show episodes
 
Loading …
show series
 
Am Mittwoch trifft sich Kanzlerin Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder, um über die künftige Corona-Strategie zu entscheiden und damit voraussichtlich auch darüber, wie wir alle Weihnachen und Silvester feiern können. Beim letzten Treffen der Länder mit der Kanzlerin gab es heftige Differenzen. "Das Thema" bei hr-iNFO am Morgen.…
 
Heute vor 100 Jahren wurde der Lyriker Paul Celan in der Hauptstadt der Bukowina, Czernowitz, geboren. Der Sohn einer deutschsprachigen jüdischen Familie gilt, vor allem wegen seines Gedichts "Todesfuge", als einer der weltweit bekanntesten deutschsprachigen Lyriker.Von Thomas Plaul
 
"Wissen ist Macht" - Dieser Satz gilt gerade auch in der Corona-Pandemie. Aber nicht nur über das Virus sollten wir möglichst viel wissen, sondern auch über diejenigen, die es verbreiten. Wo, wann und wie haben sie sich angesteckt? Und wem sind sie danach wo und wann begegnet? Unsere deutsche Corona-App liefert dazu bislang zu wenig detaillierte In…
 
Franziska Böhler ist Krankenschwester im Rhein-Main-Gebiet, und ihr Beruf macht ihr Freude: Sie kann Menschen heilen, sogar Leben retten. Aber die Belastung steigt seit Jahren, nicht erst seit Corona. Manchmal kennen sie und ihre Mithelfer nur einen Fluchtort für eine kurze Auszeit: das Stationsklo. Im hr1-Talk hat Franziska Böhler Einblick gegeben…
 
Vor 75 Jahren hat der erste Prozess gegen Kriegsverbrecher in Nürnberg begonnen. Es war das erste Mal, dass Menschen für die Verbrechen, die sie während eines Krieges begangen hatten, vor ein Gericht gestellt wurden. Bei den Nürnberger Prozessen ging es nicht um die Schuld eines ganzen Volkes. Sondern die Täter sollten zur Rechenschaft gezogen werd…
 
Jeden Tag versucht in Deutschland ein Mann, seine Frau, Freundin oder Partnerin zu ermorden -an jedem dritten Tag gelingt es ihm.117 Frauen haben so im Jahr 2019 ihr Leben verloren - ermordet von ihrem Partner oder dem Ex.Ein Drittel aller Frauen erfährt in ihrem Leben häusliche Gewalt - Warum passiert das? Warum schlagen Männer immer wieder zu? Wa…
 
Es wird immer voller in den Ballungsräumen, gleichzeitig sind Teile des ländlichen Raums von Abwanderung und Überalterung bedroht. Könnte man da nicht einen Ausgleich schaffen? Im Prinzip schon, aber die Voraussetzungen müssen stimmen. Dazu gehören vor allem eine gute digitale Infrastruktur und schnelle Verkehrsverbindungen. Und das alles kostet Ge…
 
Corona zwingt Menschen ins Home Office, Pendler sparen sich Stress und Kosten, Kommunen hoffen auf mehr Leben im Dorf. Aber was hilft das schönste Home Office, wenn die Netzanbindung auf dem Land zu langsam oder gar nicht vorhanden ist. Moderne Infrastruktur sichert ökonomische und soziale Teilhabe auch auf den Dörfern. Die Pandemie hat die Defizit…
 
Die Welt ist schon traurig: 6:0 gegen Spanien, Trump klammert, der zukünftige Ex-Coach Löw kämpft um seine Fußballexistenz - da hilft mittlerweile nur noch Humor. Deshalb hat die Bundesregierung ein neues Ministerium gegründet - und der Spaß-Wumms ist zurück.Von Rainer Dachselt
 
Schwester Katharina Kluitmann ist Franziskanerin, Theologin und promovierte Psychologin. In den Medien ist sie vor allem als Vorsitzende der Deutschen Ordensobernkonferenz gefragt. Sie ist so etwas wie die "Oberschwester" von 17.000 Ordensleuten in 1500 klösterlichen Niederlassungen in Deutschland.Von Klaus Hofmeister
 
An Deutschlands Universitäten werden Meinungen unterdrückt. Die Leute trauen sich nicht mehr, unpopuläre Standpunkte zu vertreten, und bestimmte Debatten finden deswegen gar nicht erst statt. Dieses Bild zeichnen zumindest die Macher einer Studie an der Frankfurter Goethe-Universität. Ihre These: Dort habe eine linke Studierendenschaft die Meinungs…
 
Leichte Corona-Symptome oder Kontakt mit Menschen gehabt, die infiziert sind? Kein Problem, einfach selbst testen lassen - in der Realtät aber dann doch nicht einfach. Denn: In manchen Kommunen gibt es nicht genügend Tests. Wie realistisch wäre also ein Massentest nach slovakischem Vorbild in Deutschland? Und wo kann man sich privat einen Test beso…
 
Der frühere Chef des Skandalunternehmens Wirecard soll am Donnerstag im Untersuchungsausschuss des Bundestags zu dem Bilanzbetrug aussagen. Die Abgeordneten wollen den Ex-Manager vor allem zu seinen Kontakten zu Politik und Behörden befragen. Dass er sich zu den konkreten Betrugsvorwürfen der Staatsanwaltschaft äußert, wird als unwahrscheinlich ein…
 
Angefangen hat Helmut Zierls Schauspielkarriere am Theater. Direkt nach einer Tramptour durch Europa zog es ihn dorthin. Bekannt wurde er aber durchs Fernsehen. In zahlreichen Serien war er zu sehen, berühmt für sein Großejungenlächeln, und als "Mann für alle Fälle" ist er bis heute ein vielbeschäftigter Schauspieler.…
 
Mit dem "Dritten Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite" werden im Infektionsschutzgesetz eine Vielzahl von Verboten festgeschrieben, die so lange möglich sind, bis der Bundestag festellt, dass es keine epidemische Lage von nationaler Tragweite mehr gibt. Damit will die Regierung der Forderung nachkom…
 
Sie ist eine Ikone der deutschen Kunst- und Kulturlandschaft - als Sängerin in ganz verschiedenen Genres: Schlager, Musiktheater, literarische Bühnenauftritte mit Brecht, Heine oder Frauenlyrik, Schauspiel. Und sie ist auch immer eine Stimme, die nicht nur singt, sondern sich einmischt ins politische und gesellschaftliche Leben.…
 
Es war ein spektakulärer Einbruch: Vor knapp einem Jahr wurde historischer Juwelenschmuck aus dem Grünen Gewölbe in Dresden gestohlen. Nun hat die Polizei in Berlin drei Tatverdächtige festgenommen, nach zwei Verdächtigen wird gesucht. Sie gehören nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus Ermittlerkreisen einer polizeibekannten, arabischs…
 
So schnell hat die CDU auch schon lange niemanden mehr an ihrer Spitze abserviert: Kaum hatte Annegret Kramp-Karrenbauer den Posten von Angela Merkel übernommen, wurde schon an ihr herumgemäkelt und ihre Führungsrolle in Frage gestellt. Nun soll es also einer aus dem Männer-Trio richten: Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen kandidieren…
 
Jonathan Linker ist aus Frankfurt in den Schwalm-Eder-Kreis gezogen. Dort ist er aufgewachsen und lebt jetzt mit seiner Familie mitten im Grünen auf einem Aussiedlerhof. Und hier hat er das Netzwerk HOMEberger gegründet, in dem sich Menschen zusammenfinden, die auf dem Land leben und arbeiten, die Ziegen halten und trotzdem 5G an ihrer Milchkanne b…
 
Ruth Klügers Erinnerungen "weiter leben. Eine Jugend" zählen zu den wichtigsten literarischen Zeugnissen des Holocaust. Einem größeren Publikum bekannt wurde die Überlebende der nationalsozialistischen Vernichtungslager mit eben dieser 1992 erschienenen Autobiografie. Klüger war eine in Österreich geborene Jüdin, eine amerikanische Germanistik-Prof…
 
Wohnen auf engstem Raum, warten auf die nächste behördliche Entscheidung, eine Wohnung, den nächsten Sprachkurs, einen Job. Die Konsequenz der Corona-Pandemie trifft Geflüchtete besonders hart. In ihren Unterkünften sind viele Regeln zum Schutz vor einer Infektion kaum umsetzbar. Und wenn sich dort Menschen infizieren, dann wird mit Zäunen abgerieg…
 
Die Corona-Krise wirft ein grelles Schlaglicht auch auf die Situation in unseren Krankenhäusern. Bettenknappheit auf den Stationen, Ärztinnen und Pfleger am Limit - das alles wird verschärft durch eine steigende Zahl von Menschen, die mit Covid 19 in die Klinik kommen und auf einer Intensivstation behandelt werden müssen. Das erfährt auch der Herzc…
 
Wie sind Hessens Kommunen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Breitband und Ärzten versorgt? Wie sieht es aus mit Wohnraum, Kultur und Angeboten für junge Menschen? Das wollten wir von Hessens Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern wissen. Das Ergebnis zeigt: Nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie gibt es ein deutliches Gefälle zwischen ländlichen und…
 
Heute vor 125 Jahren kam in Hanau Paul Hindemith zur Welt. Seine Eltern waren einfache Leute. Dennoch ermöglichten sie dem offensichtlich sehr begabten Sohn eine musikalische Ausbildung. Nach ersten Erfahrungen in einer Kurkapelle wird der 19-Jährige mitten im Ersten Weltkrieg zum Konzertmeister im Frankfurter Opernorchester ernannt. Mit ersten Kom…
 
Schule muss sich verändern - jetzt! Das fordert Kati Ahl, Beraterin für Schulentwicklung des Landes Hessen. Eine Idee: Weniger Themen, dafür intensiver. Und: Endlich digitaler werden! Wie das gehen kann, erzählt sie im hr3 Sonntagstalk mit Bärbel Schäfer.Von Bärbel Schäfer
 
Sina Trinkwalder entspricht nicht dem Klischee, das man gemeinhin mit dem Begriff Unternehmer verbindet. Ihre Mitarbeiter sucht sie nicht unter den Einser-Absolventen und Dienstzeugnis-Glänzern, sondern unter Langzeitarbeitslosen und Menschen mit Beeinträchtigungen. Im hr1-Talk schildert sie, wie Geschäftserfolg und Mitmenschlichkeit im Wirtschafts…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login