktr.ee/Carsten_RoseVon Carsten Rose (Radio F.R.E.I., Erfurt)
 
Wahre Werte: Was unsere Lebensmittel wirklich kosten / Schulden für das Klima - wie grün sind grüne Anleihen wirklich? / Leica, Zeiss und Co. - über die analoge Fotografie / Worauf ist bei alten Kameras zu achten? Gespräch mit Rüdiger Horeis vom Deutschen Verband für Fotografie / Verbraucherärger der Woche: Tarifdschungel ÖPNV - Richtiger Preis, fa…
 
Mehr als 1,2 Millionen Menschen wurden 1941 und 1942 von der Roten Armee aus Osteuropa nach Sibirien deportiert. Die Großtante Anna Rakhmankos, Ljuba, war eine davon. Die Autorin hat die Erinnerungen der 84-Jährigen zusammen mit dem Illustrator Mikkel Sommer in einer Graphic Novel verarbeitet. Von Thomas Linden www.deutschlandfunk.de, Bücher für ju…
 
Ob bei GameStop, AMC oder Windeln.de, sogenannte Kleinanleger-Armeen mischen die Börsen seit einiger Zeit gewaltig auf und sorgten bei großen Hedgefonds bereits für immense Verluste. Aber handelt es sich dabei um reine Robin Hood-Aktionen oder was steckt dahinter? Und sind solche Vorgehen überhaupt erlaubt oder gelten sie schon als Marktmanipulatio…
 
Eine mir ansonsten unbekannte Internetpublikation mit dem Namen «Horizont» gibt jenen, die es bereits wissen, den notwendigen Feedback, um ihr Wissen validiert zu wissen (wozu der fragile Durchschnittsmensch offenbar für sich selber nicht in der Lage ist, sonst würden solche Feedback-Meldungen nicht die Push-Meldungen aller unbekannten und bekannte…
 
Bayerischer Science Fiction-Klassiker (1975) ? Nach einer verheerenden Pestepidemie im Jahr 1981 leben nur noch 50.000 Menschen als Nomaden in Europa. Einzig in Passau gibt es Elektrizität, Lebensmittel und einen Bürgermeister. Doch 2013 ist klar: Die kleine Zivilisation wird alleine nicht überleben. // Mit August Zirner, Michael Goldberg, Christia…
 
Psychodrama · Ein Junge wird vom Mitschüler erstochen. Lehrerin Fatma stellt alles infrage: Was hat ihr Beruf mit ihrer eigenen Migrationsgeschichte zu tun, was mit Alltagsrassismus, was mit der Liebe ihrer Mutter? Erinnerungen an ihre Schwester Gülden, die als Kind überfahren wurde, kommen hoch. / Mit Meriam Abbas, Yodit Tarikwa, Murali Perumal, C…
 
Bayerischer Science Fiction-Klassiker · Sollen die Bürger Passaus im postapokalyptischen Europa eine technologische Zivilisation wagen, auf Kosten der Nachbarn? Oder ins unzivilisierte Mittelalter zurückkehren? Atmosphärische Episoden zeichnen das Bild einer grotesken, dem Untergang geweihten Stadt.// Mit August Zirner, Michael Goldberg, Christian …
 
Warum die Frau Adriani der Prinzessin plötzlich wie ein exotisches Fabeltier vorkommt – Der letzte Urlaubstag – Und: Ein kleines Glück kann jeder. Der Urlaub geht dem Ende zu. Billie ist abgereist und kein Schatten trübt das Beisammensein von «KurtPeterDaddyFritzchen» und der «Prinzessin». Bald wird man wieder in Berlin sein und Schloss Gripsholm s…
 
Das Kind wird «der kleine Gegenstand» – Ein kleines Grab und windverwehte Blumen – Und: Wohin es führt, wenn drei, die sich gern haben, zusammen im Bett ein Kreuzworträtsel lösen. Schon einige Wochen verbringen Kurt und Lydia ihre Ferien im Schloss Gripsholm. Freund Karlchen ist gekommen und wieder abgereist und seine Leerstelle hat nun Sibylle bes…
 
Muttis Adresse löst eine Schlacht aus – Ein Abend mit Esel, Whisky und Grammophon – Und: Der Prinzessin ihr Karlchen heisst «Billie». «Daddy» und «die Prinzessin» machen Urlaub. In einem kleinen Örtchen in Schweden. Berlin liegt längst hinter ihnen. Vor ihnen nur: Ruhe, Sommersonne und Wind, der in den Bäumen rauscht. Und Karlchen, der zu Besuch ge…
 
Karlchen oder: Warum echte Männerfreundschaft wie ein Eisberg ist – Zur Heirat gehören mehr als nur vier nackte Beine im Bett – Und: Von Kindern, die zu Wachspuppen werden. «Baden im See; nackt am Ufer liegen, an einer versteckten Stelle, sich voll Sonne saugen, dass man mittags herrlich verdöst und trunken von Licht, Luft und Wasser nach Hause rol…
 
Von einem gefangenen Schlossgespenst – Daddy und die Prinzessin sehen Nordlichter, die gar nicht da sind – Und: Wie man Einsamkeit fühlt, wie nur Kinder sie fühlen können. «Daddy» und «die Prinzessin» machen Urlaub. Auf ihrer langen Zug- und Schifffahrt nach Schweden lassen sie Berlin und den Alltag hinter sich und tauchen ab. Sie suchen sich ein k…
 
Ein Dolmetscher, der Deutsch spricht wie ein Zirkusclown – Wie man ländliche Idylle sucht und darum in ein Schloss einzieht – Und: Von einem Kind, das stumm fragt: «Wann hört dies alles auf?» Kurt verbringt mit Lydia, seiner «Prinzessin» einige Wochen in Schweden, im Schatten des Schlosses Gripsholm. Die beiden liegen im Gras, Freunde kommen zu Bes…
 
Ganz viel Zugfahren – Eine Prinzessin, die Platt spricht – Und: Warum man in eine Frau, die man liebt, eintauchen muss wie in ein Meer. Ein Sommerroman in der malerischen Idylle Schwedens. Wind weht, Bäume rauschen, Verliebte liegen im Gras und sprechen vom Nichts und von der Welt. Und nebenan ein Kinderheim, in dem die Direktorin den Kindern den S…
 
Krimi · Berlin-Marathon - Hauptkommissarin Kruse brummt nach einem Tequila-Abend der Kopf. Erst jetzt liest sie den Zettel, den sie gestern an einem Tatort eingesteckt hat: "Gryaznaya Bomba, Marathon". Plant die russische Mafia einen Terroranschlag? 47.000 Läufer stehen startklar an der Siegessäule. // Mit Felix Kramer, Ariane Kruse, Aenne Schwarz …
 
In dieser Episode erwartet euch ein echtes Making-of: Regisseur Peter Thorwarth („Bang Boom Bang“) erzählt ausführlich von der Entstehung seines neuen Werks „Blood Red Sky“ – einem Film, an dessen Fertigstellung er über 15 Jahre gearbeitet hat. Welche Rückschläge er für die Realisierung seiner Vision in Kauf nehmen musste und wie er als Economy-Gas…
 
Thema der Woche: Impfausweis auch für Genesene / Verbotene Mitbringsel - was darf ich aus dem Urlaub mit nach Hause nehmen? / Verbrauchernachrichten / Steuererklärung für das Corona-Jahr 2020 / Meersalz, Sonne und Sand - wie schütze ich mein Handy im Sommer?Von Christian Sachsinger, Elke Schmidhuber, Margit Siller, Anja Keber, Walter Kittel, Elke Schmidhuber; Mod.: Christine Grigoleit
 
Viel Spaß bei unserer zweiten Spezialfolge in der Sommerpause! Die nächste reguläre Folge erscheint in der ersten Augustwoche. Philippa Sigl-Glöckner Philippa Sigl-Glöckner (Twitter) Dezernat Zukunft (Institut für Makrofinanzen) Interview: Direktorin der Denkfabrik Dezernat Zukunft: „Niemand sollte sich verachtet fühlen“ (handelsblatt.com) Vordenke…
 
Der Soldat Adolf Hitler sitzt 1919 im Kino und schaut den antibolschewistischen Propagandafilm "Desperados". Zu dem Zeitpunkt sind Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht bereits ermordet, die bayerische Räterepublik niedergeschlagen und München entwickelt sich zum "Mekka der Rechten". Recherche, Fakten und Spekulation über einen verschollenen und verge…
 
Satirischer Dramenzyklus "Aus dem Bürgerlichen Heldenleben" (1/3). Weil Gattin Luise während einer königlichen Parade auf offener Straße die Hose verliert, sieht Kleinbürger Theobald Maske seine gesamte Existenz gefährdet. Zwei Herren wurden von Luises öffentlicher Entblößung allerdings derart berauscht, dass sie sich bei den Maskes als Untermieter…
 
Satirischer Dramenzyklus "Aus dem Bürgerlichen Heldenleben" (2/3) ·.Der Sohn des kleinen Beamten Theobald Maske ist ein berechnender Karrieremacher geworden. Als Generaldirektors in einem Industriekonzern ist er für seine geradezu vorbildlichen reaktionären Ansichten bekannt. So gelingt es ihm, für würdig erachtet zu werden, in die Aristokratie ein…
 
Satirischer Dramenzyklus "Aus dem Bürgerlichen Heldenleben" (3/3) · Als Herr eines Industriekonzerns befindet sich der 70-jährige Christian Maske auf dem Höhepunkt seiner Macht. Doch sein Leistungs- und Pflichtethos ist bei seinen Erben zur bloßen Habgier verkommen. Als Tochter Sofie einen Vertrag mit einem zwielichtigen Waffenhändler abschließt, e…
 
In dieser Episode dreht sich alles um die berühmtesten Juniordetektive der Welt, die drei ??? Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews. Und was wohl aus ihnen geworden wäre, wenn sie sich als Erwachsene nach Jahren wieder begegnen würden. Darüber spricht CINEMA-Chefredakteur Philipp Schulze mit Illustratorin Hanna Wenzel und Autor Christopher Taube…
 
Habe ich das richtig verstanden: Frau Baerbock hat in absteigender Reihenfolge dem Bundestag eine Summe von 25'000 Euro nicht gemeldet, die sie in ihrer Funktion als Abgeordnete einge­stri­chen hat, zweitens verschiedene Angaben in ihrem Lebenslauf verändert, ich will hoffen: geschönt, und drittens in ihrem neuesten Buch «Jetzt» bei mehreren Passag…
 
Während nach 1989 privates Eigentum weltweit an Bedeutung ge­wonnen hat und zunehmend dereguliert wurde, ­erweist sich die daraus erwachsene Eigentumsordnung zugleich als krisenanfällig und hochgradig umstritten. Sie wird nicht nur durch die globalen ökonomi­schen Krisen ­herausgefordert, sondern auch durch politische Konflikte um die Verteilung un…
 
Pauschale Reisewarnung für Risikogebiete läuft aus / Einschränkung der Fluggastrechte während der Pandemie / Verbrauchernachrichten / EU-Kommission stärkt Verbraucherschutz / Verbraucherärger der Woche: Kundenunfreundliche Ebay-Regeln / Mein ökologischer Fußabdruck: Wie ich ihn berechneVon Björn Dake, Jakob Mayr, Susanne Dietrich, Matthias Reiche, Isabelle Hartmann, Markus Kaiser; Moderation: Tanja Zieger
 
Sommer, Sonne, lange Tage - Zeit für Bücher über träumende Tiere oder Arzt spielende Kinder, über das Leben des Komponisten Arvo Pärt oder der Tochter Heinrichs des VIII. Mary Tudor. Vor allem aber über Herkunft, Familie, Freundschaft - kurz: die wichtigen Verbindungen der Menschen. Jurorin Ursula Nowak im Gespräch www.deutschlandfunk.de, Bücher fü…
 
Could I interest you in everything all of the time? Nomadland - 2:40 Grand Union - 31:08 Bo Burnham Inside - 52:21 Empfehlungen - 1:26:21 Links zur Sendung: James Francies - Purest Form Saschas Sommerplaylist Cui Bono - WTF happened to Ken Jebsen Decoder Ring Lorde - Solar Power Lordes Bulletin Newsletter Kulturindustrie auf Twitter - @kultindustri…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login