show episodes
 
G
GOOD WORK

1
GOOD WORK

Jule Jankowski, Humiq GmbH

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Der Podcast GOOD WORK Ist eine lebendige Sammlung inspirierender und erkenntisreicher Geschichten aus unserer Arbeitswelt. Wir nehmen die Hörer mit in die Arbeitwirklichkeit unserer Gesprächspartner und laden jeden ein, sich sein persönliches Stück GOOD WORK daraus abzuleiten. In unserer bunten Gästeschar finden sich Unternehmer, Kreative, Paradiesvögel, Rebellen, Neu-Denker, kurz: das gesamte Spektrum an Menschen, die nicht nur gerne arbeiten, sondern ihre Arbeit immer noch ein Stückchen be ...
 
Loading …
show series
 
#Gelebte Agilität - Verständnis, Partizipation und Verlust von Heimat als größte Herausforderungen der Transformation Transformationsprozesse beschäftigen naturgemäß Organisationen über einen längeren Zeitraum. Da liegt die Analogie und Metapher der Reise nahe. Der Hessische Rundfunk beschreibt seine Transformation hin zu einem digitalen Medienhaus…
 
Die Ampelkoalition hat die Legalisierung von Cannabis in ihren Koalitionsvertrag geschrieben. Wie das ganze allerdings aussehen soll, davon ist noch nicht die Rede. Wie könnte eine Cannabis-Legalisierung in Deutschland funktionieren? Wer wird am neuen Markt verdienen? Und was erhoffen sich die Befürworter?…
 
Nun soll es also ein General richten. Carsten Breuer, Kommandeur des Kommandos Territoriale Aufgaben der Bundeswehr, übernimmt die Leitung des neuen Krisenstabs im Bundeskanzleramt. Seine wichtigste Aufgabe wird es sein, das Durcheinander bei der aktuellen Impfkampagne zu entwirren und für mehr Tempo zu sorgen, damit bis Weihnachten wirklich 30 Mil…
 
Omikron schreckt die Welt. Entdeckt wurde die neue Virus-Variante in Südafrika: Dank der Spitzenforschung im Land. Was in den ersten Tagen kaum jemanden interessiert hat in Europa oder Nordamerika. Afrika? Sofort wurden reflexartig die Reisewege versperrt, der Flugverkehr stark eingeschränkt. Afrika? Wie immer: Der Kontinent der Krankheiten und der…
 
Die zukünftige Ampelkoalition weist der Digitalisierung in ihrem Koalitionsvertrag eine große Bedeutung zu, denn Deutschland hat einiges aufzuholen. Ein reines Digitalministerium soll es aber nicht geben. Was sind die großen Baustellen hierzulande und warum machen es andere Länder in Europa besser? Darüber sprechen wir in Not Nerdy.…
 
Diese Woche ist gewissermaßen eine Abschiedstournee: Angela Merkel hat ihren Zapfenstreich hinter sich, der Basti aus Österreich will auch nicht mehr und Corona wird auch in die Flucht geschlagen. Also bei der neuen Führung des Krisenstabes. Also vielleicht. Mal schauen.Von Rainer Dachselt
 
Die Corona-Zahlen steigen, einige Länder schränken das öffentliche Leben schon wieder stärker ein. Immer wieder aber wird postuliert: Die Schulen sollen offen bleiben! Aber ob das noch lange gut geht, ist die Frage. Wie wären die Schulen aufgestellt, sollte der Präsenzunterricht doch eingeschränkt werden? Ist die Digitalisierung so weit fortgeschri…
 
Das Amt des Leipziger Thomaskantors gehört zu den prestigeträchtigsten Positionen im deutschen Musikbetrieb. Jeder Inhaber darf sich "Nachfolger von Johann Sebastian Bach" nennen. Das Aufsehen war groß, als Ende 2020 Andreas Reize in das Amt gewählt wurde. Denn Reize ist der erste Schweizer, der erste Katholik auf diesem Posten, und er hatte bislan…
 
"Man kann eine Sache am besten erzählen, wenn man ein bisschen daneben guckt", sagt Antje Rávik Strubel in FREIHEIT DELUXE. So hat sie es auch in ihrem neuen Roman "Blaue Frau" getan. Der eigentliche Schrecken, eine Vergewaltigung, wird nicht erzählt - und damit umso stärker spürbar. Den Deutschen Buchpreis hat Antje Rávik Strubel mit "Blaue Frau" …
 
Das Leben und Schaffen des Modemoguls Guccio Gucci ist gelinde gesagt vielschichtig. Es steht wie kaum ein anderes für Luxus, Glanz und Jetset. Aber auch für Intrigen, Skandale, Verrat und Mord. Kein Wunder, dass diese filmreife Biografie mit "House of Gucci" tatsächlich verfilmt wurde. Was macht Gucci zu Gucci? Was macht Marken zu Marken? Welche M…
 
Er hat die Schönheiten aber auch die Schäden gesehen: Gerald Klamer ist rund 6000 Kilometer durch Deutschlands Wälder gewandert, um zu dokumentieren, was der Klimawandel dort angerichtet hat. Er berichtet von „Katastrophengenbieten“ wie dem Harz, wo ganze Hänge abgestorben seien. Aber er hat auch im Nationalpark Hainich in Thüringen den größten ges…
 
Ex-Obdachlos, alleinerziehend oder einfach drei Jahre auf der Couch gelebt: In der Marburger Bootswerft sollen Langzeitarbeitslose wieder in den Arbeitsmarkt integriert werden - verordnet vom Jobcenter. Aber wer lange nicht mehr gearbeitet hat, für den ist die Wiedereingliederung in einen Beruf oft schwer. Kann das überhaupt klappen? Wie sinnvoll s…
 
Am Donnerstagabend wird Angela Merkel mit einem großen Zapfenstreich verabschiedet, obwohl sie noch ein paar Tage geschäftsführend im Amt ist. Was wird von der Ära Merkel bleiben? wie hat sie die Politik der Republik und der Partei geprägt? Und welcher Kandidat hätte überhaupt das Format, ihre Nachfolge anzutreten? Das ist unser Thema heute bei hr-…
 
"Gib AIDS keine Chance!". Dieser Aufruf war in den 80er Jahren allgegenwärtig, als die bedrohliche Krankheit, ausgelöst durch das HI-Virus, zum ersten Mal beschrieben wurde. Damals hat eine Infektion mit dem Virus fast immer zum baldigen Tod geführt. Heute können Infizierte dank moderner Medikamente ein weitgehend normales Leben führen, trotz manch…
 
Ob Wham!s "Last Christmas", Band Aids "Do They Know It’s Christmas" oder Mariah Careys "All I Want For Christmas Is You": Manche finden typische Weihnachts-Popsongs zum Davonlaufen und sehen deswegen schon der Adventszeit mit ihrer Dauerberieselung schaudernd entgegen.Für andere aber gehören die modernen Weihnachtslieder genauso zum Fest wie der Ba…
 
Hanser 2021 | Illus.: Nele Palmtag | 152 S. | 15- € | ab 6 J. | In dieser Adventszeit ist für Finja alles anders: Ihre Mama ist in der Reha und ihr Papa ist restlos überfordert von seinem aktuellen Auftrag - er soll sich Sprüche für Glückskekse ausdenken - und bekommt so gar nichts auf die Reihe. Noch nicht einmal einen Adventskalender für seine To…
 
"Wenn du geredet hättest, Desdemona", unter diesem Titel erschien 1983 ein Buch von Christine Brückner, das es heute noch in sich hat. Die ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen dienten 2021 als Aufruf, sich zu äußern. Am 10. Dezember, dem 100. Geburtstag von Christine Brückner und dem internationalen Tag der Menschenrechte, werden einige dieser un…
 
Chemische Waffen sind weltweit verboten, schon seit 1997. Das Grauen, das Phosgen, Senfgas und andere "Lungen-, Blut- und Nervenkampfstoffe" seit ihrem ersten Einsatz im Ersten Weltkrieg auslösen, haben eine ungewöhnliche Entschlossenheit bewirkt. Seither wacht die OVCW, die Organisation für das Verbot Chemischer Waffen, von Den Haag aus darüber, d…
 
"Das Leben ist zu kurz für ein Knäckebrot. Lebe wild und unersättlich! Der süße Duft des Erfolgs!" Das alles schreibt und sagt Sabine Asgodom, ein Vorbild für Trainer und Trainerinnen, Coaches und Redner, außerdem Bestsellerautorin, geehrt mit dem Bundesverdienstkreuz für ihr ehrenamtliches Engagement.…
 
Unser Gefühl trügt nicht: Es wird tatsächlich vieles teurer! Erst im Oktober ist die Inflationsrate in Deutschland wieder einmal nach oben geschnellt, auf 4,5 Prozent. Und wenn jetzt das Statistische Bundesamt die ersten Daten für November vorlegt, ist es eher unwahrscheinlich, dass dieser Wert deutlich sinkt. Nicht nur Strom, Sprit oder Heizöl leg…
 
Nach der Impfung ist davor: bei vielen steht der Termin zum Boostern an. Und noch etwas hat sich nicht verändert: der Impf-Nerv ist genau so groß wie beim letzten Mal. Ein Gesundheitsminister, der verunsichert mit seinen Ansagen zu Biontech. Hausärzte, die ächzen unter der Impflast. Lange Schlangen vor den Impfstellen. Und die Politik die mal wiede…
 
Wie wollen wir wohnen? Und was macht unsere Städte wieder lebenswert? Das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt sucht Antworten auf diese Fragen - jetzt auch mit dem Computerspiel Minecraft. Frankfurt 2099 - so heißt ein Wettbewerb, bei dem die besten Ideen für die Stadt der Zukunft in Minecraft gebaut werden sollten und der jetzt mit der Preisve…
 
Als sie gemerkt hat, dass außer ihr selbst niemand das Gefühl hatte, sie sei nicht gut genug für ihren Job, konnte sie ihre Panikattacken endlich in den Griff bekommen. Damit es auch anderen Menschen gelingt, hat Annett Möller, früher Nachrichtenmoderatorin bei RTL aktuell, ihre Erfahrungen aufgeschrieben und arbeitet inzwischen als Coach. Im hr3 S…
 
Er ist Deutschlands bekanntester Armutsforscher, obwohl er den Begriff nicht mag, er ist ihm zu eng gefasst: Professor Christoph Butterwegge bezeichnet sich selbst als Ungleichheitsforscher. Um Arme und Reiche und das Ungleiche geht es natürlich im Auftritt des Wissenschaftlers im hr1-Talk.Von Marion Kuchenny
 
Auch in diesem Jahr ist die Zahl der Fälle häuslicher Gewalt wieder gestiegen, vier Fünftel der Taten gehen von Männern aus. Die Corona-Pandemie soll die Situation zuhause zusätzlich verschärft haben, als häufigster Grund von Gewalt gegen Frauen gelten patriarchale Strukturen in der Familie. Und die sind nicht, wie manche behaupten, nur in Familien…
 
#Gelebte Agilität - seine ganz persönliche Bilanz nach 4 Jahren Transformationsprozess Veränderungen und Transformationen sind kein Selbstzweck. In der Organisationswelt folgen sie meist den Impulsen des Marktgeschehens. Je deutlicher diese ausfallen, um so klarer ist die Erkenntnis, dass ein Umbau der Strukturen unvermeidlich ist. So war es vor ei…
 
Geschenkt! Das Städel profitiert vom Nachlass der Ulrike Crespo"Tyll" - Das Staatstheater Wiesbaden gastiert in BagdadOn Air! 100 Jahre Radio im Museum für Kommunikation FfMDer Medicus - Bestsellerautor Noah Gordon gestorbenFUTURES - Das ehrwürdige Smithsonian überrascht mit Insta-ÄsthetikVon Martin Kersten
 
Auf dem Papier sind Männer und Frauen gleichberechtigt, aber nicht auf der Straße: Nur ein Bruchteil der Straßen und Plätze sind nach Frauen benannt. Erinnert wird in dieser Form meistens an Männer und ihre Leistungen. Frauen sind im öffentlichen Raum kaum mitgedacht - und die Straßennamen sind dafür nur ein Symbol. Die Aktion Femorial in Wiesbaden…
 
Hila Limar unterstützt mit ihrer Hamburger Organisation „Visions for Children“ Bildungs- und Schulprojekte vor allem in Afghanistan. Die Architektin ist selbst in Kabul geboren und kam 1990 als kleines Mädchen mit ihrer Familie nach Deutschland. Aufgrund ihrer eigenen Fluchtbiografie weiß sie, wie wichtig es für Kinder ist, dass sie zur Schule gehe…
 
Seit mehr als einem Jahr machen Computerspieler lange Gesichter. Spielekonsolen wie die Playstation 5 von Sony und die Xbox von Microsoft sind Mangelware. Die Nachfrage übersteigt das Angebot um mehrere Größenordnungen. Sogenannte Scalper schnappen sich die raren Konsolen im Netz mit Bots und verhökern sie mit massiven Preisaufschlägen bei den eins…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login