show episodes
 
A
Amerika Übersetzt

1
Amerika Übersetzt

Wendy Brown, Jiffer Bourguignon

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
In der zweiten Staffel, "Amerika Übersetzt" bietet einen Blick über den Teich und bleibt dein Guide zu dem politischen Chaos und der fremden Kultur in den USA. Zwei Amerikanerinnen, die schon lange in Deutschland leben, diskutieren und erklären nicht nur Politik, aber auch das Wie und Warum dahinter. Sie erläutern die brennenden gesellschaftlichen Fragen, greifen zurück auf die amerikanische Geschichte, und reden mit ihren amerikanische Freunde und Familie... auch mit ihren eigenen, Trump-wä ...
 
Lauter sein. Das ist oft leichter gesagt als getan, vor allem wenn es um das Thema Europa geht. Europa und die EU sehen sich immer offeneren und selbstbewussteren Angriffen von Populisten ausgesetzt. Eine überzeugende, proeuropäische Antwort auf diese Angriffe blieb jedoch bisher aus. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, die politische Diskussion über Europa den Populisten zu entreißen und stattdessen in die Wohnzimmer der europäischen Bürger zu bringen. Hierbei streben wir vor allem mehr ...
 
Loading …
show series
 
Während sich Trump und seine Freunde zur jährlichen CPAC-Konferenz versammeln, erzielen die Demokraten einen Sieg, indem sie das größte Klimaschutzgesetz der Geschichte verabschieden. Kansas Wähler stimmt gegen eine Verfassungsänderung das hätte für die Bundesstaat Legislative die Tür zum Abtreibungsverbot geöffnet. Diese Wahl Ergebnis, in den tief…
 
Summer bedeutet Baseball und Baseball bedeutet Amerika. Warum schauen so viele Leute ein langweilige Spiel an? Wie kann ein Sports Star nur einen Treffquota von 30% haben? Wie lange dauert einen Spiel? Und was hat alles mit Baby Ruth zu tun? Während Jiffer in der amerikanischen Wildnis tobt, Wendy bringt Euch auf eine Reise durch den Mythos America…
 
Diese Woche ist Jiffer zu Hause bei ihrer Familie in Wisconsin. Nachdem sie mit Freunden und Familie gesprochen, die Landstraßen „Up North“ befahren und dabei eine Menge konservativer Radiosendungen gehört hat, gibt sie ihre ersten Eindrücke wieder. Was denken die Menschen dort im Mittleren Westen über die steigende Inflation? Über das Supreme Cour…
 
Etwas für die Sommer Pause -- eine unsere "Best Of" Episoden. Keine Sorge, ein paar neuen über Redewendungen sind schon in Bearbeitung! Enjoy! _______________ Wie oft haben wir eine Redewendung aus dem Amerikanischen direkt übersetzt, nur um später festzustellen, dass unsere deutschsprachigen Zuhörerinnen und Zuhörer keine Ahnung hatten, was wir me…
 
Unsere Väter sind kluge, gut informierte, rationale Menschen – die seit 2020 glauben, dass bei der letzten Präsidentschaftswahl zumindest in einem gewissen Umfang Wahlbetrug stattgefunden hat. Und die zudem bereits Zweifel an der Integrität zukünftiger Wahlen haben. Wieso eigentlich? In dieser Folge blicken wir auf die Kampagne gegen die Integrität…
 
Bei unserer wöchentlichen Vorbereitung auf diesen Podcast ist uns kein Thema für diese Folge eingefallen – wir sind auf zehn gekommen. In den USA ist einfach zu viel los, um die Dinge auf ein Thema zu reduzieren. Also beschlossen wir, etwas auszuprobieren – fünf Minuten pro Thema, eine kurze Erklärung und unsere Meinung. Auf die Plätze, fertig, los…
 
Es war eine große Woche in Amerika – das Komitee vom 6. Januar lieferte weitere vernichtende Beweise gegen Ex-Präsident Trump, dem Senat gelang es, ein (etwas) verschärfenderes Waffengesetz zu verabschieden, während der Oberste Gerichtshof es einfacher machte, eine versteckte Waffe zu tragen. Doch trotz alledem hat eigentlich nur ein Thema unsere A…
 
So spannend wie ein Tatort - die ersten Runden der öffentlichen Anhörungen zum 6. Januar 2021 haben sich als wahres Must-See-TV herausgestellt. So haben wir diese Woche erfahren, dass Trump dem Rat seines betrunkenen Anwalts lieber gefolgt ist als den Ratschlägen seines restlichen „inner circles“. Dass er die große Lüge vom Wahlbetrug genutzt hat, …
 
„Heute Abend sage ich dies zu meinen republikanischen Kollegen, die das Unhaltbare verteidigen: Es wird ein Tag kommen, an dem Donald Trump weg ist, aber Ihre Schande wird bleiben!“ Mit diesen mahnenden Worten leitete die Co-Vorsitzende des Untersuchungsausschusses zum 6. Januar die Präsentation dessen ein, was sie und ihre Kollegen in monatelanger…
 
Die amerikanischen Sommerferien sind lang – fast drei Monate, um genau zu sein. Wie gehen berufstätige Eltern also mit 12 Wochen ohne Schule und geregelter Kinderbetreuung um? Wo sie selbst doch meist nur zwei Wochen Urlaub im Jahr haben. Die klassische Antwort: Summer Camps - Ferienlager! Wir blicken auf den historischen Ursprung des amerikanische…
 
214 Massenschießereien, mehr als eine pro Tag, und 27 davon in Schulen – und all das bisher allein im laufenden Jahr 2022. Wie kann das sein? Schließlich beginnt ja nach jeder Art von Unfall auch sofort die Diskussion darüber, wie verhindert werden kann, dass er sich wiederholt. Nur bei Schießereien ist das offenbar so nicht. Warum nicht? Warum pas…
 
Die US-Medien waren diese Woche voll von Berichten über den erschütternden Anschlag von Buffalo, NY, als ein Schütze gezielt einen von vornehmlich Afro-Amerikanern frequentierten Supermarkt ins Visier nahm, um seine kruden Theorien vom „großen Austausch“ der Bevölkerung in eine furchtbare Tat umzusetzen. Zehn Menschen fielen dem Anschlag zum Opfer.…
 
Als kürzlich die interne Vor-Entscheidung des Obersten Gerichtshofs von Richter Alito, Frauen das landesweite Recht auf Abtreibung zu entziehen, durchsickerte, bestätigte dies die schlimmsten Befürchtungen vieler. Wie haben vor allem AmerikanerINNEN reagiert? Was passiert, sollte die endgültige Entscheidung des Supreme Court wirklich so ausfallen? …
 
Die Vorwahl-Saison für die Zwischenwahlen im November hat begonnen, und in den kommenden Wochen wird es zunehmend mehr solcher Primaries geben, sprich: die partei-internen Ausscheidungskämpfe, wer für die eine oder die andere Partei bei den Midterms antreten darf, wer für einen Kongress-Sitz im Senat oder im Repräsentantenhaus kandidieren darf. Und…
 
Als über Nacht die Nachricht des Urteilsentwurfs des Obersten Gerichtshof die Medien überschwemmten, übernahmen Demonstranten die Straßen und Twitter. Wird das Recht auf Schwangerschaftsabbruch tatsächlich gekippt? Zeitgleich geben die ersten Bundesstaaten vor den Midterm-Wahlen im November ihre Stimmen für ihre Parteivertreter in der Vorwahlen ab.…
 
Mit der unter „Titel 42“ zusammengefassten Bestimmung hatte die Trump-Regierung einst die legale Basis geschaffen, um Einwanderer während der Pandemie aus den USA fernzuhalten. Nun will die Biden-Regierung die Einwanderungsbestimmungen an der Südgrenze zu Mexiko wieder lockern. Doch seine eigenen Demokraten sehen das - ein halbes Jahr vor den wicht…
 
Wir alle haben während der Pandemie mehr Homeschooling gemacht, als wir uns jemals hätten vorstellen können. Und vielleicht ist das einer der Gründe, warum sich in den USA Eltern nun verstärkt in die Bildung ihrer Kinder einmischen. Eine Entwicklung, die an Politikern nicht unbemerkt vorbeigegangen ist. In Florida etwa hat das „Don´t say gay“-Geset…
 
Hey, lass Dir die Unterhosen nicht verknoten – denn aufgrund der hohen Nachfrage und des Premierenerfolgs, sind wir zurück mit einer neuen Folge über beliebte Redewendungen in unserer alten und neuen Heimat-Sprache. Welche lassen sich direkt übersetzen, welche nur vom Konzept her, welche sind sogenannte falsche Freunde? Gibt es unterschiedliche Aus…
 
Lockere Lippen versenken Schiffe – sagt das amerikanische Sprichwort, was man in etwa mit „sich mit seinen Aussagen die Zunge verbrennen“ übersetzen kann. Und wenn die Redewendung stimmt, dann befürchten nicht wenige Beobachter, dass Joe Bidens spontane Schluss-Bemerkung Richtung Wladimir Putin in seiner Rede in Polen die ohnehin heikle Situation r…
 
Vor einem Jahr wurden bei der Gemeinderatswahl die politischen Karten in der Landeshauptstadt neu gemischt. Seither ist die Arbeitsgemeinschaft von Team Kärnten, SPÖ und ÖVP mehr auf Kollisions- und Koalitionskurs. Die Kleine Zeitung hat Bürgermeister Christian Scheider (TK), Vizebürgermeister Philipp Liesnig (SPÖ) und Stadtrat Max Habenicht (ÖVP) …
 
Wendys neue ukrainischen Hausgäste haben sich gut eingelebt und sie lernt viel über Registrierungsprozesse, die Freundlichkeit von Fremden und die Herausforderungen der Umsiedlung nach der Flucht. Wir besprechen auch die Art und Weise, wie der Ukraine-Krieg zu Hause in den USA gesehen und wie darüber berichtet wird und behandeln die Fragen unserer …
 
Es fällt in diesen Tagen schwer, sich auf ein anderes Thema als den Krieg in der Ukraine zu konzentrieren. Weil es nicht nur gefühlt ein so naher Konflikt ist, sondern auch tatsächlich. Diese Woche etwa bereitet Wendy sich darauf vor, eine ukrainische Flüchtlingsfamilie aufzunehmen und lernt dabei eine Menge über den bürokratischen Prozess, der daf…
 
Deutschlands Straßen sind seit Tagen voll von Friedensdemonstrationen. Am Berliner Hauptbahnhof reihen sich die Freiwilligen, um Geflüchtete aus der Ukraine aufzunehmen. Und der Beschuss des ukrainischen Atomkraftwerks Saporischschja durch russische Truppen war der Auslöser dafür, dass Freunde in Wien kostenlos Jodtabletten in Apotheken bekamen ode…
 
Die Welt hat in der letzten Woche schockiert erleben müssen, wie russische Panzer in die Ukraine rollten, Russlands Präsident mit Atomwaffen drohte und russische Raketen zivile Gebiete trafen. Während Demonstranten weltweit auf die Straße gingen und diese Aggression die EU wie kaum ein anderes Ereignis vereinte, bleiben die Amerikaner durchaus gete…
 
Grundsätzlich wird dem Präsidentschaftswahlkampf mehr Aufmerksamkeit geschenkt als den Zwischenwahlen – zu Unrecht. Denn dieses Halbzeit-Referendum kann es absolut in sich haben, so wie dieses Jahr. Zum einen schneidet bei Midterm Elections die Partei des Präsidenten traditionell nicht gut ab - und viele Anzeichen deuten darauf hin, dass das auch d…
 
Wer links steht, muss für Maskenpflicht, Online-Unterricht und Polizeireform sein. Und wer rechts steht, der ist offensichtlich für die Abschaffung der Corona-Beschränkungen, will die Schulen um jeden Preis offen halten und sieht als einziges Problem bei der Polizei, dass es zu wenig davon für die öffentliche Sicherheit gibt. So weit, so erwartbar.…
 
Wie oft haben wir eine Redewendung aus dem Amerikanischen direkt übersetzt, nur um später festzustellen, dass unsere deutschsprachigen Zuhörerinnen und Zuhörer keine Ahnung hatten, was wir meinten – oder bestenfalls eine wilde Vermutung hatten? Durch diesen Podcast – und Eure Reaktionen darauf – haben wir erkannt, wie wichtig Redewendungen für das …
 
Einwanderung, Wirtschaft, Pandemie, Umwelt – es gibt viele Reizthemen, und wir haben mit unseren republikanischen Vätern darüber gesprochen, was sie über Joe Bidens erstesRegierungsjahr denken. Wo hat Biden sie überrascht? Hat er irgendetwas richtig gemacht? Haben sich ihre Ansichten nach seinem ersten Amtsjahr irgendwie geändert? Kritisch und insg…
 
Biden hat furios losgelegt, in seinen ersten 100 Tagen im Amt wurden mehr als 200 Millionen Amerikanerinnen und Amerikaner geimpft, er hat den American Rescue Plan verabschiedet, der zum größten Rückgang der Arbeitslosigkeit und den meisten neuen Arbeitsplätzen in einem Jahr geführt hat, hat das größte Infrastruktur-Paket seit Jahrzehnten geschnürt…
 
Nach den Wahlen 2020 und dem unablässigen Vorwurf der Republikaner des Wahlbetrugs, haben beide Parteien geschworen, die Integrität des Wahlprozesses zu gewährleisten. Aber sie haben sehr unterschiedliche Vorstellungen davon, wie das aussehen soll. Und weil sich deswegen nichts bewegt im Kongress, erwägen die Demokraten, die „nukleare Option“ zu zi…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login