show episodes
 
r
radioReisen

1
radioReisen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
B
Breitengrad

1
Breitengrad

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
G
GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie

1
GATE7 Podcast – Fernweh und Fotografie

Kai Behrmann: Storyteller und Fotograf I Interviews mit Abenteurern und Fot

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Im GATE7-Podcast dreht sich alles um die Themen Fernweh und Fotografie. Du erfährst, wie du auf Reisen mit deiner Lust am Fotografieren abhebst, tief in fremde Kulturen eintauchst, Land und Leute kennenlernst – um am Ende ganz bei dir zu landen. Nutze Reisen und Fotografie als kreatives Selbstcoaching und Antrieb für dein persönliches Wachstum. Werde zum Regisseur:in deines eigenen Lebens. Wenn du selbst zum visuellen Storyteller:in werden möchtest, dann schau doch mal bei "Abenteuer Reporta ...
 
Reporterin Anna reist um die Welt und kommt Tieren ganz nah: Vom Ameisenbär über Kängurus bis zu Zebras. Annas Tier-Abenteuer gibt’s jetzt auch zum Hören. In gut 20-minütigen Folgen nimmt die Reporterin die Kinder mit auf verschiedene Kontinente und lernt fremde Tiere und Kulturen kennen. Dabei packt Anna mit an - sie hilft beim Auswildern von Riesensalamandern und Feldhamstern, bekommt ihre erste Reitstunde und zählt die Köttel von Koalas. Alle Folgen gibt es immer eine Woche vorher exklusi ...
 
Wenn du aus deinem Alltag – aus der Tretmühle – aussteigen willst, wenn du ein neues Abenteuer suchst und dich für fremde Kulturen interessierst, dann bist du hier genau richtig bei EINFACH AUSSTEIGEN, dem Auswanderer Podcast. Dieser Podcast handelt von mutigen Menschen, die ausgestiegen sind, ihre Heimat verlassen und sich im Ausland ein neues Leben aufgebaut haben. Sie erzählen mir ihre Geschichte: die Höhepunkte aber auch die Tiefschläge. Wie haben sie ihre Ängste überwunden, sich motivie ...
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Deutschland und Andere Länder mit Anna Lassonczyk (Dipl. Kulturwirtin, internationale Speakerin, interkulturelle Trainerin) Der erste und einzige Podcast in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der sich mit interkultureller Kommunikation beschäftigt, spannende Impulse über fremde Länder liefert, entfernte Kulturen näher bringt und erfolgreiche Menschen mit internationaler Erfahrung interviewt. Wenn Du bereit bist, einen Blick aus der Vogelperspektive auf die Welt zu werfen und dabei nich ...
 
In vier Folgen nähert sich der Journalist und Moderator Michel Abdollahi einem Hauptwerk der europäischen Kunstgeschichte aus der Sammlung des Städel Museums, dem Gemälde „Die Blendung Simsons“ (1636) von Rembrandt. Der größte niederländische Künstler des 17. Jahrhunderts malte im Jahr 1636 eine alttestamentarische Geschichte auf eine rund zwei mal drei Meter große Leinwand. Heute zählt das Gemälde zu den bewegendsten, schockierendsten und faszinierendsten Werken der Kunst. Warum malte Rembr ...
 
Loading …
show series
 
Rio de Janeiro, Stadt des Samba und des Karnevals, war einer der größten Sklavenhäfen der Welt. Doch bis heute wird der Menschenhandel in der Stadt heruntergespielt und als eine Art 'humaneres' Gegenstück zur Sklaverei in den US-Südstaaten verklärt. Ein Rundgang durch Rios Geschichte und ihr Erbe. Von Anne Herrberg und Joao Soares.…
 
Lara Knittel und ihre Auswanderung Heute kommen alle Naturliebhaber, die den hohen Norden lieben, denen Regen, Wind und kalte Temperaturen nichts ausmachen auf ihre Kosten! Denn du hörst die Geschichte von Lara, die quasi zu ihrem Glück in Island gezwungen werden musste – denn bei ihr war es nicht Liebe auf den ersten Blick! –––––– ✅ Podcast-Partne…
 
Das Werk des Filmemachers Werner Herzog ist spektakulär und vielfältig und in seinem Geburtsland noch immer zu wenig bekannt. In diesem Porträt aus dem Jahr 2012 versammelt die Autorin Filmbilder, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen. Von Beate Becker www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wir setzen unsere Reise der Gegensätze zu den sieben höchsten Vulkanen auf den sieben Kontinenten fort: Im zweiten Teil des Interviews nimmt uns Adrian Rohnfelder unter anderem mit in die Antarktis zum Mount Sidley. Anschließend geht es weiter zum Elbrus und Damavand. „Bei der Antarktis bin ich mir nicht so ganz sicher, ob das wirklich auf unserem …
 
Seit über 30 Jahren leben sie in Gengenbach. Die drei Brüder Domenico, Peppino und Antonio. Italienische Immigranten – Gastarbeiter, die keine mehr sind. Jetzt, da sie in Rente gehen, haben sie viel Zeit zum Erzählen, wie alles gekommen ist. Von Giuseppe Maio www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Menschen mit rechter Gesinnung kopieren, was ihre politischen Gegner als Strategien erfunden haben. Kaum ein Beispiel zeigt das so eindringlich wie der Satz "Fremd im eigenen Land", der in der ermächtigenden, jungen Rapkultur geprägt wurde und heute bei der AfD gelandet ist. (Wiederholung vom 19.8.2018)…
 
Kleine Fluchten aus dem Alltag: Wir streifen mit einer Kräuterfrau durch den Wald, besteigen mitten in der Oberpfalz einen Vulkan und lernen im Klützer Winkel an der Ostsee den ersten Minister der Londoner Downing Street kennen. Kleine Fluchten aus dem Alltag, im Wald, auf einem Vulkan und im Klützer Winkel Ab Minute 1:50 tauchen wir in Niederbayer…
 
Ochsengespanne und Rosenkranzgebete, Männer mit Sombrero und Frauen in Flamenco-Kleidern: Es wird gesungen, getanzt und viel getrunken auf diesem Fest, auf dessen Höhepunkt eine Madonnenstatue aus ihrem Heiligtum geholt und durch die ungepflasterten Straßen von El Rocio getragen wird. Ein folkloristisch-religiöses Spektakel in Spanien, das bis heut…
 
Tirana trägt sein Haupt hoch, sehr hoch. Etliche Silvertower und farbig akzentuierte Wolkenkratzer kündigen von einem zukunftsorientierten und architektonisch anspruchsvollen Aufbruch der albanischen Hauptstadt. Die ohnehin quirlige Metropole ist von umtriebiger Dynamik erfasst. Unter dem programmatischen Titel "Tirana 2030" entsteht am rechten Ufe…
 
Der Auswanderer Podcast wird zwei Jahre alt Wir feiern die 100. Folge und unseren Geburtstag! 🥳 Am 12. August 2020, also fast auf den Tag genau vor zwei Jahren, bin ich mit dem Auswanderer Podcast gestartet. Meine ersten Gäste in den ersten beiden Folgen waren Daniel aus Hawaii und Alfons aus Sri Lanka. In der heutigen Jubiläumsfolge durftest auch …
 
Adrian Rohnfelder liebt Feuer und Drachen. Daraus ergibt sich auch seine Faszination für Vulkane. Der Wunsch, "in das Herz der Erde" zu blicken und die Ursprünglichkeit mit allen Sinnen zu spüren, führte ihn um die Welt – zu den sieben höchsten Vulkanen auf den sieben Kontinenten. Ein Gespräch darüber, wie sich die Schönheit der Natur in all ihrer …
 
Fidschi-Inseln: ein Paradies am Ende der Welt. Bekannt für Rugby, Kokos, Mineralwasser und für die Blaue Lagune. Für viele Reisende ist Fidschi seit jeher ein Traumziel. Der Pazifikstaat lässt kaum Wünsche offen. Doch auch auf Fidschi gibt es wegen des Klimawandels zunehmend Probleme. Die Küstendörfer erleben die Erosion durch das Meer und immer he…
 
Faul, frech, dreist - so ist der Arbeitslose, wie ihn die Bild-Zeitung zeigt. Kinder mit dem Namen Kevin sind dumm, suggeriert die FAZ. Um die Gesundheit der Bier trinkenden und Chips essenden "Unterschicht" sorgt sich GEO-Wissen. Und Sachbücher beschwören die prekär lebende Frau als sexuell ungezügelt: mit 17 schon zwei Kinder und ein heiteres Leb…
 
Wir sind in Bewegung - auf abenteuerlichen Pfaden! Mit dem Kanu machen wir uns auf dem Rio Grande und dem Rio Negro auf zum Äquator. Per pedes geht es in die Hochgebirgszonen der Anden. Außerdem tanzen wir Tango - und spüren seinem Ursprung nach: nicht in Argentinien, sondern in Uruguay. Für diese Sendung braucht man wasserfeste Kleidung, stramme W…
 
Lutz Rahe und seine Auswanderung 🌍 Was denkst du, wohin die meisten Deutschen auswandern? Das Statistische Bundesamt hat vor kurzem die beliebtesten Zielländer der Deutschen für 2021 veröffentlicht. Hier sind die TOP 7: Auf Platz 7 ist Großbritannien, auf Platz 6 Frankreich, auf Platz 5 die Türkei, auf der 4 Spanien, auf der 3 die USA, auf Platz 2 …
 
Pavlos und seine Frau Anatoly kamen nach Deutschland, um zu arbeiten. „Gastarbeiter“ nannte man sie früher. Nun kehren sie nach vierzig Jahren Leben in Deutschland in die griechische Heimat zurück. Von Rainer Schildberger www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur AudiodateiVon Schildberger, Rainer
 
Ein Gespräch mit Lois Lammerhuber über die fünfte Auflage von Europas größtem Open-Air-Fotofestival in Baden. Thematisch geht der Blick diesmal in Richtung Skandinavien. Über allem steht aber die "Conditio humana" – das Verhältnis von Mensch und Natur. Mitte August werde ich mit Thomas B. Jones aus Baden berichten. Wenn du vom 19. bis 21. August 20…
 
Im Westen sind sie ein Objekt der Begierde. Und in Vietnam werden sie gefertigt. Adidas-Schuhe erzählen von der Globalisierung. Aber wie kann man das Monster „Corporate World“ überhaupt zu fassen kriegen? Ein preisgekrönter Feature-Klassiker. Von Jens Jarisch www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Hören bis: 28. August 2022, 15:00 Direkter Link zur …
 
Die politischen Gräben spalten in den USA Gesellschaft und Familien. Immer mehr Amerikaner wollen das mit dem Besuch von Workshops ändern. Helfen solche Initiativen wirklich das gespaltene Land zu einen? Julia Kastein über die gesellschaftlichen Brückenbauer in den USA.Von Julia Kastein
 
Willkommen Down Under: Wir wandern durchs Outback und lernen, warum ein Eukalyptus zwar Schatten spendet, man aber unter ihm lieber nicht ausruhen sollte. Wir besuchen das MONA, eines der modernsten Museen der Welt in Tasmanien und genießen die traditionelle Küche der Aborigines, den Bushtucker im Kakadu National Park. Ab Minute 1:16 wandern wir du…
 
Mit Dr. Agnes Justen-Horsten (Psychologin & Psychotherapeutin) 🌍 Wir sind zurück mit einer neuen Spezialfolge hier im Auswandererpodcast, denn viele von euch haben sich gewünscht, dass es neben den spannenden Auswanderungsgeschichten auch Episoden gibt, in denen wir tiefer in wichtige Themen eintauchen. Schau unbedingt einmal ins Podcastarchiv, dor…
 
Wie kommt die große Welt des internationalen Fotojournalismus in die baden-württembergische Provinz? Und welche Rolle spielt heute noch das Lokale? Um diese und weitere Fragen ging es bei der Vernissage zur Ausstellungseröffnung. Außerdem: Eindrücke von Teilnehmern unseres Workshops „Abenteuer Reportagefotografie“. Diesmal hat sich die Ankunft der …
 
Wenn Touristen auf der Alphütte rasten, entgeht ihnen alles: Der Charakter der Kühe, die wahre Diven sein können. Die Arbeitsbedingungen der Senner. Und die Geheimnisse des Käsekellers. Wie es auf der Alp wirklich ist, erzählen die, die dort leben. Von Miri Pelzman www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
2017 hat der britische Autor und Kulturwissenschaftler Mark Fisher den Kampf gegen seine Depression verloren. Indem er seine Erkrankung in einem gesellschaftlichen und politischen Kontext verortete, wurde er zum marxistischen Analytiker der Traurigkeit, zum genialen Kritiker des kapitalistischen Realismus.…
 
Ein Ticket nach Westeros zu "Game Of Thrones", mit Zwischenstopp bei "Lawrence of Arabia" und Anschlusstransfer mit der "African Queen" zu Humphrey Bogart: In Dubrovnik, Sevilla und Florida besuchen wir besondere Drehorte der Filmgeschichte. Unsere radioReisen führen uns diese Woche kreuz und quer durch die Filmgeschichte. Ab Minute 1’07 besuchen w…
 
Erstmals gehen Staatsanwaltschaften in großem Stile gegen deutsche Reedereien vor, die Schrottschiffe illegal in Südasien entsorgt haben sollen. In Hamburg und Kiel werden Ermittlungsverfahren geführt, in Rendsburg stehen erstmals zwei Reeder vor Gericht. Die meisten der Schiffe wurden im indischen Alang auf den Strand gefahren. Auf diesem - wie er…
 
Isabell und ihre Auswanderung Heute geht es in ein Paradies, das du vielleicht aus dem Urlaub kennst! Du hörst die Geschichte von Isabell, die mit ihrem Mann und drei Kindern vor kurzem auf die Philippinen ausgewandert ist.Der Start war sehr holprig, aber die Familie hat nicht aufgegeben und kämpft weiter für ihren Traum. Was bisher passiert ist, h…
 
In der Studiensammlung des Ethnologischen Museums Berlin lagern zwei rätselhafte Masken aus dem vorkolonialen Kolumbien. Über einhundert Jahre hat sich niemand für sie interessiert. Nun steht die Idee der Rückgabe im Raum. Von Étienne Roeder www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login