show episodes
 
Die eine in Deutschlands Hauptstadt Berlin, die andere in Puebla, Mexiko. Die eine jung, die andere fast auch noch jung. Yma und Joyce sind zwei meistens gut gelaunte Powerfrauen, die kein Blatt vor den Mund nehmen, aber vor allem sind sie eins: Mama und Tochter. Ab sofort könnt ihr ihnen jeden Donnerstag dabei zuhören.
 
Eine Familie besuchen, die seit Jahren auf dem Wasser lebt. Mit einer Domina im SM-Studio über Sexarbeit sprechen. Eine Leistungssportlerin mit Handicap beim Rennradtraining begleiten. Mit einem Förster Waldbrandspuren suchen. In dem Reportage-Podcast “Deine Welt” trifft Christian Conradi in jeder Episode Menschen, die ihm ihre Welt zeigen. Vom Imbissbudenbetreiber bis zur Investmentmanagerin. Aus Knästen, Kiosken und Kartoffelfeldern. Ein Podcast, der deine Welt ein kleines bisschen größer ...
 
Wie ver-lernen wir Kultur und finden zurück in ein ekstatisches Lebensgefühl?“ // How do we un-learn culture and return to an ecstatic life? +++ Hacks für mehr Lebensenergie // Hacks for more life energy +++ Embodiment – Sexuality – Collective Trauma Healing – Spirituality +++ Ilan Stephani ist eine der innovativsten Forscherinnen in Sachen Sex, Embodiment und Lebensenergie. Ihre Ansichten zu Themen unserer Zeit sind überraschend, unkonventionell und herausfordernd. // Ilan Stephani is one o ...
 
Mit Johannes Kram vom Nollendorfblog und queer.de haben sich zwei wichtige queere Stimmen Deutschlands zusammengeschlossen, um spannende Menschen (nicht nur) aus der Community vorzustellen und mit ihnen intensiv und sehr persönlich über drängende Themen wie Homophobie, Queerfeindlichkeit, queere Sichtbarkeit oder die Situation von LGBTI* Gesellschaft, Kultur und Medien zu sprechen. Kein anderer ist dafür als Interviewpartner besser geeignet als Johannes Kram, der mit seinem Blog und seinem B ...
 
Die Interventionistische Linke ist ein Zusammenschluss linksradikaler Gruppen und Einzelpersonen aus der undogmatischen und emanzipatorischen Linken im deutschsprachigen Raum. Wir sind u.a. in sozialen, antirassistischen, feministischen und Klimakämpfen aktiv und engagieren uns in den Bereichen Antifaschismus und Antikriegspolitik. Wir wollen eine Linke sein, die sich einmischt. Deshalb versuchen wir in all diese Auseinandersetzungen durch offene und breite Bündnispolitik unsere Positionen z ...
 
Zum Gespräch zwischen Männern und Frauen kam es 1968 nicht. Stattdessen flogen Tomaten auf die Männer. Die Frauen machten allein weiter und erkämpften in den letzten 50 Jahren viele frauenpolitische Errungenschaften. Im taz-Podcast „Passierte Tomaten“ streiten und diskutieren wir mit Feministinnen zu den Themen Prostitution, Queerfeminismus, Ost-West-Verständigung, Kommerzialisierung und zu der Frage, welche feministischen Strategien erfolgreich sein können.
 
Loading …
show series
 
Seit 8. Februar dürfen körpernahe Dienstleistungsbetriebe wie Frisör*innen und Masseur*innen mit Zutrittstests wieder Kund*innen empfangen. Prostitutionslokale wie Bordelle und Laufhäuser haben aber weiter zu – und das schon seit fast vier Monaten. Auch Shiva Pruggers BDSM-Studio im 16. Wiener Gemeindebezirk bleibt vorerst weiterhin geschlossen. Di…
 
Unser Beitrag ist ein Gespräch/Interview mit Tamara Solidor, die schon seit vielen Jahren in dem Beruf der Sexarbeit tätig ist. Es geht um ihre Arbeit im Berufsverband für erotische und sexuelle Dienstleistungen, um Stigmata, denen sexarbeitende Menschen begegnen bzw. was in der Debatte um Sexarbeit falsch läuft und darum, inwieweit Sexarbeit empow…
 
In diesem Singkreis bist du eingeladen mitzusingen und reinzuspüren, was die Gesänge bei dir auslösen, viel Spaß dabei; Die Gesänge von Marike werden live präsentiert oder stammen aus Originalaufnahmen von Marike oder aus Aufnahmen vom Singen im Singkreis oder mit Menschen, die gerne singen. In this singing circle you are invited to sing along and …
 
Oh, Mama! Instagram: @ohmamapodcast@yma.louisa@mit.joyce Unsere Playlist: https://open.spotify.com/playlist/6OnOPSUpHrtSlqX7UzWPM3?si=mzWFvkHHQ32QzsY5SyhFhQ Hast du selbst Gedanken, die dir ungewöhnlich düster vorkommen? Wenn es dir nicht gut geht, versuche, mit anderen Menschen darüber zu sprechen. Das können Freunde oder Verwandte sein. Es gibt a…
 
Beim Evolution Of Extreme Metal Special – welches seit Jänner 21 im Dark Metal Asylum – dürfen Black Sabbath nicht fehlen. Denn auch im extremenen Heavy Metal haben die Musiker im Ozzy Osbourne, gerade mit diesem Titel „Killing Yourself To Live“, Pioniersarbeit geleistet. Was und warum sie das genau geschafft haben und waum sich das Thema Suizid im…
 
# Prozess Report über Neonazi-Vereinigung Europäische Aktion – „Österreich spielt da eine zentrale Rolle“ Nikita spricht mit Mahriah vom Prozess Report aus Wien über die Gerichtsverhandlung gegen fünf Mitglieder der „Europäischen Aktion“. Dieses mittlerweile vorgeblich aufgelöste Netzwerk europäischer Rechtsextremer orientierte sich an einem 7 Punk…
 
Am vergangenen Montag endete ein erster Prozess gegen fünf Mitglieder der „Europäischen Aktion“. Dieses mittlerweile vorgeblich aufgelöste Netzwerk europäischer Rechtsextremer orientierte sich an einem 7 Punkte-Plan, der an Ziele der NSDAP angelehnt unter anderem eine europäische „Befreiungsarmee“, die Wieder-Errichtung Groß-Deutschlands und die Au…
 
Mit diesem Beitrag wollen wir gegen Ende des Monats noch auf den Februar als Black History Month hinweisen: Seine Ursprünge gehen auf die U.S.A. zurück, wo in dieser Zeit besonders Errungenschaften von Schwarzen Menschen zelebriert werden, die sonst oft untergehen. Die Unterrepräsentation von Schwarzen Menschen in Medien oder in der Geschichtsschre…
 
Escapes – We had a call to Moria: Talking to psychologist Roja. How is life in this refugee-camp? How does age, gender or heritage affect people in the camp? Facing „lack of infrastructure“ in wintertime, for childcare, healthcare? How to deal with „time“, if you are in a waiting line without a prospect? Arrivals – We also met Jordan. She is a nurs…
 
Attitude towards Corona in Sierra Leone and Libya In a recent show for the Radio Helsinki format „Snapshots from the Borders“ the three reporters Favour, Saif and Simona called to Sierra Leone and Libya to get some personal impressions of how Corona impacts the people in these two countries in the West and North of Africa. They asked Mudassir, stud…
 
In dieser Ausgabe der Sendereihe Virenregime: Wir haben alles richtig gemacht. Krisenkommunikation und Krisenmanagement in «Corona-Zeiten», von Ruth Wodak, gelesen von Lale Rodgarkia-Dara. Infos zum Sendeschwerpunkt Frequently Asked Questions liest „Virenregime“ Mit einem Experiment reagieren Radio Helsinki und bahoe books auf abgesagte Buchmessen …
 
In dieser Ausgabe der genderfrequenz vom 21.02.2021 hört ihr Teil 1 der englischsprachigen Miniserie Gender, Affect, and Politics, gestaltet von der Forschungsgruppe „Intimate Readings“ an der Universität Graz. Außerdem wurden zwei 2020 erschienene Bücher besprochen: „Selbstachtung„ ist ein Sammelband mit ausgewählten Reden und Essays der US-amerik…
 
2020 erschien der Sammelband „Selbstachtung“ , der ausgewählte Reden und Essays der US-amerikanischen Schriftstellerin Toni Morrison enthält. Morrison, die Mitte 2019 verstorben ist, gilt als eine der wichtigsten Stimmen der US-afroamerikanischen Literatur, die sich sowohl in ihrem Romanen als auch in ihrer Arbeit als Literaturwissenschaftlerin mit…
 
In der dreiteiligen, englisch-sprachigen Mini-Serie zu „Geschlecht, Affekt und Politik“ diskutiert die Forschungsgruppe „Intimate Readings“ (zu Deutsch: „intime Lektüren“) der Universität Graz, wie Narrative in unterschiedlichen Medien durch die Darstellung geteilter affektiver bzw. emotionaler Erfahrungen ein Gefühl von Identität und Zusammengehör…
 
Triggerwarnung für den Beitrag: Sexualisierte Gewalt „Umagaunan mit Kaya“ ist die feministische Kolumne für deine Alltagsgeschichten in der genderfrequenz. „In unserem Alltag begegnen uns oft Diskriminierungen und Unterdrückungen, weshalb wir euch dazu aufrufen, eure Alltagsgeschichten an uns zu schicken. Wir sind der Meinung, dass niemand alleine …
 
Am 18.2. fand im Rahmen des Antifa Cafés die Buchpräsentation des vierten FIPU-Bandes „Rechtsextremimus. Herausforderungen für den Journalismus“ – herausgegeben von Judith Götz, FIPU und Markus Sulzbacher“ statt. Judith Goetz (Literatur- und Politikwissenschafterin, Genderforscherin, Rechtsextremismusexpertin), Bianca Kämpf (FIPU) und Mahriah Zimme…
 
In Zusammenarbeit mit Radio Helsinki haben Schülerinnen und Schüler der PMS der Pädagogischen Hochschule, aus dem Wahlpflichtfach Medien und Kommunikation, eigene Hörspiele gestaltet. Nach einer Einführung in das Genre Hörspiel von Claudia Holzer (Radio Helsinki) und Manuel Krknjak (radioigel) überlegten sich die Schüler und Schülerinnen selbständi…
 
Going Underground: Willkommen im toten Graz“. Ein Krimi über Liebe, Punkrock, Fußball und Polizeiarbeit. Als Robert Ziegenstätter eines Tages recht unverhofft in der Grazer Herrengasse von einem herabstürzenden Klavier erschlagen wird, muss er feststellen, dass es entgegen anderweitiger Meinungen durchaus ein Leben danach gibt. Kurze Zeit später wi…
 
Blinde und sehbehinderte Menschen stellt die Corona-Pandemie vor besondere Herausforderungen, etwa beim Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder beim Einkaufen. Darüber erzählt uns Franz Griesbacher, der mit etwa 35 Jahren sein Augenlicht verloren hat. Franz ist Blindenlehrer in Pension. Nicole Friesenbichler hat ihn für das Interview zu Hause …
 
Das klassische Bild des Arbeiters ist weiß und cis-hetero, der in der Fabrik oder am Bau hackelt. Die Prolo-Lesben, die Queers und Trans* Personen, die Frauen*, die Blacks und PoC passen da nicht ins Bild. Gegen diese Bild interveniert das Buch „Solidarisch gegen Klassismus – organisieren, intervenieren, umverteilen“. Es will Impulse für die antikl…
 
Grundsätzliche Infos zum Berufsverband.Zur Gesamtsituation Sexarbeitender in Deutschland und politischen Bemühungen der Illegalisierung.Spendenaufruf zur Kampagne: Gegen Sexkaufverbot, für mehr ArbeitsrechteVon Uwe, Redaktion: Aktuell (Radio Blau, Leipzig)
 
# Aktuelle Meldungen # „Our audience loves us“ – Lizenzverlust für Klubrádió/Budapest Eines der wenigen verbleibenden kritischen Medien in Ungarn, Klubrádió aus Budapest, verlor vergangene Woche seine Lizenz. Seit dieser Woche sendet das Radio nur noch online und verstummt damit in vielen Haushalten, die nicht gut ans Internet angebunden sind. Klub…
 
Im Zuge der Corona-Pandemie ist die Sehnsucht groß, zur Normalität zurückzukehren. Zur Normalität des Bisherigen – des Alltagshandelns, des Verkehrs, des wirtschaftlichen Handelns in der Industrie und in anderen Betrieben, des Reisens usw. Zugleich erleben wir den Klimawandel – nach einhelligen Wissen von uns Menschen verursacht – in dieser Zeit et…
 
Eines der wenigen verbleibenden kritischen Medien in Ungarn, Klubrádió aus Budapest, verlor vergangene Woche seine Lizenz. Seit dieser Woche sendet das Radio nur noch online und verstummt damit in vielen Haushalten, die nicht gut ans Internet angebunden sind. Klubrádió CEO András Arató sprach mit VON UNTEN über den sich seit Jahren verstärkenden Dr…
 
In dieser Ausgabe der Sendereihe Virenregime: „Körperlose Kommunikation in der universitären Lehre“ von der Autorin und Philosophin Heide Hammer, gelesen von Simona Ďurišová. Infos zum Sendeschwerpunkt Frequently Asked Questions liest „Virenregime“ Mit einem Experiment reagieren Radio Helsinki und bahoe books auf abgesagte Buchmessen und komplexe P…
 
In unserem Beitrag geht es um die Einschränkungen von FLINTA*-Personen im öffentlichen Raum, die sich in sexuelle Belästigung und Gewalt gipfeln. Im Beitrag geht deshalb auch vor allem um das Phänomen Catcalling.Wir sprechen mit der Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Müller-Tegethoff und mit der Aktivistin Kira von CatcallsofLeipzig.…
 
Nach einem Gerichtsurteil im Herbst 2020 sollte Polens Abtreibungsgesetz, was ohnehin schon zu den striktesten Europas zählte, weiter verschärft werden. Die Umsetzung des Gesetzes konnte durch eine breite Protestbewegung eine Zeit lang verzögert werden, ist aber Ende Januar in Kraft getreten. Damit sind Schwangerschaftsabbrüche in Polen faktisch ve…
 
In unserem Beitrag bemühen wir uns um einen ersten kurzen feministischen Blick auf die (auch noch) patriarchale Struktur hinter der modernen Tattooszene.Durch ein Interview mit der queerfeministischen Tattookünstlerin Ina Bär hoffen wir Raum für die wichtige und gewünschte, steigende Diversität und Sensibilität für diese zu geben.Erwähnt werden dab…
 
Contentwarnung: Beitrag erhält sexuell explizite BegriffeFeministische Pornografie – klingt erstmal abwegig, ist aber gar nicht so widersprüchlich, wie man vielleicht meint. Das möchten unsere drei Interviewpartner*innen mit ihren Filmen zeigen: Leon Schmalstieg vom studentischen Porno-Startup aus Freiburg, Doxytocine vom Film-Kollektiv Meow Meow a…
 
In diesem experimentellen Hörspielbeitrag wird der Inszenierung von Weiblichkeit aus verschiedenen Perspektiven begegnet. Was Weiblichkeit ist und wie mit Weiblichkeit umgegangen wird, unterscheidet sich von Mensch zu Mensch. Je nach Geschlechtsidentität, Race und Körper kann, muss oder darf Weiblichkeit nach Außen getragen werden. Wie das aussehen…
 
Welche Rolle kommt Online-Kampagnen im heutigen Aktivismus zu und was ist bei ihrer Planung zu berücksichtigen?!Jasna Strick, Feministin und Mitinitiatorin des #aufschrei, berichtet im Interview über die Entwicklung ihrer feministischen Hashtag-Kampagne und gibt als Expertin Einblicke in die Vor- und Nachteile des Online-Aktivismus.…
 
Dani und Lisa geben euch in diesem Beitrag einen kleinen Einblick in das Thema FLINT* in der Informatik. Hierzu haben sie ein Interview mit der Entwicklerin Norma Driske geführt.Weiterführende Links:Hackerinnen.space (Das Kollektiv, welches Norma mitbegründet hat und über welches sie uns erzählt)djangogirls.org/leipzig/ (Workshops für FLINT* v.a. A…
 
Im kommenden Beitrag geht es um Geschlechterrollen bei der Kindererziehung. Er kommt von Mariella, Felicie und Eliana, die Eltern zu Geschlechterrollen im Alltag befragt haben. Diese Eltern berichten von ihren persönlichen Erfahrungen und Meinungen.Von Feministische Medien 21 (Radio Blau, Leipzig)
 
In unserem Beitrag über Feminismus im Rap haben wir analysiert, ab wann Rap überhaupt feministisch ist. Viele Menschen haben Vorurteile gegenüber diesem Musikgenre - „da gehts doch nur um Gewalt und nackte Frauen”. Wir zeigen, dass Rap viel mehr ist, wenn man es mal genauer unter die Lupe nimmt. Um uns Expertise zu holen, haben wir mit Rapperinnen …
 
Im Gespräch mit Nikita aus der Von Unten Redaktion erklären vier Aktivist*innen des Berliner Vereins Interbrigadas was Brigaden eigentlich sind, wie Gewerkschaftsarbeit funktionieren kann, und wie landwirtschftliche Arbeit, Migration und Ausbeutung international miteinander verschränkt sind. Produzent*innen und Konsument*innen stehen miteinander in…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login