show episodes
 
Freie Meinung, kluge Gedanken: "Essay und Diskurs" präsentiert zu Fragen der Gesellschaft, die aktuell diskutiert werden, ein eigenes Radioformat. Die Sendung eröffnet neue Blickwinkel auf kulturelle Themen und intellektuelle Diskurse, hinterfragt aber auch den öffentlichen Diskurs und konterkariert ihn möglicherweise - mal als Radiotext, mal als Gespräch.
 
Woche für Woche nimmt sich der DISKURS Zeit, über Fragen aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu nachzudenken. Mit Experten ihres jeweiligen Fachs spricht MDR KULTUR über die aktuellen Tendenzen in Geschichte und Gesellschaft, Philosophie und Religion, Kulturgeschichte, Naturwissenschaften und Lebenshilfe. Und steht damit für die kritische Reflexion der Gegenwart sowie geistige Konzentration und Orientierungen über den Augenblick hinaus.
 
Willkommen bei deinem Podcast aus der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen: ob Kirche und Kultur oder Gesellschaft und Politik - hier kommen Expert*innen aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zu den wichtigen Debatten unserer Zeit zu Wort. Fundiert, meinungsstark, streitbar und konstruktiv. Das Leben aus einer christlichen Perspektive. "Mit Herz und Haltung" holst du dir die Akademie bequem nach Hause. Und immer gilt: kommen wir miteinander ins Gespräch! Das Podcast-Team is ...
 
Bei “Almost Daily” versammeln sich seit 2012 regelmäßig verschiedenste Gesichter des “Rocket Beans”-Kosmos am goldenen Tisch, um über ganz spezielle Themen oder auch wunderbar Alltägliches zu reden: Erinnerungen an die erste Wohnung, den schrägsten Job, die verrücktesten Partyerlebnisse - aber auch Empfehlungen zum Überleben in der Zombie-Apokalpse und vieles mehr erwarten euch.
 
Sie glotzen wie die Kuttner im Kleinen Fernsehballett, saufen wie die Girls vom Herrengedeck und sind doch auf Zack wie die Boys von der Lager der Nation: Die Journalisten Trieneke Klein und Gabriel Stoukalov interviewen in ihrem Podcast ganz besondere Menschen, die die beiden beeindrucken - von Promi bis Profi. Was ist ihr Trick? Und können wir das auch? Und wenn die Besten gerade in Ferien sind, dann lesen Klein aber Stoukalov die Nachrichten und nutzen ihren Podcast, um mal richtig abzule ...
 
Im Dschungel digitaler Angebote ist es heute zusehends schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen. Mit dem Podcast „Digitale Schule | kompakt“ möchten wir Sie mit Anregungen und Tipps zum Thema Schul-Digitalisierung unterstützen. Wir zeigen unterschiedliche Lösungsansätze von Schulen und Schulträgern zum Thema Digitale Schule, lassen Pädagogen mit ihrer Sicht zu Wort kommen und geben praktische Tipps zu aktuellen Themen der Schulpolitik.
 
Loading …
show series
 
Homo sapiens hat die Hand durch das Werkzeug verstärkt, das Werkzeug zur Maschine entwickelt, seine Sinne durch Sensoren erweitert; zunehmend überlässt er nun die geistige Arbeit den Computeralgorithmen, die bereits die organisierenden, kreativen, musischen Tätigkeiten übernehmen. Von Mathias Greffrath www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskurs Höre…
 
An Deutschlands Universitäten werden Meinungen unterdrückt. Die Leute trauen sich nicht mehr, unpopuläre Standpunkte zu vertreten, und bestimmte Debatten finden deswegen gar nicht erst statt. Dieses Bild zeichnen zumindest die Macher einer Studie an der Frankfurter Goethe-Universität. Ihre These: Dort habe eine linke Studierendenschaft die Meinungs…
 
Da wir uns dringend wieder vermehrt zuhause aufhalten sollten, besprechen Simon, Kiara und Valentin in dieser Episode Almost Daily, was man in den eigenen Wänden gut tun kann, um nicht der langen Weile zu erliegen. Mit dabei sind sowohl hilfreiche Tipps, die schwere Zeit mit reichlich Spaß herum zu kriegen, als auch Hinweise, wie man das Notwendige…
 
Vor 75 Jahren hat der erste Prozess gegen Kriegsverbrecher in Nürnberg begonnen. Es war das erste Mal, dass Menschen für die Verbrechen, die sie während eines Krieges begangen hatten, vor ein Gericht gestellt wurden. Bei den Nürnberger Prozessen ging es nicht um die Schuld eines ganzen Volkes. Sondern die Täter sollten zur Rechenschaft gezogen werd…
 
Wie verändert Corona unseren Umgang mit Abschied und Trauer? Diese Podcast-Folge stellt den Abschluss der Dresdner Herbstreihe „Als gäb´s kein Morgen“ des Kathedralforums der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen dar. Der Vortrag von Alexander Diehl, Trauerbegleiter und Coach beim Bestattungsunternehmen Burger in Fürth, wird als Intervie…
 
So schnell hat die CDU auch schon lange niemanden mehr an ihrer Spitze abserviert: Kaum hatte Annegret Kramp-Karrenbauer den Posten von Angela Merkel übernommen, wurde schon an ihr herumgemäkelt und ihre Führungsrolle in Frage gestellt. Nun soll es also einer aus dem Männer-Trio richten: Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen kandidieren…
 
Wohnen auf engstem Raum, warten auf die nächste behördliche Entscheidung, eine Wohnung, den nächsten Sprachkurs, einen Job. Die Konsequenz der Corona-Pandemie trifft Geflüchtete besonders hart. In ihren Unterkünften sind viele Regeln zum Schutz vor einer Infektion kaum umsetzbar. Und wenn sich dort Menschen infizieren, dann wird mit Zäunen abgerieg…
 
In Anlehnung an Thomas Manns BBC-Ansprachen zwischen 1940 und 1946 halten 55 Intellektuelle für das Thomas Mann House in Los Angeles kurze Reden. Auszüge aus den Reden von Heike Paul (Amerikanistin), Karen Tongson (Genderforschung), Jutta Allmendinger (Soziologin) und Rainer Forst (Politologe und Philosoph). Von Stephanie Metzger www.deutschlandfun…
 
Bereits vor zwei Jahren hatten wir Marlene zu Gast und haben mit ihr über das Buch "Man bekommt ja so viel zurück" gesprochen. Mit ihrem zweiten Werk "Zu groß für die Babyklappe" ist sie wieder da und spricht mit Etienne, Daniel und Silke über die Herausforderungen mit Schulkindern und wie einen andere Eltern, die Lehrer, Elternabende und Bekanntsc…
 
Knapp 300 Quadratzentimeter Stoff. Was im Textilwarenhandel für wenige Cent erhältlich ist, sollte in Los Angeles dieser Tage für mehrere hunderttausend Dollar über den Tisch gehen. Genauer gesagt über die Auktionstheke. Denn für schlappe 300.000 Dollar Startgebot war man dabei ums Rennen um einen Bikini. Genauer gesagt die zwei Stücke Stoff, die U…
 
Und dann gesteht Donald Trump mit bewegter, aber klarer Stimme seine Niederlage ein und wünscht über alle politischen Gräben hinweg seinem Nachfolger Joe Biden Glück, und alle fallen sich in die Arme…halt! An solchen Kitsch glauben wir natürlich nicht: Trump hält sich erstens womöglich immer noch für den eigentlichen Wahlsieger, und zweitens ist er…
 
Missbrauch an Ordensfrauen in der Weltkirche Die Tagung „Gefährliche Seelenführer? Geistiger und geistlicherMissbrauch“ nimmt für die katholische Kirche in Deutschland erstmals umfassend das Phänomen geistlichen Missbrauchs in den Blick. Sie findet als digitale Veranstaltung am 12./13. November 2020 der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Mei…
 
Die zweite Infektionswelle ist da, und sie macht auch vor den Toren von Alten- und Pflegeeinrichtungen nicht halt. Viele hundert Altenheimbewohner und -bewohnerinnen sind in Hessen aktuell infiziert, auch Personal ist betroffen. Wieder sind viele alte Menschen in der letzten Phase ihres Lebens von ihren Angehörigen abgeschottet, in Wohnheimen, die …
 
Der Dialog zwischen Deutschland und seinen Muslimen. Zum 14. Mal findet die Deutsche Islamkonferenz dieses Mal online statt. Die "Imam-Ausbildung" wird eines der Kernthemen sein. Bereits seit längerer Zeit bilden einige islamische Dachverbände eigenständig ihr Personal aus. Was hat sich bewährt, was nicht und wie kann die Ausbildung unabhängiger vo…
 
Warum haben wir eigentlich nicht den 9. November zum Nationalfeiertag gemacht? Ein Tag, der für die "Reichskristallnacht" stand, aber auch für den Fall der Berliner Mauer? Nationalgefühle sind bei uns nun einmal gemischte Gefühle, Freude und Entsetzen liegen so eng bei einander, da hätte ein ambivalenter Feiertag doch gut gepasst. Aber die Idee hat…
 
Der Satz „Wir bleiben zuhause” wurde zum Schlagwort und zum Hashtag. Die Coronakrise eröffnete neue Perspektiven auf das Thema Heimat, nachdem das Wort vor allem Reizwort und Kampfbegriff in Debatten über Einwanderung und Rechtspopulismus war. Heimat war plötzlich wieder mehr als ein flottierendes Gefühl. Von Susanne Scharnowski www.deutschlandfunk…
 
Fabian Krane übt seinen Cold Open für MoinMoin vor dem Spiegel, Etienne übt unter der Dusche Stand-Up Programme und Florentin stellt sich vor, er sei österreichischer Experte, der die Weltlage einordnet. Gibt es bei euch ähnliche Formen von Selbsgesprächen? Viel wichtiger aber: Wie entkam Florentin nochmal gerade so dem Tod, nachdem er viel zu viel…
 
"Es kann nur einen geben!" Nur einen US-Präsidenten. Und zwar den Richtigen. Das ist das eine unumstößliche Prinzip. Der Richtige aber ist einzig und allein der, der rechtmäßig gewählt worden ist. Nach einem anderen unumstößlichen Prinzip, das da lautet: "Mehrheit ist Mehrheit". Da heißt es dann: Zählen, bis es stimmt - nicht, bis es passt. Und je …
 
🎧 Abonniere diesen Podcast 📊 Fülle die kurze Umfrage aus und hilf uns, den Podcast noch besser zu machen. Was ist dran an der Behauptung, dass wir nur einen Bruchteil unseres Gehirns nutzen? Das findest du in dieser Episode des reatch Podcasts heraus! 📝 Autor: Servan Grüninger 📝 Redaktor: Luca Schaufelberger 🎙 Sprecher: Luca Schaufelberger ✅ Review…
 
Es war eine ungewöhnlich laue Nacht und viel los in der Wiener Innenstadt im 1. Bezirk. Die Bars und Kneipen gut gefüllt, bevor am Dienstag, am Tag danach, auch in Österreich die Ausgangsbeschränkungen wegen der Corona-Pandemie in Kraft traten. Das grauenhafte Resultat der Nacht: fünf Tote, darunter der islamistische Attentäter, mehr als zwanzig Ve…
 
Das Evangelium im Ringen um Freiheit, Gerechtigkeit und Wahrheit Prof. em. Dr. Paul M. Zulehner spricht zum Thema "Europa beseelen: Das Evangelium im Ringen um Freiheit, Gerechtigkeit und Wahrheit". Die gleichnamige analoge Akademie-Veranstaltung fand am 9. September 2020 im Agricolaforum in Chemnitz statt. Nach dem Fall der Berliner Mauer lud der …
 
Schon 2016, kaum gewählt, hatte Donald Trump laut von seiner Wiederwahl geträumt. Andere träumten ebenso früh von seiner Abwahl. Oder lieber noch von seiner Amtsenthebung. Aber volle vier Jahre hat der bislang älteste und wahrscheinlich umstrittenste Präsident der US-Geschichte anschließend kraftstrotzend durchgehalten - und seine Anhänger mit ihm.…
 
Der Countdown läuft. In den USA wird ein neuer Präsident gewählt. Die Wahlbeteiligung scheint enorm zu sein. Knapp ein Viertel, also rund 80 Millionen Wähler haben ihre Stimme bereits per Briefwahl abgegeben, was meistens die Demokraten tun. Donald Trump wird es darum gehen, die Auszählung der Briefwahlstimmen möglichst zu unterbinden. In den Progn…
 
"Geeignet, erforderlich und verhältnismäßig“. So nennt die Bundeskanzlerin die neuen Kontaktbeschränkungen, die bis Ende November gelten. Aber viele bezweifeln, dass auf diese Maßnahmen wirklich alle drei Eigenschaften zutreffen. Sind die wiederbelebten Kontaktbeschränkungen tatsächlich "geeignet“, die Zahl der Infizierten zu senken? Und sind sie "…
 
Das menschliche Zeitverständnis ist begrenzt. Wer kann sich Zeiträume von 10.000 Jahren und mehr vorstellen? Frank Herbert ließ in seinen „Wüstenplanet”-Romanen die Mensch­heit den nächsten Schritt tun. Er erfindet den Menschen, der die Erinnerungen von tausend Generationen in sich trägt. Von Benedikt Schulz www.deutschlandfunk.de, Essay und Diskur…
 
Nils begrüßt eine illustre Runde und klärt folgende Fragen auf: Warum beruht das schlimmste Kindheitstrauma von Krogi auf Mürbeteig-Torten? Warum bewegt sich Johanna häufig nur mit dem Rücken zur Wand vorwärts und was hat es mit den paranormalen Aktivitäten in ihrem Haus auf sich? Was würde Florentin als erstes tun, wenn er unsichtbar wäre?…
 
Wie lange ist unendlich?Im Falle des Berliner Groß-Flughafens BER ganze 14 Jahre. 14 Jahre Bauzeit.Zugegeben, es war ein Mammut-Projekt, das braucht seine Zeit.Aber in Peking dauerte es doch auch nur vier Jahre, um den flächenmäßig größten Airport der Welt fertigzustellen. „Da können die Deutschen von China noch was lernen“, hieß es bei der Eröffnu…
 
Es ist nicht die Wirtschaft, die den meisten Menschen solche Angst vor einem Lockdown bereitet, sondern die Einsamkeit. Wenn Netflix und Internet, Telefon und Whatsapp nicht mehr helfen, dann muss ein Wohnungsgenosse her. Ein Tier, das immer brav kommt, wenn man das Bedürfnis nach Berührung hat, das einen Spaziergang legitimiert und nicht weiter st…
 
Bischof Dr. Gerhard Feige zu den Herausforderungen der Ökumene "Gemeinsam am Tisch des Herrn". So heißt das Dokument, an dem der Ökumenische Arbeitskreis evangelischer und katholischer Theologen (ÖAK) rund 10 Jahre lang gearbeitet hat. Vor einem Jahr wurde es veröffentlicht, das Votum des ÖAK: Katholiken und Protestanten können wechselseitig an Abe…
 
Die Explosion im Hafen von Beirut am 4. August war gewaltig, hunderte Menschen haben ihr Leben verloren, hunderttausende ihre Wohnung. Die Bilder, die uns erreicht haben, sahen aus wie aus einem Katastrophenfilm. Beirut, die einst schönste Stadt im Nahen Osten, hat schon wieder eine neue, klaffende Wunde davongetragen. Zunächst war die internationa…
 
Unheilschwanger liegt es auf dem Tisch: Das Schwarzbuch zur Verschwendung, regelmäßig vorgelegt vom Bund der Steuerzahler. Der hat darin mit spitzem Rotstift aufgelistet, an welchen Stellen unsere staatlichen Organe - in seinen Augen - zu viel oder völlig sinnlos Geld ausgegeben haben. Je dicker das Buch, desto schwärzer sieht der Steuerzahlerbund …
 
Ein 18-jähriger Tschetschene, anerkannter Flüchtling in Frankreich, enthauptet in einer kleinen Stadt bei Paris den Lehrer Samuel Paty auf offener Straße. Im Netz prahlt er mit Mord: Er habe jemanden hingerichtet, der es gewagt habe, "Mohammed zu erniedrigen“. Paty hatte zuvor mit seinen Schülern über Meinungsfreiheit gesprochen und dabei auch Moha…
 
Politikwissenschaftler Dr. Sebastian Liebold zu Beteiligungsformaten und Krisenmanagement Ein "Follow-Up" zur Folge vom 25. August 2020 mit dem Politikwissenschaftler Dr. Sebastian Liebold von der TU Chemnitz. Immer wieder erhalten wir Feedback und Hinweise von euch zu unseren Podcast-Folgen von „Mit Herz und Haltung“. Im Nachgang des Interviews „C…
 
Denkmäler sind für die Ewigkeit gedacht und sollen uns an die Vergangenheit erinnern. In den letzten Monaten aber wurden viele Denkmäler und Statuen im Namen der Gerechtigkeit demontiert oder zerstört, sowohl in Nordamerika als auch in Europa, und das oft von Demonstranten, die die Sache selbst in die Hand nahmen. Von Julia Pelta Feldman www.deutsc…
 
Monika Maron ist nicht mehr Autorin des Frankfurter S. Fischer Verlages. Die Begründung liest sich einfach, Dr. Siv Bublitz, Verlegerische Geschäftsführerin sagt, “Man kann nicht bei S. Fischer und gleichzeitig im Buchhaus Loschwitz publizieren, das mit dem Antaios Verlag kooperiert.” Antaios steht der identitären Bewegung nahe und ist ein Sprachr…
 
„Schöne Grüße aus Griechenland sendet Euch unser Kollege Kommissar Pauli (re.) vom Revier Freiburg-Nord. Er befindet sich gerade im Frontex-Einsatz in Idomeni an der griechischen Grenze zu Nordmazedonien. Zusammen mit seinem Kollegen von der Internationalen Einsatz Einheit (IEE) St.Augustin der Bundespolizei, sorgt er mit vielen weiteren Einsatzkrä…
 
🎧 Abonniere diesen Podcast 📊 Fülle die kurze Umfrage aus und hilf uns, den Podcast noch besser zu machen. "Es braucht selbstkritische, verantwortungsvolle Wissenschaftler*innen im politischen Diskurs." Den Wissenschafts-Thinktank Reatch gibt es nun schon weit über fünf Jahre. Servan Grüninger, der Präsident und Mitgründer von Reatch, stellt sich de…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login