show episodes
 
Mit den 1986 gestarteten Vorgänger-Sendungen "electronics" und "Himmel & Erde" sind die Elektro Beats die profilierteste und dienstälteste Elektronik-Sendung im deutschsprachigen Raum. Jeden Sonntag präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Elektronik-Sounds, gut gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps und Studiogästen. Seit Start der Elektro Beats 1997 fanden Interviews mit allen wichtigen Protagonisten elektronischer Musik wie Underworld, Paul Kalkbrenner, Moderat, Kraftwerk, Modeselektor, ...
 
Loading …
show series
 
Der in Los Angeles lebende und arbeitende Produzent und Musiker Robot Koch hat jetzt unter dem Namen ‚Foam & Sand‘ ein reines Ambient- Music- Album eingespielt. Ihn begrüßte Olaf Zimmermann in der ersten „elektro beats“- Stunde und stellte es gemeinsam mit ihm vor.Es gibt u.a. um die Idee des neuen Projekts, die Arbeitsweise, Konzerte, Meditation…u…
 
Die Schweizer Musikerin Daniela Weinmann wählte für ihr Electronica/Art Pop-Projekt den Namen Odd Beholder. Gerade ist mit "Sunny Bay" ihr zweites Album erschienen. Ging es auf ihrem Debüt um Digitalisierung und das unheimliche Sammeln unserer Daten, blickt sie diesmal auf die Natur. Die 10 Titel reflektieren aber auch einen Sehnsuchtsort zwischen …
 
Jim Avignon ist ein international gefeiertes, künstlerisches Multitalent. Er ist Maler, Illustrator, Konzeptkünstler und nicht zuletzt unter dem Namen "Neoangin" Musiker. Olaf Zimmermann begrüßte ihn in dieser "elektro beats"-Ausgabe zwei Stunden lang als Studiogast. Er brachte Elektronik-Lieblingsalben mit, die ihn und sein Schaffen geprägt haben …
 
Der Musiker und Produzent Mano Le Tough wurde in der Nähe von Dublin geboren und wohnt mittlerweile in Zürich. Sechs Jahre nach "Trails" ist jetzt mit "At The Moment" das dritte Mano Le Tough- Album erschienen. Dieses stellt Olaf Zimmermann in dieser "elektro beats"-Ausgabe ausführlich in einem Special vor. Außerdem gibt es Musik von Martin Gore, S…
 
Am 20. August ist Ralf Hütter, einer der beiden Kraftwerk-Gründer, 75 Jahre alt geworden. Diese "elektro beats"-Ausgabe ist ihm und seinem musikalischen Schaffen gewindet. Olaf Zimmermann hatte in den zurückliegenden drei Dekaden mehrmals das große Glück ihn zu treffen und interviewen. In diesen Gesprächen ging es u.a. um die Anfänge von Kraftwerk,…
 
In dieser „elektro beats“-Ausgabe präsentierte Olaf Zimmermann Interview-Highlights des ersten Halbjahres 2021 mit Ausschnitten aus zwölf Interviews. Mit dabei waren DJ Hell, Nils Frahm, die Grandbrothers, Monolake, Christian Löffler, Mouse On Mars, Schiller, Marian Gold von Alphaville, Modeselektor, Paul Frick, Thomas Fehlmann und Dapayk.…
 
Thomas Fanger kennt man u.a. von der Gruppe Mind-Flux. 2001 starte er gemeinsam mit Mario Schönwälder das "Analog Overdose"-Projekt. Unlängst ist Volume 6 erschienen und an den letzten Produktionen war auch Lutz Graf-Ulbrich (Lüül) als Gast beteiligt. Über die spannende Geschichte der Analog Overdose-Reihe und speziell das neue Album sprach Olaf Zi…
 
Mathias Modica ist Musiker, Produzent, A & R, Labelbetreiber, Grafiker, Ausstellungsmacher und Veranstalter und in dieser "elektro beats"-Ausgabe Studiogast von Olaf Zimmermann. Nach Gomma ist er seit einigen Jahren der Macher hinter den spannenden Labels Kryptox und Toy Tonics. Über darauf veröffentlichende Musiker, zwei Veranstaltungsreichen, sei…
 
Das mittlerweile vierte Parra For Cuva-Album heißt, benannt nach seiner Tochter „Juno“. Noch mehr als auf den Vorgängern treffen hier elektronische und akustische auf ethnische Sounds. Für „Juno“ interagierte Parra mit sieben Musikern aus der ganzen Welt. Er war in der ersten „elektro beats“-Stunde Studiogast von Olaf Zimmermann. Die zweite Stunde …
 
In der zweiten Ausgabe der radioeins „elektro beats“-Inselsounds präsentiert Olaf Zimmermann wieder Lieblingsalben, die Hörer*innen auf die berühmte einsame Insel mitnehmen würden. Diesmal u.a. dabei Kraftwerk, Nicolas Jaar, Björk, Kiasmos, Depeche Mode, Martin Kohlstedt, Vangelis, Karl Bartos, Yello, Schiller, Brian Eno, Ryuichi Sakamoto, Throbbin…
 
Dirk Desselhaus, besser bekannt unter Schneider TM, hat auch in den letzten Jahren in diversen Konstellationen viel Musik veröffentlicht und Konzerte gegeben. Auf ein Nachfolgealbum seines eher elektropop-orientierten "Skoda Mluvit" musste man allerdings fast 14 Jahre warten. Olaf Zimmermann begrüßte Schneider TM in der ersten Stunde der "elektro b…
 
Der in Hamburg ansässige Musiker und Produzent Stimming wird international für seine anspruchsvolle, zumeist tanzbare Musik und seine Veröffentlichungen euphorisch gefeiert. Für sein aktuelles, sehr persönliches Album "Ludwig" bricht er mit dieser Tradition und orientiert sich neu in Richtung konzertanter Form und Klangästhetik. Darüber sprach Olaf…
 
In dieser "elektro beats"-Podcastausgabe ist Westbam Studiogast von Olaf Zimmermann und sie stellen gemeinsam ausführlich das Album "Famous Last Songs, Vol. 1" vor. Nach "Götterstraße" (2013) und "The Risky Sets!!!" (2019) mit der Creme de la Creme internationaler HipHop-Acts, wirkten diesmal an den neuen Stücken auch wieder zahlreiche hochkarätige…
 
Gaspard Augé hat schon immer Musikwelten geschaffen, in denen man sich verirrt hat. Er ist bekannt als die Hälfte von Justice, jenem Duo, das Mitte der 2000er Jahre Rock und Rave vereinte und mit Dancefloor-Hits wie "Audio, Video, Disco" auch bei radioeins prominent zu hören ist.Nun geht Gaspard Augé eigene Wege und sein Solodebüt "Escapades" ist d…
 
Als Steffen Linck von Hamburg nach Berlin zog, war er auf dem Weg entweder Architekt oder Songschreiber mit geschulterter Gitarre zu werden. Doch in Berlin wurde er umgepolt. Das Studium ließ er schleifen, dafür erforschte er das Nachtleben und die elektronische Musikszene. So wurde aus Steffen Linck der Künstler Monolink. Allerdings hängte er die …
 
Tom Jenkinson aka Squarepusher gelang vor 25 Jahren ein fulminantes Debüt. Auf "Feed Me Weird Things" ließ er auf irrwitzigste Weise die hektischen Drum&Bass-Breaks der 90er auf sein virutoses Bass-Spiel los und so entstand ein schwer zu definierendes Werk zwischen Rave-Laune, intelligenter Tanzmusik und Jazz. Am 4. Juni ist sein Debüt 25 Jahre jun…
 
Seit jeher ein Markenzeichen von Aparde ist sein ganz eigener, atmosphärischer und emotionaler Musikstil, in dem auch Gesangs- und Vocalpassagen dominieren. Den auf der Insel Usedom aufgewachsenen Wahlberliner Elektronik-Musiker und -Produzenten begrüßte Olaf Zimmermann in der zweiten „Elektro Beats“-Stunde und stellte mit ihm gemeinsam die Stücke …
 
In dieser Ausgabe präsentiert Olaf Zimmermann Lieblingselektronikalben von elektro beats-Hörer*innen für die berühmte einsame Insel. Im Teil 1 der Inselsounds waren das Titel aus Alben von Boards Of Canada, Nils Frahm, Kraftwerk, Orbital, Bonobo, Paul Kalkbrenner, Burial, Tangerine Dream, Brian Eno, Tolouse Low Trax, Rhythm & Sound, DAF, Gajek, Car…
 
Die "elektro beats" feierten mit dieser Ausgabe "20 Jahre Dapayk Solo". Olaf Zimmermann begrüßte als Interviewgast den Musiker und Produzenten Niklas Worgt, der sich hinter diesem Pseudonym verbirgt, der aber auch mit seiner Frau Eva Padberg unter dem Namen "Dapayk und Padberg" oder als Marek Bois firmiert. Anlässlich des runden Jubiläums ist ein D…
 
Der Münchner Techno- und House-Produzent DJ Hell ist seit vielen Jahren ein Bewunderer des Kunst-Schaffens von Jonathan Meese. Für sein Album „House Music Box“ fragte er bei ihm an, ob er das Cover dafür gestalten würde. Man lernte sich kennen, verstand sich gut und daraus wurde die Idee für gemeinsame Studiosessions geboren. Das Resultat: das Albu…
 
Thomas Fehlmann gehört seit vielen Jahrzehnten zu den populärsten Musikern und Produzenten im Elektronikbereich. Zu seinen Stationen gehören u.a. Palais Schaumburg, Ready Made, 3MB, The Orb und zahlreiche Soloveröffentlichungen. Sein jüngstes Album heißt "Böser Herbst" und basiert auf dem Score zum Dokumentarfilm "Herbst 1929, Schatten über Babylon…
 
Gajek gehört zu der jungen Generation von Elektronik-Musikern und -Produzenten, die ihre Musik Krautrockeinflüsse einfließen lassen. Trotzdem klingt das Ganze nicht nostalgisch, sondern sehr modern und im Hier und Jetzt. Gerade ist unter dem Titel "Very Light Means Less Control" das vierte Album erschienen. Matti Gajek war in der zweiten "elektro b…
 
Paul Frick ist festes Mitglied in den Gruppen "Brandt Brauer Frick" und bei "Tangerine Dream". Mit beiden arbeitet er gerade an neuen Alben. Trotzdem findet er auch noch Zeit, Soloalben zu veröffentlichen. Ende April erscheint das Doppelvinyl "Hofknicks" mit Reworks der Titel seines Debüts "Second Yard Botanicals" durch befreundete Musiker*innen, d…
 
Besondere Veröffentlichungen verlangen nach besonderen Orten und so meldete sich Olaf Zimmermann zu dieser Elektro Beats"-Sendung aus dem Modeselektor-Studio. Das Berliner Duo Modeselektor hat mit "Extended" ein Mixtape-Album veröffentlicht, welches aus 27 bisher unveröffentlichten, eigenen Tracks besteht. In den nächsten Monaten werden Gernot Bron…
 
Studiogast von Olaf Zimmermann in den "elektro beats" war der Alphaville-Frontmann Marian Gold. Reflektiert wurde u.a. die mittlerweile fast 40jährige Geschichte dieser Gruppe, von der demnächst ihre Alben "Afternoons In Utopia" und "The Breathtaking Blue" als neu remasterte Editionen erscheinen und die gerade auch an einer neuen Platte arbeitet. E…
 
Auf dem im Vorjahr veröffentlichten "Colors"-Album, dem ersten unter seinem bürgerlichen Namen Christopher von Deylen, standen neben Elektronik vorranging Klaviersounds im Vordergrund. Relativ rasch folgte jetzt mit "Summer In Berlin" bereits das elfte Schiller-Album, das auch gleich nach Veröffentlichung wieder Platz 1 der Charts belegte. Benannt …
 
Um das musikalisch-künstlerische Schaffen von Bill Drummond und Jimmy Cauty geht es ganz ausführlich in dieser "Elektro Beats"-Ausgabe. Aktueller Anlass ist ihr vor genau 30 Jahren veröffentlichtes Album "The White Room" und unlängst wurde auch ihr jahrelang nicht verfügbarer Backkatalog wieder zugänglich gemacht. Gast in der Sendung mit Olaf Zimme…
 
Mit jedem neuen Mouse On Mars-Album überrascht das Duo mit innovativen Ideen und einem zukunftsweisenden Sound. Diesmal geht es auf "AAI" um künstliche Intelligenz als narrativer Rahmen. Der Plattentitel steht für "Anarchic Artifical Intelligence" und das Album entstand unter Mitwirkung diverser Computerprogrammierer, eines Schriftstellers/Gelehrte…
 
Nach seinen Vorgängeralben, die stark von Elektronik geprägt waren, besann sich Martin Kohlstedt mit "Flur" auf seine Wurzeln und veröffentlichte ein rein akustisches Werk, das in seiner Wohnung in Weimar eingespielt wurde. Über dessen Entstehung sprich Olaf Zimmermann im Interview mit ihm. Es erklingen aber auch zahlreiche Reworks- Stücke, die nam…
 
Carsten Nicolai, besser bekannt als Alva Noto, ist ein international gefeirter Musiker, Produzent, Bildender Künstler, Labelbetreiber und nicht zuletzt Professor an der Hochschule in Dresden. In diesem Interview-Special unterhält sich Olaf Zimmermann u.a. mit ihm über die Xerrox- Reihe, die Zusammenarbeit mit Ryuichi Sakamoto, Blixa Bargeld und sei…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login