show episodes
 
Große Solisten, interessante Interpretationen, vielversprechende Newcomer: BR-KLASSIK stellt Ihnen immer werktags neue Klassik-CDs vor – das ausgewählte "Album der Woche" gibt's dann samstags im Klassikmagazin Piazza sowie hier als Podcast.
 
Grim104 und Testo nehmen euch mit auf eine atemberaubende Zeitreise durch die letzten zehn Jahre Zugezogen Maskulin. Pünktlich zum neuen Album "10 Jahre Abfuck" räumen sie mit Gründungsmythen auf und erzählen von ihren Anfängen in Berlin, berichten vom Dasein als Vorgruppe und dem Moment des großen Hypes - alles im großen Kontext des Weltgeschehens. Dieser Podcast wird produziert von DIFFUS.
 
Im BACKSPIN Stammtisch sprechen Niko und Kevin wöchentlich über Hip-Hop und Rap. Was hat die Szene in den letzten Tagen bewegt? Wer hat die besten Songs veröffentlicht? Außerdem wird jede Woche eine These aufgestellt, die mal Musik, Künstler*innen direkt, die Szene oder auch Politisches betreffen kann. Polarisierend und zum Mitdiskutieren! Im Format Album des Monats holen die beiden sich noch Falk Schacht und einen zusätzlichen Gast zur Hilfe und sprechen über das wichtigste Album des Monats ...
 
Neue Musik entdecken, täglich mit SRF 3: Die «Sounds!»-Crew mit Andi Rohrer, Matthias Erb und Luca Bruno präsentiert das volle Programm in Sachen Indie, Alternative und Underground – von Indie-Rock, Pop über Electro, Hip Hop, Dubstep, Chillwave bis zu Folk, Punk und Singer/Songwriter. Im Radio Montag bis Freitag von 22.00 Uhr bis Mitternacht und jederzeit im «Sounds!»-Podcast.
 
15 Jahre Powerwolf - die Wölfe feiern und ihr kriegt die Geschenke: Bevor am 03.07. das neue Best of-Album "Best of the Blessed" erscheint, nehmen euch Powerwolf mit auf eine Reise durch die Bandgeschichte! In dieser exklusiven, dreiteiligen Podcastreihe lassen Falk Maria Schlegel und Matthew Greywolf im ROCK ANTENNE Podcast die 15 Jahre Bandgeschichte noch einmal Revue passieren. Es wird lustig, es wird spannend, es wird verrückt - und es wird episch, wie eine Metal-Messe mit dem Wolfsrudel ...
 
Musik aus der Schweiz, Schweizer Bands, Schweizer Sängerinnen und Sänger - alles «Swissmade». Radio SRF 1 präsentiert, was es bei uns Neues an Pop- und Rockmusik, an Chansons und Canzoni, an Bewährtem und Ausgefallenem gibt. Freitag für Freitag halten wir Sie über die aktuelle Musikszene auf dem laufenden. Wir berichten aber nicht nur von A wie Adrian Stern bis Z wie Züri West, sondern auch über das musikalische Alphabet dazwischen, von Tinu Heiniger über Christine Lauterburg bis zu Pegasus ...
 
Growing up in western Germany around the turn of the millenium, Luca Vasta's love of music was all consuming, something Alba, her debut album, illustrates with considerable gusto. You need only listen to her first, irrepressibly contagious single 'Cut My Hair', the sparse, dizzying glamour of 'Imperial', the dreamy melancholy of 'Dear Alba' or the minor key drama of 'Heartbeat' for proof. Alternatively, if you’re lucky enough to meet the charismatic 25 year old yourself, ask her why 'Black T ...
 
Jeden Freitagabend empfiehlt es sich, zu Hause auf dem Sofa Auto-Sitz-Gurte zu montieren. Sonst kann es passieren, dass es einem beim SRF 3 Black Music Special formvollendet vom Hocker haut. Black Music braucht keine Übersetzung. Man versteht sie intuitiv. Wenn mächtige Rap-Beats wummern, reisst die schiere Energie mit. Elegante Rhythm and Blues-Klänge wecken auch im Tanzmuffel die Lust, sich zu bewegen. Und sagenhafter Soul wärmt die Seele. Ein Heimspiel für den SRF 3 Black Music Special. W ...
 
Ich wollte dieses Album immer machen, aber es sollte irgendwie niemals fertig werden. Ist es jetzt doch. Wie zur Hölle das geklappt hat, was ich dafür getan habe, wie der Prozess aussah und was jetzt mit mir und der Musik passiert, erfahrt ihr in dem wohl ehrlichsten Podcast der Musikindustrie von mir, Fynn Kliemann und Gästen, die viel mehr Ahnung von dem Kram haben als ich…
 
Das nach dem Köchelverzeichnis (Kv) der Werke Wolfgang Amadeus Mozarts benannte Magazin widmet sich der "Ernsten Musik" und dem regionalen Konzertleben. Nicht immer ganz ernst, gnadenlos subjektiv und gern auch themenübergreifend versucht sich Christoph Radinger mit Studiogästen an diesem "klassischen" "Minderheitenprogramm".
 
Fard spricht im Apple Store, Kurfürstendamm über sein viertes Album Ego. Neben Songs über seine schwere Kindheit und schwierige Lebensumstände stehen hoffnungsvolle Songs über Träume und die eigene Kraft. Der Titel Ego steht auch dafür, dass alle Geschichten so lebensnah sind, dass die Hörer sich mit den Figuren identifizieren können.
 
Neue Musik entdecken, täglich mit SRF 3: Die «Sounds!»-Crew mit Andi Rohrer, Matthias Erb und Luca Bruno präsentiert das volle Programm in Sachen Indie, Alternative und Underground – von Indie-Rock, Pop über Electro, Hip Hop, Dubstep, Chillwave bis zu Folk, Punk und Singer/Songwriter. Im Radio Montag bis Freitag von 22.00 Uhr bis Mitternacht und jederzeit im «Sounds!»-Podcast.
 
Vordergründig – Hintergründig Peter Pohn präsentiert im Rahmen der Porträtreihe „Vordergründig-Hintergründig“ Personen, die eine besondere Eigenschaft besitzen oder ein besonderes Hobby betreiben. In Bezug auf prominente Künstler soll verstärkt das Werk betrachtet bzw. hinterfragt und auf vielleicht weniger bekannte Facetten hingewiesen werden. Bei Sportlern wird verstärkt der Umgang mit Niederlagen, Motivationsproblemen, immer wieder ans Limit gehen zu müssen bzw. Durchhaltevermögen themati ...
 
Loading …
show series
 
«Ich denke die Welt ist kaputt, und das will ich ansprechen. Aber nicht ohne Spass!» Cyril Yeterian ist zusammen mit Schlagzeuger Cyril Bondi (La Tène) das Duo Cyril Cyril und Gründer des sagenumwobenen Genfer Underground Labels Bongo Joe. Auf dem zweiten Album von Cyril Cyril verschmelzen Tanz und Wut, Ost und West, und Krampf und Leben. Wie immer…
 
Die Pläne für 2020 sahen auch beim Berner Oberländer Musiker Nils Burri anders aus. Statt sein Album zu veröffentlichen und Konzerte zu geben, spielte er während des Lockdowns mehr oder weniger spontan in Wohnsiedlungen. Trotzdem veröffentlicht er jetzt sein drittes Album, Corona hin oder her. Das neue Album von Nils Burri heisst «Along The Way», u…
 
Ob Miles Davis, John Coltrane oder Ornette Coleman, sie alle haben bei dem 1939 in New York gegründeten Jazz-Label Blue Note Records ihre Platten aufgenommen. Markenzeichen des Labels: ein hohes künstlerisches Niveau und der Mut, Neues zu wagen. Nach dem Motto, wer nicht wagt, der nicht gewinnt, hat unlängst auch das Ensemble Artemis bei Blue Note …
 
«Transformation» heisst es, ist 15 Songs stark (inklusiv zweier Instrumentaltracks) und zeigt einen wachen, nachdenklichen Black Tiger. Seine Flows variiieren stark und seine Reimschemata sind von oberster Güteklasse. 48 Jahre alt und nach wie vor ein doper MC! Live zu Gast im BMS.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Nach fast 40 Jahren der Zusammenarbeit trennt sich der S.Fischer-Verlag von der Autorin Monika Maron. Das sei jedoch kein Fall von „Cancel Culture“, so SWR2 Literaturkritiker Carsten Otte. Schon deshalb nicht, weil der Verlag deutlich gemacht habe, dass die bei S. Fischer von Monika Maron veröffentlichten Bücher auch weiterhin erhältlich sein sollt…
 
Anselm Feuerbach, Max Slevogt und Hans Purrmann – alle drei sind weltweit bekannte Künstler, alle drei stammen aus der Pfalz. Aber die drei Maler waren nicht die einzigen Pfälzer, die beeindruckende Kunstwerke erschaffen haben. Das beweist eine Ausstellung im Schloss Kleinniedesheim in der Nähe von Worms. Unter dem Titel „Malerei in der Pfalz“ sind…
 
2013 wurde Henrike Schemmer verurteilt, wegen des Mordes an ihren Schwiegereltern. Während des Prozesses hatte sie geschwiegen, nun erzählt sie ihre Geschichte in der SWR Doku „Mord ohne Beweise“. Die Journalist*innen begleiten darin den Kriminalhauptkommissar Stephan Harbort, der sich den Fall nochmal genau ansehen soll..…
 
Es ist ein immer größer werdender Begriff, die „Cancel Culture“. Für die einen ein neues Mittel des Verbots und der Zensur, die vor allem vom digitalen Mob lanciert wird – für die anderen ein überfälliges Ende dominanter Stimmen und Figuren, die zu Recht endlich ihren Platz räumen müssen – wie etwa Harvey Weinstein. Was man überhaupt noch sagen dar…
 
Eine Tochter, ein Vater, beide zusammen spionieren den Ehemann der Tochter aus. Grund: Er geht möglicherweise fremd. Sofia Coppolas "On the Rocks" ist eine Detektivgeschichte in Form einer Komödie. Und ein Anti-Problemfilm. Die Charaktäre in "On the Rocks" haben keine ernsthaften Sorgen. 17 Jahre nach "Lost in Translation" bietet das neue Werk von …
 
mit Niko und KevinEine neue Folge Stammtisch ist raus! Diese Woche reden Niko und Kevin über ernste News, dessen Kernpunkte häufiger Gehör bekommen sollten: Zum World Mental Health Tag veröffentlichte die Mutter von Juice Wrld einen offenen Brief, mit dem sie zur Enttabuisierung von psychischen Problemen beitragen will. Zudem kämpft Omar gegen sein…
 
«Ich denke die Welt ist kaputt, und das will ich ansprechen. Aber nicht ohne Spass!» Cyril Yeterian ist zusammen mit Schlagzeuger Cyril Bondi (La Tène) das Duo Cyril Cyril und Gründer des sagenumwobenen Genfer Underground Labels Bongo Joe. Auf dem zweiten Album von Cyril Cyril verschmelzen Tanz und Wut, Ost und West, und Krampf und Leben. Wie immer…
 
Die Uraufführung des Doppelabends „Horizonte“ am Staatstheater Darmstadt, zeigt die Auftragsarbeit „The Butterfly Effect“ des britischen Choreografen Alexander Whitley und die deutsche Erstaufführung von „Untitled Black“ des Choreografenduos Sharon Eyal und Gai Behar. Das Ensemble des Hessischen Staatsballetts überzeugt auf ganzer Linie.…
 
Die erste größere Produktion im Bereich des Musiktheaters am Badischen Staatstheater in Karlsruhe ist ausgerechnet Franz Léhars Operette „Die lustige Witwe“: Da wird nämlich richtig Party gefeiert im Pariser Maxim – und das geht derzeit natürlich überhaupt nicht. So hat Regisseur Axel Köhler Léhars Meisteroperette an die Bedingungen angepasst. Eben…
 
Hat man es als junger Mensch mit Zuwanderungsgeschichte besonders schwer im Comedygeschäft? Oder besonders leicht, weil man sich ja immer hinter seinem „Migrationshintergrund“ verstecken kann? Die Miniserie „Ethno“ erzählt die Geschichte von Ben, der dringend Geld verdienen muss, seinen marokkanischen Vater nicht enttäuschen will und dann aus Verse…
 
Der Schweizer Dramatiker und Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt wird in Heidelberg groß gefeiert – mit Blick auf den 100. Geburtstag am 5.1.2021 erinnert die Stadt an Dürrenmatt in der Region Rhein-Neckar. Schließlich war Dürrenmatt in Heidelberg zu Gast bei Hörspielaufnahmen, hat in Mannheim und Schwetzingen eigene Stücke selbst inszeniert. Auch …
 
Viele Formen von Männlichkeit zeigt die Schau „Masculinities – Liberation through Photography“ mit über 300 Fotos von fünfzig internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Sie ist ein Gastspiel der Londoner Barbican Gallery. Ausgehend von der Emanzipationsbewegung der Schwulen und Lesben in den 1960er und 70er Jahren setzt sie sich mit den Rollenbil…
 
Die zentralen Punkte, die Bundespräsident Frank Walter Steinmeier in seiner Laudatio für den diesjährigen Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels festhielt, seien auch die Hauptaspekte seines Werks: die Meinungsfreiheit und die Gerechtigkeit.SWR-Literaturchef Frank Hertweck findet, dass das Pathos der Laudatio durchaus im Einklang mit Sens We…
 
King of Rock'n' Roll Elvis höchstpersönlich ist dafür verantwortlich , dass Tom Petty zur Musik fand. Rund 80 Millionen Platten hat der Musiker zeitlebens verkauft. Am 20. Oktober wäre er 70 geworden, doch Tom Petty verstarb am 17. Oktober 2017 an den Folgen einer Überdosis Schmerzmittel. Eine Hommage.…
 
Es braucht Mut in einer Zeit, wo vor allem der einzelne Track zählt, ein Doppelalbum zu veröffentlichen. Der Singersongwriter Max Clarke aka Cut Worms hat es seinem Vorbild Bob Dylan nachgemacht und ist nach Memphis gepilgert, um dort seine neuste Song Kollektion aufzunehmen. Clarke hat ein Ohr für raffinierte, aber gleichzeitig unangestrengte Melo…
 
Es braucht Mut in einer Zeit, wo vor allem der einzelne Track zählt, ein Doppelalbum zu veröffentlichen. Der Singersongwriter Max Clarke aka Cut Worms hat es seinem Vorbild Bob Dylan nachgemacht und ist nach Memphis gepilgert, um dort seine neuste Song Kollektion aufzunehmen. Clarke hat ein Ohr für raffinierte, aber gleichzeitig unangestrengte Melo…
 
Bereits 2012 gründet Benny the Butcher aus Buffalo, New York das Label «Griselda Records» – zusammen mit seinen Cousins Westside Gunn und Conway the Machine. Mittlerweile steuern alle drei auf die 40 zu, der lang ersehnte Erfolg kommt aber erst jetzt. Im Underground ist die Griselda-Clique natürlich schon längst ein Geheimtipp. Spätestens mit dem n…
 
Zum ersten Mal wird in Deutschland die Emeka Ogboh die Sound-Licht-Installation „The Way Earthly Things Are Going“ gezeigt („Der Lauf der irdischen Dinge“), im dafür bisher kleinsten Ausstellungsraum. Der Künstler freut sich über die Installation im Kunstmuseum im oberschwäbischen Ravensburg.
 
Es könnte wohl keinen besseren Ort für die schwarzen Gemälde von Pierre Soulages geben, als die „weiße Villa im Park“ – wie das Museum Frieder Burda gerne genannt wird. Das Museum in Baden-Baden zeigt bis Februar 2021 eine Retrospektive mit Werken des großen Malers aus den Jahren 1946 – 2019.
 
Der Pianist Igor Levit sei weit davon entfernt, Kunst und Politik zu vermischen, sagt BR-Musikkritiker Bernhard Neuhoff in SWR2 mit Blick auf Vorwürfe, der Pianist würde „ganz viel Wind um sich machen und damit überspielen, dass er eigentlich gar kein so guter Pianist sei“. SZ-Rezensent Helmut Mauró hatte einen kritischen Artikel über Levit veröffe…
 
Aaron Frazer lässt den Northern Soul wieder aufleben, Matt Berninger veröffentlicht sein erstes Soloalbum und Helena Deland arbeitet sich an einer einseitigen Beziehung ab. Das und noch mehr Neuigkeiten aus der Welt der Popmusik gibt’s diese Woche in Keine Angst vor Hits. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-kw-…
 
Aaron Frazer lässt den Northern Soul wieder aufleben, Matt Berninger veröffentlicht sein erstes Soloalbum und Helena Deland arbeitet sich an einer einseitigen Beziehung ab. Das und noch mehr Neuigkeiten aus der Welt der Popmusik gibt’s diese Woche in Keine Angst vor Hits. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-kw-…
 
„Man hätte sich früher über das langfristige Ergebnis der Pandemie unterhalten müssen“, kritisiert der Epidemiologe Klaus Stöhr die deutsche Strategie zur Bekämpfung des COVID-19-Virus. Der ehemalige Direktor des Influenza-Programms der Weltgesundheitsorganistion WHO hält zwar den Frühjahrs-Lockdown für richtig („Man musste hier reingrätschen“). Do…
 
Nicht nur am Badischen Staatstheater in Karlsruhe wird diskutiert, ob das althergebrachte Modell eines scheinbar allmächtigen, zumeist männlichen Intendanten noch eine Zukunft hat. Und ob! heißt es heute in einem Gastbeitrag auf den Kulturseiten. Ansonsten stehen auch die Feuilletons im Bann der Pandemie.…
 
Eine Buchmesse lebt eigentlich von Gesprächen und Diskussionen, von unvorhergesehenen Erlebnissen in der Auseinandersetzung um Literatur. Diese Erwartung könne die Frankfurter Buchmesse derzeit nicht einlösen, meint SWR2 Literaturredakteur Carsten Otte in seinem Kommentar. Die Frankfurter Buchmesse befinde sich in ihrer digital reduzierten Form in …
 
Eine Band in den Startlöchern, auf Tour durch die gesamten USA, als Sängerin Emily Massey wegen eines schweren Autounfalls ihrer Eltern nach Hause muss. Dann erkrankt sie an Borreliose. Dann bricht Corona aus. Fertig. Dennoch entschliesst sich die Band, das Album aus der Distanz fertig zu machen. Zum Glück! Entwachsen aus der Szene Chicagos bringen…
 
Eine Band in den Startlöchern, auf Tour durch die gesamten USA, als Sängerin Emily Massey wegen eines schweren Autounfalls ihrer Eltern nach Hause muss. Dann erkrankt sie an Borreliose. Dann bricht Corona aus. Fertig. Dennoch entschliesst sich die Band, das Album aus der Distanz fertig zu machen. Zum Glück! Entwachsen aus der Szene Chicagos bringen…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login