show episodes
 
Der tourbegeleitende Podcast zu den Soloshows von Jan Philipp Zymny Ein spannender, ehrlicher Blick hinter die Kulissen der Shows des Autors, Comedians und Poetry Slammers Jan Philipp Zymny. Zu jedem Tourtermin nehmen er und Björn Gögge jeweils eine halbe Stunde vor und nach der Show ihre Gedanken, Ereignisse und Reflexionen auf. Dabei geht es primär um den Touralltag und die Analyse der einzelnen Shows an sich, sowie den Kontakt zu Fans, aber sekundär auch um das, was sie akut beschäftigt - ...
 
Loading …
show series
 
28.02.21Es werden endlich wieder eMails vorgelesen und über Traumdeutung, Cliffhanger und optische Parallelen zwischen Klaas Heufer-Umlauf und Moritz Bleibtreu gesprochen. Für Leah sind die letzteren beiden quasi die selbe Person, Jan Philipp findet eher nicht so. Wird es zum Streit kommen? Findet es heraus in Folge 47!(Zählt das schon als Cliffhan…
 
21.02.21Keiner von Leahs und Jan Philipps befreundeten bildenden Künstlern aus Bochum lebt noch in Bochum, was beide sehr traurig macht. Aber sie haben ihnen Bild da gelassen. Den Seewolf. Das ist kein Schiff von Störtebecker, aber ein hervorragender Aufhänger um über die Parallelen zwischen Störtebecker und Jesus zu diskutieren. Vermutlich.…
 
14.02.21Pünktlich zum Valentinstag sprechen Leah und Jan Philipp mit Polizeikommissar Tobias Spyrou über das Märchen "Hänsel und Gretel" und was alles für Verbrechen darin passieren. Wenn ihr mehr über Verbrechen erfahren wollt, hört euch den Podcast "Tatwort" von Tobi an. Er ist sehr gut.post@tourdeskurril.de…
 
07.02.21Nach der dummen Folge muss zwangsläufig die schlaue Folge kommen und darum bringt Leah Jan Philipp bei, wie man schlau wirkt. Wirkt. Nicht wie man schlau ist. Der Zug ist bei Jan Philipp schon lange abgefahren, was er nicht bemerkt hat, weil er Zugfahrpläne nicht versteht. Jetzt kann er dabei aber wenigstens schlau wirken. Alle gewinnen ...…
 
24.01.21In unserer heutigen Ausgabe schämt sich Leah für die frühen 2000er, Trash TV und ihren Bruder (Jan Philipp Zymny [ich]) und die Wale - aber auch Jimi Blue Ochsenknecht - sollten in Ruhe gelassen werden. Wem das unverständlich vorkommt, sollte sich alle Haare abrasieren.Mails an post@tourdeskurril.de…
 
17.01.21Leah und Jan Philipp feiern großes Jubiläum. 41 Folgen! Das ist wie eine Styropor-Hochzeit. Außerdem geht es um den Bärenkatapult Discord Server (https://discord.gg/GGT4JFtnkC), auf was man vor Gericht schwört, wenn man nicht schwören möchte, Star Trek und dass Scrubs auf ProSieben die einzige Konstante in unser aller Leben ist.E-Mails an: …
 
27.12.20Wir sind zurück! Mit ein paar Veränderungen im Gepäck, aber leider immernoch nicht wieder auf Tour ... GRMPF! Doch es muss ja irgendwie weitergehen und das tut es in Folge 38. Es geht irgendwie weiter.Entschuldigt bitte, dass bei Björn manchmal so ein Hall/Dopplung drauf ist. Das wird in Zukunft wieder besser, versprochen. War jetzt der neu…
 
Tampons hat Frau in der Tasche versteckt. Die Periode zu haben und sich nicht gut zu fühlen wird mit einem „Jetzt stell dich nicht so an“ abgetan. „Ein Mädchen sein“ wird als Schimpfwort benutzt, man sei schwach und sensibel. Warum ist das so, auch heute noch? Was sagt das über uns aus? Poetry-Slammerin Teresa Reichl antwortet. Der Artikel zum Nach…
 
Steuertipps für den Thermomix, Badeöl und Rheumakissen – die 30 ist da. 30 Jahre und älter zu werden fühlt sich oft an, als hätte man sich darauf nicht genügend vorbereiten können. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-fabian-navarro-kame-hame-haushaltsversicherung
 
Ängste gehören zum Leben und auch zu Anna Bartlings Alltag – wie die Spinne in ihrem Flur, die sie Hermann tauft. Aber nicht nur Hermann macht Angst, sondern auch scheitern, Neubeginn, es nicht zu versuchen, Verlust und Liebe. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-anna-bartling-angst…
 
Eine Made lebt im Speck 2 A. Sie entdeckt an einem Kleid das Label „Made in Shanghai“, woraufhin sie sich aufmacht in die ferne Stadt. Mades Weg ist gepflastert mit brillanten Wortspielen, die Scharrenberg nutzt, um auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam zu machen. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-philipp-schar…
 
Endlich angekommen im Erwachsenendasein: mit Wohnung, Job, Beziehung. Aber es kratzt hier und da und dann kommen die Tauben. Tanasgol Sabbagh beschreibt zart und tiefsinnig das Leben eines scheinbar angekommenen Menschen. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-tanasgol-sabbagh-die-sache-mit-den-tauben…
 
Nektarios Vlachopoulos hat ein neues Genre erfunden. Die Vokaltragödie. Darin feiert er Vokale und Diphthonge ab und bringt seine Protaganisten in ein verstricktes blutiges Schlamassel. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-nektarios-vlachopoulos-vokaltragoedie
 
Sandra da Vina lässt es sein. Sie rennt mal eine Runde im schnelllebigen Alltag nicht mit. Sie bleibt den halben Tag im Bett, lässt die Vorhänge zu, wünscht sich, dass nichts Aufregendes passiert – und das passiert dann doch. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-sandra-da-vina-im-bett…
 
Es sind die dunklen Momente, in denen eine Schwere im Körper drückt, sie es aber nicht an die Oberfläche schafft. Stattdessen übernehmen die kochenden Nudeln die Trauer und beginnen zu weinen. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-yannick-steinkellner-als-die-nudeln-zu-weinen-begannen…
 
22.05.2020Heute mit zwei Tagen Verspätung liefern wir trotzdem noch nach! Mit ein paar Insides zu Jan Philipps Stream-Show am Mittwoch in der Zeche Carl und den neusten Entwicklungen in Björns Wochenplan. Plus natürlich ein paar handverlesene Mails! Schreibt uns weiterhin an: post@tourdeskurril.deInstagram: @janphilippzymny@bgoegge…
 
In was für einer Gesellschaft leben wir eigentlich? Paulina Behrendt über grenzenlose Freiheit, das Individuum mit seinen individuellen Wünschen, sprunghaft wie ein Eichhörnchen auf zu viel Kaffee. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-paulina-behrendt-ueberall-und-nirgends…
 
06.05.2020Die große Doppelfolge! Endlich sind unsere inneren Monks wieder befriedigt und die Episodennummern sind im Einklang mit den Folgen. Heute mit ein paar Spielen, Tipps für die Selbstisolation und vielen E-Mails. Hier noch ein paar Links:Instagram JP: @janphilippzymnyInstagram BG: @bgoeggepost@tourdeskurril.de…
 
Ostberlin und die Coronazeit: Langsam fahrende Radfahrer deuten darauf hin, dass man es nicht eilig hat, heim zu kommen. Sie tragen Masken oder Taucherbrillen. Einige Menschen fluchen und eine Frau startet einen Dialog mit ihrem Telefon über Atemschutzmasken. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-christian-ritter-der-apr…
 
Zwei Dorfbewohnerinnen leben, wie es das Dorf hergibt: nah beieinander. Dennoch kommt es nie zu einem physischen Treffen. So beginnt ein amüsanter und schräger Dorfbriefwechsel mit einem (un)anständigen Angebot. Der Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/kultur/radiopoeten-andy-strauss-dorfbriefwechsel…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login