show episodes
 
Artwork
 
Was ist das Problem mit Verschwörungsglauben? Warum richtet sich Verschwörungshass so häufig gegen das Judentum? Was hat es mit den Illuminaten, Identitären und Reptiloiden auf sich? Welcher Zusammenhang besteht mit dem Antisemitismus? Diesen und vielen Fragen mehr widmet sich "Verschwörungsfragen", der Podcast des Beauftragten gegen Antisemitismus der Landesregierung Baden-Württemberg, Dr. Michael Blume.
  continue reading
 
Wie lassen sich Fake-News, Gerüchte und Verschwörungslegenden erkennen? Der faktenfinder-Podcast der tagesschau widerlegt Falschmeldungen, erklärt Hintergründe und regt zum Nachdenken an. Jeden zweiten Freitag präsentieren Anja Reschke oder Michail Paweletz eine neue Folge. Die Audios dieses Podcasts stehen unter der CC-Lizenz BY-NC-ND 4.0. Auf Ausnahmen wird explizit hingewiesen.
  continue reading
 
»Cui Bono« geht in die zweite Staffel: »Wer hat Angst vorm Drachenlord?« erzählt in fünf Episoden die Geschichte des YouTubers Rainer Winkler, der sich »Drachenlord« nennt. Seit zehn Jahren veröffentlicht er Videos, präsentiert darin seine liebsten Metal-Bands, schmiert sich Stullen, spielt Videospiele. Von Anfang an mit dabei: eine immer größer werdende Gruppe von Hatern, Anti-Fans, die sich über ihn lustig machen. Doch aus ihrem Spaß wird schnell Ernst. Die Hater werden immer mehr, sie dra ...
  continue reading
 
Artwork

1
Fake Busters

KURIER - Verschwörungstheorien enttarnt

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Haben sich die Weltmächte verschworen? Wollen Reptiloide die Menschheit unterwerfen und waren wir eigentlich jemals wirklich auf dem Mond? Die KURIER Fake Busters - Jeden Dienstag tauchen wir mit euch in die Welt der Verschwörungstheorien ein und suchen, nach der Wahrheit. Lasst euch von den skurrilsten Thesen verführen, und dann auf den Boden der harten Tatsachen zurück holen. Wir sprechen mit Menschen, die an die Verschwörung glauben und mit Experten, die erklären, warum es diese Verschwör ...
  continue reading
 
Artwork

1
Hyperpolitik

Ines Schwerdtner

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Alles ist politisch, nichts ändert sich: Wir leben im Zeitalter der Hyperpolitik. Ines Schwerdtner analysiert jede Woche die politischen Debatten unserer Zeit.
  continue reading
 
Artwork
 
Wir reden über gängige Verschwörungstheorien und solche, von denen Ihr vielleicht noch nie gehört habt. Wir reden über Geister, Monster, Mythen, gelegentlich gewürzt mit einer Brise True Crime. Und wir reden über die, die an sowas glauben und die, die sowas in die Welt setzen. Wir sind Sie-Un und Ansgar. Skeptizismus ist King und Ernsthaftigkeit nicht so. https://www.buymeacoffee.com/2ver Kommentare, Wünsche, Kritik an: 2ver@gmx.de Weitere Hintergrundinformationen und Fotos von den zwei Vers ...
  continue reading
 
Glauben seit Corona mehr Menschen an Verschwörungstheorien? Warum glauben überhaupt manche daran und andere nicht? Wie gehe ich am besten damit um, wenn ein geliebter Mensch an eine andere Realität glaubt als ich? Diese Fragen haben mich angetrieben, diese Podcast-Serie zu machen. Ich bin Anja Haufe, freie Journalistin aus Berlin und ich hoffe, ihr teilt meine Aha-Momente rund um unser Gehirn und unsere Gesellschaft. Dieser Podcast soll aufklären und ist ein Appell gegen Schwarz-Weiß-Denken.
  continue reading
 
Artwork

1
Akte 88

Walter Filz, Michael Lissek

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
In der letzten Staffel ihrer Verschwörungssatire reisen die SWR-Redakteure in die Antarktis, runter in eine hohle Erde und wieder rauf bis in den Weltraum zu arischen Außerirdischen. Eine Odyssee des realen Wahnsinns.
  continue reading
 
Welches sind die Hirngespinste, die sich als stichhaltig entpuppen? Was die glaubwürdigen Theorien, hinter denen Lug, Betrug und Desinformation steckt? Alle 14 Tage finden wir das Körnchen Wahrheit in der Suppe, die uns die Wirrköpfe in den Weiten des Internet schmackhaft machen wollen, und wir entlarven den Mumpitz, der so glaubhaft klingt.
  continue reading
 
Die Menschen beweisen immer wieder, dass der Schwachsinn keine Grenzen kennt. Deshalb machen sich die beiden Stand-Up-Comedians Jonas Greiner und Quichotte in jeder Folge auf die Suche nach dem größten Schwachsinn, den Menschen in einer bestimmten Kategorie tatsächlich verzapft haben. Wer war der seltsamste aller Herrscher? Welche Verschwörungstheorie ist die bekloppteste? Was war der kurioseste Krieg aller Zeiten? Ihr entscheidet!
  continue reading
 
Der Materie Podcast - dein Deep Dive in die großen und kleinen Themen der österreichischen politischen Debatte. Von Rechtsstaatlichkeit, Transparenz und Bildung über Wirtschaft, Wissenschaft und Nachhaltigkeit besprechen wir detailliert politische Fragen mit unseren Gästen - stets mit dem Ziel, den liberalen politischen Diskurs in Österreich zu fördern.
  continue reading
 
Artwork

1
Hermes Tafelrunde

Dr. Christian Johannes Hüning & Johannes Heim

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Der Podcast des Hermes Instituts. Mit Dr. Christian Johannes Hüning und Johannes Heim. Talks zu aktuellen Themen unserer Zeit. Frech, frei und frivol!
  continue reading
 
Artwork

1
Weltfern

Karoline Fritz, Sabine Mihm, Lilli Herrmann

Unsubscribe
Unsubscribe
Täglich+
 
Karo, Sabine und Lilli beschäftigen sich mit den verschiedensten Theorien rund um außerirdisches Leben, mysteriöse Signale und UFO-Sichtungen. Dabei beleuchten sie die einzelnen Theorien aus verschiedenen Blickwinkeln, befragen Experten und Theoretiker zu ihrer Meinung. Außerdem sprechen sie mit Freunden, Bekannten und auch Fremden darüber, was sie von Aliens, fliegenden Untertassen & Co halten. Neugierig und ernsthaft interessiert, aber auch mit einer gesunden Skepsis und viel Humor diskuti ...
  continue reading
 
Artwork

1
Natürliche Ausrede

Christopher Braucks

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Natürliche Ausrede verankert sich an der Schnittstelle zwischen dem Bekannten und dem was gerade bekannt wird. In explorativen Gesprächen gilt es, Zusammenhänge herauszuarbeiten & den Fokus vom Großen Ganzen auf die Details & wieder zurück justieren zu können. Erkenntnisse & Theorien aus Wissenschaft, kultureller Transformationen, Politik, Psychedelika und neuen Denkangeboten, mitunter an der Grenze dessen, was Fachleute für möglich halten, aber bislang noch als unmöglich gilt. Dieser Podcas ...
  continue reading
 
Artwork

1
Alternativlos

Felix von Leitner, Frank Rieger

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Alternativlos ist der Boulevard-Podcast von Frank und Fefe, über Politik, Technik, Verschwörungstheorien und worauf wir sonst noch so Lust haben. Der Name orientiert sich an der Lieblingsbegründung von Politikern für ihre Vorhaben (in Begründungen von Gesetzen heißt es praktisch immer den Absatz „Alternativen: keine“).
  continue reading
 
Ob Mondlandung, 9/11 oder der Tod von Lady Diana: Im Podcast untersuchen unsere Journalisten Verschwörungstheorien und sprechen darüber mit Experten. Verschwörungserzählungen treten besonders häufig in Krisenzeiten oder bei tiefgreifenden Veränderungen auf. So kursieren seit Beginn der Corona-Krise Verschwörungsmythen darüber, ob die chinesische Regierung das Virus als Biowaffe gezüchtet hat oder ob Bill Gates an allem schuld ist. Andere wiederum leugnen die Pandemie und glauben, Corona sei ...
  continue reading
 
Artwork

1
Der EnterTrainer

Onur Beton Yasar

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Geschäftsmann/Wettkämpfer/Familienvater/Trainer! Dieser Podcast ist das Ergebnis eines langen Weges! Neben Geschichten und Anekdoten aus meinem Leben werde ich auch Themen wie Motivation und Weiteres ansprechen. Eine Mischung aus Humor und ernsthaften Themen erwartet euch. Viel Spaß
  continue reading
 
Artwork

1
Höraufgabe

Herderzeitung

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Höraufgabe ist der Podcast der Herderzeitung. In unserem Podcasts diskutieren wir jedes Jahr in den Sommerferien spannende Themen. Von stinkenden Schultoiletten bis zur Mobilität der Zukunft: Wir sprechen aus, was Schüler*innen bewegt. Wir sind die Schüler*innenzeitung des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums in Berlin-Lichtenberg und lieben es, Medien zu machen! Mehr Infos über unsere Arbeit findet Ihr auf Herderzeitung.de.
  continue reading
 
Artwork

1
Ab|stract, der/das

Dr. Maike Hansen und Marcus Schoft

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Ein Abstract ist die kurze aber aussagekräftige Inhaltsangabe eines wissenschaftlichen Textes. Und wir stellen sie hier vor: die Abstracts der Doktorarbeiten unserer Stipendiatinnen und Stipendiaten. Über 320 Dissertationen gibt es aktuell in der Promotionsförderung der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die volle Bandbreite natur-, sozial- und geisteswissenschaftlicher Forschung also. Was sind die Themen, warum sind sie wichtig und was lernen wir daraus? Ganz konkret und wenig abstrakt! Musik: Come ...
  continue reading
 
Jede Woche stellen euch Jasmin und Theresa diese Frage und liefern euch gleich auch noch Gründe, um Angst im Dunkeln zu haben! Paranormale Geschichten, Spuk und Grusel aus aller Welt erwarten euch, gewürzt mit schlechten Witzen, Harry Potter Diskursen und Erinnerungen aus der gemeinsamen Kloster-Schulzeit der beiden. Have fun und lasst euch nicht erschrecken! Instagram: @dunkelpodcast hosted by @jasmindeniz_ & @theresa_mit_h
  continue reading
 
Artwork

1
Worum geht's?

David Watzlawik und Nico Lorenz

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Worum geht's? Die Frage die sich David und Nico jede Woche aufs neue Stellen! Mit lustigen Stories aus dem Leben oder auch mit richtig geilen Filmreviews sind wir jede Woche aufs neue im Internet. Keine Ahnung was man hier noch schrieben kann, wir machen ja einen Podcast und nicht einen Blog...
  continue reading
 
Gottverdammt, wer trifft sich nachts an der Espressobar? Das sind in der Regel zwei Individuen, die den Espresso brauchen, um lange Gespräche in der Nacht zu führen. Zwei, welche sich seit Kindertagen auf einer Wellenlänge bewegen – sei es in Sachen malerischer und musikalischer Künste oder einfach nur gemeinsamen Hobbys. Und ehrlicherweise steckt dahinter noch viel mehr. Gute Gespräche, wie sie nur die Nacht und der gute Espresso zulässt sind die Regel. Die wichtigen Fragen des Lebens, des ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Wer sich gegen die Eliten stellt, liegt immer falsch? Die Youtuberin Mai Thi Nguyen-Kim versucht den Populismus zu entlarven - und enthüllt dabei ihre eigenen ideologischen Blindflecke. Und: Scholz kürzt uns in die Aufrüstung. Abonniert das Magazin und unterstützt den Podcast: https://www.jacobin.de/hyperpolitik Schreibt uns in den Kommentaren oder…
  continue reading
 
Bis zum 23. Februar, dem Tag an dem über den Gesetzentwurf der Bundesregierung „zum kontrollierten Umgang mit Cannabis“ billigend abgestimmt wurde, ist seit der Erstankündigung der geplanten Legalisierung viel gestritten worden. Wohlmeinende, wenn auch nicht ganz aus dem Vollen schöpfende “Pro Argumente” sahen sich, in teilweise medienwirksam insze…
  continue reading
 
Richard Schütze ist Rechtsanwalt und Medienfachmann in Berlin. Er leitet die “Valere Academy“, ein Bildungsprojekt für die geistig-politischen Grundlagen der abendländischen Kultur. Im Gespräch mit Giuseppe Gracia diskutiert er die Wurzeln des aktuellen Kulturkampfes im Westen. Es geht um grüne und rote Utopien in neuen, woken Kleidern, um ideologi…
  continue reading
 
Hunderttausende Menschen glauben an die Geschichten eines Science-Fiction-Autors. Sie richten ihr Leben danach aus, wollen sich nach seinen Vorstellungen verbessern. Das ist Scientology. Obwohl fast jeder diesen Begriff kennt und weiß, dass es sich dabei um eine Sekte handelt, wissen nur wenige, was die Prämissen von Scientology wirklich sind und m…
  continue reading
 
Das Engagement der Entwicklungszusammenarbeit entfaltet ein vielschichtiges Netzwerk von Einflüssen und Auswirkungen. So wird beispielsweise Deutschland auf internationaler Bühne zu einem Akteur mit moralischem Gewicht, der diplomatische Partnerschaften auf der Grundlage gemeinsamer Ziele schmiedet und Raum für konstruktiven Dialog auf globaler Ebe…
  continue reading
 
Folge 38: Im zweiten Teil unserer dreiteiligen Serie mit Beate Meinl-Reisinger geht es vor allem um eines: Um Reformen. Wir fangen an, indem wir über die Mitte reden, und kommen dann von Bildung über Wirtschaft über Gesundheit bis zur Frage, wie wir mit den sozialen Medien tun. Die NEOS-Chefin spricht über dringend notwendige Veränderungen, einen „…
  continue reading
 
Spielt das eigene Denken und Wünschen im heutigen Bildungssystem eine Rolle? Sind Schulen und Universitäten Anstalten der Optimierung und Indoktrination statt Räume des Hinterfragens und kritischen Denkens? Was hat sich bezüglich Zwang und Systemkonformität geändert? Wie müsste ein Bildungssystem im Dienst der Freiheit aussehen?…
  continue reading
 
Pünktlich zur Münchner Sicherheitskonferenz kommen die EU-Atombombe und 300 Milliarden für Aufrüstung auf den Tisch. Warum solche Vorschläge Testballons sind, wie weit man es mit der Zeitenwende treiben kann, erklärt Ines in der neuen Folge Hyperpolitik. Abonniert das Magazin und unterstützt den Podcast: https://www.jacobin.de/hyperpolitik Schreibt…
  continue reading
 
Die Bauernproteste und Anti-AfD Demonstration haben Millionen Menschen auf die Straßen gerufen und der GDL Streik hat für mindestens ebenso Viele zu Terminabsagen und Verspätungen geführt. Januar 2024 war ein Monat der landesweiten Kundgebungen und die Historikerin und freie Autorin Nadine Primo war, mal als Teilnehmerin und mal als interessierte B…
  continue reading
 
Konrad Hummler ist ein Schweizer Unternehmer und Publizist. Er war geschäftsführender Teilhaber der Privatbank Wegelin mit einem Kundenvermögen von etwa 24 Milliarden Franken, Verwaltungsratspräsident der „Neuen Zürcher Zeitung“ und Bankrat der Schweizerischen Nationalbank. Heute ist er Stiftungsratspräsident der J.-S.-Bach-Stiftung in St. Gallen. …
  continue reading
 
Nach dem Arbeitskampf der GDL fordern Politiker eine Einschränkung des Streikrechts. Das ist auch eine Reaktion auf die neue Stärke der Gewerkschaften, meint Lukas Küfner von der Bahngewerkschaft EVG bei Hyperpolitik. Abonniert das Magazin und unterstützt den Podcast: https://www.jacobin.de/hyperpolitik Schreibt uns in den Kommentaren oder schickt …
  continue reading
 
Angebliche Experten behaupten, dass die Blutgruppe 0, Rhesusfaktor negativ entstand, als sich vor Tausenden von Jahren unsere menschlichen Vorfahren mit Außerirdischen gepaart haben. Es geht sogar soweit, dass man angeblich genau weiß, wer diese Aliens sind, nämlich die Anunnaki vom Planeten Nibiru. Während einige Verschwörungstheoretiker glauben, …
  continue reading
 
Ein Typ, der den Eiffelturm verkauft und Al Capone getäuscht hat, ein Franzose, der halb Hollywood verarschte, eine einfallsreiche Freudenhausbetreiberin und mehr gibt es in der neuen Folge der Weltmeisterschaft des Schwachsinns mit Jonas Greiner und Quichotte. Welche Story war euer Favorit? Sagt es uns bei Instagram: @wmdesschwachsinns / @quichott…
  continue reading
 
In ihrem Buch “Das Nomadische Jahrhundert” skizziert die Journalistin und passionierte Reisende Gaia Vince die fortschreitenden Auswirkungen des sich rasch verändernden Klimas, wie es die menschliche Geografie der Erde in den kommenden Jahrzehnten verändern wird und wie man die daraus resultierende Massenmigration bewältigen kann. Ein Gespräch über…
  continue reading
 
Folge 37: In der Materie haben wir schon oft über Orbánisierung geschrieben. Das Konzept, das sich vom Namen Viktor Orbáns ableitet, bezeichnet die schleichende Entdemokratisierung einer Gesellschaft - wobei man über das Wort „schleichend“ vielleicht sogar streiten kann. Denn Krisztina Rozgonyi behauptet, es wäre eigentlich ganz schnell gegangen. S…
  continue reading
 
Im neuen Roman „Auslöschung“ von Giuseppe Gracia (Fontis-Verlag, Basel*) geht es um einen* Kulturanlass in Berlin, der von islamistischen Terroristen gestürmt wird – mit Maschinenpistole und Sprengstoffweste. Mit Jeannette Fischer spricht der Autor über das besondere Verhältnis der Literatur zur Wirklichkeit und die Themen des Romans: Islam und Gew…
  continue reading
 
Politik der Vereinzelung: Jetzt sind plötzlich Eltern durch ihren »Kita-Fußabdruck« Schuld an der Notsituation in Kitas? Die frischesten Quark-Ideen aus der Hyperpolitik bespricht Ines in der neues Folge. Abonniert das Magazin und unterstützt den Podcast: https://www.jacobin.de/hyperpolitik Schreibt uns in den Kommentaren oder schickt uns Feedback …
  continue reading
 
Lito Michael Schulte ist einer der rennomiertesten Cannabis-Anwälte Deutschlands mit einem Hintergrund in Straf-, Betäubungsmittel-, Handels-, Vereins- und Gesellschaftsrecht, sowie der Gründer der Lito Law Academy. Ein Gespräch (beim Essen) über den Entwurf zum Cannabis Gesetz, eine mögliche Legalisierung im Jahr 2024 und das Potential eines Markt…
  continue reading
 
Mit 16 wurde Helmut Holzhey von der DDR-Staatssicherheit verhaftet und flüchtete nach Westberlin. Das Theologiestudium führte ihn nach Zürich. Er wechselte zur Philosophie und war während zehn Jahren Vorsteher des Philosophischen Seminars der Universität Zürich. In seiner gerade erschienen Autobiografie „Wunder“ (Schwabe-Verlag) geht es um die Nach…
  continue reading
 
Deutschland steht auf und die Bahn hält: Was aus den Massenprotesten gegen Rechts werden kann, warum sie besonders im Osten wichtig sind, bespricht Ines in der neuen Folge. Abonniert das Magazin und unterstützt den Podcast: https://www.jacobin.de/hyperpolitik Schreibt uns in den Kommentaren oder schickt uns Feedback an: hyperpolitik@jacobin.de Unse…
  continue reading
 
Anfang Jänner 2024 sind die Nachrichten voll von Epstein, nachdem ein New Yorker Gericht eine Liste mit Namen von Prominenten veröffentlichte, die Passagier in Jeffrey Epsteins Privatjet waren. In Verbindung mit den furchtbaren Vorwürfen wegen sexuellen Missbrauchs und Zuhälterei gegen den mittlerweile verstorbenen Bankier, kann es für Prominente f…
  continue reading
 
Die etwa 100jährige Geschichte des Jazz ist geprägt von Unterdrückung, Rassismus, Segregation sowie dem unnachgiebigen Widerstand gegen diese inhumanen Strömungen und dem harten Kampf um persönliche und musikalische Selbstbestimmung. Es ist die Geschichte der afroamerikanischen Emanzipation. Der Journalist Peter Kemper, langjähriger Kulturredakteur…
  continue reading
 
Folge 36: Beate Meinl-Reisinger muss man wahrscheinlich nicht weiter vorstellen. Die Parteichefin von NEOS ist im Superwahljahr 2024 omnipräsent - und hat rund um den Jahreswechsel ein Buch geschrieben. Es heißt „Wendepunkt“ und widmet sich einem weiten Themenspektrum. In der ersten von mehreren Folgen mit Beate sprechen wir über ihre persönliche M…
  continue reading
 
Fast so alt wie die menschliche Fantasie sind Verschwörungstheorien. Mit den heutigen Social Media erleben sie ein exponenzielles Wachstum. So abwegig viele Verschwörungstheorien sind, leben sie doch vom Bedürfnis nach Wahrheit und Vertrauen. Daraus lässt sich lernen.Von Kontrafunk
  continue reading
 
Es ist 2024 und wir sind wieder da. Was sollen wir sagen? Unser Podcast ist mittlerweile im dritten Kalenderjahr angekommen. Nachdem wir uns in Episode Fünfzehn bereits mit dem Untergang der Titanic und den damit einhergehenden Verschwörungstheorien befasst haben, widmen wir uns erneut einer maritimen Katastrophe. 852 Menschen fanden im September 1…
  continue reading
 
Während Oxfam darüber berichtet, dass sich das Vermögen der Superreichen verdoppelt hat, hält Christian Lindner eine Hetzrede gegen Asylbewerber und Arbeitslose. Wie beides miteinander zusammenhängt, bespricht Ines in der neuen Folge Hyperpolitik. Abonniert das Magazin und unterstützt den Podcast: https://www.jacobin.de/hyperpolitik Unsere besten T…
  continue reading
 
In unserer hochgradig vernetzten Welt haben Verschwörungstheorien eine bemerkenswerte Ausbreitung erfahren. Ihre Auswirkungen manifestieren sich subtil in Diskursen über Gesundheit, Politik und Technologie. Die Aufklärung über Ursprünge und Wahrheitsgehalte dieser Theorien ist von entscheidender Bedeutung, um eine informierte und ausgewogene Realit…
  continue reading
 
Versöhnung: Was ist das, wann brauchen wir Versöhnung? Was ist Schuld im persönlichen und gesellschaftlichen Leben? Im Gespräch mit Jeanette Fischer erörtert Giuseppe Gracia, wie wir mit unseren eigenen Schwächen umgehen und ob es einen Zusammenhang zwischen Narzissmus, Unschuldswahn und Erbarmungslosigkeit gibt.…
  continue reading
 
Was für eine Woche: Bauern protestieren, Fähren werden attackiert, zwei neue Parteien gründen sich, und ein rechtes Netzwerk hat einen "Masterplan". Ines schaut sich an, wie das alles miteinander zusammenhängt. Abonniert das Magazin und unterstützt den Podcast: https://www.jacobin.de/hyperpolitik Schreibt uns in den Kommentaren oder schickt uns Fee…
  continue reading
 
Drei Meter große Aliens, die vor einer Shopping Mall in Miami spazieren. Diese Geschichte macht gerade Schlagzeilen auf der ganzen Welt und wird auch von seriösen TV-Sendern berichtet. Angeblich soll es Bilder geben, die die Alien-Invasion zeigen. Aber was wollen die Außerirdischen vor einem Einkaufszentrum? Verschwörungstheoretiker glauben, dass w…
  continue reading
 
Giuseppe Gracia im Gespräch mit dem Schweizer Bischof Marian Eleganti. Es geht um die Frage, ob es so etwas wie eine objektive Wahrheit geben kann, ob der Anspruch darauf schon ein Zeichen für reaktionäres Denken ist, für die Ablehnung einer offenen, toleranten Gesellschaft. Oder ob die Forderung nach Toleranz selber eine absolute Begründung brauch…
  continue reading
 
2024: Rechtsruck im Osten, in Europa und den USA? Warum wir uns wieder mit einem Aufschwung der Rechten beschäftigen müssen und was dieses Jahr auf uns zukommt, bespricht Ines Schwerdtner in der neuen Folge Hyperpolitik. Abonniert das Magazin und unterstützt den Podcast: https://www.jacobin.de/hyperpolitik Schreibt uns in den Kommentaren oder schic…
  continue reading
 
****Giuseppe Gracia im Gespräch mit Jeannette Fischer**** Was haben Geburtstage, Hochzeiten, Beerdigungen, Popkonzerte oder Festtage wie Silvester gemeinsam? Geht es um eine Feier des Lebens, um die gemeinsam zelebrierte Tuchfühlung mit dem Dasein, weil das im normalen Alltag nicht möglich ist?Von Kontrafunk
  continue reading
 
Heizungsgesetz, rote Farbe, Löwen im Wald: Was uns in diesem Jahr aufgeregt hat - und was dabei auf der Strecke blieb. Der offizielle Hyperpolitik-Jahresrückblick 🎄Jetzt Jacobin Weihnachtspaket sichern: jacobin.de/weihnachtspakete Abonniert das Magazin und unterstützt den Podcast: https://www.jacobin.de/hyperpolitikSchreibt uns in den Kommentaren o…
  continue reading
 
Eine 21-Jährige stirbt unter mysteriösen Umständen in einem Trinkwassertank des Cecil Hotel in Los Angeles. Der Tod von Elisa Lam lässt auch 10 Jahre später viele Menschen nicht los. Wie ist sie gestorben? Wurde sie ermordet? Nachdem wir in unserer ersten Folge schon den Ablauf des Falls geschildert haben, schauen wir uns heute den Autopsiebericht …
  continue reading
 
Wird über das Jahr 2023 gesprochen, fallen nicht selten Begriffe wie „multiple Krisen“, „gesellschaftliche Polarisierung“, „Kulturkampf“ oder „Heizungshammer“. 2023 war kein leichtes Jahr. Ein Gespräch mit der Politologin Dr. Julia Reuschenbach vom Otto-Suhr-Institut der FU Berlin über mangelhafte Kommunikation einer gar nicht mangelhaften Politik,…
  continue reading
 
Richard Schütze ist Rechtsanwalt und Medienfachmann in Berlin. Er leitet die Valere-Academy, ein Bildungsprojekt für die geistig-politischen Grundlagen der abendländischen Kultur. Im Gespräch mit Giuseppe Gracia diskutiert er die Wurzeln des aktuellen Kulturkampfes im Westen. Es geht um grüne und rote Utopien in neuen, woken Kleidern, um ideologisi…
  continue reading
 
Gegen Antisemitismus und für die gemeinsame Zukunft Die Rede von Dr. Michael Blume vor dem Landtag Baden-Württemberg am 9.11.2023, dem 100. Jahrestag des Hitler-Putsches und dem 85. Jahrestag der Reichspogromnacht, gegen Antisemitismus und für die gemeinsame Zukunft. Aufnahme & Einleitung durch Prof. Dr. Inan Ince, Filderstadt. Das Redeskript steht…
  continue reading
 
In Berlin blockieren Hunderte Traktoren die Stadt und Claus Weselsky und die Bahnmitarbeiter legen mit erneuten Streiks den Zugverkehr lahm. Doch ist das schon die neue revolutionäre Klasse? Ines lässt in der neuen Folge linke Träume platzen. 🎄Jetzt Jacobin Weihnachtspaket sichern: jacobin.de/weihnachtspakete Abonniert das Magazin und unterstützt d…
  continue reading
 
Die Promotionsstipendiatin Katharina Rock erklärt ihr Dissertationsthema Die Studie zum Thema Generationen und Klima der KAS finden Sie hier:https://www.kas.de/de/monitor-wahl-und-sozialforschung/detail/-/content/verzichten-fuers-klimaVon Dr. Maike Hansen und Marcus Schoft
  continue reading
 
Folge 35: Andererseits ist ein Magazin für Behinderung und Gesellschaft, bei dem Journalistinnen und Journalisten mit und ohne Behinderung „gleichberechtigt, kritisch und fair bezahlt“ arbeiten. Man könnte und sollte auch „investigativ“ hinzufügen. Die erste Recherche mit breiter Aufmerksamkeit richtete sich gegen die problembehaftete ORF-Sammelakt…
  continue reading
 
Gefälschte Wahlen, erfundene Krankheiten, deutsche Ufos und mehr - Jonas Greiner & Quichotte präsentieren eine weitere Episode zum Thema Verschwörungstheorien, weil der Schwachsinn im ersten Teil leider noch lange nicht ausgeschöpft wurde. In Folge 5 "Verschwörungstheorien" gibt es noch mehr davon! Wer holt den nächsten Punkt? Sagt es uns bei Insta…
  continue reading
 
Bei der, für den 5. November 2024 geplanten Präsidentschaftswahl der Vereinigten Staaten wird aller Voraussicht nach der Amtsinhaber Joe Biden gegen den ehemaligen Präsidenten Donald Trump antreten. Der Ausgang dieser Wahl wird sowohl den Kurs der Außenpolitik Amerikas vor dem Hintergrund einer multipolaren Welt, wie auch die Priorisierung realer u…
  continue reading
 
Angelika Hirschenberger ist Geschäftsführerin der Bundeskoordinierungsstelle Jakob der Österreichischen Bischofskonferenz. Sie arbeitet als Coach, Trainerin und hält Vorträge zum Thema Berufungen. Es geht um den Schlüssel für ein gelingendes Miteinander. Um das Erkennen der eigenen Berufung als Fundament für gelingende Beziehungen in Ehe, Familie u…
  continue reading
 
Pünktlich zum Wochenende wird es wieder feucht-fröhlich. Wir graben uns noch tiefer in den Kaninchenbau und stoßen auf Wasser. Aber ist das schon Atlantis, was da aus dem Schlamm ragt? Wir führen Zwiegespräche mit Platon auf Halbparterre. Sie-Un spricht von Luftschiffen weit vor unserer Zeit. Oder ist das alles nur heiße Luft? Und dann wird es dunk…
  continue reading
 
Vorstände erhalten Boni-Zahlungen und die CDU entdeckt ihr Herz für Kinder. Warum die Reichen geschont werden und der Bevölkerung eine neue Welle Kürzungspolitik droht, erklärt Ines in der neuen Folge Hyperpolitik. Abonniert das Magazin und unterstützt den Podcast: https://www.jacobin.de/hyperpolitikSchreibt uns in den Kommentaren oder schickt uns …
  continue reading
 
Es ist 10 Jahre her, dass eine junge Frau in Los Angeles, Kalifornien ums Leben kommt. Die Umstände sind mysteriös. Elisa Lam, ist gerade auf einem Trip durch die USA, als sie plötzlich verschwindet und wochenlang vermisst bleibt. Die Art und Weise, wie ihre Leiche drei Wochen später gefunden wird, lässt einem kalte Schauer über den Rücken laufen. …
  continue reading
 
Die Journalistin Djamilia Prange de Oliveira recherchiert und schreibt zu globaler Geschichte, innovativer Politik und Kolonialisierung und arbeitet als Redakteurin für das Qiio Magazin und die Karakaya Talks. Ein Gespräch über Religion, Krieg und Social Media, über die indigenen Völker sowie die Rohstoffe Brasiliens und die spirituellen Rache Ritu…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung