show episodes
 
Wir, Studierende des Projekts Campus Management System führen den Podcast "Freie Digitale", welcher letztes Semester ins Leben gerufen wurde und über die Digitalisierung des Hochschulalltages berichtet, weiter. Unser Podcast informiert und berichtet ganz konkret über das Campus Management System, eines der bislang größten IT-Projekte, welches bis 2025 an der HdM eingeführt werden soll und unter anderem den kompletten Student Life Cycle abdecken wird. Aber nicht nur das. Dieses System wird we ...
 
Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung des Internets und des WWW existieren heute zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, d.h. elektronisch zu publizieren. Um diese weitreichenden Potentiale und Möglichkeiten des elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen der Internet Technologie und der Konzepte des World Wide Web (WWW). Eine Ver ...
 
Für Andreas Salcher ist unser Leben ein ständiger Lern- und Erkenntnisprozess. Er erzählt persönlich wie sehr ihn seine Freundschaften mit dem brasilianischen Bestsellerautor Paulo Coelho und dem Benediktinermönch David Steindl-Rast geprägt haben. Sein Podcast richtet sich an alle, die sich nach tiefgehenden Gesprächen mit spannenden Menschen wie Thomas Brezina, Florian Gschwandtner, Sebastian Kurz, Matthias Strolz, Markus Hengstschläger, Thomas Müller, Claudia Stöckl, David Steindl-Rast, Mi ...
 
Wir bringen Medien und Bildung zusammen! In unserem Podcast "digimetsch-Talk" sprechen wir über aktuelle und spannende Themen, Events und Entwicklungen aus den Bereichen Medienbildung, Medienpädagogik, digitale Bildung, E-Learning, Lernen mit Videospielen und all das, was uns sonst noch bewegt.
 
Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung des Internets und des WWW existieren heute zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, d.h. elektronisch zu publizieren. Um diese weitreichenden Potentiale und Möglichkeiten des elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen der Internet Technologie und der Konzepte des World Wide Web (WWW). Eine Ver ...
 
Aufgrund der fortschreitenden Entwicklung des Internets und des WWW existieren heute zahlreiche Möglichkeiten, Inhalte multimedial und vielfältig verlinkt weltweit verfügbar zu machen, d.h. elektronisch zu publizieren. Um diese weitreichenden Potentiale und Möglichkeiten des elektronischen Publizierens richtig einschätzen und ausschöpfen zu können, bedarf es eines vertieften Verständnisses der technischen Grundlagen der Internet Technologie und der Konzepte des World Wide Web (WWW). Eine Ver ...
 
Die Lehrveranstaltung richtet ihren Schwerpunkt auf Technologien in Standard-Betriebssystemen (general-purpose operating systems) und diskutiert Techniken und Ansätze am Beispiel der Microsoft Windows NT/2000/XP-Betriebssystemfamilie. Diese Ansätze werden in Relation gesetzt zu Lösungen, die in UNIX/Mac OS X/Linux, dem VMS-Betriebssystem und eingebetteten Systemen realisiert worden sind.
 
Die Lehrveranstaltung richtet ihren Schwerpunkt auf Technologien in Standard-Betriebssystemen (general-purpose operating systems) und diskutiert Techniken und Ansätze am Beispiel der Microsoft Windows NT/2000/XP-Betriebssystemfamilie. Diese Ansätze werden in Relation gesetzt zu Lösungen, die in UNIX/Mac OS X/Linux, dem VMS-Betriebssystem und eingebetteten Systemen realisiert worden sind.
 
Ziel der Komplexitätstheorie ist die Quantifizierung von Computerressourcen (Rechenzeit, Speicherplatz, Hardwareaufwand, Kommunikationsaufwand, ...), die zur algorithmischen Lösung konkreter Probleme bzw. von Problemklassen benötigt werden. Die Vorlesung, die sich an Master-Studenten der Studiengänge IT Systems Engineering, Informatik und Mathematik wendet, bietet eine fundierte Einführung in die Komplexitätstheorie. Schwerpunktmäßig wird die Bedeutung komplexitätstheoretischer Aussagen für ...
 
Positiv Denken, handeln und fühlen: Leben gestalten - Freude empfinden. Gestalte dein Leben, übernimm Verantwortung für dein Denken, Handeln und Fühlen. Weg von der Opferrolle und Passivität. Hin zu Selbstverantwortung, Selbstwirksamkeit und Lebensfreude. Positiv Denken wird hier nicht verstanden als rosarote Brille oder als oberflächliche Suggestionen. Positiv Denken basiert auf tiefer Lebenseinstellung, auf freudevollen Gefühlen - und resultiert in aktiver Gestaltung deines Lebens und Eins ...
 
Die Veranstaltung "Prozessorientierte Informationssysteme II" (POIS II) vertieft formale Aspekte des Business Process Management. Nach einer Einführung in allgemeine Konzepte, die bereits weitgehend aus POIS I bekannt sind, beschäftigt sich der erste Teil mit der Analyse von Prozessmodellen in Hinblick auf strukturelle und semantische Eigenschaften.
 
Loading …
show series
 
In unserer heutigen Folge dürfen wir Ines Pfeiffer, Teilprojektleiterin für Change-Management und Kommunikation für das Projekt “selma4us” an der HdM, begrüßen. Wir sprechen mit ihr über ihre Definition von Change-Management, wie sie die Einführung des neuen Systems an der HdM einschätzt und warum ihrer Meinung nach Veränderung unvermeidbar ist. Vi…
 
Ziel eines Hackathons ist es, gemeinsam nützliche, kreative oder unterhaltsame Softwareprodukte herzustellen – sagt die Wikipedia. Doch dass alle Teilnehmer*innen Spaß haben, neue Techniken lernen und Kontakte knüpfen, wiegt die Nachteile häufig nicht auf. Es entsteht nur selten ein marktfähiges Produkt und häufig nicht einmal ein funktionierender …
 
Es geht weiter! In der ersten Folge des Sommersemesters stellt sich heute das neue Podcast-Team vor. Wir: Paul, Clemens, Layal, Antonia, Milos und René werden in den nächsten Wochen wieder spannende Interviewpartner:innen begrüßen dürfen und interessante Gespräche rund um das Thema Change Management und die Einführung des Campus-Management-Systems …
 
Um Scrum, eines der bekanntesten agilen Vorgehensmodelle, geht es in der einhundertzweiundsechzigsten Episode des IT-Berufe-Podcasts. Inhalt Scrum ist einer der bekanntesten und praxiserprobten agilen Entwicklungsprozesse. Die Bezeichnung „Scrum“ (deutsch: Gedränge) kommt aus dem Rugby und bezeichnet das Aufeinandertreffen verschiedener Spieler „au…
 
Um das agile Manifest – die Grundlage aller agilen Vorgehensmodelle – geht es in der einhunderteinundsechzigsten Episode des IT-Berufe-Podcasts. Inhalt Das agile Manifest wurde 2001 von mehreren namhaften Softwareentwicklern aufgestellt als Gegenentwurf zum bisherigen Vorgehen bei der Softwareentwicklung. Es bildet die Grundlage für alle agilen Pro…
 
Wenige Überwachungsmaßnahmen bedrohen Freiheitsrechte und Demokratie so sehr wie automatische Gesichtserkennung: Sie macht Fehler, sie diskriminiert Frauen und People of Colour und gefährdet die anonyme Teilnahme an Demonstrationen. Über die technischen Grundlagen der Gesichtserkennung, die Kampagne reclaimyourface.eu und ihre Forderung, die automa…
 
In unseren heutigen Folge befassen wir uns mit der Frage: Was können wir von Hochschulen in anderen Ländern lernen? Wir betrachten wie Universitäten auf der ganzen Welt ihren Alltag mit Hilfe der Digitalisierung gestalten. Hört rein wenn ihr erfahren möchtet welche Universität in Kanada einen 360 Grad virtuellen Rundgang anbietet.…
 
In der heutigen Folge dreht sich alles um die Nachhaltigkeit an Hochschulen und wie sie mit der Digitalisierung zusammenhängt. Wir berichten euch alles, von dem Energieverbrauch bis hin zum Wasserverbrauch von Hausarbeiten. Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, dann hört gerne rein und informiert euch über die Organisationen, die wir euch vorstellen.…
 
Die heutige Folge dreht sich komplett um das Thema "Digital Detox". Wir erklären euch, was Digital Detox ist und wozu wir es brauchen könnten. Außerdem berichten wir euch von einem spannenden Selbstversuch und haben Interviews mit Studierenden geführt, die von ihren eigenen Erfahrungen erzählen. Falls ihr auch noch hilfreiche Tipps haben möchtet, w…
 
In unserer heutigen und letzten Folge für dieses Semester nehmen wir euch mit und sprechen über Highlights der letzten sieben Folgen “Freie Digitale”. Doch dabei bleibt es nicht. Wir geben euch zudem einen Überblick darüber, wie es mit “Freie Digitale” weitergehen wird und worauf ihr euch bereits in naher Zukunft freuen könnt! Wir bedanken uns ein …
 
Was sind negative Gedanken? Wie kannst du sie überwinden? Welche Techniken gibt es dazu? Swami Sivananda beschreibt machtvolle Übungen aus verschiedenen Yoga Wegen. Sukadev Bretz von Yoga Vidya liest aus dem Buch „Inspiration und Weisheit“ von Swami Sivananda. Er nimmt sich dabei erzählerische Freiheiten: Er überspringt manches und ergänzt einiges,…
 
Um reguläre Ausdrücke – das Schweizer Taschenmesser für ITler – geht es in der einhundertsechzigsten Episode des IT-Berufe-Podcasts. Inhalt Ich schwärme immer mal wieder von regulären Ausdrücken. Das liegt wohl einfach daran, dass ich fast täglich mit ihnen arbeite. Sie sind einfach so unglaublich vielseitig verwendbar und machen ITlern das Leben l…
 
Als im Herbst 2020 fest stand, dass der Congress nicht wie gewohnt in Leipzig stattfinden würde, begannen die Planungen für einen Online-Congress, die rC3. Die Projektleitung hatte bei diesem Online-Congress besondere Herausforderungen zu bewältigen. Ein Teil der „remote Chaos Experience“ war die rC3world, eine interaktive 2D-Welt, die Congress-Tei…
 
Heute erwartet euch kein Interview mit einer spannenden Persönlichkeit, sondern eine Folge mit Informationen rund um den Softwarekonzern SAP. Nach einigen Wochen voller Ungewissheit hat nun SAP den Projektzuschlag erhalten und wird das Campus-Management-System in den Hochschulen Aalen, Nürtingen, Ulm und natürlich bei uns an der HdM einführen! Lia …
 
Diesmal diskutieren wir im Soziopod das Denken von Andreas Reckwitz, einem gegenwärtigen deutschen Soziologen, deren Werk "Das Ende der Illusionen - Politik, Ökonomie und Kultur in der Spätmoderne" wir herausgreifen und genauer betrachten. Reckwitz betrachtet den Strukturwandel unserer (westlichen) Gesellschaft aus der poststrukturalistischen Brill…
 
Etwas verspätet, dennoch von Herzen: Wir wünschen euch ein frohes und gesundes neues Jahr! Auch in 2021 geht es weiter mit “Freie Digitale”, dem Digitalisierungspodcast der HdM. Heute erwartet euch ein Interview mit Sibylle Sowa. Sie ist seit dem 11.01. diesen Jahres Projektmitarbeiterin an der HdM und betreut unter anderem die Implementierung des …
 
Neues Jahr, neues Special. In der Sonderausgabe: »Digitale Freiheit« wird sich Franzi in den nächsten Wochen mit den Speakern der Handelskraft Konferenz 2021 zum Digital.Business.Talk treffen. Wir werden über Buzzwords und Trends sprechen und euch zeigen, wie unsere Talk- und Konferenzgäste diese in ihrem eigenen Unternehmen umsetzen. Wir nehmen ke…
 
Im heutigen Podcast rede ich mit Waleed Shahzad - Chief Executive Officer bei Shiphype. Wir plaudern zu themen wie Prep Center und Fulfillment ausserhalb von Amazon. Ein Podcast für alle die sich für Multicannel E-Commerce interessieren aber besonders für Seller, die in den USA oder Canada verkaufen möchten oder dies schon tun. Danke an Waleed für …
 
So kurz vor Weihnachten melden wir uns auch nochmals mit einer neuen Podcast-Folge bei euch! Wir haben die beiden Projektleiter*innen der beiden Partnerhochschulen, Sven Völker von der TH Ulm und Franziska Schmid von der HS Aalen, interviewt. Mit diesen beiden Hochschulen und der HfWU in Nürtingen setzt die HdM das Campus-Management-Projekt um und …
 
Kein Jahresende ohne Jahresrückblick. So auch bei uns, wenngleich ohne das große C. Dafür mit Tech-Insights und Buzzword-Dekonstruktion mit Hilfe von Zweien, die es wissen müssen. Sven Petzold und Mirco Gatz sinnieren mit Oliver Kling über serverless computing, hybride clouds, low code plattformen, monitoring, Personalisierung und Plattform-Integra…
 
Wie verändert sich der Hochschulalltag nachdem ein Campus Management System eingeführt wurde? Welche Erfahrungen die Berufsakademie Sachsen seit der Einführung des Campus Management Systems im Jahr 2012 gemacht hat erzählt uns in der heutigen Folge “Freie Digitale” Herr Prof. Dr.-Ing. Frank Schweitzer. Er spricht über Gründe, welche die Berufsakade…
 
Die europäischen Sicherheitsbehörden fordern sie seit Jahren – jetzt scheint sich zumindest der Ministerrat der EU dem Druck zu beugen: Messenger sollen „Nachschlüssel“ bekommen, mit dem die Sicherheitsbehörden verschlüsselt versendete Nachrichten entschlüsseln können. Warum das eine schlechte Idee ist, wie häufig diese und ähnliche Themen schon au…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login