Afro öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Die Welt dreht sich so schnell, dass einem leicht schwindelig wird: Was heute die Schlagzeilen bestimmt, ist morgen schon wieder vergessen. Der ZÜNDFUNK Generator nimmt sich Zeit und geht den Dingen auf den Grund – egal ob es um neuen Feminismus geht, die Veränderungen der Arbeitswelt, die Digitalisierung oder um die Liebe.
 
Der deutschsprachige Afro-Podcast. Steigt ein und feiert mit unseren "Derevas" Caro, Jackline und Paul AfroKultur in all ihren Facetten! *** Insta: [@matatu_podcast](https://www.instagram.com/matatu_podcast/) Twitter: [@MatatuPodcast](https://twitter.com/matatupodcast) Facebook: [@MatatuPodcast](https://www.facebook.com/MatatuPodcast/)
 
Loading …
show series
 
Geisterspiele, die WM in Katar, neun Bayern-Meisterschaften in Folge, die Debatte um Sonderrechte. Die Liebe vieler Fans zum Fußball schwindet. Woher kommt das Unbehagen und warum wird es gerade in der Corona-Pandemie so greifbar? Eine Spurensuche. In dieser Sendung zu Wort kommen der Fußball-Autor Dietrich Schulze-Marmeling, Kneipen-Betreiber des …
 
Zwei ungewöhnliche Serienangebote in 12 Uhr mittags: In „The Mopes“ spielt Nora Tschirner eine mittelschwere Depression. Wir sprechen mit den Machern Ipek und Christian Zübert. „@Ichbinsophiescholl“ - die Instagram-Serie erzählt in Echtzeit von den letzten zehn Monaten der Widerstandskämpferin. Schauspielerin Luna Wedler und Regisseur Tom Lass spre…
 
Eminen hat die Schriftstellerin Antonia Baum zum Schreiben ermutigt. Warum waren es keine Rapperinnen, warum keine Schwarzen Rapper, kein Biggie, Tupac, Nas, die sie alle gut fand? Bei Antonia Baum verschränken sich Race, Class & Gender, ohne dass sie belehrend wird. Klaus Walter über eine der spannendsten und speziellsten Gegenwartsautor*innen in …
 
Viehzucht und Landwirtschaft verschärfen Klimaerwärmung und Artensterben. Die Zukunft: Fleisch und Gemüse, ohne Weiden und Äcker in Nährlösung gewachsen. Nahrung aus dem Labor könnte maßgeblich dazu beitragen, umweltschonend die zunehmende Erdbevölkerung zu ernähren. Sendung von Markus MetzVon Markus Metz
 
Die Oscars werfen ihre Schatten voraus: In "12 Uhr mittags" reden wir über einen Favoriten - "The United States vs. Billie Holiday". Die Schauspielerin Katja Riemann feiert ihr Regiedebüt mit einem Dokumentarfilm über eine Filmschule im Flüchtlingslager Moria auf Lesbos. Über das außergewöhnliche Projekt spracht Knut Elstermann mit ihr. Außerdem er…
 
Die Digitalisierung und das 21. Jahrhundert verändern nicht nur, wie wir leben. Sondern auch wie wir sterben. Der Generator-Podcast zeigt das Ringen zwischen dem Tod als profitablen Geschäftsmodell und dem Tod als Tabu-Thema.Von Aylin Dogan und Gregor Schmalzried
 
Tucké Royale ist Drehbuchautor und Hauptdarsteller des preisgekrönten Films „Neubau“ - eine schöne sommerliche Geschichte über Heimat, über die Unausweichlichkeit und die Nähe von Liebe und Tod. Am Samstag sprechen wir mit ihm in „12 Uhr mittags“. Wir stellen die Serie „World On Fire“ - mit Max Riemelt - vor und sprechen mit der Chefin des Medienbo…
 
Schauspieler Jannik Schümann zeigt in einem kleinen, erfrischenden Film große Emotionen: Er und Nyamandi Adrian spielen in "Deine Farbe" ein enges Freundschaftspaar, das voller Hoffnung aus der Provinz nach Barcelona in ein neues Leben aufbricht. Wir sprechen mit ihm darüber und auch über seine Dreharbeiten als Kaiser Franz in einer Sissi-Neuverfil…
 
Jahrelang galten Magic Mushrooms als Hippie-Droge. Ihr Wirkstoff Psilocybin wurde von der Wissenschaft nicht ernstgenommen. Das hat sich geändert. In Mannheim und Berlin wird geforscht, ob das Halluzinogen bei Depressionen hilft. Es wäre eine Revolution - für Patienten, wie für den heiß umkämpften Medikamentenmarkt. Berichtigung: Der Psychiater Tor…
 
Am Mittwoch läuft im Ersten "Gefangen", ein beeindruckender Film von Elke Hauck, in dem ein erfahrener Polizist nach einer schrecklichen Erfahrung in eine fremde Identität eintaucht. Mit dem Hauptdarsteller Wolfram Koch sprechen wir heute. Wir stellen zwei ungewöhnliche Serien vor, "Pure" und "Shtisel", und reden über die online-Retrospektive des A…
 
Ismene ist die Schwester von Antigone, eine Überlebende, eine still Leidende. Nach der Inszenierung des Deutschen Theaters entstand der Film "Schwester.von", der ausschließlich von der großartigen, erschütternden Darstellung Susanne Wolffs lebt. radioeins streamt heute diesen eindrucksvollen Film kostenfrei für Sie und in "12 Uhr mittags" sprechen …
 
Die deutsche Polizei liefert Schlagzeilen über Polizeigewalt, Rassismus und Rechtsextremismus. Sie bestreitet Racial Profiling und wehrt sich gegen Studien und Reformen. Aber das nehmen nicht alle hin -?auch innerhalb der Polizei. Die deutsche Polizei liefert Schlagzeilen über Polizeigewalt, Rassismus und Rechtsextremismus. Sie bestreitet Racial Pr…
 
„12 Uhr mittags“ würdigt diesmal drei großartige Schauspielerinnen unterschiedlicher Generationen: Marleen Lohse ist in der Serie „Katakomben“ und in einer neuen Folge von „Nachtschicht“ zu sehen - „Blut und Eisen“. Mit Claudia Michelsen in der Hauptrolle geht die „Ku’damm“-Erfolgsserie weiter. Und wir feiern die legendäre Simone Signoret, die am 2…
 
Streamingdienste wie Spotify versprachen die Revolution. Das ernüchternde Resultat: Musiker*innen, die weniger verdienen als je zuvor, und die Diktatur der Playlist, der Soundtapete für alle Bereiche des Lebens. Eine musikalische Dystopie, die durch die Pandemie noch greifbarer wird.Von Florian Fricke
 
„Die Toten von Marnow“ - am Samstag startet im Ersten diese spannende Serie, schon jetzt in der Mediathek. Wir sprechen in „12 Uhr mittags“ mit der Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller, die hier Serienmorde in Schwerin aufklären soll. Wir gratulieren dem großen deutschen Drehbuchautor Wolfgang Kohlhaase, der am Samstag 90 Jahre alt wird und sprech…
 
Im November 2020 formiert sich in einem Nischen-Forum im Internet ein BörsenTrend: Menschen dort beschließen, gemeinsam auf die bislang wenig gefragte Aktie der Handelskette GameStop zu setzen. Die Aktion sorgt weltweit für Schlagzeilen und bringt einen großen amerikanischen Hedge-Fonds in Bedrängnis. Dieser Zündfunk Generators erforscht, was wirkl…
 
Uli Hanisch (Ausstatter von "Babylon Berlin") ist einer der bekanntesten und besten deutschen Szenenbildner. In diesem Jahr war er bei "Berlinale Talents" als Experte dabei und baute im HAU 3 das Portal vom HAU 2 nach, wo die Panels sonst stattfinden. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit ihm über seine Arbeit. Wir reden mit Bärengewinnern dieser ei…
 
"Irgendwann fliege ich auf. Dann merken alle, dass ich eigentlich gar nichts kann..." Ein großer Teil der Menschheit kennt dieses Gefühl. In den letzten Jahren haben sich immer mehr Prominente wie Michelle Obama, Tom Hanks oder Phoebe Bridgers dazu bekannt. Woher kommt das sogenannte Impostor-Phänomen - und was kann man dagegen tun?…
 
2019 zogen junge Klimaaktivisten durch die Straßen Berlins, Washingtons oder Londons und forderten einen Green New Deal. Das Besondere an dieser Zukunftsvision: Es wird zusammengedacht, was lange Zeit gegeneinander ausgespielt wurde: Soziale Gerechtigkeit und Klimaschutz. Vorbild für den Green New Deal ist Roosevelts New Deal der 1930er Jahre. Send…
 
In der sehr komischen Mini-Serie "How to Tatort" (ARD-Mediathek) macht sich auch die Schauspielerin Luise Wolfram ("Charité") selbstironisch über das Image von Kommissaren lustig, wir sprechen in "12 Uhr mittags" mit ihr. Zudem reden wir über die neuen "Kinder vom Bahnhof Zoo" und über die Aktion "Kino leuchtet. Für Dich", mit der am Sonntag auf di…
 
Eine hochschwangere Kriminalistin verschwindet plötzlich. Als sie ohne Erinnerung nach ein paar Tagen blutverschmiert wieder auftaucht, fehlt von dem Kind jede Spur. Das ist der unheimliche Beginn der spannenden sechsteiligen Drama-Serie „Unbroken“, die am kommenden Dienstag und Mittwoch auf ZDFNeo läuft. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit der ei…
 
Die Corona-Krise hat alles langsam gemacht. Schluss damit. Wir brauchen keine Entschleunigung, sondern mehr Geschwindigkeit im Leben. Dieser Generator-Podcast zeigt, warum das sowohl für Serien, als auch für die Sterneküche gilt. Tohru Nakamura, der Münchner Sternekoch, der vom 6-Gänge Menü mal eben schnell auf Soul-Food umgestellt hat bietet mittl…
 
Helena Zengel, berühmt geworden durch den "Systemsprenger", hat mit Tom Hanks den Western "Neues aus der Welt" gedreht - und wurde für einen Golden Globe nominiert. Wir haben mit dem großen Talent gesprochen. In "12 Uhr mittags" gibt es am Samstag zudem ein Gespräch mit Schauspieler Kostja Ullmann zur berührenden ARD-Produktion "Meeresleuchten". Un…
 
Warum erwähnt die Polizei in ihren Meldungen die Nationalität eines/einer Verdächtigen? Und weshalb machen die Medien daraus Schlagzeilen? Der Zündfunk Generator untersucht, wie sich solche Meldungen auf das Leben der Betroffenen auswirken - und wie sie das Bild bestimmter Gruppen in der Gesellschaft prägen. Sendung von Sammy Khamis Mehr Informatio…
 
Im Fernsehfilm "Herren", der am kommenden Mittwoch im Ersten läuft, erleben wir ein nächtliches Berlin aus der Perspektive dreier schwarzer Männer, die hier mit ihren alltäglichen Sorgen und Nöten die Hauptfiguren sind - eine immer noch ungewöhnliche Sicht von PoC im deutschen Fernsehen. Regie führte Dirk Kummer, dem wir die Erfolgsserie "Warten au…
 
Das Filmmuseum Potsdam, das älteste seiner Art in Deutschland, bietet in diesen Tagen trotz der Schließung eines exzellentes Film-Programm mit vielen Entdeckungen: In zwölf Uhr mittags stellen wir „Kino2online“ vor. Wir sprechen mit Marie Wilke, Regisseurin der eindrucksvollen True-Crime-Serie „Höllental“ (ZDF-Mediathek) und entdecken mit Martin Sc…
 
Auch in der zweiten Staffel von "WaPo Berlin" im Ersten (ab 26. Januar um 18.50 Uhr) ermittelt die Berliner Schauspielerin Sesede Terziyan als engagierte Kriminalhauptkommissarin Jasmin Sayed auf den Gewässern. In "12 Uhr mittags" erzählt uns das Ensemble-Mitglied des Gorki-Theaters wie die neuen Folgen unter Corona-Bedingungen entstanden sind, wie…
 
Geflüchtete, Migrant*innen, kurdische, ezidische und muslimische Menschen tragen oft die Hauptlast im Kampf gegen religiös-begründeten Extremismus. Doch ihr Engagement wird von der Mehrheitsgesellschaft häufig nicht gesehen oder anerkannt.Von Nabila Abdel-Aziz
 
In der 3. Staffel der "Charité" spielt die Potsdamer Schauspielerin Nina Gummich intensiv und sehr engagiert eine junge Ärztin, die aus Senftenberg an das berühmte Berliner Krankenhaus kommt. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit ihr über die herausfordernde Rolle und Fragen, wieviel medizinisches Fachwissen man sich dafür aneignen muss. Mit Regisse…
 
Der Dokumentarfilm "Kollektiv - Korruption tötet" erinnert an die furchtbare Brandkatastrophe im Bukarester Club "Colectif" im Oktober 2019, bei der 27 Menschen umkamen. Gerade hat der rumänische Regisseur Alexander Nanau für diesen erschütternden Film über Korruption und Verantwortungslosigkeit den Europäischen Filmpreis erhalten. In 12 Uhr mittag…
 
Maria Simon war seit 2011 als Olga Lenski eine bodenständige, ehrliche und einfühlsame Ermittlerin im rbb-Polizeiruf 110. Nach ihrem 17. Fall ("Muttermonster" am 31.1. im Ersten) nimmt die beliebte Schauspielerin ihren Abschied. Vorher reden wir mit ihr über ihre Erfahrungen als Kommissarin und die Gemeinsamkeiten von Figur und Darstellerin. Zudem …
 
In der Weihnachtsausgabe von "12 Uhr mittags" sprechen wir mit Schauspieler und Regisseur George Clooney über seinen Science-Fiction-Film "The Midnight Sky", der ab Weihnachten auf Netflix zu sehen ist. Außerdem stellt der Autor F.-B. Habel sein sehr informatives Buch "Im Herzen Gaukler" über Armin Mueller-Stahl vor, der gerade 90 Jahre alt wurde. …
 
Rassisten sind Nazis, denken wir. Was aber, wenn in jedem unabhängig von der politischen Gesinnung ein*e Rassist*in steckt? Wenn unsere Gesellschaft auf rassistischen Ideen beruht? Gerade Weiße wehren sich gegen diese Vorstellung. Das Konzept dahinter heißt: white fragility. Wen dieser Generator interesssiert hat, die oder der findet hier noch mehr…
 
Seit 1996 war Wim Wenders Präsident der Europäischen Filmakademie, jetzt hört er auf. Wir sprechen mit ihm in 12 Uhr mittags am Tag nach der Preisverleihung in Berlin über seine Bilanz. Zudem gratulieren wir - nachträglich - Jean Luc Godard zum 90. Wir stellen die True-Crime-Serie "Dirty John" vor und die sehr sehenswerte Langzeitbeobachtung "Autob…
 
Als Schauspielerin ist Thelma Buabeng in vielen Produktionen zu sehen, zuletzt in „Berlin Alexanderplatz“, nominiert für den Europäischen Filmpreis. Als Kabarettistin setzt sie sich in ihrer youtube-Serie in unterschiedlichen Rollen witzig, schlagkräftig und leidenschaftlich mit Diskriminierung auseinander. Es gibt also viele Gründe, in „12 Uhr mit…
 
Er ist längst eine Babelsberger Legende: Wolfgang Bahro. Fast seit Beginn der ältesten deutschen Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" 1992 steht er als Jo Gerner vor der Kamera und prägt diese erfolgreiche Serie mit seinem charismatischen Spiel ganz entscheidend mit. Wir sprechen in "12 Uhr mittags" mit Wolfgang Bahro, der vor kurzem 60 Jahre alt w…
 
Eine Russin heiratet einen Deutschen, bekommt Kinder mit ihm. Dann will sie zu ihm nach Deutschland ziehen und dort arbeiten: suspekt! Tatiana durchläuft eine kafkaeske Tour durch die Einwanderungsbehörden. Mit welchen Vorurteilen sie kämpfen muss, zeigt dieser Podcast.Von Barbara Streidl
 
„Kuhle Wampe“ - Gerade ist der Klassiker des proletarischen Kinos auf DVD erschienen. In „12 Uhr mittags“ sprechen wir mit Rainer Rother, dem Direktor der Deutschen Kinemathek, über die aufwändige Restaurierung des Brecht-Films. Wir sprechen mit der neuen Chefin der DEFA-Stiftung, Stefanie Eckert über die Bewahrung des filmischen DDR-Erbes. Und ein…
 
Es ist eines der großen TV-Ereignisse des ausklingenden Fernsehjahres, die zweiteilige ZDF-Verfilmung von Dörte Hansens "Altland". Regisseurin Sherry Hormann vereint hier mehrere Lebensläufe zu einem Panorama der Zeiten, mit wunderbaren Schauspielern wie Iris Berben, Milan Peschel und Nina Kunzendorf. In "12 Uhr mittags" sprechen wir mit der Regiss…
 
Während die Black Lives Matter-Bewegung gegen rassistische Polizeigewalt auf die Straßen geht, läuft 2018 der erste schwarze Superhelden-Blockbuster in den Kinos. Wie hängen die fiktiven Helden der Popkultur mit der gesellschaftlichen Wirklichkeit zusammen?Von Markus Metz
 
Am Sonntag wird einer der größten Kinostars aller Zeiten 85 Jahre alt - Alain Delon, der in über 100 Filmrollen zu sehen war. In "12 Uhr mittags" stellen wir einige seiner wichtigsten Filme vor. Und wir reden mit dem Autor Thilo Wydra, der in seinem neuen Buch "Romy und Alain" die große Liebesgeschichte im Leben des Alain Delon beschreibt. Zudem sp…
 
Es gibt viele Verlierer dieser Pandemie. Manche erhalten Milliarden wie die Lufthansa. Andere sehr viel weniger. Der neue Lockdown trifft die Live-Industrie besonders hart. Stimmen aus einer von der Politik übersehenen Branche.Von Matthias Hacker
 
dating hölle Dating im Allgemeinen ist schon mal echt hart als Millennial. Als Schwarze Person in einer weißen Mehrheitsgesellschaft kann es auch schon manchmal die Hölle sein. Was sind die ersten Anzeichen wenn sich Rassismus, Fetischisierung/Exotisierung und white saviourism sich in die Beziehung schleichen? Jackline, Paul und die wunderbare Anna…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login