show episodes
 
Sie interessieren sich für skurrile Anekdoten oder kleine Geschichten, die über das gewöhnliche Klassik-Wissen hinausgehen? Dann sind Sie bei "Zoom" genau richtig. Hier erfahren Sie, warum Beethoven dauernd umgezogen ist. Oder, dass Tschaikowsky die Bayreuther Festspiele kritisiert hat. Welche Hysterie Franz Liszt als Pianisten-Titan bei seinen Fans ausgelöst hat, und noch vieles mehr.
 
Es gibt Alben, die sind etwas Besonderes. Da ist nicht einfach nur Musik drauf – sondern Musik, die bleiben wird. Vielleicht für immer. Es sind Alben, die die Geschichte der Rock- und Popmusik um entscheidende Entwicklungen bereichert haben. Die nicht nur Erfolg, sondern auch Wirkung haben. Und hier stellen wir sie vor. Bei uns könnt Ihr zeitlose Klassiker der Musikgeschichte kennenlernen. Oder sie noch einmal neu erleben und sozusagen ein zweites Mal kennenlernen. Ihr erfahrt die Geschichte ...
 
Mit ihrem Musikwissen prahlen, das können Laury und Uli ganz hervorragend: Sollte man betrunken komponieren? Wie macht man am besten Schluss (musikalisch gesehen, natürlich)? Was hat Joseph Haydn gegen Fakes unternommen? Und welche Strukturen verhindern Diversität in den Orchestern? Klassik für Klugscheißer liefert sauber recherchierte Hirnnahrung zur klassischen Musik – und zwar in lustig und dünkellos. Von Mozart bis Freddie Mercury, von der Geigensonatine bis zum Elektroniksample. Musik i ...
 
Loading …
show series
 
Bei welchen Musiker:innen und Bands war das erste Album gleich auch das beste? Diese Frage wurde letzte Woche von allen SRF3-Musikspecials beantwortet. DJ Pesa hat seine persönlichen Favoriten fürs grosse Debut-Alben-«Pop Routes»-Special zusammengestellt. Part 2 mit den besten Debuts von 1986-2011!Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Die kanadische Folk-Sängerin veröffentlichte vor 50 Jahren das ehrlichste und berührendste Trennungs-Album der Musikgeschichte. Sie singt offen über ihre Gefühle und (gescheiterten) Beziehungen zu Leonard Cohen, Graham Nash und James Taylor. «Blue» von Joni Mitchell ist ein zeitloses Meisterwerk!Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Die kanadische Folk-Sängerin veröffentlichte vor 50 Jahren das ehrlichste und berührendste Trennungs-Album der Musikgeschichte. Sie singt offen über ihre Gefühle und (gescheiterten) Beziehungen zu Leonard Cohen, Graham Nash und James Taylor. «Blue» von Joni Mitchell ist ein zeitloses Meisterwerk!Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
"Wir sind die Makler der Kultur" Phillip Böndel über seine Consulting Company The Ambition Phillip Böndel ist 2008 als Online-Redakteur bei HipHop.de gestartet. In den 2 Jahren dort, hat er damals Tobias "Toxik" Kargoll kennengelernt (der heutige Herausgeber von HipHop.de). Die beiden machen seit 2020 den Podcast "Lrnings" fürs Handelsblatt. Anfang…
 
Bei welchen Musiker:innen und Bands war das erste Album gleich auch das beste? Diese Frage wurde letzte Woche von allen SRF3-Musikspecials beantwortet. DJ Pesa hat seine persönlichen Favoriten fürs grosse Debut-Alben-«Pop Routes»-Special zusammengestellt. Part 2 mit den besten Debuts von 1986-2011!Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Der Prog-Rock wird zum Prog-Pop Crime of the CenturyLP-Seite A:School – 5:37 (Hodgson, Davies); G.: Hodgson; Teile: DaviesBloody Well Right – 4:32 (Davies)Hide in Your Shell – 6:49 (Hodgson)Asylum – 6:44 (Davies); G.: Davies; Teile: Hodgson LP-Seite B:Dreamer – 3:31 (Hodgson); G.: Hodgson; Teile: DaviesRudy – 7:21 (Davies); G.: Davies; Teile: Hodgs…
 
Bei Welchen Musiker:innen und Bands war das erste Album gleich auch das beste? Diese Frage wird diese Woche von allen SRF3-Musikspecials beantwortet. DJ Pesa hat seine persönlichen Favoriten fürs grosse Debut-Alben-«Pop Routes»-Special zusammengestellt. Part 1 mit den besten Debuts von 1960-1986!Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Bei Welchen Musiker:innen und Bands war das erste Album gleich auch das beste? Diese Frage wird diese Woche von allen SRF3-Musikspecials beantwortet. DJ Pesa hat seine persönlichen Favoriten fürs grosse Debut-Alben-«Pop Routes»-Special zusammengestellt. Part 1 mit den besten Debuts von 1960-1986!Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Heute geht es um den Komponisten Sigismund Neukomm. Neukomm stammte wie Mozart aus Salzburg und wuchs sogar in direkter Nachbarschaft zu ihm auf. Vor etwa 200 Jahren verschlug es ihn aber nicht wie Mozart nach Wien, sondern ganz woanders hin: nach Brasilien. Was er dort musikalisch alles vorhatte, erzählt dieses ZOOM.…
 
HD-Streaming, Streaming-Krieg, Investitionen, Urheberrechtsreform HD-Streaming, Streaming-Krieg, Investitionen In dieser Folge erfahrt ihr, was ihr an Musikbusiness-News verpasst habt. (Mehr Infos unter thematakt.de/update) Alle ThemaTakt-Kanäle findet ihr hier:https://linktr.ee/ThemaTakt Produktion Tobias Wilinskihttps://www.instagram.com/tobias_w…
 
Für die einen war er die wichtigste Stimme seit Martin Luther King Jr., für die anderen der schwarze Bob Dylan. Mit Hilfe der Musik konnte er seine Texte einem grösseren schwarzen Publikum zugänglich machen. Gil Scott-Heron starb am 27. Mai 2011 im Alter von 62 Jahren an den Folgen von Aids.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Für die einen war er die wichtigste Stimme seit Martin Luther King Jr., für die anderen der schwarze Bob Dylan. Mit Hilfe der Musik konnte er seine Texte einem grösseren schwarzen Publikum zugänglich machen. Gil Scott-Heron starb am 27. Mai 2011 im Alter von 62 Jahren an den Folgen von Aids.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Typisch für die Küche im Norden Italiens ist ein Risotto. Der Reis, der in der Poebene angebaut wird, ist die Grundlage dieses Essens, das in verschiedenen Variationen auf die Teller kommt. Eine der schlichtesten davon ist der Risotto alla Milanese, auf Mailänder Art. Und eines der besten Rezepte dafür stammt aus der Feder von Giuseppe Verdi, dem h…
 
Von der Journalistin zur Musik-Promoterin und Label-Gründerin Als Rapspot-Chefredakteurin hatte sie Erfahrung gesammelt und Kontakte geknüpft, 2014 hat Lina Burghausen dann ihre Musik-Promotion-Agentur Mona Lina gegründet. Mittlerweile hat sie 4 Kolleg*innen, die Online-, TV- und Print-Promotion machen. (Eine Promoterin ist die Schnittstelle zwisch…
 
Als mir Martin Schäfer seine Songauswahl zusendete, hab ich Dylan kurzerhand noch einmal neu entdeckt. Und das könnt ihr auch: Wir feiern zusammen den 80. Geburtstag des wohl einflussreichsten Singer-Songwriters des 20. Jahrhunderts mit musikalischen Perlen und spannenden Geschichten. Musikjournalist Martin Schäfer war fast 40 Jahre lang beim Schwe…
 
Als mir Martin Schäfer seine Songauswahl zusendete, hab ich Dylan kurzerhand noch einmal neu entdeckt. Und das könnt ihr auch: Wir feiern zusammen den 80. Geburtstag des wohl einflussreichsten Singer-Songwriters des 20. Jahrhunderts mit musikalischen Perlen und spannenden Geschichten. Musikjournalist Martin Schäfer war fast 40 Jahre lang beim Schwe…
 
Für einen König zu arbeiten ist nicht jedermanns Sache, schließlich muss man seinen eigenen Willen dem des Königs unterordnen. Meistens hielt sich der Komponist und Traversist Johann Joachim Quantz auch an die höfische Etikette, manchmal aber getraute er sich dem König Widerworte zu geben. Das fand sein Schüler und König, Friedrich der II von Preuß…
 
Udo steht noch immer «Mittendrin» und würds «Wieder Genauso» machen. «Hoch im Norden» startete er sein Ding, reiste mit dem «Sonderzug nach Pankow» zum «Mädchen aus Ostberlin» und fragt sich noch heute: «Wozu sind Kriege da?». Udo Lindenberg blickt mit uns im Interview hinter den «Horizont». Der grösste deutsche Nachkriegslyriker Udo Lindenberg ver…
 
Udo steht noch immer «Mittendrin» und würds «Wieder Genauso» machen. «Hoch im Norden» startete er sein Ding, reiste mit dem «Sonderzug nach Pankow» zum «Mädchen aus Ostberlin» und fragt sich noch heute: «Wozu sind Kriege da?». Udo Lindenberg blickt mit uns im Interview hinter den «Horizont». Der grösste deutsche Nachkriegslyriker Udo Lindenberg ver…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login