News öffentlich
[search 0]
Beste News Podcasts, die wir finden konnten
Beste News Podcasts, die wir finden konnten
News channels have become vital part of people's daily activities as they provide people with fresh information about the latest events, the weather, the stock market, from every corner of the world. Getting the latest news has become even easier thanks to podcasts as they are easy to follow, on almost all devices people use, and at any place - on the way home, in the park, at work, etc. The podcasts listed in this catalog provide coverage of the current, breaking news, business news, local news, national news and world news, at all hours, morning, noon and evening, from many countries in the world. Most of the podcasts are hosted by renowned journalists, who discuss about the latest events in many fields, including politics, showbiz, sports, technology, sometimes accompanied by experts in many fields of interest. Also, there are podcasts which present informative and thought-provoking discussion of front-page issues and major news stories.
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Interviews im Deutschlandfunk: Mancher Politiker aus dem In- und Ausland oder Entscheider aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur "sagte im Deutschlandfunk" in unseren aktuellen Informationssendungen erstmals, worüber anschließend debattiert und diskutiert wurde. Aber auch in unseren Magazinsendungen geben wir Interviewpartnern Zeit, sich zu äußern - nicht ohne die Antworten kritisch zu hinterfragen.
 
Welches Thema bewegt diese Woche besonders? Welchen Schwerpunkt behandelt die Süddeutsche Zeitung ausführlich? Laura Terberl und Vinzent-Vitus Leitgeb diskutieren mit den Autorinnen und Autoren der SZ das Thema der Woche und die Hintergründe der Recherchen. Das Beste aus den Geschichten der SZ – zum Hören.
 
An drei Abenden in der Woche können Anrufer mit unseren Experten diskutieren, nachdenken und streiten - oder sie um Rat fragen. Prominente und sachkundige Studiogäste liefern Argumente und klären über Zusammenhänge und Hintergründe auf.
 
Rechtspopulismus, Naturkatastrophen, Terrorismus: Bad News sind gut für das Geschäft. Deswegen schätzen wir die Weltlage oft düsterer ein, als sie wirklich ist. Die COSMO Daily Good News legen den Fokus auf die guten Nachrichten. Denn die Welt ist besser, als die meisten Menschen denken.
 
Behauptet wird viel, was aber ist wahr? Wir leben in einer Zeit, in der diese Frage immer wichtiger wird. Über das Internet und soziale Medien verbreiten sich Fake News rasant um den Globus. Das stellt jeden Einzelnen vor Herausforderungen. In der Flut an Nachrichtenschnipseln ist es oft nicht einfach, zu bewerten, was Fakt ist und was Fake. In diesem Podcast prüft MDR AKTUELL Äußerungen, Thesen, strittige Themen und vermeintliche Gewissheiten auf ihren Wahrheitsgehalt. Was stimmt und was ni ...
 
Die Sendung Herrengedeck, der zumeist kultivierten Meinungsaustausch von und mit Florian Müller und Arno Stöcker, wird für Sie von eigentümlich frei bereitgestellt.Bitte unterstützen Sie unsere alternative Medienarbeit durch ein Abonnement von eigentümlich frei über ef-magazin.de und/oder über eine gezielte Spende für unsere Podcast-Formate:Spenden mit PayPal Helfen Sie uns, die frohe Botschaft in vielen weiteren Podcasts zu verbreiten: Politik ist nicht die Lösung, sondern das Problem. Viel ...
 
Gründlich recherchierte und sorgfältig aufbereitete Analysen: Im "Hintergrund" werden die wichtigsten Themen aus dem In- und Ausland behandelt. Dazu gehören auch besonders relevante wirtschaftliche und soziale Entwicklungen oder prägende gesellschafts- und kulturpolitische Debatten. Die Sendung vermittelt Vorgeschichte und Zusammenhänge, liefert Einblicke und Ausblicke – ein wichtiger Wegweiser in einer immer komplexeren Welt.
 
Die Informationssendung «Rendez-vous» berichtet über das aktuelle Geschehen in Politik und Wirtschaft und liefert Hintergründe und fundierte Analysen. Der zweite Teil der Sendung, das «Tagesgespräch», befragt Akteure oder Betroffene zu tagesaktuellen Themen, wichtigen Entwicklungen oder zu exemplarischen Vorgängen.
 
Jeden Tag hören wir neue Nachrichten - aber was bedeuten sie für Kinder? Bei "Frag mich! - Die Nachrichten und ich" zeigen wir, welche News euch beschäftigen. Zu jedem Thema treffen wir ein Kind, das sich gut damit auskennt. Ihr steht also immer im Mittelpunkt - schließlich wisst ihr als Kinder nun mal am besten über Kinder Bescheid. Auch über unsere Themen entscheidet ihr: Schickt uns einfach eine Sprachnachricht an unser "Podcastofon" (Telefonnummer: +49 171 839 89 41) oder schreibt uns ei ...
 
Die Diskussionssendung auf B5 aktuell. Zu Gast beim Moderator ist jede Woche ein leitender Redakteur einer bayerischen Zeitung. B5 Hörer rufen auf der kostenfreien Telefonnummer 0800 80 80 789 an und sagen ihre Meinung zur Rentenpolitik, zum Klimawandel oder zum Nichtraucherschutz. Live und unverblümt. Eine knappe Stunde lang, jeden Sonntag nach den 11 Uhr Nachrichten.
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
«Die Freitagsrunde» auf SRF 4 News liefert Standpunkte und Meinungen zu den wichtigsten Nachrichten der Woche: Das ist Schweizer Politik konkret und kontrovers. Über die innenpolitischen Auffälligkeiten diskutieren jeweils drei prominente Gäste, Insider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur.
 
Loading …
show series
 
Seit 1991 gibt es das Duale System in Deutschland, damals zunächst mit dem "Grünen Punkt": Wer Verkaufsverpackungen in Umlauf bringt, muss seitdem dafür sorgen, dass sie auch entsorgt und möglichst wiederverwertet werden. Jetzt kommt die nächste Novelle des Verpackungsgesetzes. Von Magdalena Neubig www.deutschlandfunk.de, Hintergrund Hören bis: 19.…
 
Fast die Hälfte der Erwachsenen im Kanton Schaffhausen sind mindestens einmal geimpft. Um die Impfquote noch zu steigern wird ab Juli ein Impfbus auf Tour geschickt. Die Impfung ist dort ohne Voranmeldung möglich. Der Betrieb im Impfzentrum Charlottenfels wird dafür reduziert. Weitere Themen: * Eine Mehrheit im Zürcher Stadtparlament will Velo-Rout…
 
Wie die Nachhilfe-Branche boomt: Jeder dritte Schüler hat Lernlücken durch Corona Nachhilfe in den Ferien? Viele Eltern überlegen es. Die Bundesregierung will große Summen für Förderung ausgeben. Aber wann macht die Sinn? Und: Wer verdient daran? Im Interview u.a. der 26-jährige CEO eines Nachhilfe-Milliarden-Imperiums. **Mehr zum Thema: ** https:/…
 
Der Bundestag beschließt heute die Reform des Klimaschutzgesetzes. Bis 2045 soll Deutschland klimaneutral werden. Ein ambitioniertes Ziel, das wahrscheinlich trotzdem nicht reichen wird, um das Paris-Ziel von 1,5 Grad zu erreichen. Außerdem: Illegale Pushbacks von schutzbedürftigen Geflüchteten in Kroatien. Von Sonja Meschkat www.deutschlandfunk.de…
 
Manchmal geht es dann doch ziemlich schnell in der Politik. Erst vor wenigen Wochen hatte das Bundesverfassungsgericht verkündet, dass das bislang geltende Klimagesetz aus dem Jahr 2019 verfassungswidrig sei. Heute hat der Bundestag abschließend über ein neues Gesetz debattiert. Damit sollen zukünftige Generationen nicht mehr gezwungen sein, mehr C…
 
Viel Geld für Klimaschutz, Digitalisierung und Frauenförderung: Die EU macht mit ihrem Covid-Aufbauprogramm einen milliardenteuren Modernisierungsschritt. Dafür verschulden sich die Mitgliedsländer erstmals gemeinschaftlich. Kommt das gut? Das fragen wir den EU-Experten Guntram Wolff in Brüssel. Eine neue Form der europäischen Solidarität soll es s…
 
Zahlreiche Firmen haben in einem gemeinsamen Inserat ein Versprechen abgegeben, dass bei ihnen niemand aufgrund der sexuellen Orientierung beurteilt werde. Warum tun Unternehmen das: Ist das mehr als «Pink Washing» - also mehr als ein leeres Lippenbekenntnis, das dem Zeitgeist entspricht? Eveline Kobler Weitere Themen: - Antivirus-Pionier John McAf…
 
Am späten Mittwochabend drang Wasser in den Bahnhof unter dem Zürcher Flughafen ein. Die Gleise standen mehrere Zentimeter unter Wasser. Mittlerweile fahren die Züge wieder, es gibt aber noch Einschränkungen. Der Flugbetrieb war nicht betroffen, sagt die Flughafensprecherin. Weitere Themen: * Schaffhausen führt einen Impfbus ein. Der Betrieb im Imp…
 
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ist vor seinen Gesprächen mit Vertreterinnen und Vertretern der US-Regierung optimistisch. Es gehe darum, gemeinsame Strategien zu entwickeln, sagte Altmaier im Dlf. Die großen Herausforderungen der Zukunft wie das Erreichen der Klimaneutralität könne man nur gemeinsam bewältigen. Peter Altmaier im Ges…
 
Das neue Klimaschutzgesetz sei weit hinter dem zurückgeblieben, was man eigentlich hätte vereinbaren müssen, sagte der Klimaforscher Mojib Latif im Dlf. Was man brauche sei eine "systemische Veränderung". Man müsse die Wirtschaft "vom Kopf auf die Füße stellen", so Latif. Mojib Latif im Gespräch mit Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Intervi…
 
24.06.2021 – Oliver Schlutz, stellv. Bundesvorsitzender der Partei „dieBasis“ erklärt im Interview mit Burkhard Müller-Ullrich, wie er zur Politik gekommen ist, was die „Basisdemokratische Partei Deutschland“ will und von anderen Parteien unterscheidet und warum der Kampf gegen die staatlichen Coronamaßnahmen der Beginn eines neuen Denkens sein kan…
 
Das Gewitter vom Mittwochabend hat zu einem massiven Wassereinbruch im unterirdischen Flughafen Zürich geführt. Die Stromleitungen mussten abgeschaltet werden. Die Gleise stehen mehrere Zentimeter unter Wasser und Schlamm. Weitere Themen: * Das Zürcher Stadtparlament genehmigt die Rechnung 2020 und diskutiert wie der Überschuss verwendet werden sol…
 
In Brüssel beginnt der EU-Gipfel der Staats- und Regierungschefs. Auf der Agenda steht – neben altbekannten politischen Herausforderungen wie der EU-Migrationspolitik und dem Verhältnis zur Türkei und Russland – die Diskussion darüber, wie Europa durch die Corona-Pandemie gekommen ist. Johanna Roth aus dem Politikressort von ZEIT ONLINE hat sich mi…
 
Wild umstritten: die Medien, der ORF und die Öffentlichkeit in Österreich. Zu hören: ZiB 2-Anchorman Armin Wolf, Puls-4-Infochefin Corinna Milborn, FALTER-Medienressortchefin Barbara Tóth, Universitätsprofessor und Mitglied des ZDF-Fernsehrates Leonhard Dobusch Lesen Sie den FALTER vier Wochen lang kostenlos: https://abo.falter.at/gratis Diese Deba…
 
Bei der zweiten Libyen-Konferenz in Berlin hat Deutschland nur die Rolle des "ehrlichen Maklers", kommentiert Klaus Remme. Der Waffenstillstand ist mehr Resultat des militärischen Patts der Konfliktparteien als das Ergebnis von Diplomatie. Trotzdem kann es nicht falsch sein, den Prozess zu festigen. Von Klaus Remme www.deutschlandfunk.de, Kommentar…
 
Das diskriminierende Anti-LGBTQ-Gesetz Ungarns verletzt die Prinzipien der Europäischen Union - das muss die EU-Kommission Ministerpräsident Viktor Orban klar machen, kommentiert Paul Vorreiter. Mahnende Worte reichen dafür nicht - Brüssel hätte längst den "Rechtstaatsmechanismus" anwenden können. Von Paul Vorreiter www.deutschlandfunk.de, Kommenta…
 
Auf internationaler Bühne gibt es überraschende Fortschritte bei der Zusammenarbeit von Staaten in der Steuerpolitik. Die G7 wollen eine Mindeststeuer für Großkonzerne. Im Sommer könnte es sogar eine Einigung auf Ebene der OECD geben. Die EU indes tut sich bislang schwer, eine gemeinsame Linie zu finden. Von Caspar Dohmen www.deutschlandfunk.de, Hi…
 
SPD-Außenpolitikerin De Ridder: „Nordstream 2 ist mehr als eine Pipeline, es ist ein Dialogprojekt“Anlässlich des Besuchs von US-Außenminister Blinken in Deutschland hofft die SPD-Politikerin Daniela De Ridder auf offene und ehrliche Gespräche über Differenzen und Gemeinsamkeiten. Im Großen und Ganzen gebe es „lauter hoffnungsvolle Zeichen“, dass m…
 
Der Bundesrat lockert grosszügig: Bereits ab Samstag sind sogar Veranstaltungen mit mehr als 10'000 Zuschauern wieder möglich – wenn auch nur mit gültigem Covid-Zertifikat. Die Veranstaltungsbranche ist hoch erfreut. Die Planung solcher Anlässe stellt sie aber auch vor grosse Herausforderungen. Weitere Themen: * Impfung und Contact Tracing stellen …
 
F.A.Z. Podcast für Deutschland Mit diesem Programm will Armin Laschet Kanzler werden. Haben die Wahlversprechen Substanz? Das fragen wir Carsten Linnemann vom Wirtschaftsflügel der CDU/CSU und diskutieren die Knackpunkte mit unserer Politikredaktion. F.A.Z.-Artikel zum Thema: https://www.faz.net/aktuell/politik/wahlprogramm-so-wollen-cdu-und-csu-di…
 
Die Allianz Arena in München wird nicht in den Regenbogenfarben erstrahlen, so gibt es die UEFA vor und beruft sich dabei darauf, "politisch und religiös neutral" zu sein. Was heißt "politisch" in diesem Fall und kann man Fußball und Politik überhaupt noch voneinander trennen? Außerdem: Die Wahlrechtsreform in den USA ist gescheitert. Das setzt Prä…
 
Die Corona-Krise hat die sozialen Ungleichheiten verstärkt. Vor allem die Superreichen sind reicher geworden und Arme können das durch Arbeit nicht aufholen. Wenige Monate vor der Bundestagswahl streiten die Parteien darüber, wie sich das ändern lässt. Ein Vorschlag: die Vermögensteuer für reiche Privatpersonen. Gleichzeitig wollen die Industrielän…
 
Eigentlich wollte die Stadt München das Stadion zum EM-Spiel zwischen Deutschland und Ungarn in Regenbogenfarben leuchten lassen. Hintergrund sind die geplanten LGBTQI-feindlichen Gesetze in Ungarn. Die Uefa hat die Beleuchtung verboten, sodass nun zum Spiel am Mittwochabend an vielen anderen Orten in Deutschland Regenbogenfarben zu sehen sind. Zug…
 
Während der Corona-Pandemie hat sich auch das Zahlungsverhalten der Schweizer Bevölkerung markant verändert, weg vom Bargeld, hin zu kontaktlosem Bezahlen. Wie lange zahlen wir noch mit Bargeld? Gast im «Tagesgespräch» ist Bankenprofessor Andreas Dietrich. Die Corona-Pandemie hinterlässt viele Spuren, sie hat zum Beispiel auch unser Zahlungsverhalt…
 
Der europäische Fussballverband UEFA untersagt es, dass das Münchner Fussballstadion heute Abend beim Spiel Deutschland gegen Ungarn in den Regenbogenfarben leuchtet. Dies, weil die Aktion politisch gefärbt sei. Wird Fussball und Politik tatsächlich immer so strikt getrennt? Gespräch mit Christian Koller, dem Direktor des Schweizerischen Sozialarch…
 
In der Corona Pandemie mussten Zürcherinnen und Zürcher viele persönliche Daten angeben. Sei es bei der Impfung oder beim Contact Tracing. Die Daten seien im Grossen und Ganzen gut geschützt gewesen, sagt die Zürcher Datenschützerin. Ab und zu musste sie 2020 aber auch warnen. Weitere Themen: * Das Zürcher Impfangebot für Randständige ist gut angel…
 
In der Rentenpolitik sieht Steffen Kampeter von der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände keinen Bedarf für Aktionismus. Er kritisierte, dass die Politik schrittweise von der Rente mit 67 abrücke, statt konsequent daran festzuhalten. Die Rente bleibe bezahlbar, wenn sie nicht noch mehr belastet werde, sagte er im Dlf. Steffen Kampeter…
 
Die Stadt Zürich will Obdachlosen, Menschen mit Suchtproblemen oder Sanspapiers eine Corona-Impfung ermöglichen. Seit gut einer Woche können sich Randständige im Ambulatorium Kanonengasse ohne viel Bürokratie impfen lassen. Eine erste Bilanz zeigt: Schon über 100 Menschen haben das Angebot genutzt. Die weiteren Themen: * Der Widertstand gegen eine …
 
Der Praxisdienstleister Doctolib bietet eine Software an, die unter anderem die Onlinebuchung von Arztterminen ermöglicht. Vor Kurzem hat sich gezeigt, dass durch eine Sicherheitslücke auch Dritte auf diese Terminbuchungen zugreifen konnten. Welche Beweise es jetzt dafür gibt, beantwortet die freie Journalistin Eva Wolfangel im Podcast. Sie hat zum…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login