show episodes
 
L
Lesungen

1
Lesungen

Bayerischer Rundfunk

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
radioTexte - die Lesungen auf Bayern 2: Klassiker, Neuerscheinungen, Romane, Briefe, Bestseller und Lyrik. Erfundene und wahre Geschichten, gelesen von namhaften Schauspielern wie Ulrike Kriener, Lisa Wagner, Gert Heidenreich, Axel Milberg oder den Autoren selbst.
 
L
Literaturclub

1
Literaturclub

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Im «Literaturclub» werden jeweils vier bis fünf Neuerscheinungen besprochen und diskutiert. Immer am literarischen Puls der Zeit.
 
Das Phantastikon ging aus dem von 2015 – 2019 bestehenden Online-Magazin gleichen Namens hervor. In diesem Podcast liegt der Schwerpunkt auf spekulativer Literatur und der Geschichte des Kriminalromans. Doch nicht nur Buchbesprechungen klassischer oder neuer Bücher sind hier zu finden, sondern auch die Hintergrundgeschichten fiktiver Figuren, ihrer Autoren und ihrer Zeit. In diesem Podcast ist das Phantastische das Erstaunliche und Interessante.
 
Meditation Coaching & Life - Herzlich Willkommen zu meinem Podcast! Als Rapper, Buddhist und Systemischer Coach tauche ich in die Themen ein, die uns alle bewegen: mehr Entspannung, mehr Klarheit, mehr Präsenz und Leichtigkeit. Wenn du noch tiefer in deine innere Welt einsteigen möchtest, findest Du mein Spiegel Bestseller Buch „Stell dir vor, du wachst auf“ hier: https://www.rowohlt.de/paperback/michael-curse-kurth-stell-dir-vor-du-wachst-auf.html Alle Live-Coachings und Workshops findest d ...
 
Wir sind zwei Unternehmer aus Hamburg, die von den Möglichkeiten neuer Tools und Methoden, um Arbeit zu verändern, begeistert sind. Bei allen Tools, Cloud, künstlicher Intelligenz und Co. sind wir zudem der Meinung, dass die Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit nie wichtiger war als heute. Auf einem gemeinsamen Trip nach New York kam uns die Idee, dass wir uns dem Thema am besten mit einem Buch nähern, das alle guten Konzepte, Ideen und Erfahrungen zusammen bringt. ‘New Wor ...
 
Herzlich Willkommen bei Roxy's Podcast, dem Podcast über Bücher. Seit März 2019 stelle ich jeden Sonntag ein neues Buch vor und lese euch auch ein paar Seiten vor. In meinem Podcast gibt es auch immer wieder Autoren Interviews. Live dabei waren u.a. bereits: Dr. Michael Tsokos, Arne Dahl, Lena Kiefer, Romy Hausmann uvm. Mach es dir gemütlich und viel Spaß beim zuhören!
 
Für Andreas Salcher ist unser Leben ein ständiger Lern- und Erkenntnisprozess. Er erzählt persönlich wie sehr ihn seine Freundschaften mit dem brasilianischen Bestsellerautor Paulo Coelho und dem Benediktinermönch David Steindl-Rast geprägt haben. Sein Podcast richtet sich an alle, die sich nach tiefgehenden Gesprächen mit spannenden Menschen wie Thomas Brezina, Florian Gschwandtner, Sebastian Kurz, Matthias Strolz, Markus Hengstschläger, Thomas Müller, Claudia Stöckl, David Steindl-Rast, Mi ...
 
An den Ufern der Havel lebte, um die Mitte des sechzehnten Jahrhunderts, ein Roßhändler, namens Michael Kohlhaas, Sohn eines Schulmeisters, einer der rechtschaffensten zugleich und entsetzlichsten Menschen seiner Zeit. – Dieser außerordentliche Mann würde, bis in sein dreißigstes Jahr für das Muster eines guten Staatsbürgers haben gelten können. Er besaß in einem Dorfe, das noch von ihm den Namen führt, einen Meierhof, auf welchem er sich durch sein Gewerbe ruhig ernährte; die Kinder, die ih ...
 
Hier geht es um Kindheit und Kinderbücher, um Bilderbücher, Jugendbücher und um Bücher für alle. Zweimal im Monat, am Donnerstag, lädt die Literaturkritikerin und Kinder- und Jugendbuch-Expertin Christine Knödler ein zu spannenden Themen und Gesprächen zur Literatur und zum Lesen. Es gibt Buch-Tipps und manchmal Verrisse – und hier kommen die zu Wort, die schreiben, zeichnen, lesen. Frei, geistreich, begeisternd: einfach freigeistern!
 
EIN neues, faszinierendes Buch. SIEBEN Fragen, um herauszufinden, warum in diesem Buch eigentlich alles so ist, wie es ist. DREI Macher*innen, die Bücher lieben und manchmal hassen, sie verschlingen oder auch einfach wieder weglegen. Im neuen Festivalpodcast eins.sieben.drei. wird in jeder Folge ein Buch abseits des Mainstreams vorgestellt. Die Macher*innen fordern die Autor*innen heraus und stellen sich selber dabei auf die Probe. Anregend, humorvoll und auf jeden Fall erbarmungslos ehrlich ...
 
5
52 beste Bücher

1
52 beste Bücher

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
«52 beste Bücher» widmet sich Woche für Woche einer herausragenden literarischen Neuerscheinung. Die Sendung richtet sich an alle Liebhaberinnen von Literatur und literarischer Debatte und an jene, die neugierig sind auf Begegnungen mit Autoren und Literaturkritikerinnen. Leitung: Esther Schneider Redaktion: Franziska Hirsbrunner, Annette König, Michael Luisier, Felix Münger, Rainer Schaper, Britta Spichiger, Luzia Stettler, Nicola Steiner, Susanne Sturzenegger, Julian Schütt Redaktionsassis ...
 
Einmal im Monat trifft Tino Schlench auf Autor*innen, Übersetzer*innen, Journalist*innen oder Menschen des literarischen Lebens, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise mit der Literatur Südosteuropas auseinandersetzen. Die LITERATURPALAST AUDIOSPUR ist eine Kooperation mit dem Traduki-Netzwerk und Teil des Projekts „Common Ground. Literatur aus Südosteuropa. Schwerpunktregion der Leipziger Buchmesse 2020 – 2022“. Weitere Informationen: www.literaturpalast.at www.traduki.eu
 
Das Leben ist zu kurz, um schlechte Bücher zu lesen. Deshalb verraten wir, welche Lektüre sich wirklich lohnt. Michael Lange, Dagmar Röhrlich und Ralf Krauter sind das Sachbuchtrio des Deutschlandfunks. Sie screenen alle Neuerscheinungen, trennen die Spreu vom Weizen und geben regelmäßig aktuelle Lesetipps: Von A wie Astrophysik bis Z wie Zebrafisch.
 
Q
QM-Podcast

1
QM-Podcast

Stephan Joseph

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Als langjähriger Berater und Trainer kläre ich in diesem Podcast über Sinn und Unsinn von (Qualitäts-) Managementsystemen auf. Hierzu gibt es Wissensbeiträge und Interviews. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Hören, Ihr Stephan Joseph
 
P
Podkiste

1
Podkiste

mirellativegal

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Jede Woche habe ich einen neuen Gast in meiner PodKiste. Gemeinsam reden wir über die wichtigen und unwichtigen Dinge im Leben. Alle Themen von Politik über Veganismus bis hin zur Selbstfindung und YouTube sind willkommen! Feedback ist gern auf Twitter mit #PodKiste gesehen!
 
Reden und sich gegenseitig befruchten ist gut für den Verstand und die Sinne. Erst recht, wenn es um die Querstreben von Literatur und Alkohol, um Geschichte mit Promille geht. Das ist der camparirote Faden der Gespräche über Geist und Getränke. Wer seine Unschuld beim Genießen von Wein und Spirituosen verlieren will, ist hier genau richtig. Wer gern trinkt und denkt und dabei Spaß hat, noch viel mehr. Alle zwei Wochen, freudentrunken und aufgeklärt, mit Matthias und Michael.
 
A
AlsterCast

1
AlsterCast

Magazin Verlag Hamburg

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Unser AlsterCast berichtet regelmäßig über Hamburg und seine Menschen. Also: Die ganze Stadt zum Hören. Dabei geht es um Alster und Elbe, Künstler in Stadtteilen ebenso wie Persönlichkeiten Hamburgs. AlsterCast für kann in unseren Magazinen Alster-Magazin; Alstertal-Magazin; Home&Life; Medizin-Exklusiv nachgelesen werden. Unsere Podcasts werden von unseren Redakteuren erstellt.
 
Loading …
show series
 
Der Schriftsteller und Übersetzer Gisbert Haefs hat sich George Orwells Roman "1984“ vorgenommen und eine Neuübersetzung vorgelegt. Gefälschte Nachrichten, allgegenwärtige Bespitzelung, kulturelle Verarmung - warum kommt uns das so bekannt vor? (Wdh. vom 16.04.2021)Von Daniella Baumeister
 
208 - Meditation, Coaching & Life In dieser Folge erfährst du: wie ein ruhiger Geist dich bei inneren Problemen unterstützt wie er auch bei Problemen im Außen unterstützt wie dies dazu führt, daß du harmonischer mit anderen Menschen wirst*… und am Wichtigsten: wie du einen ruhigen Geist bekommst! Viel Freude mit dieser neuen Folge! Das neue Buch vo…
 
Wer aus Fužine kommt, hat schon verloren: In seinem Debütroman "Tschefuren raus!" erzählt der slowenische Autor Goran Vojnoviæ eine rasant-berührende Coming-of-Age-Geschichte aus der Vorstadt von Ljubljana.Rezension von Julia Schröder.Aus dem Slowenischen von Klaus Dieter OlofFolio Verlag, 272 Seiten, 22 EuroISBN 978-3-85256-837-9…
 
Über den Protest gegen die Präsenz rechter Verlage auf der Frankfurter Buchmesse diskutierten René Aguigah, Leiter des Ressorts Literatur im Deutschlandradio, und die Schriftstellerin Sharon Dodua Otoo mit Büchermarkt-Moderator Jan Drees. Von Nora Karches www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Michael A. Meyer war lange Jahre Internationaler Präsident des Leo Baeck Institutes. Jetzt legt er eine detailreiche Biographie über den liberalen jüdischen Theologen Leo Baeck vor: eine spannende Schlüsselfigur des deutschen Judentums in der Zeit des Nationalsozialismus und des Holocaust.Rezension von Conrad Lay.Aus dem Englischen von Rita SeußC.H…
 
Hanser Rauschen | #55 Wir sprechen in diesem Podcast immer so viel über Stoffe und Themen und Ideen, diesmal gehen wir anders vor: Mit dem Verleger der Hanser Verlage Jo Lendle habe ich mir einfach mal nur die nackte Kalkulation von Büchern vorgenommen: Warum kostet welches Buch eigentlich so viel, wie es kostet? Werden Bücher wirklich immer teurer…
 
Willkommen zu einem weiteren Beitrag in unserer Rubrik "Helden, Versager, und andere Ikonen" ... diesmal mit Lucky Luke. Dieses Highlight der französisch-belgischen Comic-Schule wurde 1946 vom Grafikkünstler Morris (Maurice de Bévère) geschaffen, der zunächst sowohl zeichnete als auch schrieb. Lucky Luke begann als semi-seriöser Comic mit einem sch…
 
"Attacca Berlin" - so nannte Konstantia Gourzi das erste Ensemble, das sie als Studentin in Berlin gegründet hat. Die 1962 in Athen geborene Komponistin und Dirigentin lebt seit 1987 in Deutschland. Als Professorin lehrt sie an der Musikhochschule in München und hat dort weitere Ensemble initiiert.Von Eckhard Roelcke
 
"Sweetland", so heißen die Insel vor Neufundland und einer der letzten Bewohner, der nun umgesiedelt werden soll, weil die Infrastruktur für die Regierung nicht tragbar ist. Michael Crummeys eindrucksvoller Roman ist eine Elegie des Verschwindens. Unter dem Motto "Singular Plurality" ist Kanada Ehrengast auf der Frankfurter Buchmesse 2021 und Micha…
 
Die ersten internationalen Videokonferenzen, ein Test wird entwickelt, die Maschine läuft an: Philipp Kohlhöfer berichtet in seinem Buch aus den Schaltstellen der Wissenschaft. Seine Protagonisten forschen an Covid 19, den Pocken oder direkt an Fledermäusen. Philipp Kohlhöfer im Gespräch mit Catrin Stövesand www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Höre…
 
In John von Düffels Roman "Die Wütenden und die Schuldigen" wird der Ausbruch der Corona-Pandemie am Beispiel einer Familie zum Verstärker für existentielle Fragen. Von Düffel zeichnet die schicksalhaften Verbindungen zwischen seinen Figuren nach. Allerdings gerät seine Bestandsaufnahme der Gegenwart nur selten überzeugend.Rezension von Christoph S…
 
Elke Heidenreich, 1943 im hessischen Korbach geboren, wuchs in Essen auf. Die Mutter versorgte das Kind mit dem nötigen Lesestoff. Da in den 1950er Jahren die Geschichten noch nach Geschlechtern getrennt waren, las Elke Heidenreich "Elke der Schlingel", "Der Trotzkopf" und "Das Nesthäkchen". So beginnt ihr aktuelles Buch "Hier geht’s lang! Mit Büch…
 
"Fast ein Vater" ist Möchtegern-Dichter Gonzalo seinem kleinen Stiefsohn Vicente. Bis Vicentes Mutter Gonzalo rauschmeißt. Als sich Gonzalo und Vicente nach Jahren wiedertreffen, finden sie schnell einen Draht. Ein vergnüglicher Familienroman vom chilenischen Autor Alejandro Zambra über die Liebe zur Lyrik.Rezension von Eva Karnofsky.Aus dem Spanis…
 
Daheim, Roman, von Judith Hermann Eine Frau im mittleren Alter, die sich in einem einsamen Haus am Rande des Meeres niederlässt. Nicht angekommen, auch nicht verloren, aber gefangen in einem seltsamen Zwischenraum, in dem vieles passiert und doch nichts. Eine seltsame Affaire, eine etwas umtriebige Nachbarin, ein bizarr verliebter Bruder - das alle…
 
In diesem Jahr feiert die Welt den 700. Todestag Dantes. In seinem Buch zu Ehren des Ersten Dichters Italiens schildert der Autor der berühmten Novellensammlung "Decamerone" die wichtigsten Stationen im turbulenten Leben des "sommo poeta", der mit seinem Jahrtausendbuch "Die Göttliche Komödie" Generationen von Schriftstellern, Künstlern und Intelle…
 
David Chariandy wuchs als Sohn von Einwanderern aus der Karibik in Kanada auf. Aufgrund seiner Hautfarbe wurde er früh rassistisch beleidigt und diskriminiert. Wie er die Traumata überwand und lernte, sich seiner Herkunft nicht mehr zu schämen, das erzählt er sehr persönlich seiner 13-jährigen Tochter. Von Carsten Hueck www.deutschlandfunk.de, Büch…
 
Mit zwei Milliarden Büchern, die in über 100 Sprachen übersetzt wurden, ist Agatha Christie die unangefochtene Königin des Kriminalromans, die weltweit meistverkaufte Romanautorin und die wohl erfolgreichste weibliche Bühnenautorin aller Zeiten. Im Oktober 2020 jährte sich die Veröffentlichung ihres ersten Romans "Das fehlende Glied in der Kette" z…
 
Was passiert, wenn Eltern ihrer Tochter verbieten, ein eigenes Leben zu führen? Das Mädchen gerät in Konflikt mit seinem Wunsch. Dies ist eine der Urszenen, aus denen die Frauenbewegung entstanden ist. Eine ihrer Wortführerinnen: Simone de Beauvoir. Von solch einer Urszene handelt auch der Roman „Die Unzertrennlichen“, der in Simone de Beauvoirs Na…
 
Seit 21 Jahren verlegt Angelika Schaack in Hamburg Hörbücher für Kinder und Jugendliche. Ihr Anliegen: Junge Menschen hörend an gute Literatur heranführen. Die im Jahr 2000 gegründete "Hörcompany" entwickelte sich rasch zu einem kleinen, aber sehr feinen Verlag, der mit Preisen überschüttet wird und in diesem Jahr auch mit dem Deutschen Verlagsprei…
 
Jeder Bürger in Deutschland hat das Recht, sein eigenes Leben von eigener Hand zu beenden und dabei Hilfe in Anspruch zu nehmen. Nach dieser Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Suizidhilfe steht eine gesetzliche Neuregelung aus. Zwei Bücher setzen hier an. Von Catrin Stövesand www.deutschlandfunk.de, Andruck - Das Magazin für Politische …
 
Solange Informationen aufgeschrieben wurden, versuchten Menschen sie zu kontrollieren. Richard Ovenden, Leiter der Bodleian Library in Oxford, blickt auf eine 3.000-jährige Tradition der Zerstörung von Wissen zurück - und auf das Ringen um seine Erhaltung. Von Alexandra Wach www.deutschlandfunk.de, Andruck - Das Magazin für Politische Literatur Hör…
 
Der chinesische Lyriker Bei Dao wurde 1949 in Peking geboren. Er hat die Kulturrevolution mit all ihren Folgen erlebt. Auch davon erzählt er in seiner Autobiographie "Das Stadttor geht auf". So interessant Bei Daos Lyrik auch ist, dieses Buch hat vor allem dokumentarischen Wert. Von Katharina Borchardt www.deutschlandfunk.de, Büchermarkt Hören bis:…
 
Die Einsamkeit des Menschen in einer globalisierten Welt: nichts Geringeres thematisiert Kenneth Bonert in seinen Erzählungen. Zugleich wirft er Schlaglichter auf das Lebensgefühl der Einwanderermetropole.Rezension von Julia Schröder.Aus dem Kanadischen von Stefanie SchäferDiogenes Verlag, 256 Seiten, 22 EuroISBN 978-3-257-07151-1…
 
Wie einen Todestunnel erlebt Hanns-Josef Ortheil die kritische Phase nach einer gefährlichen Operation. Als er langsam wieder zu Kräften kommt, steht das Leben in Frage. Alles muss neu erlernt werden. Davon erzählt der im November 70 werdende Autor in „Ombra“, seinem „Roman einer Wiedergeburt“. | Rezension von Ulrich Rüdenauer | Luchterhand Verlag,…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login