Grenzen öffentlich
[search 0]
×
Die besten Grenzen Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Grenzen Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
 
Mangelernährung, Ebola, Naturkatastrophen – das klingt weit weg. Für Ärzte ohne Grenzen ist es Alltag. Die Nothilfeorganisation leistet medizinische Hilfe, wo sie am meisten gebraucht wird. Egal welche ethnischen oder politischen Hintergründe die Menschen in Gefahr haben. Was erleben die Mitarbeiter*innen von Ärzte ohne Grenzen im Einsatz? Wie läuft ihre Arbeit ab, wenn manchmal weder Röntgengerät noch Stromgenerator vorhanden sind? Wie verhält man sich im täglichen Kontakt mit lebensgefährl ...
 
Im Podcast „Funkdisziplin“ geben fünf echte Bundespolizisten Einblicke in ihren Berufsalltag, Tipps für den Einstieg bei der Bundespolizei und teilen ihre im Dienst gesammelten Erfahrungen mit den Zuhörern. Was unterscheidet die Bundespolizei von den Landespolizeien? Wie sieht die Ausbildung zum Bundespolizisten aus und welche Erfahrungen prägen die ersten Tage im Dienst? Und nicht zuletzt: Die Aufgabenvielfalt, welche die Bundespolizei besonders auszeichnet – ob Bundesbereitschaftspolizei, ...
 
Es gibt noch viel zu entdecken! Der Podcast für alle, die auf Reisen etwas erleben wollen: fremde Kulturen, interessante Menschen, unbekannte Orte. Jede Woche erzählen Bärbel Wossagk und David Mayonga drei Geschichten von unterwegs. Mit Reportagen, Interviews, Sounds und Musik tauchen wir tief in spannende Welten ein. Das ist Urlaub für den Kopf.
 
Willkommen bei meinem Podcast - Gelassen durch die Kleinkindzeit - Ich bin Ines, Mama von 3 Jungs und Kursleiterin für beziehungs- und bedürfnisorientierte Eltern Kind Kurse. Ich bin außerdem Gründerin von wachsenohneziehen – meinem Blog. Diesen Podcast zu starten ist mein neuestes Herzensprojekt und Gelassenheit ist bei mir wirklich Programm. Was ihr hier nicht finden werdet sind Erziehungstipps wie ihr das Verhalten eurer Kindern ändern könnt. Dafür helfe ich euch hinzuschauen was hinter d ...
 
Dokumentationen, Reportagen, Portraits, investigative Recherchen, Analysen, Hintergründe und vor allem spannende Geschichten. Das radioFeature lässt sich noch Zeit, den Dingen auf den Grund zu gehen. Es eröffnet neue Klangräume und Horizonte – egal ob das reale Orte sind oder die Gedankenwelten interessanter Persönlichkeiten unserer Zeit. Heraus kommen dabei immer große Radio-Erlebnisse.
 
«International» befasst sich wöchentlich mit internationaler Politik und Gesellschaft. Seit 1978 am Radio und von Anbeginn auch online. Reportagen, Analysen und Geschichten zur internationalen Aktualität, meist erzählt von Auslandskorrespondenten und -korrespondentinnen von Radio SRF.
 
Bereits jetzt übernehmen in einigen Industrien Roboter einen erheblichen Teil der anfallenden Arbeit. Die Fortschritte in den Automatisierungs- und Digitalisierungstechniken lassen für die Zukunft nicht nur eine quantitative Ausweitung robotergestützter Tätigkeiten erwarten, sondern auch ihre zunehmende Autonomisierung – auch jenseits reiner Industriearbeit. Roboter werden zukünftig auch Tätigkeiten übernehmen, die bislang als typisch und exklusiv menschlich galten oder bei denen die menschl ...
 
Bereits jetzt übernehmen in einigen Industrien Roboter einen erheblichen Teil der anfallenden Arbeit. Die Fortschritte in den Automatisierungs- und Digitalisierungstechniken lassen für die Zukunft nicht nur eine quantitative Ausweitung robotergestützter Tätigkeiten erwarten, sondern auch ihre zunehmende Autonomisierung – auch jenseits reiner Industriearbeit. Roboter werden zukünftig auch Tätigkeiten übernehmen, die bislang als typisch und exklusiv menschlich galten oder bei denen die menschl ...
 
Die Grenzlinge! Der Podcast für alle, die wissen wollen wie sie zu Selbstliebe und Wirksamkeit mit Hilfe ihrer Grenzen kommen. Wenn DU ab und zu Probleme mit DEINEN GRENZEN hast dann ist das hier richtig für Dich: Hier gehts um ein Leben ohne Grenzen und wie Du das ändern kannst! Denn: Grenzen helfen Dir zur Selbstliebe und zur Sichtbarkeit im außen. Jetzt! Start up your phantastic personality!Unsere Abenteuer von Grenzline und Grenzerich - privat und im Business zu Erfolg und Sichtbarkeit!
 
Tobias Beck’s Bewohnerfrei® Podcast ist der Podcast für Querdenker, Menschen mit großen Visionen und jeden, der den Traum verfolgt sein eigenes Ding zu machen! Tobias Beck und seine Interview-Gäste motivieren, inspirieren und geben dir Denkanstöße, während du beim Sport bist, auf dem Weg zur Arbeit oder gerade entspannst. Du bist auf der Suche nach neuen Perspektiven und spannenden Geschichten aus der Welt von erfolgreichen Unternehmern, Speakern und Menschen, die den Status Quo in Frage ste ...
 
FreiGeist_GedankenUrlaub - Dein Podcast für Fitness + Mindset + Gesundheit verbindet Wissen & Inspiration rund um Fitness, Ernährung & deine persönliche Weiterentwicklung. In kurzgefassten Folgen gibt es ausgewählte Tipps zu diversen Sportarten, optimaler Ernährung sowie wertvolle Impulse für dein starkes Mindset. Peggy kommt aus dem Leistungssport. Sie verbindet ihre Erfahrungen mit zahlreichen Inspirationen. Außerdem erwarten dich tiefgreifende Experteninterviews. Es gibt keine Generalprob ...
 
Challenge Radio - Jeden Monat, eine Challenge! Challenge Radio ist der Podcast, der dir dabei hilft deine Komfortzone zu erweitern und deine Grenzen zu überwinden. Jede Monat erwartet dich dazu eine Aufgabe (Challenge), die es zu bewältigen gibt. Die Idee davon ist es, dadurch immer wieder neue Dinge auszuprobieren, neue Gewohnheiten zu etablieren und deine Komfortzone zu erweitern. Bist du bereit deine Grenzen zu überwinden? Hör rein und sei dabei bei Challenge Radio!
 
Von Aschaffenburg bis Berchtesgaden, von Lindau bis Passau. Unsere Korrespondenten berichten aus allen Regionen Bayerns von Festen und Skandalen, aus Gerichtssälen und Kommunalparlamenten, über soziales Engagement und Geldverschwendung. Auch die Politik im Freistaat kommt nie zu kurz. Dazu Hintergründe, Analysen und gelegentlich Betrachtungen, die nicht ganz so ernst gemeint sind. Eben alles was eine Woche lang in Bayern passiert ist.
 
Ein Akte X-Podcast mit Oliver und Hendrik. Wir sezieren die Mystery-Serie "Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI", die in den 90er Jahren ein popkulturelles Phänomen war. - 11 Staffeln, 218 Episoden, 2 Kinofilme, UFO-Mythologie, Monster-der-Woche und mehr... - Alle 2 Wochen eine neue Podcast-Episode!
 
«Spasspartout» bietet intelligente Unterhaltung für die Ohren aus den Sparten Kabarett, Satire, Comedy und Slam Poetry. Porträts, Gespräche, Mitschnitte der wichtigsten Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum, Mundart aus allen Kantonen, Themensendungen, unterhaltsame Feiertagssendungen, sowie kostbare Perlen aus dem Archiv verleihen dem Programm Ecken und Pointen. Regelmässig produziert «Spasspartout» auch exklusive Live-Sendungen aus Schweizer Kleintheatern. «Spasspartout» führt die reic ...
 
Loading …
show series
 
Lange galt die Region rund um Luxemburg als "europäischer Zankapfel". Heute arbeiten die Länder zusammen und setzen den europäischen Gedanken in die Praxis um, auch wenn die unterschiedlichen Verwaltungen es nicht immer einfach machen. Von Tonia Koch www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Das Miteinander und das Zuhören funktionieren nicht unendlich. Es kann nicht jeder jedem Aufmerksamkeit schenken, nur weil er was postet oder eine Demo macht. In einer Demokratie entscheidet letztendlich einfach auch die Mehrheit.Was aber, wenn jeder einfordert, gehört und abgeholt zu werden? Die ZEIT schreibt "Corona Demos - nicht schon wieder zuh…
 
Lange vor der Gründung der Europäischen Union sorgte eine Aktion am deutsch-französischen Grenzübergang zwischen dem pfälzischen Bobenthal und dem französischen Wissembourg für Aufruhr. Am 6. August 1950 rissen dort 300 junge Studenten im kleinen Grenzort Sankt Germanshof die Grenzzäune nieder. Die Aktivisten des Studentensturms forderten die Öffnu…
 
Zehntausende demonstrieren ohne Maske und Abstand gegen die Corona-Beschränkungen. Wo liegen in diesem Fall die Grenzen der Versammlungsfreiheit? Außerdem: Die Evangelische Kirche will die Kirchensteuer reformieren. Es geht dabei nicht nur ums Geld. Von Sonja Meschkat www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Dir…
 
Wenn ihr ein komisches Gefühl hattet, dann hattet ihr Recht! Nach dieser Folge geht der Zweitomate Podcast in eine kleine Sommerpause. Ihr werdet zwar trotzdem Samstags mit kleinen Geschenken versorgt, aber das große Produktions-Band muss mal für ein paar Wochen in die Wartung. Folgt uns auf Twitter unter @Zweitomate, wenn ihr auf dem Laufenden ble…
 
Interview mit Peggy Kaminski Das knappste Gut im Lehrberuf? Zeit. Wie du mit dieser begrenzten Ressource so umgehst, dass DU als Person und deine eigenen Ziele neben dem Schulalltag noch stattfinden, darüber rede ich heute mit einer Zeitstrategin für Lehrer. Mein heutiger Gast Peggy Kaminski war selbst 9 Jahre lang Lehrerin, sogar in verschiedenen …
 
Ihr habt mit jemandem Sex und auf einmal gibt es wie aus dem Nichts eine krasse Energie und ihr fühlt euch super verbunden. Oder: Ihr wolltet eigentlich gerade noch mit der Person Sex haben und dann hakt es, ihr seid nicht mehr richtig im Fühlen, im Körper und denkt “Hä? Gerade wollte ich doch noch, aber jetzt ist es irgendwie komisch und fremd!” K…
 
Ein Kuppelbau zum Meditieren, ein Mandala aus Kleidern, riesige Nistkästen mit Vogelarten beschriftet - das sind nur einige Beispiele der Werke, die beim 10. Internationale Waldkunstpfad zu sehen sind. 11 neue Kunstwerke haben Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und dem europäischen Ausland in den vergangenen Wochen geschaffen. Sie können au…
 
Für sein Buch „Buchhandlungen. Eine Liebeserklärung“ ist der Fotograf Horst Friedrichs zwei Jahre lang durch Europa und die USA gereist und hat zusammen mit dem Autor Stuart Husband viele Buchhandlungen besucht und 47 ausgewählt. „Es musste die Inhabergeführte Buchhandlungen sein, die auch einen bestimmten Charme hat und auch eine bestimmte Auswahl…
 
Der Mainzer Stefan Budian hat Bildende Kunst studiert und bald festgestellt, dass Öl-Malerei längst nicht der einzige Weg ist, seine Gedanken künstlerisch umzusetzen. Das Internet bietet ihm die Möglichkeit, seine Auseinandersetzung mit der Welt und den Menschen auf mehreren Ebenen zu präsentieren. Die „Zweitstelle“ in der Mainzer Innenstadt zeigt …
 
Der „Hohle Fels“ bei Schelklingen ist ein Fundort von Weltrang: Die älteste figürliche Darstellung der Menschheit, die „Venus vom Hohle Fels“, wurde dort entdeckt, und das älteste Musikinstrument, eine Knochenflöte. Davon inspiriert, gibt der Stuttgarter Musiker Christoph Haas seit Jahrzehnten Konzerte im „Hohle Fels“, bei denen auch Repliken der O…
 
Vor 100 Jahren wurde Charles Bukowski geboren, in Andernach, wo auch der Sitz der Charles Bukowski-Gesellschaft ist. „Sex und Saufen“ bildeten in Bukowskis Gedichten nur die Oberfläche, unter der sich „ein ganz tiefer Existenzialismus“ verberge, so Roni, der Vorsitzende der Charles Bukowski-Gesellschaft.…
 
Wim Wenders, einer der bedeutendsten Vertreter des deutschen Kinos, feiert seinen 75. Geburtstag:, Mit Filmen wie „Alice in den Städten“ oder „Paris, Texas“ schuf er Meilensteine. Neben einer 28 Filme umfassenden Werkschau in der ARD-Mediathek zeigt das Erste an seinem Geburtstag auch den Dokumentarfilm „Wim Wenders, Desperado“. Für diesen Film beg…
 
Seit 2008 gibt es ein gesetzliches Recht auf ein "Sterben zu Hause". Auf dem Land bleibt dieses Recht mangels Versorgungsstrukturen aber meist Theorie. Eine Ausnahme: die Mecklenburgische Seenplatte. Von Horst Gross www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Nancy Cunard, eine britische Erbin, gehörte zu den It-Girls ihrer Zeit, investierte ihr Geld aber in ein ungewöhnliches Projekt: Eine Sammlung von Texten Schwarzer Künstler*innen, die die Ausdruckskraft afrikanischer, afroamerikanischer und karibischer Kultur feiern soll. Das Projekt mit dem Titel „Negro“ wurde ein finanzieller Flopp, vielleicht we…
 
In Bayern warten Reiserückkehrer seit Tagen auf die Ergebnisse ihrer Corona-Tests. Darunter auch mehr als 1.000 positiv Getestete. Außerdem: 59 Jahre nach dem Mauerbau: Welches Ost-West-Bewusstsein bleibt in der Nachwende-Generation? Von Katharina Peetz www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur …
 
„Das siebte Kreuz“ ist der bekannteste Roman der Schriftstellerin Anna Seghers, die im Jahr 1900 in Mainz geboren wurde. Im Buch schildert die Autorin die Flucht von sieben Häftlingen aus einem Konzentrationslager. Als reale Vorlage für dieses Lager diente ihr das KZ Osthofen, das heute eine Gedenkstätte ist.…
 
In Zeiten, in denen die Corona-Pandemie unsere sommerlichen Ferienplanungen weitgehend ruiniert hat sorgt eine Ausstellung in Mannheim für eine kleine, feine Ablenkung und Erinnerung an schönere Tage. Die Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen zeigen eine historische, aber durchaus aktuelle Foto-Ausstellung: „In 80 Bildern um die Welt“. Gezeigt wird ein…
 
„Wir haben versucht ihn zu begleiten, aber ich muss ehrlich sagen, er legte ein Tempo vor, dass auch wesentlich jüngeren Menschen davon schwindelig werden könnte“, sagt Regisseur Eric Friedler über Wim Wenders. Für seinen Dokumentarfilm „Wim Wenders, Desperado“ hat Friedler den weltberühmten Regisseur und Fotografen über ein Jahr lang begleitet. Ei…
 
Von einer BWL-Studentin über Großkonzern-Angestellten, getrieben von den Erwartungen anderer, hat Loa sich nach einem wachrüttelnden Flugerlebnis selbst verwirklicht und lebt heute ihre Soulmission: Menschen zu ihrem wahren Potential führen und sie dabei begleiten, ihr authentisches Traumleben zu kreieren. Pure Authentizität. Spiritueller Tiefgang …
 
Von einer BWL-Studentin über Großkonzern-Angestellten, getrieben von den Erwartungen anderer, hat Loa sich nach einem wachrüttelnden Flugerlebnis selbst verwirklicht und lebt heute ihre Soulmission: Menschen zu ihrem wahren Potential führen und sie dabei begleiten, ihr authentisches Traumleben zu kreieren. Pure Authentizität. Spiritueller Tiefgang …
 
„Kokon“ von Leonie Krippendorff ist die Geschichte einer Metamorphose: wir sehen der 14-jährigen Nora aus Berlin-Kreuzberg bei der Entpuppung zu. Raus aus der Rolle der passiven kleinen Schwester hin zu einer eigenständigen, jungen Frau, die zu sich und ihrer Sexualität steht. Ein Coming-of-Age-Film, der mit seiner zupackenden Erzählweise Glücksmom…
 
Seit 2015 verhandelt Deutschland mit der namibischen Regierung über Entschädigungsleistungen für den deutschen Völkermord an den Herero und Nama zwischen 1904 und 1908. Nun hat Namibia ein deutsches Angebot abgelehnt. Dass die Verhandlungen mit Namibia Geheimverhandlungen hinter verschlossen Türen sind, sei selbst schon völlig unangemessen, sagt de…
 
Die Grundidee der Documenta laut Heinz Bude ist „Die moderne Kunst wird uns vielleicht retten!“. Die Ausstellungen war „so etwas wie in Kitt, um den Zivilisationsbruch der Nachkriegszeit nicht deutlich werden zu lassen.“ Auch heute sei die Kunst immer auch ein Ausgriff auf die nichtkünstlerische Lebenswelt. Heinz Bude ist Gründungsdirektor des Docu…
 
Wo habt ihr eure Partnerin oder euren Partner kennengelernt? Übers Onlinedating, die Arbeit oder den Freundeskreis? Vielleicht habt ihr euch auch ganz "unklassisch" getroffen? War sie eure Uniprofessorin oder er der Busfahrer im Fernbus?War es Liebe auf den ersten Blick oder hat’s ein bisschen gedauert? Und gibt es Menschen, die sich tatsächlich sc…
 
Hasskommentare, Fakenews, Datendiebstahl und dann nimmt uns vielleicht auch noch ein Roboter die Arbeit weg... Wird die Welt durch mehr Technologie und das Netz ein besserer Ort oder einer, an dem wir gar nicht mehr leben wollen? Digitalisierung kann bedrohlich wirken - wie machen wir sie zu etwas, was unser aller Leben bereichert?…
 
Die kalifornische Senatorin Kamala Harris zieht mit Joe Biden in die Schlacht ums Weiße Haus. Warum das eine gute Wahl ist. Außerdem: Die Corona-Zahlen in Deutschland steigen weiter an. Gerät das Virus wieder außer Kontrolle? Von Philipp May www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die jüdische Gemeinde wollte für ihre neue Synagoge in der Mainzer Neustadt keine Adresse in der „Hindenburgstraße“. Daher gibt es dort nun schon seit 2009 einen „Synagogenplatz“. Eine diplomatische Lösung, die nicht überall funktioniert. Die Arbeitsgemeinschaft „Historische Straßennamen“ empfiehlt weitere Umbenennungen. Nun wird über die Pfitzners…
 
Der Charakter des Heimatfilms habe sich mit dem Erscheinen der Heimat-Trilogie von Edgar Reitz grundlegend geändert, sagte der künstlerische Leiter des Filmfestivals "Heimat Europa", Urs Spörri, heute im SWR2 Journal am Mittag. Der Eskapismus und die handlungsarmen Liebesfilme der 1950er Jahre machten von nun gesellschaftsrelevanten Inhalten Platz.…
 
Die Neuzugänge im Duden kommen durch gendergerechte Sprache und Technisierung des Alltags zustande. Oft sind es Anglizismen wie „Binge-Watching“, „Debuggen“, „Downcycling“, „Influencer“ oder „Hate-Speech“. Aber gleichzeitig zeige gerade ein Anglizismus wie „fluffig“ wie stark die deutsche Sprache ist, meint Duden-Chefredakteurin Kathrin Kunkel-Razu…
 
Mit dem Moskauer Vertrag vom 12. August 1970 erkannten Bundeskanzler Willy Brandt und sein außenpolitischer Emissär Egon Bahr die deutsch-deutsche Grenze und die Westgrenze Polens als unverletzlich an. Und schufen damit die Basis für die deutsch-deutsche Annäherung der darauffolgenden Jahre, für das Transitabkommen und den deutsch-deutschen Grundla…
 
Der Philosoph George Berkeley (1685–1753) vertrat eine weitere Lösung des Leib-Seele-Problems: Er behauptete, dass nur der Geist „wirklich“ ist, nicht der Körper oder die Materie. Alles Materielle lässt sich zurückführen auf Geistiges. Diese Idee klingt zunächst etwas merkwürdig, folgt aber direkt aus seinen Überlegungen zur Erkenntnistheorie. In d…
 
Die Kulturschaffenden seien sehr kreativ bei ihrem Protest gegen Präsident Lukaschenko, sagt die Philosophin und Kunstkritikerin Olga Shparaga in SWR2. Dabei stünden sie diesmal vielleicht am Anfang des Endes der Regentschaft von Lukaschenko, denn "wenn wir das nicht jetzt bekommen, dann nach einiger Zeit. Diese Stimmen kann man nicht vernichten", …
 
Russland hat den weltweit ersten Corona-Impfstoff zugelassen - ein riskanter Schritt. Außerdem: Warum in der Wirtschaft gerade immer mehr Grundsätze über den Haufen geworfen werden. Und: Die Fortsetzung der Geisterspiele in der Bundesliga. Von Tobias Armbrüster www.deutschlandfunk.de, Deutschlandfunk - Der Tag Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter L…
 
Beim Karikaturen- und Fotowettbewerb „Rückblende“ gehe es darum, einen wichtigen Impuls zu setzen, betonte Staatssekretärin Heike Raab im SWR2 Journal am Mittag. Die ausgezeichneten Fotos und Karikaturen sollten zum Nachdenken anregen. Die Halbwertzeit dieser Arbeiten sei generell sehr hoch.
 
Die Corona-Krise gefährdet die Existenz der weltweiten Clubkultur. Darauf hat der Autor und Pop-Experte Jens Balzer in SWR2 am Morgen hingewiesen. „Gerade weil es in den Clubs um kollektive Intimität und um Ekstase — um Nähe — geht, wird es mit der Clubkultur sehr lange dauern, bis sie wieder so aussieht, wie wir sie kennen, wenn es überhaupt dazu …
 
Familie - irgendwie haben wir fast alle eine. Ob die genetische oder die selbst ausgesuchte Familie. Biologie spielt bei einer engen Verbindung nicht immer zwingend eine Rolle und in Zeiten von Patchwork-Familien, Scheidungskindern und Alleinerziehenden ist genetische Sippschaft vielleicht gar nicht mehr so wichtig.Im Blue Moon möchte Victoria van …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login