show episodes
 
Bildung, Wissenschaft und Innovation sind die Säulen einer modernen Gesellschaft. Das Wissenschaftsmagazin macht Forschen und Forschungsergebnisse zum Thema, informiert über die gesellschaftlichen Auswirkungen und stellt kritische Fragen nach dem Nutzen. Das Wissenschaftsmagazin öffnet ein Fenster in die Welt von Forschung und Entwicklung und deren Auswirkungen, berichtet aktuell und fundiert über Neues in Naturwissenschaft, Medizin und Technik, schlägt Brücken zu angrenzenden Wissenschaften ...
 
Große Solisten, interessante Interpretationen, vielversprechende Newcomer: BR-KLASSIK stellt Ihnen immer werktags neue Klassik-CDs vor – das ausgewählte "Album der Woche" gibt's dann samstags im Klassikmagazin Piazza sowie hier als Podcast.
 
Antrittskonzert von Prof. Alois SeidlmeierMusikalischer Leiter des Instituts für MusikTheater / Visuals at an Exhibition: Live-Video-Performance (Bilder einer Ausstellung) realisiert durch das ComputerStudio am IMWI (PatrickBorgeat, Institut für Musikwissenschaft und Musikinformatik) der Hochschule für Musik Karlsruhe /Jean Sibelius Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105 und Konzert für VIoline und Orchester d-Moll op. 47, Modest P. Mussorgski Bilder einer Ausstellung(Orchesterfassung von Maurice Rave ...
 
Mehr Hörbücher - mehr Inspiration! Mieze, Frontfrau der Berliner Band MIA, und Ralf Niemczyk teilen eine große Leidenschaft für Hörbücher. Jeder auf seine ganz eigene Art. Zweiwöchentlich stellen sie euch ihre Hörbuch-Highlights und die neuesten Erscheinungen vor und sie unterhalten sich über aktuelle Trends und Hintergründe des Hörbuch-Machens. Außerdem laden sich die beiden sich namhafte Gäste, Sprecher und Autoren ein, um sie ausgiebig über die Welt der Hörbücher zu befragen.
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Redaktion: Bernard Senn Programmassistenz: Ursula Huser Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Herzlich Willkommen Wanderbuddy! Der Megamarsch Podcast "Von 0 auf 100 !" für alle Teilnehmer des Megamarsches, aber auch für Wanderinteressierte und die, die es noch werden wollen. Bei uns dreht sich alles ums Wandern und gute Gespräche. Seid gespannt und lasst Euch von uns entertainen! Dein, Timo & Jakob vom Megamarsch Team
 
TouretteCast - Dein Podcast rund um das Thema Tourette Wir sprechen als Betroffene über unser Leben mit Tourette, interviewen andere Betroffene und geben ihnen eine Stimme in der Öffentlichkeit. Wir möchten korrekt, fair, kritisch aber auch in einer lockeren Atmosphäre über das Tourette-Syndrom berichten und so auch Interessierten die Möglichkeit geben, mehr darüber zu erfahren. Aufklärung und der respektvolle Umgang mit Betroffenen ist uns dabei sehr wichtig. Habt ihr Fragen, Anregungen ode ...
 
CINE ENTERTAINMENT TALK ist der zweiwöchentlich erscheinende Podcast des Entertainment Blog rund um das Thema Film und Fernsehen mit Schwerpunkt auf Action- und Genre-Produktionen von den 80ern bis heute. Seit 2015 haben wir eine Vielzahl an Episoden mit meist über zwei Stunden Laufzeit sowie zahlreiche weitere Specials produziert. Thematisch ist (fast) nichts vor uns sicher. Bis dato haben wir u.a. Tribute an Meisterregisseure wie Wes Craven, Richard Donner und George A. Romero oder die Vit ...
 
Forscher schlagen sich die Nächte im Labor um die Ohren, Forscherinnen klettern auf Gletscher und Gipfel. Dank ihnen verstehen wir das Klima besser, bekommen immer schnellere Computer und müssen uns überlegen, ob wir wirklich Gentechbabies wollen. Das Wissenschaftsteam von Radio SRF taucht in die Welt der Forscherinnen und Forscher ein und bringt ihre Geschichten mit: einfach erzählt, Neugier genügt.
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Redaktion: Bernard Senn Programmassistenz: Ursula Huser Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Kennen Sie den magischen Groove von Nik Bärtsch, die Stimmen von Cristina Branco, Kamilya Jubran und Blick Bassy oder die neuen Schweizer Sounds vom hornroh modern alphorn quartet? Haben Sie Lust auf weitere Kostproben aus den Bereichen Ethno-, Jazzethno-, World- und Crossovermusik? «Klangfenster» präsentiert neue CDs, entführt Sie in fremde Klangwelten oder verzaubert Sie mit überraschenden Klangkombinationen. Leitung: Joachim Salau Team: Valerio Benz, Cécile Olshausen, Sara Trauffer Kontak ...
 
"C'est ça, la vie" vermittelt durch Reportagen und Interviews an den Originalschauplätzen in Frankreich, Belgien und der französischen Schweiz Einsichten in die französische Arbeitswelt und das dazugehörige soziale Umfeld. "C'est ça, la vie" ist eine Fortsetzung des Podcasts "Bon Courage".
 
In diesem neuen Podcast experimentieren eure Hosts Anna & Hendrik, die ihr vielleicht aus Podcasts wie dem „90s Podcast“ oder „Podsblitz“ kennt, mit einer Art von Sommerurlaubs-Reisetagebuch in Podcast-Form. - Es geht u.a. nach Montecatini in der Toskana, einer kleinen Stadt nahe Lucca und Florenz. - Und ihr seid quasi fast live dabei.
 
In his interviews for the Sparkr Podcast, Christian Lundsgaard-Hansen unveils the mindsets, principles and world views of remarkable and inspiring people or organizations. Learn what great leadership means, how to build high performance creative teams, how to navigate the world of business in todays rapidly changing environment or how to spot the trends that matter. Sparkr is all about seeing, making sense of and creating change. The Sparkr Podcast series features those who see, those who un ...
 
Wir leben in spannenden Zeiten. Die Digitalisierung – wahrscheinlich der größte Umbruch in der Geschichte der Menschheit seit der Renaissance – hat gerade erst begonnen. Die Welt rückt zusammen, wird mit dem Rechner und dem Smartphone vernetzter. Das birgt fantastische Möglichkeiten. In diesem Podcast wagen wir einen Deep Dive in Themenwelten, die sich bereits heute in einem massiven Umbruch befinden: Customer Centricity, Zukunft der Arbeit und Startup-Business. Hierzu holen wir spannende Ge ...
 
Es gibt niemanden im Land, den die Corona-Krise nicht betrifft. Ausgangssperren, Kontaktverbote, Homeoffice und Hamsterkäufe prägen das Land. Für uns alle eine völlig neue Situation, die auch viel Unsicherheit und auch Ängste mit sich bringt. Wir als katholische Kirche haben die Möglichkeit dagegen vorzugehen. Wir können mit der Frohen Botschaft Trost spenden, über digitale Gottesdienst- und Seelsorgeangebote Gemeinschaft vermitteln, auch ohne direkten Kontakt. Gerade in Krisenzeiten wenden ...
 
Loading …
show series
 
7.000 Kubikmeter Atommüll – irgendwo muss diese Altlast aus deutschen Kernkraftwerken hin. Bei der Suche nach einem geeigneten Endlager steht Deutschland wieder fast bei Null, und so werden die Zwischenlager ungeplant zu Langzeit-Lösungen. Welche Risiken damit verbunden sind, muss dringend geklärt werden. Von Frank Grotelüschen www.deutschlandfunk.…
 
Von den intensiven Kontrapunktstudien des jungen Beethoven ist in seinen Kompositionen nichts zu merken. Auch seine erklärte Liebe zu Bach und Händel hinterlässt kaum Spuren im Werk. Erst gegen Ende seines Lebens erfasst ihn einer wahre Fugenpassion: eine Flucht zurück nach vorn.
 
Eine Straßenbahn überfährt fünf Menschen – oder nur einen einzigen, wenn man die Weiche umstellt. Wäre das moralisch legitim? Mit diesem Dilemma wurde Philippa Foot bekannt. Heute zählt sie zu den wichtigsten Figuren der modernen Moralphilosophie. Von Luca Rehse-Knauf www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkte…
 
Während die Infektionszahlen steigen, wächst die Sorge über Partyexzesse. Ob im Park oder im Karnevalsverein: Neue Verbote könnten kommen. Doch damit verstrickt sich die Coronapolitik in ein beunruhigendes Paradox, warnt Arnd Pollmann. Von Arnd Pollmann www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audi…
 
Ungerecht, ausgrenzend, im Kern eine Fehlkonstruktion: Das Urteil der politischen Philosophin Isabell Lorey über unsere repräsentative Demokratie fällt harsch aus. Neue Impulse erhofft sie sich von internationalen Protestbewegungen. Isabell Lorey im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Ungerecht, ausgrenzend, im Kern eine Fehlkonstruktion: Das Urteil der politischen Philosophin Isabell Lorey über unsere repräsentative Demokratie fällt harsch aus. Neue Impulse erhofft sie sich von internationalen Protestbewegungen. Isabell Lorey im Gespräch mit Stephanie Rohde www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Knapp eine Million Menschen machen jedes Jahr in Deutschland das Sportabzeichen. Viele Schüler oder Auszubildende weil sie müssen. Was aber treibt die anderen? Und was diejenigen, die freiwillig Zeiten stoppen und Weiten messen? Von Thomas Jaedicke www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Vor Fernreisen schrecken während der Coronapandemie viele Urlauber zurück. Daraus ergeben sich neue Chancen für Urlaubsziele in Deutschland, sagt Tourismusforscher Felix Wölfle. Allerdings wird Massentourismus an manchen Orten zum Problem. Felix Wölfle im Gespräch mit Thomas Jaedicke www.deutschlandfunkkultur.de, Interview Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
Starkoch, Profi-Gastgeber, Unternehmer, Buchautor und Fußballkoch - Alfons Schuhbeck ist zu Gast im Sonntagsgespräch mit Tom Viewegh. Darin erzählt der 71-jährige unter anderem aus seinem spannendem Leben, für welche Legenden er schon gekocht hat, mit wie viel Leidenschaft er seinen Beruf ausübt und woran man merkt, dass es einem Gast wirklich gesc…
 
Die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, fordert im Kampf gegen das Coronavirus einheitliche Regeln. Der Bund müsse klarere Vorgaben beispielsweise zur Organisation in den Schulen und zu den Coronatests machen, sagte sie im Deutschlandfunk. Katrin Göring-Eckardt im Gespräch mit Frank Capellan www.deutschlandfunk.de, Interview der…
 
"Wir sprechen alle deutsch, aber nicht dieselbe Sprache", sagt Martin Gross. Im Januar 1990 zieht der westdeutsche Autor nach Dresden, um die Folgen des Mauerfalls zu beobachten. Sein zwei Jahre später erschienener Roman "Das letzte Jahr" zeugt von Melancholie und Ernüchterung. War das überhaupt eine Revolution? Martin Gross im Gespräch mit Frank K…
 
Leonies beste Freundin Ina liegt im Krankenhaus und soll operiert werden. Nur mit etwas Glück wird sie wieder ganz gesund, sagt die Krankenschwester. Leonies Opa hat einen Glücksbrief, nur der kann jetzt noch helfen. Von Maraike Wittbrodt www.deutschlandfunkkultur.de, Kakadu Hören bis: 27.09.2021 08:05 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Derzeit gebe es zwar eine Polarisierung des politischen Diskurses in Deutschland, aber kein systemisches Problem, sagte der Rechtswissenschaftler Christoph Möllers im Dlf. Besorgt sei er eher, wenn Systeme umkippten und die politische Diskussion nicht mehr funktioniere, wie in den USA, Großbritannien, Ungarn oder der Türkei. Christoph Möllers im Ge…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login