show episodes
 
GLOBAL TROUBLE. Der Podcast von medico international. Trouble heiß Not, Unruhe, Störung, auch Anstrengung und Sorge. Und es heißt Knall. Um all das geht es in dem Podcast der Hilfs- und Menschenrechtsorganisation medico international. Wir wollen reden. Über globale Ungerechtigkeit und imperiale Lebensweisen; globale Gesundheit und krankmachende Verhältnisse; globale Migration und nationale Abschottungen; globale Lieferketten und einstürzende Textilfabriken; über weltweite Krisen, transnation ...
 
Politische Analysen, Interviews mit Politikern und die Geschichten unserer Hörer - einmal wöchentlich geht DER SPIEGEL auf Stimmenfang. In unserem Politik-Podcast wollen wir wissen: Wie geht es Deutschland? Wie funktioniert Politik? Und wo muss sie besser werden? Abonnieren Sie uns jetzt!
 
Indien ist faszinierend und erschreckend zugleich. Delhi, das sind mehr als 20 Millionen Menschen, Lärm, Smog und Tropenkrankheiten auf der einen Seite - grüne Parks, farbenfrohe Festivals, leckere Küchen auf der anderen Seite. Für die Korrespondenten im ARD-Studio Südasien ist nicht nur Indien eine tägliche Herausforderung. Wie gefährlich ist es, in Afghanistan? Was passiert auf einer Busfahrt in Pakistan und was passiert, wenn in Nepal plötzlich die Erde bebt? Dieser Podcast ist ein Blick ...
 
Viele Hörerinnen und Hörer, drei Gesprächsgäste, ein/e Moderator/in: In „Kontrovers“ prallen viele Meinungen zu einem Thema aufeinander. Der Moderator sorgt dafür, daß möglichst nur eine/r spricht. Streitkultur ist Teil von Kontrovers. Sie erreichen das Team über WhatsApp, per Mail an kontrovers@deutschlandfunk.de und am Sendetag über unser Hörertelefon 00800 4464 4464.
 
B
Breitengrad

1
Breitengrad

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
48°8' Nord - das ist der Breitengrad, auf dem München liegt. Für den Podcast "Breitengrad" gilt: kein Ort zu weit, kein Thema zu abgelegen, keine Reise zu beschwerlich. Von Tromsö bis Sydney, von Novosibirsk bis Bogota - die Korrespondenten des Bayerischen Rundfunks berichten aus der ganzen Welt. In halbstündigen Auslandsreportagen über fremde Kulturen und Länder - anregend, authentisch, anders.
 
Sie lehnen sich auf gegen kongolesische Warlords, fordern die Taliban in Afghanistan heraus oder flüchten mit ihren Kindern vor russischen Panzern. Frauen zwischen den Fronten, Frauen in Krisengebieten. Frauen, die ihre Frau stehen. Denn Krieg ist nie nur Männersache. Frauen leiden, heilen, vergeben und lieben im Krieg. Und kämpfen tun sie natürlich auch. Doch wer erzählt ihre Geschichten? Die Kriegsreporterin Julia Leeb und die Journalistin Cosima Gill nehmen ihre Spuren auf und sie gehen e ...
 
I
International

1
International

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Zu seinem 69. Geburtstag wurden 69 Menschen nach Afghanistan abgeschoben. Das habe er "nicht so bestellt" meinte Bundesinnenminister Horst Seehofer nach dem 04. Juli 2018. Und auch wir sagen: Wir haben das so nicht bestellt! Die asylpolitischen Entwicklungen der letzten Jahre betrachten wir kritisch, Abschiebungen sind die Spitze des Eisbergs. Mit dem Podcast machen wir auf den Verwaltungsvorgang der Abschiebung aufmerksam. Ein Vorgang, der die Frage nach dem "Gehen oder Bleiben?" brutal bea ...
 
Wo bleibt mein Rundfunkbeitrag? Welche Zukunft haben die Öffis? Warum ist Privatfunk so, wie er ist? Wie geht es den Papiermedien? Antworten gibt's im Medienmagazin - immer samstags, 18.00 bis 19.00 Uhr. Ein MUSS für alle Beitragszahler! Jetzt und hier als Podcast...
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
Mal polemischer, mal belangloser aber immer stabil klassenbewusst. Die anarchistischen Pottcaster ❤️🖤⚒️ Insta: @uebertage_ E-Mail: uebertage@riseup.net´ Weitere Links: linktr.ee/uebertage Jeden Sonntag eine neue Podcast Folge! Jeden Mittwoch ab 19 Uhr Livestream zur aktuellen Folge auf YouTube & Twitch.
 
Was wird heute wichtig? Was musst du wissen, um mitreden zu können? Wir haben die Themen des Tages im Blick und stehen ziemlich früh auf, um sie dir zum Frühstück, im Bad oder auf dem Weg zur Arbeit zu servieren. Das alles kompakt in unter 20 Minuten. Um 6:30 Uhr sortieren dir Caro, Matthis, Lisa, Robert, Minh Thu oder Flo den Tag. Sie erklären und diskutieren, damit du danach weißt, was heute los ist. Du willst uns was sagen? Schreib eine Mail an 0630@wdr.de. Oder schick uns eine Sprachnach ...
 
Tod, Trauer, Verwundung und Traumatisierung durch Auslandseinsätze wie in Afghanistan haben die Bundeswehr verändert. Fallschirmjäger aus dem Karfreitags-Gefecht 2010 erzählen hautnah, wie sie sich über acht Stunden lang nahe Kundus ein Gefecht mit Taliban liefern. Es ist das wohl schwerste in der Geschichte der Bundeswehr. Drei Deutsche sterben, acht werden verletzt. Die Bundesregierung spricht erstmals von Krieg. Kämpfen und Töten, Verwundung und Sterben gehören nun zur Bundeswehr. Die ARD ...
 
Aktuell, informativ, kompakt und kritisch einordnend, das sind die Kriterien für diese Magazinsendung. Wir informieren Sie über die wichtigsten Ereignisse einer Woche aus den Bereichen Kirche, Religion, Theologie, und zwar grenzüberschreitend und konfessionsübergreifend. Die Sendung ist ideal für jeden religiös und kirchlich Interessierten, der auf der Höhe der Zeit bleiben möchte.
 
Was lernt man wohl, wenn man die Welt sieht? Wenn man nicht nur die Fjorde der Arktis, die Straßen Neapels oder die Strände Mexikos kennt, sondern auch die Regionen, in denen niemand Urlaub macht? Der Journalist Thilo Mischke hat diese Kriegs-, und Krisengebiete, die Schatten- und Parallelwelten kennengelernt und findet eine klare Antwort: Man muss mit den Menschen sprechen, sich mit ihnen unterhalten. Denn uns verbindet mehr, als uns voneinander trennt. In „Alles Muss Raus“ macht Thilo gena ...
 
A
Auf den Punkt

1
Auf den Punkt

Süddeutsche Zeitung

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich
 
Die Nachrichten des Tages - von der Süddeutschen Zeitung als Podcast auf den Punkt gebracht. Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Meldungen, Interviews und Hintergrundberichten. Kostenlos und immer aktuell. Jeden Montag bis Freitag um 17 Uhr.
 
Loading …
show series
 
Tagesanbruch Neun Monate nach dem Zusammenbruch Afghanistans führen die Taliban den Staat mit immer repressiveren Mitteln. Der Westen schaut größtenteils nur zu. Dabei hat Deutschland noch eine große Aufgabe vor sich.Empfehlung zum Nachlesen: Der Untergang der "Moskwa" war für den Kreml ein Desaster. Carl Exner und Adrian Röger haben den Werdegang …
 
Burka-Erlass, Tugendministerium, Arbeitsstopp, Ausgrenzung - das ist neue Realität für Frauen in Afghanistan. Versprachen die Taliban nach der erneuten Machtübernahme 2021 eine moderate Regierung und Respekt für Frauenrechte, werden deren Freiheiten nun immer mehr beschnitten. Das Tugendministerium will die religiösen Vorstellungen der Führung durc…
 
Schließung von Schulen, Burkapflicht für Frauen, Lebensmittelhilfe, die nicht alle erreicht, Hunger und Dürre: Die Situation in Afghanistan unter den Taliban wird immer verzweifelter. Viele wollen einfach nur noch weg. Haben sie eine Chance? Von Peter Hornung www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Mitte August 2021 übernehmen die Taliban nach 20 Jahren wieder die Macht im Land. 100 Tage später reist Journalistin Natalie Amiri wieder nach Afghanistan. Sie will wissen, wie das neue Leben unter den Taliban vor allem für die Frauen aussieht. Natalie trifft auf Menschen in Schockstarre – und zum ersten Mal auf die Taliban selbst. ********** Mehr …
 
Triggerwarnung für emotionale Gewalt, Zwang, sexualisierter Gewalt bis hin zu Mord. Die erzählten Schicksale sind dem Bericht "Even if you go to the Skies, we will find you: LGBT People in Afghanistan after the Taliban Takeover" entnommen.Von Balduin Bux (Radio Blau, Leipzig)
 
'Die polarisierende Pandemie' lautet der Titel des neuen Buchs von Christoph Butterwegge. Der Politikwissenschaftler und Armutsforscher beschreibt, wie die Pandemie die Schere zwischen arm und reich immer weiter auseinander klaffen lässt. Christoph Butterwegge zieht eine Zwischenbilanz hinsichtlich der Konsequenzen der Pandemie. Er analysiert die ö…
 
»Our Darkness« von Sascha Lange und Dennis Burmeister erzählt die Geschichte von Wavern und Gruftis von den Achtzigern bis kurz nach den Umbrüchen von 89/90 in der DDR. Bands wie The Cure, Joy Division usw. riefen auch wieder DDR-eigene Bands auf den Plan, sowie eben düstere Gestalten vor dem grauen Hintergrund von DDR-Wohnsilos, die melancholische…
 
«Laut Gesundheitsbehörden gibt es in der Schweiz ca. Zwei Millionen Raucherinnen und Raucher. Einige von ihnen werden komplett auf Tabak und Nikotin verzichten, was die beste Option ist. Viele werden aber weiterhin rauchen. Dies verdeutlicht, dass Entwöhnungsstrategien zwar effektiv, jedoch nicht ausreichend sind. Ergänzt man diese Maßnahmen um ein…
 
Wir sprechen mit zwei bekannten Gesprächspartner:innen, beide aktiv in der Leipziger Kommunalpolitik. Mohammad Okasha, Vorsitzender des Migrant:innenbeirats, und Jule Nagel, Stadträtin, haben für einen erfolgreichen Antrag im Stadtrat gesorgt. Was Kommunen gegen Abschiebungen tun können, erörterten wir bereits mit beiden. Der in diesem Sinne erfolg…
 
Thilo Mischke - Alles Muss Raus Lieber ZuhörerInnen, in dieser Folge werdet ihr Teil eines großen Brainstorming-Meetings, in dem es um zukünftige Projekten und Ideen geht, über die eigentlich noch gar nicht gesprochen werden sollte. Wenn euch also interessiert, was ihr in den nächsten Jahren von Thilo erwarten könnt, solltet ihr diese Folge auf kei…
 
interview mit nico vom https://konzeptwerk-neue-oekonomie.org/anmod::der energieverbrauch der digitalen welt ist riesig - und steigt immer mehr. die deutschen sind durchschnittlich täglich 5,5 stunden online. und immer mehr geräte werden smart und wollen mit dem netz kommunizieren. die auswirkungen dieses stromverbrauches sind den meisten nutzerInn…
 
interview mit bruno kern von http://oekosozialismus.net/anmod.:bundeskanzler scholz hat eine 100 milliarden extra sofort hilfe für die bundeswehr angekündigt. zum vergleich: der jahres"verteidigungs"haushalt deutschlands liegt zur zeit bei 52 milliarden, der von rußland bei 62. ist dieses geld nötig für die friedenssicherung? oder ist die klimakris…
 
"Die Meinungsfreiheit ist bedroht!" Dieser Satz fällt in den letzten Jahren immer häufiger, meist in eine Atemzug mit "Cancel Culture". Doch was bedeutet Meinungsfreiheit eigentlich genau? Wir haben dabei näher auf das Grundgsetz und die Geschichte der Meinungsfreiheit geblickt um dann in der Gegenwart nach dem Raum des Sagbaren zu fragen.…
 
In Sizilien ist am Samstag, dem 21.5. nach einer dreistündigen Verhandlung das Vorverfahren gegen 21 See­not­ret­te­r*in­nen zuendegegangen. Ob es zu einer Hauptverhandlung kommt, bleibt unklar. Das Verfahren dreht sich um zwei Rettungseinsätze: im September 2016 in libyschen Hoheitsgewässern und im Juni 2017 in internationalen Gewässern. Dabei wur…
 
Lisa und Robert haben heute wieder Flausch für euch - denn im japanischen Schnellzug gibt es jetzt ein extra Hundeabteil. Vorher hört ihr das hier:Wie es in der von Russland eroberten Stadt Mariupol weitergeht und welches Urteil im ersten Prozess gegen einen russischen Kriegsverbrecher gefallen ist. (01:20)Welche eurer Fragen zum Thema Hochschule u…
 
Dass wir vor einer gewaltigen Transformation stehen, ist unumstritten, und zwar nicht nur wegen der Klimakrise: Wir stecken mitten in einem Prozess von der Industrie- zur Wissensgesellschaft. Was braucht es, um diese Transformation konstruktiv zu gestalten? Studiogast: Wolf Lotter, Philosoph; Moderation: Jürgen Wiebicke…
 
Unsere Themen: +++ Ukraine: Urteil im ersten Kriegsverbrecherprozess +++ Radhilfe: Notfall-Pannenhilfe für Fahrradfahrer +++ Weltlage: Mehr Geflüchtete, mehr Krisen und was getan werden kann +++ Affenpocken: Stigmatisierung schwuler Männer +++ 9-Euro-Ticket: Bahnstrecken-Geschichten vom Pferd +++ ********** Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen fol…
 
Die Ampel-Koalition will Hartz IV reformieren. Mit dem neuen Bürgergeld sollen drastische Sanktionen für versäumte Termine oder abgelehnte Arbeitsstellen weitgehend entfallen. Bestimmte Defizite des deutschen Grundsicherungssystems lassen sich mit Gesetzesänderungen aber nur schwer beseitigen. Von Birgit Augustin www.deutschlandfunk.de, Hintergrund…
 
Die Affenpocken tauchen in immer mehr Ländern auf, auch in Deutschland gibt es erste Fälle. Der Infektiologe Clemens Wendtner sieht keine unmittelbare Gefahr für die Allgemeinbevölkerung. Dennoch müssten jetzt Impfstoffe beschafft werden. Clemens Wendtner im Gespräch mit Axel Rahmlow www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Link zur Audiodat…
 
Vorstadtpanzer, Müttertaxis, Dreckschleudern: SUVs haben bei vielen Menschen einen schlechten Ruf. Dennoch boomt der Markt. Der Verkehrspsychologe Wolfgang Fastenmeier kritisiert, die Hersteller hätten mit den Autos geschickt Bedürfnisse geschaffen. Wolfgang Fastenmeier im Gespräch mit Axel Rahmlow www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Li…
 
An diesem Montag hat auch bei der Deutschen Bahn der Verkauf der 9-Euro-Monatstickets begonnen. Bereits nach ein paar Stunden waren mehr als 200 000 Tickets verkauft. Ab 1. Juni kann man mit den Sondertickets im Juni, Juli und August für neun Euro mit der Bahn und im Öffentlichen Personen-Nahverkehr fahren. Ausgenommen ist der Fernverkehr, also etw…
 
Die strategisch kritischste Stelle der NATO ist ein Streifen von rund 65 Kilometern, der Polen und Litauen verbindet und die russische Exklave Kaliningrad und Belarus trennt. Wollte Russland die NATO angreifen, wäre hier die beste Möglichkeit. Von David Ehl und Katharina Peetz www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ab Juni gibt es für drei Monate das "9-Euro-Ticket". Es ist Teil des Entlastungspakets der Bundesregierung und wurde ins Leben gerufen, um Menschen aufgrund der hohen Energie- und Lebensmittelpreise finanziell zu entlasten. Mit dem 9-Euro-Ticket kann man von Anfang Juni bis Ende August jeglichen öffentlichen Personennahverkehr benutzen. Das umfasst…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login