show episodes
 
Ein Podcast mit Antje Kröger und Katharina Sophie Hautmann. Jeden Freitag sprechen wir in unserem Podcast über das Dicksein in einer Welt der normierten, gesund-schlanken Körper. Wir reden über Gewichtsdiskriminierung, Lookismus und Fatshaming, über leidliche und wunderbare Erfahrungen aus drei verschiedenen Lebensrealitäten. Wir sind zwei Frauen aus Leipzig. Künstlerinnen, freischaffend, Arbeitstiere, feministisch, kreativ, feinsinnig, politisch, laut, bunt, unangepasst, dick. In unserem Po ...
 
Der Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ach ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Mit Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch. Nominiert für den Grimme Online Award (2018).
 
Die Frage nach gesellschaftlicher Gerechtigkeit ist seit Jahren weltweit ein heiss diskutiertes Thema: Die wachsende Konzentration der Vermögen in den Händen einiger Weniger, die wachsende Armut in den eigentlich wohlhabenden Industriestaaten, die Chancenungleichheit in den Bildungssystemen, die ungleiche Entlohnung von Mann und Frau bei gleicher Arbeit neben der Flüchtlingsfrage sind das die großen Themen, die in diesem Jahr der Wahlen die politische Agenda beherrschen werden. In einem Vort ...
 
Die Digitalisierung ist mehr als nur iPhone und Facebook. Sie stellt unsere Welt auf den Kopf - während wir dabei zuschauen, wie sich Gesellschaft, Politik und Technologie rasant verändern. Jörg Schieb und Dennis Horn gehen den Dingen auf den Grund, wechseln die Perspektiven und nehmen Hypes auseinander.
 
Die Frage nach gesellschaftlicher Gerechtigkeit ist seit Jahren weltweit ein heiss diskutiertes Thema: Die wachsende Konzentration der Vermögen in den Händen einiger Weniger, die wachsende Armut in den eigentlich wohlhabenden Industriestaaten, die Chancenungleichheit in den Bildungssystemen, die ungleiche Entlohnung von Mann und Frau bei gleicher Arbeit neben der Flüchtlingsfrage sind das die großen Themen, die in diesem Jahr der Wahlen die politische Agenda beherrschen werden. In einem Vort ...
 
Loading …
show series
 
Ein Mittschnitt der gleichnamigen Podiumsdiskussion zum Thema “Geflüchtete in der Arbeitswelt” vom 3. Juli 2020 In der letzten Ausgabe des Mosaik-Podcast haben wir einen Beitrag zum Thema zivilgesellschaftliches Engagement, Prekarität und Gewaltverhältnisse in der Arbeit mit Geflüchteten gesendet. Dieser Beitrag war eine Aufzeichnung der online Tag…
 
Konsequenzen gegen Diskriminierung im Bildungswesen und Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus sind heute die Themen bei #Stimmlagen, das Infomagazin der Freien Radios in Österreich. Die Sendung kommt aus der VON UNTEN-Redaktion in Graz. „Es braucht dringend Konsequenzen“. Diskriminierung im österreichischen Bildungswesen Die Initiative…
 
Algorithmen sind objektive und neutrale Automaten, oder? Nicht ganz, denn sie werden von Menschen programmiert, die ihre Vorurteile – oft unbewusst – mit in die Datensätze einfließen lassen. Gesellschaftliche Diskriminierungsmuster können sich dadurch verstetigen. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/digital/zurueck-zum-thema-algorithmen-…
 
Ein Algorithmus auf Twitter bevorzugt weiße Gesichter gegenüber schwarzen – es zeigt sich wieder: Algorithmen sind nicht neutral, ihre Entscheidungsgrundlagen nicht transparent. Ein Projekt will das ändern. Außerdem: die Netflix-Doku "The Social Dilemma". Moderation: Katja Bigalke und Dennis Kogel www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: …
 
Bei Liberalismus denken wir oft an entfesselte Märkte und möglichst wenig Staat. Der Verfassungsrechtler Christoph Möllers dagegen versteht Freiheit als Produkt von politischen Entscheidungen – und plädiert für eine liberale Kapitalismuskritik. Christoph Möllers im Gespräch mit René Aguigah www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 1…
 
Schönes Neues Brot Die Antipösen Stücke sind ab nun zu zweit unterwegs. Einiges ist neu. Hört uns zu, wir berichten, wie es ab nun in unserem Podcast über das Dicksein lang geht. Leute, es ist Oktober und wir haben in diesem Monat tolle Sachen geplant. Wir werden die Oktober Stücke wieder zu dritt bestreiten. Dazu haben wir uns einen Sidekick zur U…
 
Ein Mittschnitt der online Tagung „Umkämpfte Solidaritäten, fragile Teilhabe und transformative Potentiale zivilgesellschaftlichen Engagements“ vom 18./19. Juni 2020 Im Jahr 2015 engagierten sich tausende Ehrenamtliche, um eine grundlegende Notversorgung für in Deutschland ankommende Geflüchtete anzubieten, die durch überforderte staatliche Institu…
 
KI soll unser Leben reicher, sinnvoller, effektiver und effizienter und uns damit glücklicher machen. Doch jetzt soll KI sogar dabei behilflich sein, unser vermeintlich größtes Unglück - den Tod - zu verbannen, irgendwie. Erste KI-Systeme konservieren Erinnerungen und lassen Digitale Assistenten mit der Stimme von Verstorbenen sprechen. Damit Angeh…
 
Rationalität ist in der Ökonomie oft gleichbedeutend mit Eigennutz. Anders sieht das der indische Philosoph und Ökonom Amartya Sen: Vernunft heiße, die ganze Menschheit in den Blick zu nehmen. Wirtschaft und Ethik gehören für ihn zusammen. Amartya Sen im Gespräch mit Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2…
 
Während des US-Wahlkampfs zirkulieren in den sozialen Medien lauter Falschmeldungen und Halbwahrheiten. Haben die Plattformen aus 2016 gelernt? Außerdem: mangelnde Kontrolle bei Software-Exporten und der Umgang der Medien mit Trumps Covid-Erkrankung. Moderation: Teresa Sickert und Tim Wiese www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2…
 
Unsere Themen sind heute Landwirtschaft & Lebensmittel(Müll) Leute, es ist Oktober und wir haben in diesem Monat tolle Sachen geplant. Wir werden die Oktober Stücke wieder zu dritt bestreiten. Dazu haben wir uns einen Sidekick zur Unterstützung gebeten. Mona Herdmann beehrt uns mit ihrer Anwesenheit. Sie war bereits unsere erste Gästin in Staffel e…
 
Auf der EduCouch sitzt diese Woche Rolf Kruse. Kruse ist ein Gestalter mit klaren Zielen. Als Professor für digitale Medien und Gestaltung zeigt er in vielen Projekten, dass man Informatik, Medienexpertise und Bildungsprobleme konkret zusammenführen kann, wenn man unkonventionell agiert und Menschen und Ideen zusammenführt.Interview: Marcus Ventzke…
 
Auf der EduCouch sitzt diese Woche Rolf Kruse. Kruse ist ein Gestalter mit klaren Zielen. Als Professor für digitale Medien und Gestaltung zeigt er in vielen Projekten, dass man Informatik, Medienexpertise und Bildungsprobleme konkret zusammenführen kann, wenn man unkonventionell agiert und Menschen und Ideen zusammenführt. Interview: Marcus Ventzk…
 
#Stimmlagen ist das gemeinsame Infomagazin der Freien Radios in Österreich. Diese Sendung gestaltete die Redaktion von ANDI, dem alternativen Nachrichtendienst von Orange 94.0 in Wien. Die Themen der Sendung sind: Proteste gegen die öster. Flüchtlingspolitik +++ Verleihung der Orte des Respekts +++ Studie Grundrechtswissen in Österreich +++ Demo ge…
 
A recording from the 7th of May 2020, from the series “The Left Reflects on the Global Pandemic” by transform! Europe When we say, that we as the left are acting in Solidarity, when we claim to reshape the way we do politics, when we build networks, we are taking for granted an answer to a very complicated question: who, specifically, is the “we” t…
 
Chima ist Frankfurter mit nigerianischen Eltern. Der 47-jährige Sänger spricht über die komplexe Beziehung zu seinem dominanten Vater, philosophiert darüber, ob Deutschland bereit ist für einen Schwarzen deutschen Popsänger und erzählt, wie Lego-Bausteine sein Leben verändert haben. 2:25 Passkontrolle 7:25 Klischee-Check 10:00 Aufwachsen & Vaterbef…
 
Einsamkeit kann uns von wichtigen Lebensquellen abschneiden. Es gibt aber auch eine schöpferische Seite des Alleinseins. Wie können wir aus Einsamkeit Kraft schöpfen und zugleich verhindern, dass Mitmenschen ungewollt einsam werden? Raphael Rauh und Jakob Simmank im Gespräch mit Simone Miller www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis:…
 
Flo hat ständig vor Pornos masturbiert, ist in Bordelle gegangen und war von Sexualität besessen. Beziehungen und Freundschaften gingen dadurch kaputt. In Eine Stunde Liebe erzählt Flo, wie er aus seiner Sexsucht rausgekommen ist – und wie er seine persönliche Geschichte als Graphic Novel aufgearbeitet hat.…
 
Zusammen mit Sidekick Mona durch den Hungermonat Oktober Die Antipösen Stücke sind ab nun zu zweit unterwegs. Einiges ist neu. Hört uns zu, wir berichten, wie es ab nun in unserem Podcast über das Dicksein lang geht. Leute, es ist Oktober. Wir haben in diesem Monat viel vor. Wir werden die Oktober-Stücke wieder zu dritt bestreiten. Dazu haben wir u…
 
“Was können wir von Science Fiction lernen, um auch in Zukunft groß zu träumen und Zukunft zu gestalten?” Die heutige EduCouch mit zwei Gästen, die Dinge erfahrbar machen, von denen andere Menschen noch nicht einmal wussten, dass es sie überhaupt gibt. Die ein Projekt betreiben, das es so eigentlich nicht geben kann, weil sie dabei Dinge zeigen müs…
 
Die heutige EduCouch mit zwei Gästen, die Dinge erfahrbar machen, von denen andere Menschen noch nicht einmal wussten, dass es sie überhaupt gibt. Die ein Projekt betreiben, das es so eigentlich nicht geben kann, weil sie dabei Dinge zeigen müssen, die noch gar nicht existieren. Heute auf der EduCouch: Marion Grether und Katharina Bock vom Zukunfts…
 
Jung sein und Wohnen – betrifft es nun die Mietpreise, die Infrastruktur oder das Angebot am Markt. Es ist ein Thema das polarisiert. Wir haben uns dazu in Innsbruck bei jungen Menschen umgehört, um ein Stimmungsbild der aktuellen Lage zu bekommen. Was wünschen sich die jungen Wohnenden denn von der Politik? Und was würde jeder einzelne denn an sei…
 
Eine Gefahr für die nationale Sicherheit sei TikTok - deshalb wollte US-Präsident Donald Trump die Plattform verbieten, wenn sie in chinesischer Hand bleibt. Jetzt zeichnet sich ein Deal ab: ein neues US-Unternehmen mit dem Namen "TikTok Global" soll die Plattform übernehmen. Doch ein genauer Blick zeigt: Die Verbindungen nach China bleiben. Warum …
 
A recording from the 5th of May 2020, from the series “The Left Reflects on the Global Pandemic” by transform! Europe The United Kingdom has had a poor record in dealing with the COVID-19 pandemic. Hilary Wainwright attributes this to two factors in particular: Firstly, the arrogance of Boris Johnson, who was very late to recognise the seriousness …
 
Ist unsere Kulturlandschaft tatsächlich so inklusiv und divers, wie sie es sein sollte? Erreicht die Kultur die Menschen, die sie erreichen will - oder nur die, die ihre Werte sowieso schon teilen? Eine Diskussion mit Autor und Dramaturg Björn Bicker und der Agentin für Diversitätsentwicklung Ella Steinmann.…
 
Ungerecht, ausgrenzend, im Kern eine Fehlkonstruktion: Das Urteil der politischen Philosophin Isabell Lorey über unsere repräsentative Demokratie fällt harsch aus. Neue Impulse erhofft sie sich von internationalen Protestbewegungen. Isabell Lorey im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Interview Aaliyah Sari, 36 Jahre, Lebenskünstlerin Dicke, türkischstämmige Transfrau, die in keine Schublade passt Die Antipösen Stücke sind ab nun zu zweit unterwegs. Einiges ist neu. Hört uns zu, wir berichten, wie es ab nun in unserem Podcast über das Dicksein lang geht. Heute geht unser Septemberthema weiter. Wir diskutieren über die VOX-Dokume…
 
In dieser Folge der EduCouch durften wir mit der womöglich ersten deutschen Astronautin Dr. Insa Thiele Eich sprechen - über ihren Weg zur Astronautenausbildung, ihre Positionen als Klimaforscherin und Meteorologin zum Klimawandel und ihren Alltag in Coronazeiten.Besonders interessiert hat uns auch der von ihr unterstützte Wettbewerb “Code4Space”. …
 
In dieser Folge der EduCouch durften wir mit der womöglich ersten deutschen Astronautin Dr. Insa Thiele Eich sprechen - über ihren Weg zur Astronautenausbildung, ihre Positionen als Klimaforscherin und Meteorologin zum Klimawandel und ihren Alltag in Coronazeiten. Besonders interessiert hat uns auch der von ihr unterstützte Wettbewerb “Code4Space”.…
 
A recording from the 16th of April 2020, from the series “The Left Reflects on the Global Pandemic” by transform! Europe To Nancy Fraser, the management of the COVID-19 pandemic represents further proof of the decline of the United States as a world power. The strategy chosen by the Trump administration, to deal with this crisis, has clearly failed…
 
In totalitären Zeiten verteidigen sie die Freiheit: Simone de Beauvoir, Hannah Arendt, Simone Weil und Ayn Rand finden in den 1930er-Jahren zu ihrer Stimme. Wolfram Eilenberger folgt den Wegen der vier mutigen Denkerinnen in seinem neuen Buch. Wolfram Eilenberger im Gespräch mit Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören …
 
KI, Kapitalismus und Überwachung gehen mittlerweile oft Hand in Hand. Davon profitieren nur wenige. Wir erklären, wie es dazu kommen konnte und welche Ideen zur Veränderung es gibt. Außerdem: Eine deutsche Stiftung hilft im Assange-Prozess. Mit Teresa Sickert und Vera Linß www.deutschlandfunkkultur.de, Breitband Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter…
 
Wie eine Abtreibung in Filmen und Serien dargestellt wird, war ziemlich lange ziemlich eindimensional. Der Schwangerschaftsabbruch wird als etwas Trauriges, manchmal sogar als eine traumatische Erfahrung dargestellt. Langsam ändert sich das etwas.Von Deutschlandfunk Nova
 
Verdammt schwer! Interview mit Rapkünstler D'Kais Daniel Neumann Heute geht unser Septemberthema weiter. Wir diskutieren über die VOX-Dokumentation "Verdammt Schwer!" über sechs Menschen, die abnehmen wollen oder abnahmen. Die Kamera begleitete diese acht Monate. Und Antje nahm auch an den Dreharbeiten teil. Sie fotografierte die Protagonisten. Und…
 
Black Voices, das anti-rassistische Volksbegehren in Österreich und How to be an ally – das sind die Themen, die die VON UNTEN-Redaktion für die heutige #Stimmlagen-Ausgabe vorbereitet hat. Black Voices – anti-rassistisches Volksbegehren Am 16. September wurde in Wien das anti-rassistische Volksbegehren von Black Voices vorgestellt. Black Voices is…
 
Hip-Hop-Band 'dicht & ergreifend' zu Gast auf der EduCouch Yo Yo Yo Mic check! Diese Ausgabe der EduCouch ist eine Premiere für uns: Sie ist die erste Folge auf bayrisch – und eine Rap-Kombo hatten wir auch noch nicht. Beides zusammen schon gleich gar nicht. Wir freuen uns,'dicht & ergreifend' in unserem Podcast zu begrüßen. Interview: Florian Soch…
 
Yo Yo Yo Mic check! Diese Ausgabe der EduCouch ist eine Premiere für uns: Sie ist die erste Folge auf bayrisch – und eine Rap-Kombo hatten wir auch noch nicht. Beides zusammen schon gleich gar nicht. Wir freuen uns, 'dicht & ergreifend' in unserem Podcast zu begrüßen.Interview: Florian SochatzyVon Institut für digitales Lernen
 
Ärztekammer zählt in Ankara viel mehr Corona-Fälle als das Ministerium zugibt UN-Kommission wirft Türkei und Verbündeten Kriegsverbrechen in Syrien vor Feuer bei Flüchtlingscamp auf Samos und an anderen Stellen in Griechenland Statue der Einwandererin Melania Trump neu errichtet Verherrlichung der Franco-Diktatur soll strafbar werden…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login